Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 22. Januar 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Steinhausen

Baugesuche

Im Foyer des Rathauses, Bahnhofstrasse 3, liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
• Elvis Sabanovic, Mattenstrasse 22, 6330 Cham; vertreten durch Konstantin Architektur GmbH, Limmattalstrasse 124, 8049 Zürich: Nachträgliches Baugesuch: Vordach und Terrassendach Eingang UG, Assek.-Nr. 604a, GS-Nr. 985, Sumpfstrasse 1. Einsprachefrist bis und mit 3. Februar 2021.
• Fernando Rigliaco, Gubelstrasse 24, 6300 Zug: Neubau Velounterstand, Assek.-Nr. 08.00210A, GS-Nr. 410, Zugerstrasse 63. Einsprachefrist bis und mit 3. Februar 2021.
Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 15. Januar 2021 Gemeinde Steinhausen
Bau und Umwelt

885550

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Zur Ergänzung des Teams Hauswartung der Primarschulanlage Sunnegrund suchen wir per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung für unsere Abteilung Bau und Umwelt eine/einen

Hauswartin Schulanlage/Hauswart Schulanlage, Arbeitspensum 100%

Ihre Aufgaben: Unterhalt, Instandhaltung und Reinigung der Schulanlage Sunnegrund; Sicherstellung eines einwandfreien Betriebs sowie laufende Optimierung der modernen Gebäudeautomation (HLK, Zutrittskontrolle usw.) inklusive Erstinterventionen; Durchführen und Dokumentieren von Instandstellungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten; Bearbeitung von kleineren Umbauprojekten in Zusammenarbeit mit externen Handwerkenden; Mitwirkung bei der Budgetierung und Überwachung der laufenden Rechnung; fachliche und organisatorische Führung der Reinigungsmitarbeitenden; Unterhalt und Pflege der Grünanlagen und Umgebung; organisatorische Begleitung von Veranstaltungen unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften; Einsatzbereitschaft für technische Alarme auch ausserhalb der regulären Arbeitszeit.
Unsere Erwartungen: Sie haben eine handwerkliche oder bautechnische Grundbildung erfolgreich abgeschlossen; Sie sind im Besitz des eidg. Fachausweises Hauswartin/Hauswart oder bringen die Voraussetzungen und Bereitschaft mit, diesen zu erlangen; Ihr Interesse und Ihr Verständnis für technische Hausinstallationen sind offensichtlich; Sie legen Wert auf eine selbstständige, exakte und zuverlässige Arbeitsweise; Sie zeichnen sich durch vernetztes Denken, Flexibilität und Belastbarkeit aus; Ihre Team- und Führungsqualitäten werden mit kundenorientiertem Auftreten, angenehmen Umgangsformen gegenüber Lehrpersonen und Kindern sowie Kommunikationsgeschick in Wort und Schrift ergänzt; Sie sind erfahren im Umgang mit MS Office und Gebäudetechnik-Programmen; Sie schätzen es, sich laufend weiterzubilden und wohnen in Steinhausen oder in der Region.
Unser Angebot: Sie werden Teil eines kleinen, motivierten Teams in einem spannenden sowie vielseitigen Arbeitsumfeld. Wir bieten eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Ihr nächster Schritt: Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Ursula Eibel, Personalverantwortliche, bewerbungen@steinhausen.ch oder Gemeinde Steinhausen, Personalbüro, Bahnhofstrasse 3, Postfach 164, 6312 Steinhausen.

Steinhausen, 8. Januar 2021 Gemeinde Steinhausen, Präsidiales

885405