Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 21. Februar 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Marktblatt / Veranstaltungen

Oberägeri    185. Legorenfasnacht

Güdelmändig, 24. Februar 2020
Besammlung der Legoren um 16.00 Uhr im Restaurant Hirschen
16.30 Uhr Usrüerä im Dorf (Start Hirschen),
Kleinformation Beach Band
Tanz und Unterhaltung in den Restaurants:
Barolino: 15.00 Uhr Fasnachtsbetrieb
Hirschen:
17.00 Uhr Kapelle Holdrioo, Appenzell
Bären:
19.00 Uhr Duo Amarillos
Rössli:
19.00 Uhr Ägeritaler Turboörgälär
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen gemütliche Stunden in Legorien.

Der Hohe Legorenrat und die Wirte

www.legor.ch

873881

Oberägeri    Gasthaus zum Rössli

Die Winterklassiker! Kalbsleberli mit Butterrösti oder «Züri-Gschnetzlets». Einmalig der Hackbraten im Gusseisentöpfchen und natürlich alle unsere Fleischspezialitäten vom heissen Stein oder direkt aus dem Gusseisenpfännchen. Nicht zu vergessen unser Wochenhit: «Lämmhüftchen an Rosmarinjus». Sie sehen: Viel, viel Abwechslung für Ihre Stärkung im Winter.

Unsere Öffnungszeiten über die Feiertage finden Sie auf: www.zumroessli.ch.
Ihr Gasthaus zum Rössli; traditionell und doch nicht alltäglich.
Familie Guido und Barbara Schneider-Regli, Oberägeri

041 750 12 36, info@zumroessli.ch, www.zumroessli.ch

873815

Oberägeri    Grosser Kinderumzug

185. Legorenfasnacht, Oberägeri

Donnerstag, 20. Februar 2020, Start: 14.00 Uhr

Umzugsroute: Hauptstrasse ab Restaurant Ochsen
Mitwirkende sind die gesamte Schule Oberägeri, Tambouren, F’Ägerer und Papageno
Auf Ihren Besuch freuen sich die Schule Oberägeri und der Hohe Legorenrat
www.legor.ch

873882

Oberägeri/Maienmatt    Der ultimative Gruftiball

Schmutzigä Donnschtig, 20. Februar, 14.00 Uhr Kinderumzug, danach Verpflegung der Kinder in der Maienmatt, mit Kinderparty, mit Guggen und DJ Hektor. Bar offen für die Erwachsenen bis 19.00 Uhr.
Samstig, 22. Februar

Der ultimative Gruftiball

mit neuem/altem Team. Mit dem Duo Nonstop und DJ Filou ab 20.00 Uhr bis in die Morgenstunden. Eintritt ab 30 Jahren (Jg. 1990), mit Ausweiskontrolle.
Güdelzyschtig, 25. Februar
Geöffnet nach dem Umzug, musikalische Unterhaltung mit Husmusig Heimelig. Nachtessen für Gruppen und Private. Anmeldungen unter 079 578 61 49 oder mehr Infos: www.gruftiball.ch
Es freut sich: Claudia Müller und s’Gruftiball-Team

873943

Steinhausen    Bye-Bye Bar

Freitag, 21. Februar 2020

Fasnacht in der Linde, ob an der Bar oder i de Beiz,
Gasthaus zur Linde, 6312 Steinhausen
Ihre Linden-Crew freut sich, bis bald!

Telefon 041 748 81 18

874030

Unterägeri    Aschermittwoch, 26. Februar 2020 - Stockfisch und Chässuppe

Reservationen nehmen wir gerne telefonisch oder online entgegen.

Landgasthof Schützen, Boden 2, Telefon 041 750 26 00, landgasthofschuetzen@gmail.com
www.landgasthof-schuetzen.ch, P.S.: Ägeritaler Chäsfondue servieren wir das ganze Jahr.

