Amtlich / Einwohnergemeinden

Längere Öffnungszeiten in gastgewerblichen Betrieben

Im Foyer der Einwohnerdienste Steinhausen liegt folgendes Gesuch betreffend generell längere Öffnungszeiten zur Einsichtnahme auf.

Gastro 4-Towers GmbH, Turmstrasse 18, 6312 Steinhausen

Gesuchstellerin: Susanna Schweri, wohnhaft Huobrain 16b, 6333 Hünenberg See

Längere Öffnungszeiten: Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag, jeweils bis 03.00 Uhr

Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 Planungs- und Baugesetz des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 16. Oktober 2020 Gemeinde Steinhausen
Sicherheit und Bevölkerungsschutz

882620

Mobilfunkantenne

Mobilfunkanlage ZGLE, Swisscom (Schweiz) AG, GS 3361, General-Guisan-Strasse 39, Zug
Aufgrund Umverteilung der bewilligten Sendeleistung auf bestimmte Frequenzbänder, was kein erneutes Baubewilligungsverfahren erforderte, wurde verlangt, dass nach erneuter Inbetriebnahme der Anlage eine Abnahmemessung durchgeführt werde. Diese Messungen sind in der Zwischenzeit erfolgt. Eine Zusammenfassung des Messberichts liegt im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, zur Information auf.

Zug, 16. Oktober 2020 Baudepartement Stadt Zug

882623

Reklamegesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Hochbauamt Kanton Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug: Reklameeinrichtung beim Gebäude Assek.-r. 1155a auf GS-Nr. 159, Leihgasse 11. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 16. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

882544

Stellenausschreibung

Baar ist mit rund 25000 Einwohnerinnen und Einwohnern die zweitgrösste Gemeinde im Kanton Zug. Wir suchen per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

Fachverantwortliche/r Erbschaftsamt, Arbeitspensum 70-90%

Ihre Aufgaben: Selbstständige fachliche Führung des Erbschaftsamtes mit folgendem Aufgabengebiet: Bearbeitung der Erbschaftsfälle (Erbenermittlungen, Erstellen des Erbenbaumes, Erstellen von diversen Bescheinigungen etc.); Testamentseröffnungen; allgemeine erbrechtliche Sicherungsmassnahmen (Inventaraufnahme, Siegelung, Anordnung Erbschaftsverwaltung etc.); Unterstützung und Koordination der steuerrechtlichen Inventaraufnahme per Todestag; Beratung zum allgemeinen formellen Ablauf in Erbfällen; Führung einer Mitarbeiterin in fachlicher Hinsicht.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung mit Weiterbildung im Bereich Verwaltung/ Güter- und Erbrecht oder Erfahrung im Erbschaftswesen; Flair für juristische Zusammenhänge; Gewandtheit im schriftlichen und mündlichen Ausdruck; Organisationstalent mit hoher Sozialkompetenz; Belastbarkeit, Flexibilität und souveränes Auftreten; gute PC-Anwenderkenntnisse.
Wir bieten: Vielseitiges, herausforderndes und interessantes Aufgabengebiet; hohe Selbstständigkeit mit grosser Eigenverantwortung; gutes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team; zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Unterlagen mit Foto bis 31. Oktober 2020 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar oder an katica.brdar@baar.ch.
Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Fabian Steiger, Leiter Zivilstandsamt Kreis Baar, Telefon 041 769 01 33.

Baar, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales/Kultur

882378

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive und sich dynamisch entwickelnde Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit rund 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1700 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis Ende Sekundarstufe 1 unterrichtet. Infolge zweier Pensionierungen suchen wir für die Schulanlage Röhrliberg sowie für die Schulhäuser Hagendorn/Niederwil per 1. Mai 2021

je eine Hauswartin/einen Hauswart (100%)

