Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 20. April 2018
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Neuheim

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Projektverfasser: Hürlimann Holzbau AG, Höfnerstrasse 104, 6314 Unterägeri: Sanierung Dach mit neuer Solaranlage, Mattweg 7, Neuheim, GS Nr. 505, Assek. Nr. 254a. Die Profile sind erstellt. Einsprachefrist bis und mit 25. April 2018.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 6. April 2018 Abteilung Bau und Planung

842006

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Eggenberg Manuela und Roland, Neuhofstrasse 4, 6345 Neuheim: Erweiterung Sitzplatz OG und UG, neue Gartentreppe/Dach über Holzlager, Neuhofstrasse 4, GS Nr. 710, Assek. Nr. 471a. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis und mit 2. Mai 2018.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 13. April 2018 Abteilung Bau und Planung

842421

Fundbüro

Das Fundbüro der Gemeinde Neuheim befindet sich bei der Zuger Polizei, Dienststelle Menzingen/Neuheim. Gefundene Gegenstände können bei uns deponiert werden und auch Meldungen über Verluste nehmen wir entgegen. Fundgegenstände (Schlüssel ausgenommen), die vom Eigentümer nicht reklamiert werden, können vom Finder innert Jahresfrist abgeholt werden. Frühestens geben wir das Fundgut nach Ablauf von drei Monaten seit Abgabedatum heraus. Diesbezüglich verweisen wir auf die gesetzlichen Bestimmungen im Schweizerischen Zivilgesetzbuch. Wir fordern alle Finder auf, die abgegebenen Fundgegenstände fristgerecht abzuholen. Nicht abgeholte Gegenstände werden verwertet oder vernichtet. Gerne verweisen wir auch auf das webbasierende Fundbüro easyfind.ch. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann im Internet selber nach verlorenen Gegenständen suchen, Verlustmeldungen erzeugen oder Gefundenes veröffentlichen.
Büroöffnungszeiten der Polizeidienststelle Menzingen/Neuheim:
Montag, 16.00-18.00 Uhr
Mittwoch, 15.30-17.00 Uhr
Freitag, 9.45-11.45 Uhr

Neuheim, 9. März 2018 Abteilung Sicherheit, Infrastruktur und Verkehr
Zuger Polizei
Dienststelle Menzingen/Neuheim

840343

Schliessung Turnhalle Schulhaus Dorf und Lindenhalle

Während den Frühlingsferien bleibt die Turnhalle im Schulhaus Dorf für Reinigungsarbeiten vom Montag, 16. April 2018 bis Samstag, 21. April 2018 geschlossen. Die Lindenhalle bleibt ebenfalls für Reinigungsarbeiten vom Montag, 23. April 2018 bis Samstag, 28. April 2018 geschlossen.

Neuheim, 13. April 2018 Einwohnergemeinde Neuheim
Abteilung Sicherheit
Infrastruktur und Verkehr

842220

Öffentliche Auflage

Kantonale Nutzungszone für Abbau und Rekultivierung «Neutal», Gemeinde Neuheim, zur Realisierung einer Höherschüttung mit Bodenverbesserung

Regierungsratsbeschluss vom 27. März 2018 mit Eröffnung der Rekultivierungsbewilligung der Baudirektion und der forstrechtlichen Bewilligung der Direktion des Innern
1. Die kantonale Nutzungszone für Abbau und Rekultivierung «Neutal» wird im Bereich der Grundstücke (GS) 185, 191, 192, 193, 205, 217, 218, 717, 718 im Gebiet Neutal/Sennweid/Chnödli/Stöck, Gemeinde Neuheim, gemäss Plan vom 21. März 2018 (Plannummer ARK-101.1) ausgeschieden und deren Umweltverträglichkeit wird festgestellt.
2. Mit diesem Beschluss werden gleichzeitig die Bewilligung für die Rekultivierung im Gebiet «Neutal» der Baudirektion mit ihren Nebenbestimmungen vom 27. März 2018 sowie die forstrechtliche Verfügung der Direktion des Innern vom 21. März 2018 eröffnet.
3. (Auftrag an die Baudirektion zur Publikation des Entscheides)
4. (Auferlegung von Verfahrenskosten)
5. Gegen diesen Beschluss kann innert 30 Tagen ab erster Publikation im Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
6. (Adressaten des Beschlusses)
Hinweis: Die Auflage des Regierungsratsbeschlusses (inklusive Verfügungen der Baudirektion und der Direktion des Innern sowie Umweltverträglichkeitsbericht und seiner Beurteilung durch das Amt für Umweltschutz) erfolgt zu den üblichen Bürozeiten auf dem Sekretariat des Amts für Raumplanung, Verwaltungsgebäude 1 an der Aa, Aabachstrasse 5, Zug (3. OG) sowie auf der Gemeindeverwaltung Neuheim, Dorfplatz 5, Neuheim.

Zug, 4. April 2018 Baudirektion des Kantons Zug
Urs Hürlimann, Regierungsrat

842059