874119

Unterägeri    Fasnacht in Wylägeri

Donnerstag, 20. Februar 2020, Kinderumzug

12.45-13.30 Uhr: Gratisschminken in der Aegerihalle
14.00 Uhr: Kinderumzug durch Wylägeri
ab 15.00 Uhr: Showtime in der Aegerihalle
Wir heissen alle herzlich willkommen! OK Kinderfasnacht 2000+20

Weitere Veranstaltungen in Wylägeri:

Samstag, 22. Februar 2020: Unterhaltung in diversen Dorfrestaurants
Sonntag, 23. Februar 2020, 13.45 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug
Diverse Unterhaltung in den Dorfrestaurants
Dienstag, 25. Februar 2020, 16.00 Uhr: Uusrüerete «Sind so guet und gänd mer au»
19.15 Uhr: Abelüpfete
Freundlich lädt ein: Wylägerer Fasnachtsgesellschaft, Unterägeri

873572

Unterägeri    Tanznachmittage in der Ägerihalle

Neu! 5 Mal im 2020 kommt der Tanznachmittag des Vereins Seniorentanz Zug mit Live-Musik in die Ägerihalle.

Am 16. Februar 2020, von 14.00-17.00 Uhr spielt für Sie das Duo Romantica und am 22. März 2020, von 14.00-17.00 Uhr das einheimische Duo NonStop auf.

Wir freuen uns sehr auf viele tanzbegeisterte Damen und Herren so wie Paare. Am 16. Februar 2020 darf auch im Fasnachtkostüm getanzt werden. Die Ägerihalle eignet sich bestens für alle Standard- und Latintänze, da die Möglichkeit besteht, wie in einem Ballsaal ringsum zu tanzen, was vor allem gute Tänzerinnen und Tänzer schätzen. Der Eintritt beträgt Fr. 12.-. Das Freiwilligenteam führt die Restauration mit günstigen Komsumationspreisen. Alle ab 40 Jahren sind herzlich willkommen.
Anfragen und Infos: www.seniorentanzzug.ch oder E-Mail: sonja.casutt@gmail.com

873626

Unterägeri    WFG-Ball

Badjöggel’s Fäschtplatz

Am Freitag, 14. Februar 2020, ab 20.00 Uhr, findet der WFG-Ball im Chlösterli statt.
Für Unterhaltung sorgen die Mariazeller und die Guggenmusik Möschtliblöser.
Eintritt: Fr. 10.-
Vollmasken haben Gratiseintritt.
Bar mit DJ Ruedi P.
Freundlich lädt ein: Wylägerer Fasnachtsgesellschaft, Unterägeri

873573

Zug    Kunsthaus Zug

16. Februar bis 24. Mai

«Fantastisch Surreal - Die Sammlung» und «Breton Duchamp Kiesler - Surrealistische Räume 1947»

Mit Werken von Paul Klee, Kurt Seligmann, Meret Oppenheim, Adolf Wölfli, Eva Wipf, Jean-Frédéric Schnyder, Miriam Cahn, Martin Disler, Annelies Strba u.v.a. Als Ausstellung in der Ausstellung ist erstmals ausserhalb Wiens anhand von insgesamt rund hundert Originalentwürfen und Fotografien die von Friedrich Kiesler 1947 inszenierte Surrealisten-Ausstellung in der Galerie Maeght, Paris, zu sehen.

Veranstaltungen

Samstag, 15. Februar, 17.30 Uhr (Türöffnung 17.00 Uhr), Eröffnung der Ausstellung, freier Eintritt
Sonntag, 16. Februar, 10.30-12.00 Uhr, Führung durch die Ausstellung «Breton Duchamp Kiesler - Surrealistische Räume 1947», mit Matthias Haldemann, Direktor und Gerd Zillner, Kurator der Kiesler-Stiftung Wien
Dienstag, 18. Februar, 12.15-12.45 Uhr, Kunst über Mittag, zu Miriam Cahn, mit Leonora Kugler, wissenschaftliche Volontärin
Donnerstag, 20. Februar, 12.15-12.45 Uhr, Kunst über Mittag, zu Kurt Seligmann, mit Sandra Winiger, Leiterin Kunstvermittlung
Dorfstrasse 27, 6301 Zug, www.kunsthauszug.ch, Telefon 041 725 33 44

873949

Zug    Philatelistenverein Zug

Montag, 17. Februar 2020, 19.30 Uhr, im Hotel Guggital, Zug
Vortrag

Herr Hans Pfister präsentiert seine eindrücklichen Sammlungen
sitzende und stehende Helvetia.
Er wird uns viel Interessantes und Unbekanntes erzählen zu 45 Jahren Postgeschichte von 1862 bis 1907.
Wie immer bei uns: Auch Nichtvereinsmitglieder sind herzlich willkommen!
Der Vorstand freut sich auf Ihre Teilnahme. www.philatelistenverein-zug.ch

