Einwohnergemeinden / Hünenberg

Baugesuch

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Grünau AG, Bremgartenstrasse 4, 5628 Aristau: Umbau und Umnutzung bestehende Landwirtschaftsanlage Assek.-Nrn. 317a, 317c, GS-Nr. 715. Koordinaten 2672560/1231240. Einsprachefrist bis und mit 19. Oktober 2022. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 30. September 2022 Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung

906973

Einfacher Bebauungsplan «Kemberg-Huob»: Beschluss

Das sich in Hanglage befindende rund 2,7 ha grosse Areal «Kemberg-Huob» in Hünenberg See ist unbebaut und von einer Bebauungsplanpflicht überlagert. Vor diesem Hintergrund wurde ein einfacher Bebauungsplan gemäss § 32bis Bau- und Planungsgesetz Kanton Zug (PBG) ausgearbeitet. Dem Bebauungsplan vorgelagert war ein Projektwettbewerb, dessen Siegerbeitrag als Basis für das Richtprojekt und für den Freiraumplan diente. Das Richtprojekt und der Freiraumplan wiederum bilden die Grundlage für den einfachen Bebauungsplan. Der einfache Bebauungsplan «Kemberg-Huob» wurde im Sinne von § 7 Abs. 2 PBG des Kantons Zug am 27. September 2022 vom Gemeinderat beschlossen. Gegen den Beschluss kann im Sinne von § 41 Verwaltungsrechtspflegegesetz innert 20 Tagen nach der amtlichen Veröffentlichung im Amtsblatt Verwaltungsbeschwerde erhoben werden.

Hünenberg, 30. September 2022 Einwohnergemeinde Hünenberg
Gemeinderat

907143

Feuerwehrübungen

Samstag, 1. Oktober, ab 7.30 Uhr, im Depot: Offiziersübung mit KFV-Taktikmobil
Montag, 3. Oktober, ab 19.30 Uhr, im Depot: Atemschutzübung

Hünenberg, 30. September 2022 Feuerwehrkommando

907168

Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen

Öffentliche Planauflage
- Vorlage Nr. S-0150463.3
Transformatorenstation Hünenberg-Fildern, Neubau der Transformatorenstation auf der Parzelle 2262, Gemeinde Hünenberg
Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat sind die oben erwähnten Plangenehmigungsgesuche eingegangen.
Gesuchstellerin: CKW AG, Täschmattstrasse 4, 6015 Luzern im Namen von EGH Elektro-Genossenschaft Hünenberg, Chamerstrasse 22a, 6331 Hünenberg
Die Gesuchsunterlagen werden wie folgt öffentlich aufgelegt:
Auflagezeit: Montag, 3. Oktober 2022 bis Donnerstag, 3. November 2022 während der Bürozeiten
Auflageorte Kanton Zug:
- Gemeindeverwaltung Hünenberg, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg
- Sekretariat des Amts für Raum und Verkehr, Verwaltungsgebäude 1, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, 3. Stock
Auskünfte: Reto Spiess, Amt für Raum und Verkehr des Kantons Zug, Tel. 041 728 54 84
Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42-44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge. Wird durch die Enteignung in Miet- und Pachtverträge eingegriffen, die nicht im Grundbuch vorgemerkt sind, so haben die Vermieter und Verpächter ihren Mietern und Pächtern sofort nach Empfang der persönlichen Anzeige davon Mitteilung zu machen und den Enteigner über solche Miet- und Pachtverhältnisse in Kenntnis zu setzen (Art. 32 Abs. 1 EntG). Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVG; SR 172.021) Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen.
Während derselben Auflagefrist kann, wer nach den Vorschriften des EntG Partei ist, sämtliche Begehren nach Artikel 33 EntG geltend machen. Diese sind im Wesentlichen:
a. Einsprachen gegen die Enteignung;
b. Begehren nach den Artikeln 7-10 EntG;
c. Begehren um Sachleistung (Art. 18 EntG);
d. Begehren um Ausdehnung der Enteignung (Art. 12 EntG);
e. die geforderte Enteignungsentschädigung.
Zur Anmeldung von Forderungen innerhalb der Einsprachefrist sind auch die Mieter und Pächter sowie die Dienstbarkeitsberechtigten und die Gläubiger aus vorgemerkten persönlichen Rechten verpflichtet. Pfandrechte und Grundlasten, die auf einem in Anspruch genommenen Grundstück haften, sind nicht anzumelden, Nutzniessungsrechte nur, soweit behauptet wird, aus dem Entzuge des Nutzniessungsgegenstandes entstehe Schaden.
Eidgenössisches Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf

Zug, 30. September 2022 Amt für Raum und Verkehr

907052

Stellenausschreibung

Hünenberg ist eine lebenswerte, attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 9000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Mitarbeitenden der Gemeinde erbringen für die Bevölkerung umfassende Dienstleitungen von hoher Qualität. Wir suchen eine

Führungspersönlichkeit aus Verkehr, Tiefbau oder Sicherheit (Abteilungsleiter/in 80-100%)

