Marktblatt / Dies und Das

Junges Ehepaar aus dem Kanton Zug sucht eine Wohnung oder Hausteil zum Kaufen. Ab 4½ Zimmer. Bevorzugte Gemeinden: Baar, Zug (inkl. Oberwil), Steinhausen. Auch offen für andere Gemeinden im Kanton Zug. Preis bis Fr. 1500000.-. Dossier zum Objekt bitte an: wohnungzug2021@gmail.com

885858

Junges Zuger Ehepaar sucht im Raum Zug oder den umliegenden Gemeinden eine Familienwohnung, ab 4 Zimmer, 100 m². Angebote bitte an: pealam@gmx.ch

885494

ZG 21556 an den Meistbietenden zu verkaufen. Startpreis Fr. 2600.-. Bearbeitungsgebühr des STVA zu Lasten des Käufers. Angebote bitte an: info@ricoh.ch

885622

Alte Velos gesucht! Falls Sie alte, kaputte Velos (Zustand egal) zu entsorgen haben, rufen Sie mich bitte an, ich werde sie abholen. Für Velos in gutem Zustand zahle ich einen kleinen Betrag. Damen-/Rennvelos werden gut bezahlt. Telefon 041 750 86 59, 079 588 75 70

885879

Autokennzeichen (ZG 80XX) (ZG 87XX) dem Meistbietenden zum 15. Januar 2021 abzugeben. (Vorstellung Fr. 20000.- für beide/Fr. 11000.- Einzel. Umschreibegebühren zu Lasten des Käufers). Telefon 079 340 26 62

885762

Autokontrollschild 23XX an den Höchstbietenden. Genaue Nummer auf Anfrage. Schilderübertragung zu Lasten des Käufers. Angebote: joe.braendli@me.com oder 079 673 95 68

885681

Autokontrollschild ZG 33X99 an den Höchstbietenden. Genaue Nummer auf Anfrage. Schilderübertragung zu Lasten des Käufers. Angebote an Telefon 079 856 53 49

885781

Gutes, trockenes Cheminéeholz, ins Haus geliefert, zu verkaufen.
Biohof Warth, Morgarten, Telefon 041 750 66 42, info@biohof-warth.ch

884340

Sofortankauf von Autos, Bussen, Lieferwagen, Wohnmobilen, Geländewagen, Jeeps und LKWs. Gute Barzahlung. Telefon 079 777 97 79 (Mo-So), www.zariyat.ch

885061

ZG 14370 an den Meistbietenden zu verkaufen.
079 946 02 17

885878

36 Tage Energie-Fern-Behandlung für Mensch und Tier

mit begleiteter Telefon-Beratung.

Ängste, Depressionen, Schmerzen, Schlafstörungen, Schwindel, Sucht, AD(H)S/POS, PMS
079 480 06 08, www.core36.ch

885715

ALEX-Heimservice - überall, wo ich gebraucht werde

Brauchen Sie Unterstützung im Alltag? Im Haushalt, bei der Betreuung von Angehörigen, bei Entsorgungen, Räumungen, Umzügen, Montagen? Oder wünschen Sie sich einen Zuhörer/ Begleiter? Ich bin gerne für Sie da.
Telefon 078 862 02 97 oder 041 750 13 11,
E-Mail: info@alex-heimservice.ch, www.alex-heimservice.ch

885853

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Schifffahrtsgesellschaft

für den Zugersee AG (SGZ)

Die ordentliche Generalversammlung der Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee AG vom 16. Juni 2020 hat aufgrund der gesetzlichen Vorgaben beschlossen, ihre Inhaberaktien in Namenaktien umzuwandeln. Zur Umsetzung dieses Beschlusses werden alle Aktionärinnen und Aktionäre ersucht ihre Original-Inhaberaktien bzw. Original-Aktienzertifikate bis spätestens 30. April 2021 einzuliefern.
Aktionärinnen und Aktionäre, die ihre Inhaberaktien zu Hause oder in einem Banksafe aufbewahren, senden bitte folgende Unterlagen der SGZ zu:
- alle Original-Inhaberaktien;
- vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Eintragungsgesuch (steht auf der Website www.zugersee-schifffahrt.ch zum Ausdrucken bereit)
- Kopie einer gültigen ID oder eines gültigen Passes der/des AktionärsIn
Die eingereichten Inhaberaktien bzw. das eingereichte Aktienzertifikat werden durch die SGZ entwertet und nur auf ausdrücklichen Wunsch an den/die Aktionär/in zurückgeschickt.
Aktionärinnen und Aktionäre, die ihre Inhaberaktien in einem Wertschriftendepot einer Bank verwahren, müssen nichts unternehmen. Die Bank wird uns die Aktien im Original einsenden. Die Aktien werden anschliessend nicht mehr im Depot der Bank sondern direkt im Aktienbuch der SGZ geführt. Nach dem Erfassen der Aktien erhalten die Aktionäre eine Eintragungsbestätigung der SGZ.
Im Zusammenhang mit dem Umtausch verzichtet die SGZ auf die Ausgabe von physischen Aktienurkunden. Stattdessen stellt sie jeder Aktionärin und jedem Aktionär eine Bescheinigung über die in ihrem/seinem Eigentum stehenden Aktien aus. Als Aktionärin oder Aktionär der SGZ wird nur anerkannt, wer im Aktienbuch eingetragen ist.
Ab dem 1. Mai 2021 können AktionäreInnen, die ihrer Meldepflicht nicht nachgekommen sind, die Eintragung im Aktienbuch der SGZ während einer Frist von 5 Jahren ab Inkrafttreten des neuen Rechts nur noch bei Gericht beantragen. Die Fünfjahresfrist zum Nachholen der Meldepflicht läuft am 31. Oktober 2024 ab. Am 1. November 2024 werden Aktien von nicht gemeldeten Aktionären von Gesetzes wegen nichtig.
Die Aktionärinnen und Aktionäre können die Unterlagen per Post einreichen an:
Zugerland Verkehrsbetriebe AG, Sara Bucher, Aktienregister, An der Aa 6, 6300 Zug

