Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 30. Oktober 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Marktblatt / Veranstaltungen

Unterägeri/Hünenberg    Konzerte Panflötenensemble PanTugium

Wir freuen uns Ihnen anlässlich unserer Konzerte im November unter anderem einen Rückblick auf «10 Jahre PanTugium» zu präsentieren. Musik tut bekanntlich Geist und Seele gut - freuen Sie sich auf tolle Panflötenklänge.

Wöchentlich trifft sich das Panflötenensemble PanTugium, bestehend aus 10 Panflötenspieler/ innen, zum gemeinsamen Musizieren. Leider hat Corona auch uns getroffen und so mussten wir von Mitte März bis Anfang Juni unsere Proben ausfallen lassen. Vor den Sommerferien konnten wir unsere Proben unter Einhaltung der eidgenössischen Schutzbestimmungen dann wieder fortsetzen. Am Probeweekend haben wir nochmals intensiv an den Musikstücken gearbeitet, um auch die Lücke vom Frühling zu schliessen. Wir haben uns entschieden, die Konzerte durchzuführen, sofern es die Bestimmungen zulassen.

Mittwoch, 4. November 2020, 19.00 Uhr, katholische Pfarrkirche, Unterägeri
Donnerstag, 12. November 2020, 19.00 Uhr, Kirche Heilig Geist, Hünenberg

Eintritt frei, Kollekte
Die Durchführung der Konzerte erfolgt gemäss den aktuellen Schutzmassnahmen. Über die definitive Durchführung unserer Konzerte und die Schutzmassnahmen informieren wir laufend auf unserer Homepage www.pantugium.ch. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Lassen Sie sich von unseren Klängen begeistern! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
www.pantugium.ch, www.karininauen.ch, www.duopantastico.ch

881964

antiva consulting gmbh, Industriestrasse 5, 6312 Steinhausen

Cham    Öffentlicher Vortrag am Samstag, 24. Oktober 2020, 10.00-11.00 Uhr

Aktiv und selbstständig in jedem Alter - Gelenkschmerzen müssen nicht sein
Themen und Referenten:

- Ich kann den Arm nicht mehr heben - individuelle Behandlungen in der Schulterchirurgie/ Dr. med. Sebastian Gathmann, Spezialist für Schulter und Ellbogen
- Das Handgelenk schmerzt - was sind mögliche Ursachen?/Dr. med. Pascal Ducommun, Spezialist für Hand
- Wenn die Hüfte zwickt - wann ist eine Operation nötig?/Dr. med. Martin Röthlisberger, Spezialist für Hüfte und Knie
- Wenn der Schuh drückt - moderne Therapien in der Fusschirurgie/Dr. med. Roman Flückiger, Spezialist für Fuss und Sprunggelenk
Anschliessend laden wir Sie zu einem Apéro und zur Vernissage der Künstlerin Mascha Mioni ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um Anmeldung, damit wir für den Apéro planen können: Tel. 041 784 02 22, ortho-cham-zug@hin.ch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ortho Cham Zug, Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat, Rigistrasse 1, 6330 Cham
www.ortho-cham-zug.ch

874624

diabeteszug - Öffentliche Samstagswanderung

Samstag, 24. Oktober 2020

Route: Raten - Gottschalkenberg - Raten
mit Kaffeehalt im Restaurant Gottschalkenberg (Wanderzeit ca. 1½ Std.)
Besammlung: Zug, Bahnhofplatz 07.30 Uhr/Bus Nr. 1 ab 07.40 Uhr/Oberägeri an 08.10 Uhr/ Oberägeri, Bus Nr. 10 ab 08.14 Uhr/Raten an 08.24 Uhr
Mitnehmen: Schutzmaske, Getränke, Blutzuckermessgerät
Kosten: Allfällige Bustickets und Konsumation
Anmeldung: Nicht erforderlich
Der Wanderleiter Joe Thum (Telefon 041 740 22 20) steht Ihnen für allfällige Fragen zur Verfügung. Auch Nicht-Diabetiker sind herzlich willkommen. Jeder Teilnehmer ist auch während der Wanderung für seinen gesundheitlichen Zustand selber verantwortlich. diabeteszug und der Organisator lehnen jede Haftung ab. Kleine Änderungen der Wanderroute bleiben vorbehalten.
www.diabeteszug.ch, www.facebook.com/diabeteszug