Wir bieten eine herausfordernde, vielseitige und anspruchsvolle Führungsaufgabe mit hoher Eigenverantwortung in einem lebhaften kommunalen Umfeld mit der Möglichkeit, einiges zu bewegen. Es erwarten Sie ein Arbeitsort mit motivierten und engagierten Mitarbeitenden, fortschrittliche Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten inkl. Homeoffice.
Ihre Aufgaben: Personelle, fachliche und organisatorische Führung der Abteilung Sicherheit und Umwelt mit rund 15 Mitarbeitenden in den Bereichen Tiefbau, Verkehr, Umwelt, Werkdienst, Sicherheit und Feuerwehr; Verantwortung für die operative Umsetzung der vom Gemeinderat beschlossenen Strategien sowie die fachliche Beratung des Gemeinderats; Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen sowie Anträgen an den Gemeinderat/die Gemeindeversammlung und Vollzug von Beschlüssen; Übernahme von Fachaufgaben und Projektleitungen (z.B. «neuer zentraler Ökihof» und «Aufwertung Arbeitsgebiet Bösch mittels Verkehrsoptimierung»); Mitglied der Geschäftsleitung und damit mitverantwortlich für die operative Führung der Gesamtverwaltung; Mitarbeit und Vertretung der Gemeinde Hünenberg bei regionalen und kantonalen Projekten sowie in gemeindlichen Kommissionen.
Ihr Profil: Führungspersönlichkeit aus Verkehr, Tiefbau oder Sicherheit mit entsprechender höherer Fach- und Managementausbildung, Verwaltungserfahrung von Vorteil; vernetztes, strategisches und innovatives Denken; Ergebnisorientierung, Verhandlungsgeschick und Terminbewusstsein; hohe soziale und kommunikative Kompetenzen, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit; ausgeprägtes Dienstleistungsdenken und Interesse an politischen Prozessen; Erfahrung in der Leitung von komplexen Projekten.
Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Guido Wetli, Gemeindeschreiber, Telefon 041 784 44 00, guido.wetli@huenenberg.ch oder Robin Ammann, Leiter Präsidiales und Finanzen, Telefon 041 784 44 25, robin.ammann@huenenberg.ch.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.huenenberg.ch/stellen.

Hünenberg, 30. September 2022 Einwohnergemeinde Hünenberg

907004

Stellenausschreibung

Hünenberg ist mit rund 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern eine mittelgrosse Gemeinde im Kanton Zug. Per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir eine engagierte, belastbare und eigenständige Persönlichkeit mit hoher Dienstleistungsorientierung und Interesse an Verwaltung und Politik als

Kommunikationsverantwortliche/Kommunikationsverantwortlichen 60-70%

Ihre Aufgaben: In dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Position sind Sie für die Umsetzung und Weiterentwicklung einer erfolgreichen Gemeindekommunikation verantwortlich und arbeiten dabei eng mit internen und externen Partnern zusammen. Sie sind Ansprechperson für die Medien und unterstützen und beraten den Gemeinderat, die Geschäftsleitung sowie die verschiedenen Abteilungen in der internen und externen Kommunikation. Sie schreiben und redigieren fachlich anspruchsvolle Texte für verschiedene Gemeindepublikationen und verfassen und koordinieren Medienmitteilungen. Die Verantwortung für die Prüfung, Umsetzung und Weiterentwicklung neuer Kommunikationsmittel sowie die Gestaltung und Überwachung des Gesamtauftrittes der Gemeinde runden Ihr spannendes Aufgabengebiet ab.
Ihr Profil: Für diese neugeschaffene Position bringen Sie Interesse in den Bereichen Politik und Verwaltung mit sowie die Fähigkeit, auch komplexe Themen verständlich und mit hohem sprachlichem Anspruch auf den Punkt zu bringen. Sie verfügen über einen Hochschul-/Fachhochschulabschluss, vorzugsweise in Kommunikation/Medienwissenschaften, entsprechender Berufserfahrung und absolut stilsicheren mündlichen und schriftlichen Deutschkenntnissen sowie einem guten Gespür für politische Kommunikation und die Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung. Sie sind souverän im Umgang im Einsatz aller Kommunikationsmittel, ob klassisch oder neu. Wir wünschen uns eine vertrauensvolle Persönlichkeit mit einem sicheren Auftreten, die über eine vernetzte Denk- und Handlungsweise und eine selbständige, speditive, zuverlässige und exakte Arbeitsweise verfügt und dem Arbeitsalltag mit Freude, Humor und einer positiven Grundeinstellung begegnet.
Wir bieten eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem lebhaften kommunalen Umfeld. Sie sind direkt dem Gemeindeschreiber unterstellt, so dass die nötige Nähe zu den Entscheidungsträgern sichergestellt ist. Es erwartet Sie ein Arbeitsort mit aufgestellten Mitarbeitenden, zeitgemässen Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten.
Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Robin Ammann, Leiter Präsidiales und Finanzen, Telefon 041 784 44 25.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.huenenberg.ch/stellen.

Hünenberg, 30. September 2022 Einwohnergemeinde Hünenberg

907005