885535

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Zugerbergbahn AG (ZBB)

Die ordentliche Generalversammlung der Zugerbergbahn AG vom 5. Juni 2020 hat aufgrund der gesetzlichen Vorgaben beschlossen, ihre Inhaberaktien in Namenaktien umzuwandeln. Zur Umsetzung dieses Beschlusses werden alle Aktionärinnen und Aktionäre ersucht ihre Original-Inhaberaktien bzw. Original-Aktienzertifikate bis spätestens 30. April 2021 einzuliefern.

Aktionärinnen und Aktionäre, die ihre Inhaberaktien zu Hause oder in einem Banksafe aufbewahren, senden bitte folgende Unterlagen der ZBB zu:

- alle Original-Inhaberaktien;

- vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Eintragungsgesuch (steht auf der Website www.zbb.ch zum Ausdrucken bereit)

- Kopie einer gültigen ID oder eines gültigen Passes der/des AktionärsIn

Die eingereichten Inhaberaktien bzw. das eingereichte Aktienzertifikat werden durch die ZBB entwertet und nur auf ausdrücklichen Wunsch an den/die Aktionär/in zurückgeschickt.

Aktionärinnen und Aktionäre, die ihre Inhaberaktien in einem Wertschriftendepot einer Bank verwahren, müssen nichts unternehmen. Die Bank wird uns die Aktien im Original einsenden. Die Aktien werden anschliessend nicht mehr im Depot der Bank sondern direkt im Aktienbuch der ZBB geführt. Nach dem Erfassen der Aktien erhalten die Aktionäre eine Eintragungsbestätigung der ZBB.

Mit dem Verzicht auf Aktienurkunden fallen auch die Coupons weg. Der Verwaltungsrat wird jeweils mit dem Beschluss zur Aktionärsvergünstigung auch die Versandart einer allfälligen Aktionärsvergünstigung an die Aktionäre beschliessen. Das Einlösen von Coupons ist in Zukunft nicht mehr nötig. Die beiden aktuell laufenden Coupons können selbstverständlich noch wie gewohnt eingelöst werden.

Im Zusammenhang mit dem Umtausch verzichtet die ZBB auf die Ausgabe von physischen Aktienurkunden. Stattdessen stellt sie jeder Aktionärin und jedem Aktionär eine Bescheinigung über die in ihrem/seinem Eigentum stehenden Aktien aus. Als Aktionärin oder Aktionär der ZBB wird nur anerkannt, wer im Aktienbuch eingetragen ist.

Ab dem 1. Mai 2021 können AktionäreInnen, die ihrer Meldepflicht nicht nachgekommen sind, die Eintragung im Aktienbuch der ZBB während einer Frist von 5 Jahren ab Inkrafttreten des neuen Rechts nur noch bei Gericht beantragen. Die Fünfjahresfrist zum Nachholen der Meldepflicht läuft am 31. Oktober 2024 ab. Am 1. November 2024 werden Aktien von nicht gemeldeten Aktionären von Gesetzes wegen nichtig.

Die Aktionärinnen und Aktionäre können die Unterlagen per Post einreichen an:

Zugerland Verkehrsbetriebe AG, Sara Bucher, Aktienregister, An der Aa 6, 6300 Zug

885536

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Ägerisee Schifffahrt AG (AeS)