882522

Kappel am Albis    Restaurant Adler

Bis anfangs November servieren wir Ihnen hiesiges Wild wie Rehpfeffer, Hirschpfeffer, Rehschnitzel, Rehgeschnetzeltes mit allem drum und dran.
Geniessen Sie diese Köstlichkeiten in heimeliger Atmosphäre.
Auf Ihre Reservation freuen sich Renata Schönbächler und Team
044 764 18 40

PS: Ab Mitte November Innerschwizer Hafechabis
Vom Dienstag, 24. November bis Freitag, 27. November: METZGETE

882897

Luzern    BVG-Seminar 2020

für Stiftungsräte/innen, Geschäftsführer/innen, Revisionsstellen und weitere Interessierte

Die Zentralschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht (ZBSA) führt am Mittwoch, 25. November 2020 bzw. Donnerstag, 26. November 2020, jeweils um 14.15 Uhr, im Grand Casino Luzern ihr jährliches Seminar als Präsenzveranstaltung mit Livestream durch.
An diesem Seminar wird praxisnah über aktuelle Themen der beruflichen Vorsorge orientiert, wie z.B. Weiterversicherung ab Alter 55, aktuelle Rechtsprechung, digitale Kommunikation mit Versicherten, Corona und die ökonomischen Auswirkungen auf die Vorsorgeeinrichtungen.
Anmeldung über www.zbsa.ch oder per E-Mail: info@zbsa.ch (unter Angabe der Stiftung/Firma und ob Teilnahme vor Ort oder digital erfolgt); Anmeldeschluss: 11. November 2020.
Weitere Informationen auf www.zbsa.ch. Für allfällige Fragen steht Ihnen die ZBSA unter Telefon 041 228 65 23 gerne zur Verfügung.
Luzern, im Oktober 2020

Zentralschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht (ZBSA)

Die Geschäftsleiterin:
lic. iur. Barbara Reichlin Radtke E.M.B.L.-HSG

882532

Steinhausen    SC Steinhausen - SK Root

Meisterschaft 3. Liga

Dienstag, 27. Oktober 2020, 20.00 Uhr

Fussballplatz Eschfeld

Hauptsponsor 1. Mannschaft: MB Auto Center AG Zug, Steinhausen
Matchballspender:
Bausoft Informatik AG Mettmenstetten, Ueli Wüthrich Steinhausen
Der Sportclub Steinhausen freut sich auf Ihren Besuch.
www.sportclubsteinhausen.ch

882760

Unterägeri    Chum und lueg

Clubhaus FC Ägeri - Öffentlich

«Pot au feu» für jedermann/jedefrau.
Samstag, 24. und Sonntag, 25. Oktober ab 12.00 Uhr

882836

Zug    Aktuell im Restaurant Blasenberg, Kapaun als take away!

Ab sofort bieten wir unsere traditionsreiche Spezialität Kapaun auch zum Mitnehmen an.

Der Kapaun muss mindestens einen Tag im Voraus bestellt werden und ist ab 3 Personen. Dieses Festmahl kostet mit Beilagen Fr. 33.- pro Person und wird auf die vereinbarte Zeit frisch zubereitet und verpackt, bereit zum Abholen.
Bestellung unter: 041 711 05 44

882915

Zug    Kunsthaus Zug

20. September 2020 bis 10. Januar 2021

BeZug - Werke der Sammlung

Die Herbstausstellung ist eine Entdeckungsreise zum Eigenen - Aussensicht miteingeschlossen. Sie vereint Kunstschaffende der Region und internationale Künstler, die sich in ihren Arbeiten aus der Kunsthaus-Sammlung auf Zug beziehen. Mit Werken von Louis Amann, Anna Margrit Annen, Guido Baselgia, Olafur Eliasson, Armin Haab, Maria Hafner, Walter Haettenschweiler, Peter Herbener, Rut Himmelsbach, Lukas Hoffmann, Eugen Hotz, Meinrad Iten, Tadashi Kawamata, Hans Potthof, Fritz Roth, Christoph Rütimann, Adrian Schiess, Christian Staub, Alex Stocker, Annelies Strba, Till Velten, Hannah Villiger u.v.a.