Als Hauswartin/Hauswart für die Schulanlage Röhrliberg führen Sie selbstständig ein kleines Team und arbeiten in Abstimmung und als Stellvertretung mit dem Standortleiter zusammen. Für die Schulhäuser Hagendorn/Niederwil suchen wir eine Hauswartin/einen Hauswart, welche/r zusammen mit drei Mitarbeitenden alleine für den Betrieb verantwortlich ist.
Ihre Aufgaben: Aktive Mitarbeit in der Unterhaltsreinigung und Organisation der jährlichen Grundreinigung; Budget- und Kostenverantwortung im eigenen Bereich; Überwachung und Wartung der technischen Anlagen inkl. Handwerkerbegleitung; personelle und fachliche Führung des Reinigungsteams; Ausführung von Kleinreparaturen und diversen Unterhaltsarbeiten; Bereitstellung der Räume für interne Anlässe und externe Nutzungen; Erst-Intervention ICT im Schulhaus und Zusammenarbeit mit externem Support; Bereich-Sicherheits-Beauftragter BESIBE für die zugewiesenen Gebäude; unregelmässige Arbeitszeiten sowie Wochenend- und Abendeinsätze mit Pikettdienst.
Unser Angebot: Spannende, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen Umfeld; selbstständiger und abwechslungsreicher Arbeitsalltag; erfahrenes und motiviertes Team und Zusammenarbeit mit diversen internen Stellen; fortschrittliche Anstellungsbedingungen und regelmässige Weiterbildung.
Ihr Profil: Abgeschlossene handwerklich-technische Ausbildung; Weiterbildung zum Hauswart mit eidg. FA und Erfahrung in vergleichbarer Position; selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise; belastbare, teamfähige und flexible Persönlichkeit; gute EDV-Kenntnisse sowie dienstleistungsorientierter Umgang; Wohnsitz in der Gemeinde Cham resp. in der Nähe des Arbeitsortes
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 1. November 2020 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen. Für Auskünfte steht Ihnen Susanna Biner, Bereichsleiterin Facility Management unter Telefon 041 723 87 54 gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham
Zentrale Dienste

882383

Stellenausschreibung

Die Musikschule Unterägeri bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine zeitgemässe und nach musikpädagogischen Grundsätzen qualifizierte musikalische Bildung an. 27 motivierte Lehrkräfte unterrichten im Haus musica rund 960 Kinder und Jugendliche sowie 65 Erwachsene. Wir suchen per 1. Januar 2021 eine/n

Sachbearbeiter*in Musikschulsekretariat (45%)

Sie sind zuständig für den reibungslosen Ablauf des Sekretariats und Anlaufstelle für Musikschullehrpersonen, Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigte.
Ihre Hauptaufgaben: Administrative Organisation des Schuljahres; Bewirtschaftung Schulverwaltungsprogramm/Führung Schüler- und Lehrerkartei; Unterstützung des Leiters Musikschule; Eventbetreuung und deren Plakatgestaltung, Mithilfe beim Bewirtschaften der Website; Protokollführung, Empfang, Telefon- und Postdienst.
Ihr Profil: Musik und Kultur begleitet Sie durchs Leben; Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung; Ihre guten IT-Kenntnisse wenden Sie täglich gekonnt an; Sie sind flexibel und setzen Ihr Organisationstalent und ihre Gastgebereigenschaften gerne auch an vereinzelten Wochenendevents ein; gute soziale und kommunikative Kompetenzen sowie ein stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich.
Wir bieten Ihnen: Vielseitiges, selbstständiges und multikulturelles Wirkungsfeld; fortschrittliche Anstellungsbedingungen; flexible Arbeitszeiten/Jahresarbeitszeit; gutes Arbeitsklima in einem aufgestellten, dynamischen und kollegialen Team; Weiterbildungsmöglichkeiten.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Foto, Lebenslauf und Zeugniskopien per E-Mail bis 30. Oktober 2020 an Monika Leu, Leiterin Administration Bildung, monika.leu@schulen-unteraegeri.ch richten.

Unterägeri, 16. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Unterägeri

882474

Stellenausschreibung

Arbeitest du gerne in einem lebhaften Umfeld mit vielen Kundenkontakten? Gefällt es dir, jeden Tag unterschiedliche Aufgaben mit Initiative selbstständig anzupacken? Eine kaufmännische Lehre bei der Stadtverwaltung Zug öffnet dir breite berufliche Perspektiven!

Per 1. August 2021 suchen wir zwei junge, motivierte Persönlichkeiten als

Lernende Kauffrau/Lernender Kaufmann EFZ (E-/M-Profil)

Deine Ausbildung: Du erhältst während deiner Lehrzeit in verschiedenen Abteilungen die Gelegenheit, im vielfältigen Aufgabenbereich einer modern organisierten Verwaltung praktische Fähigkeiten und theoretische Kenntnisse als Kauffrau/Kaufmann zu erwerben; erweiterte Grundbildung mit oder ohne Berufsmaturität.
Das bringst du mit: Abgeschlossene Sekundarschule mit sehr guten Schulleistungen (Niveau A); gute IT-Kenntnisse, Flair für Sprachen; Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen; Motivation für eine praxisorientierte Ausbildung; Freude am Kontakt mit Menschen; du bist aufgeschlossen, zuverlässig und verantwortungsbewusst.
Wir bieten dir: Gute und kompetente Betreuung durch erfahrene Berufsbildnerinnen und Berufsbildner; Einblicke in abwechslungsreiche Abteilungen mit interessanten Aufgaben; angenehmes Arbeitsklima.
Bist du interessiert? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Bitte sende diese bis spätestens 31. Oktober 2020 an den personaldienst@stadtzug.ch. Weitere Informationen zu den zwei Lehrstellen erhältst du von Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst, Telefon 058 728 90 65.