Die ordentliche Generalversammlung der Ägerisee Schifffahrt AG vom 23. Juni 2020 hat aufgrund der gesetzlichen Vorgaben beschlossen, ihre Inhaberaktien in Namenaktien umzuwandeln. Zur Umsetzung dieses Beschlusses werden alle Aktionärinnen und Aktionäre ersucht ihre Original-Inhaberaktien bzw. Original-Aktienzertifikate bis spätestens 30. April 2021 einzuliefern.
Aktionärinnen und Aktionäre, die ihre Inhaberaktien zu Hause oder in einem Banksafe aufbewahren, senden bitte folgende Unterlagen der AeS zu:
- alle Original-Inhaberaktien;
- vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Eintragungsgesuch (steht auf der Website www.aegerisee-schifffahrt.ch zum Ausdrucken bereit)
- Kopie einer gültigen ID oder eines gültigen Passes der/des AktionärsIn
Die eingereichten Inhaberaktien bzw. das eingereichte Aktienzertifikat werden durch die AeS entwertet und nur auf ausdrücklichen Wunsch an den/die Aktionär/in zurückgeschickt.
Aktionärinnen und Aktionäre, die ihre Inhaberaktien in einem Wertschriftendepot einer Bank verwahren, müssen nichts unternehmen. Die Bank wird uns die Aktien im Original einsenden. Die Aktien werden anschliessend nicht mehr im Depot der Bank sondern direkt im Aktienbuch der AeS geführt. Nach dem Erfassen der Aktien erhalten die Aktionäre eine Eintragungsbestätigung der AeS.
Der Verwaltungsrat hat beschlossen den Bezug der Aktionärsvergünstigungen zu vereinfachen. Zukünftig erhalten alle registrierten Aktionärinnen und Aktionäre die Aktionärsvergünstigungen direkt mit der Einladung zur Generalversammlung per Post zugestellt. Das Einlösen von Coupons ist somit nicht mehr nötig. Die beiden aktuell laufenden Coupons können selbstverständlich noch wie gewohnt eingelöst werden.
Im Zusammenhang mit dem Umtausch verzichtet die AeS auf die Ausgabe von physischen Aktienurkunden. Stattdessen stellt sie jeder Aktionärin und jedem Aktionär eine Bescheinigung über die in ihrem/seinem Eigentum stehenden Aktien aus. Als Aktionärin oder Aktionär der AeS wird nur anerkannt, wer im Aktienbuch eingetragen ist.
Ab dem 1. Mai 2021 können AktionäreInnen, die ihrer Meldepflicht nicht nachgekommen sind, die Eintragung im Aktienbuch der AeS während einer Frist von 5 Jahren nach Inkrafttreten des neuen Rechts nur noch bei Gericht beantragen. Die Fünfjahresfrist zum Nachholen der Meldepflicht läuft am 31. Oktober 2024 ab. Am 1. November 2024 werden Aktien von nicht gemeldeten Aktionären von Gesetzes wegen nichtig.
Die Aktionärinnen und Aktionäre können die Unterlagen per Post einreichen an:
Zugerland Verkehrsbetriebe AG, Sara Bucher, Aktienregister,An der Aa 6, 6300 Zug

885534

Apartment clearance - Disporals - Household solutions

Your specialist for evacuation and disposal of all kinds.
We take care of the following for you promptly and reliably: evacuation of apartments, disposal, hosehold liquidations, small removals to retirement homes, clearing out of all kinds in central Switzerland. Discreetly and professionally, we collect your confidential documents and files for destruction to the shredder. Also on Saturday.
LASLO AG removals, cleaning & disposal
Schmidgasse 2, 6300 Zug, Telefon 041 710 02 30, E-Mail: info@laslo.ch

885880

Benötigen Sie ein Firmendomizil in Zug

mit Anschrift an einem steuerattraktiven Standort? Wir repräsentieren Sie vor Ort, nehmen Ihre Post entgegen und leiten Sie weiter. Für Infos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

WIAG IMMOBILIEN AG, Gubelstrasse 19, 6300 Zug

Tel. 041 711 36 03, info@wiagimmobilien.ch

885453

Bestattungsdienst Zug, Cham, Hünenberg, Steinhausen, Risch

Grosse Auswahl an Särgen und Urnen
24-Stunden-Bereitschaft, Transporte In- und Ausland
Leidzirkulare innert 3 Stunden, auch Samstag und Sonntag/Danksagungen
Todesanzeigen, Aufgabe in allen Zeitungen
Sterbevorsorge zu Lebzeiten
Mitglied des SVB Schweiz. Verband der Bestattungsdienste

Andreas Zimmermann, Weinbergstrasse 10, 6300 Zug (nach telefonischer Vereinbarung)

Telefon 041 711 53 56
E-Mail: kontakt@zimmermann-bestattungen.ch, www.zimmermann-bestattungen.ch

885176

Besuchen Sie unsere faszinierende Wohnwelt auf 2 Etagen

Stigamo Living bringt modernes Wohnen nach Zug und in die Region

Ab jetzt offen im ehemaligen Theo Jakob-Gebäude an der Sihlbruggstrasse.

Gartenmöbel - Boxspringbetten - Esszimmermöbel - Wohnzimmermöbel - Accessoires
STIGAMO LIVING, Sihlbruggstrasse 114, 6340 Baar
041 220 04 41, info@stigamo.ch, www.stigamo.ch

885194

Burkart Transporte

Transporte - Umzüge - Entsorgungen

Mit Aussenlift
Persönlich, rasch und auch samstags.

Pius Burkart, Mühlegasse 65, 6340 Baar, Telefon 041 760 34 87, Natel 079 210 90 41

E-Mail: burkart.transporte@bluewin.ch

885187