Veranstaltungen

Sonntag, 25. Oktober, 13.30-17.00 Uhr, Gesprächsstunde Kunst: Kunstvermittlerin Sandra Winiger beantwortet individuelle Fragen zur Ausstellung. Dabei geht sie auch auf spezifische Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigung ein. Das Angebot soll einen hindernisfreien Zugang zu Kunst ermöglichen und gilt den ganzen Nachmittag ohne Voranmeldung.
Sonntag, 25. Oktober, 10.30-12.00 Uhr, Inline-, Skateboard-, Trottinett-Führung zu Kunstwerken in der Stadt Zug von Roman Signer, Andrea Wolfensberger, Tadashi Kawamata, Ilya und Emilia Kabakov und Pavel Pepperstein; Treffpunkt 10.30 Uhr bei der Stahlskulptur «Seesicht», Seeuferpromenade unterhalb Rössliwiese; eigene Ausrüstung mitnehmen; mit Friederike Balke, Kunstvermittlerin. Über die Durchführung wird 24 Std. vorher auf der Homepage informiert. Ohne Voranmeldung, kostenlos. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
Dienstag, 27. Oktober, 12.15-12.45 Uhr, Kunst über Mittag, zu Werken von Philipp Anton Etter und Romuald Etter, mit Sandra Winiger, Leiterin Kunstvermittlung, im Gespräch mit Lotti und Romuald Etter.
Dorfstrasse 27, 6301 Zug, www.kunsthauszug.ch, Telefon 041 725 33 44

882752

Zug    ZENO’s Restaurant Rütli, Ägeristrasse 58

Aktuell: Wild- und Pilzgerichte
Metzgete ab Mittwoch, 28. Oktober, ab 18.00 Uhr
Donnerstag, 29. Oktober und Freitag, 30. Oktober Mittag und Abend.
Freitag, 30. Oktober: Tessiner-Duo CAMai ab 19.30 Uhr
Geniessen Sie unsere «Metzgete» (Blut- und Leberwürste, Bratwürste, Gnagi, Rippli und Sauerkraut, Leberli mit Rösti, Schnörrli, Schwänzli, Koteletten oder Züngli).
Wenn Sie von allem etwas essen möchten, verlangen Sie das «Metzgete»-Menü in 6 Gängen.
Reservation erforderlich

Zeno Friedli und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch.
041 710 31 50, E-Mail: info@zenos.ch, www.zenos.ch

882793

Zugerberg    Wildsaison-Fondue in Peter’s Vordergeissboden

Wir servieren Ihnen gerne unseren hausgemachten Rehpfeffer, Reh vom Zugerberg, Rehschnitzel, Wildgarnitur und Eierspätzli. Rehrücken nur auf Vorbestellung. Gerne servieren wir Ihnen auch den Wildteller ohne Fleisch und unsere verschiedenen Haus-Fondues.

Metzgete am Freitag, Samstag und Sonntag, 13., 14. und 15. November 2020

Wir laden Sie gerne wieder zur Albert Gersbacher-Metzgete ein. Menü: Kleine Blut- und Leberwurst mit Apfelschnitzli/Kalbsleberli mit Rösti/Schweinsbratwurst an Zwiebelsauce/Rippli, Speck und Sauerkraut mit Salzkartoffeln/Birnensorbet, Fr. 59.-. Wir freuen uns auf Ihre Reservation unter Telefon 041 711 05 41. Ihr Vordergeissboden-Team

882568