Zug, 16. Oktober 2020 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

882476

Stellenausschreibung

Wir sind eine mittelgrosse, zukunftsorientierte Gemeinde im Kanton Zug mit rund 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern. Per 1. März 2021 suchen wir für unseren Werkdienst eine/n zuverlässige/n

Mitarbeiter/in Grün- und Friedhofbereich 100%

Ihr Aufgabenbereich ist vielseitig: Sie unterhalten die gemeindlichen Park- und Grünanlagen und pflegen dabei auch den saisonalen Blumenschmuck. Ebenso gehören der Unterhalt der Friedhofanlage, Arbeiten rund um Bestattungen, weitere Aufgaben innerhalb des Werkdienstes sowie der Pikett- und Winterdienst in Ihre Zuständigkeit.
Folgende Fähigkeiten zeichnen Sie aus: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre als Gärtner/in EFZ, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau sowie entsprechende Berufserfahrung und bringen vertiefte Kenntnisse im Bereich Garten und Anlagen mit. Sie haben Freude an der Arbeit im Freien, besitzen den Führerausweis Kat. B und bezeichnen sich als selbstständige, kontaktfreudige und hilfsbereite Person.
Was Sie erwartet: Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut eingespielten und kollegialen Team, ein modern eingerichteter Werkhof mit gut ausgestattetem Maschinenpark und fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 28. Oktober 2020 an Simone Lang-Heinrich, Gemeindeverwaltung Unterägeri, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Für Fragen wenden Sie sich an Thomas Zemp, Leiter Werkdienst (041 750 32 30, thomas.zemp@unteraegeri.ch). Weitere Informationen finden Sie unter www.unteraegeri.ch

Unterägeri, 16. Oktober 2020 Gemeindeverwaltung Unterägeri

882542

Stellenausschreibung

Die am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung sucht für die Jugend- und Gemeinwesenarbeit per sofort oder nach Vereinbarung

eine Aushilfsperson für den Jugendtreff

Ihre Aufgaben: Mitverantwortung für den operativen Betrieb im Jugendtreff zusammen mit der Jugend- und Gemeinwesenarbeit; Anleiten und Organisieren von Aktionen während den Öffnungszeiten im Jugendtreff; Begleitung und Förderung von Jugendlichen; Sitzungen nach Absprache.
Unser Angebot: Pauschalentschädigung von Fr. 100.- pro Einsatz; vielseitige Arbeitserfahrung, Mitgestaltungsmöglichkeiten und selbstständiges Arbeiten; motiviertes und professionelles Umfeld; sorgfältige Einarbeitung und Begleitung; gut positionierte Jugend- und Gemeinwesenarbeit innerhalb der Gemeinde und der Verwaltung; gute Vernetzung mit Akteuren aus der Bevölkerung und Organisationen; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Über 18 Jahre alt; pädagogisches und soziales Interesse; engagiert, selbstständig, flexibel und teamfähig; Interesse und Erfahrung mit Jugendlichen; örtlicher Bezug von Vorteil; gesundes Durchsetzungsvermögen; Bereitschaft, regelmässig am Freitagabend zu arbeiten.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte stehen Ihnen Céline Müller, Soziokulturelle Animatorin (041 723 89 62, celine.mueller@cham.ch) sowie Christian Plüss, Bereichsleiter Jugend- und Gemeinwesenarbeit (041 781 89 61, christian.pluess@cham.ch) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham

882225

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1700 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis Ende Sekundarstufe 1 unterrichtet. Für die Abteilung Bildung suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung

eine Assistentin/einen Assistenten der Rektorin (80%)

Ihre Aufgaben: Unterstützung und Entlastung der Rektorin von operativen, administrativen und planungstechnischen Aufgaben; Protokollführung, Terminkoordination; Erstellung von Dokumentationen; Durchführung von Projekten, Redaktionsarbeit und Umsetzungsplanung im Schulbereich; Mitorganisation und Konzeptionierungen von Anlässen; Sekretariat der Schulleitungskonferenz und Schulkommission.
Unser Angebot: Umfassende Administrationstätigkeit und anspruchsvolle und herausfordernde Assistenzaufgabe im Bildungsbereich; gut konzeptualisierte und innovative Schulen; kompetentes und engagiertes Schulaministrations- und Schulleitungsteam; zeitgemässe und fortschrittliche Anstellungsbedingungen; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung vorzugsweise mit Weiterbildung (z.B. Direktionsassistenz) und Erfahrung im Bildungsbereich; Berufserfahrung in ähnlicher Funktion und Praxiskenntnisse; sehr gute organisatorische Fähigkeiten und selbstständige Arbeitsweise; Fähigkeit für vernetztes Denken; sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikation, stilsicheres Deutsch; Teamfähigkeit, Initiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Diskretion.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 21. Oktober 2020 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unseren Homepages www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Britta Dobbelfeld, Rektorin (041 723 88 31) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham

882234

Stellenausschreibung

Die Schul- und Gemeindebibliothek Walchwil sucht für ihr motiviertes Team infolge einer Pensionierung Verstärkung.
Wir suchen auf 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung

eine Bibliothekarin/einen Bibliothekar (20%)

Wir stellen uns eine kompetente, engagierte und kommunikative Person vor, die idealerweise bereits Berufserfahrung in einer Bibliothek mitbringt und die Zusammenarbeit im Team sucht.
Ihr Profil: BibliothekarInnen- oder gleichwertige Ausbildung (Ausbildung könnte auch berufsbegleitend angegangen werden); gute EDV-Kenntnisse (Word/Excel); Interesse an der Arbeit im Schnittpunkt Schule und Öffentlichkeit; Freude an Büchern und zwischenmenschlichen Kontakten; Teamfähigkeit; Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und Toleranz.
Unser Angebot: Abwechslungsreiche Tätigkeit in einer lebhaften, öffentlichen Bibliothek; Mitarbeit in einem aufgestellten, fortschrittlichen und kollegialen Team; Besoldung gemäss Richtlinien bibliosuisse; 8 Wochen Ferien.
Fühlen Sie sich angesprochen und sind interessiert in einer aufgeschlossenen Bibliothek zu arbeiten, so schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31. Oktober 2020 digital an folgende Adresse: rektorat@walchwil.ch.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Bibliotheksleiterin, Dagmar Eggenberger, gerne zur Verfügung. Telefon 041 759 81 67, E-Mail: biblio.admin@schule-walchwil.ch.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Walchwil, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Walchwil
Bildung/Kultur

882282

Verstärkung gesucht

Die Feuerwehr Cham sucht auch für das Jahr 2021 zusätzliche motivierte KameradInnen, welche ihre Freizeit zum Schutz und Wohle der Chamer Bevölkerung interessant und abwechslungsreich gestalten wollen.
Im Atemschutz, als Motorfahrer, Elektriker, Sanitäter oder im Verkehrsdienst bieten wir eine solide Grund- sowie Weiterbildung mit modernsten Mitteln in einem kameradschaftlichen Umfeld.
wie viele Übungen sind geplant? wie viel Sold erhalten Sie? welche Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten? Wollen Sie mehr erfahren? All Ihre Fragen beantwortet die Feuerwehr gerne an der Infoveranstaltung, welche am Freitag, 23. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im Feuerwehrgebäude an der Sinserstrasse 40 in Cham stattfindet. Kommen Sie unverbindlich vorbei oder kontaktieren Sie uns schriftlich per E-Mail unter info@fw-cham.ch. Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Wir freuen uns auf Sie - Ihre Feuerwehr.

Cham, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham
Verkehr und Sicherheit

881812

Verwaltung am 23. Oktober 2020 geschlossen

Die Büros der Einwohnergemeinde Cham inkl. Werkhof sind am Freitag, 23. Oktober 2020, infolge einer IT-Umstellung geschlossen.
Bei Todesfällen wenden Sie sich bitte an Zimmermann Bestattungen, Zug, Telefon 041 711 53 56, oder Mischler Bestattungen, Hünenberg, Telefon 041 780 70 60.

Cham, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham

882221

Öffentliche Auflage

Öffentlicherklärung Oelestrasse

Im Foyer der Einwohnerkontrolle liegen ab dem 16. Oktober 2020 bis und mit 6. November 2020 während den ordentlichen Öffnungszeiten folgende Unterlagen zur Einsichtnahme auf:
- Gemeinderatsbeschluss (Beschluss-Nr. 2020-227) vom 5. Oktober 2020 über die Öffentlicherklärung Oelestrasse.
- Plan zur Öffentlicherklärung Oelestrasse vom 24. August 2020.
Gestützt auf § 4 Abs. 2 Gesetz über Strassen und Wege des Kantons Zug vom 30. Mai 1996 (GSW, BGS 751.14) hat der Gemeinderat Steinhausen mit Beschluss Nr. 2020-227 vom 5. Oktober 2020 folgende Öffentlicherklärung beschlossen:
Die Oelestrasse auf den Grundstück Nrn. 350 und 356, gemäss Situationsplan vom 24. August 2020 und den Erwägungen, wird öffentlich erklärt.
Während der Auflagefrist von 20 Tagen kann schriftlich Einsprache beim Gemeinderat Steinhausen erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.
Steinhausen, 16. Oktober 2020

Gemeinde Steinhausen Bau und Umwelt

882468