872708

Zug    Treffpunkt Kafi-Talk

Schon gehört? Kommen Sie vorbei und geniessen Sie eine kleine Pause. Der Kafi-Talk bietet die Möglichkeit für ungezwungene Begegnungen: jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im Alterszentrum Neustadt in Zug - jeweils ab 14.00 Uhr. Ein Tisch ist reserviert und eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

IG Kafi-Talk

873831

Zug    Vortrag: «Wissenswertes zu Erbrecht, Vorsorgeauftrag

und Patientenverfügung», 25. Februar 2020, Beginn 18.30 Uhr

Öffentlicher Vortrag zu den Themen: Gesetzliches Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Testament, Ehe- und Erbvertrag, Meistbegünstigung des Ehegatten, Urteilsfähigkeit und Demenz, Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung, Generalvollmacht, Erbteilung, Mediation. Die Referentin Esther Ineichen, Rechtsanwältin und Notarin in Zug, vermittelt praxisnah und allgemeinverständlich rechtliches Wissen.
Ort: Ineichen Anwaltskanzlei & Notariat, Baarerstrasse 110A, 6300 Zug. Anmeldung unter Telefon 041 710 93 50 oder an esther.ineichen@gmx.ch. Unkostenbeitrag: Fr. 20.-.

873788

Zug    Zeno’s Restaurant Rütli, Ägeristrasse 58

Raclette-Abend mit Musikunterhaltung

Am Schmutzigen Donnerstag, 20. Februar 2020, ab 18.00 Uhr

Raclette-Abend mit Tobias Mathier und Armand am Raclette-Ofen.
Die beiden haben auch spezielle Weine aus dem Wallis und Waadtland!

Es freuen sich Zeno Friedli und sein Team, Telefon 041 710 31 50
Reservation erforderlich.

873763

Zug    «Greth Schällebei!»

Greth Schell-Umzug mit Kinderbescherung, Güdelmäntig (Fasnachtsmontag), 24. Februar 2020

Programm:

- 16.00 Uhr Auftakt mit der Zunftmusik beim Casino Theater Zug
- Auswerfen Leckereien von der Terrasse des Casino Theaters.
- Tour durch die Altstadt mit Kinderbescherung durch Greth Schell-Gruppe und Zünftler.
Die Zunft der Schreiner, Drechsler und Küfer der Stadt Zug freut sich auf viele kleine und grosse Greth Schell-Fans.

872709

Zugerberg    Restaurant Vordergeissboden

Fondue isst man am besten bei der Nummer 1 in Sachen hausgemachte Fondue-Spezialitäten.
Wählen Sie aus unseren eigenen Mischungen, zum Beispiel mit Greyerzer, Freiburger Vacherin, Zugerkirsch, schwarzem Trüffel, Prosecco und Goldstaub. Machen Sie es sich gemütlich in unserer warmen Stube! Auf bald im Vordergeissboden. Wir freuen uns auf Sie!
Peter Biberger und Team
Restaurant Vordergeissboden, Zugerberg, Telefon 041 711 05 41
www.petersvordergeissboden.ch

873780

«Mut: Seine eigenen Träume aussprechen und leben», mit Jacqueline Straub

Begegnungstag der Frauengemeinschaft Cham am 26. Februar 2020 im Pfarreisaal, Cham

Jacqueline Straub ist katholische Theologin, Journalistin und Buchautorin. Sie fühlt sich seit ihrer Jugend zur römisch-katholischen Priesterin berufen und kämpft für mehr Gleichberechtigung für Frauen und Männer in der Kirche. An diesem Vormittag spricht Jacqueline über ihren Lebensweg, die Hürden, die vor ihr liegen und was sie schon bewegen konnte und nimmt uns ein Stück mit auf ihre «Reise». Wie sehen Deine Lebensträume aus?
Mittwoch, 26. Februar 2020, von 9.00-12.00 Uhr im Pfarreisaal, Kirchbühl 10 in Cham
Nichtmitglieder der FG Cham zahlen einen Unkostenbeitrag von Fr. 15.-

Weitere Informationen:
Frauengemeinschaft Cham, Susanne Staub, 079 544 59 34

874032