Einwohnergemeinden / Cham

Baugesuch

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Gesuchsteller: Arnold Andrea und Beat, Rehhalde 12, 6332 Hagendorn, Projektverfasser: Hegglin Cozza Architekten AG, Ägeristrasse 38, 6300 Zug: Erstellung Sichtschutz, Reh- halde 12, Assek. Nr. 1691a, GS Nr. 2818. Einsprachefrist bis und mit 4. Juli 2018.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 15. Juli 2018 Planung und Hochbau

845874

Einwohnergemeindeversammlung

Montag, 18. Juni 2018, 19.30 Uhr, Lorzensaal Cham

Traktanden:

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 4. Dezember 2017
2. Rechnung und Geschäftsbericht 2017
3. Teilrevision Behördenreglement, Anpassung Entschädigung Gemeinderat
4. Fuss- und Radweg Kirchbühl; Planungs- und Baukredit
5. Politische Vorstösse:
a) Motion der SVP Cham «Prüfung der Buslinienführung Nr. 42 bis Bahnhof Knonau»
b) Motion von Heidi Ulrich «Cham braucht ein Baumschutzgesetz»
c) Motion von den Chamer Kantonsräten und Parteipräsidenten «Kein Kiesabbau Hatwil-Hubletzen»
Die gedruckten Vorlagen sind allen Haushaltungen zugestellt worden. Wer keine Vorlage erhalten hat, kann diese entweder bei der Gemeindeverwaltung beziehen oder auf www.cham.ch unter der Rubrik Politik.Verwaltung - > Mitbestimmen und Wählen - > Gemeindeversammlung einsehen bzw. herunterladen. Das ausführliche Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 4. Dezember 2017 liegt ab Montag, 28. Mai 2018, während der ordentlichen Öffnungszeiten im Mandelhof, Büro 1.11, zur Einsichtnahme auf.

Rechtsmittelbelehrung für Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Stimmrecht

Stimmberechtigt sind die in der Gemeinde wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht wegen dauernder Urteilsunfähigkeit unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden (Art. 398 ZGB). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Rechtsmittelbelehrung für Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 17bis Gemeindegesetz in Verbindung mit § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).
Sollten Sie eine Frage zu einem der traktandierten Themen haben, so bitten wir Sie, diese bis Mittwoch, 13. Juni 2018, direkt an die Abteilung Zentrale Dienste, Tel. 041 723 87 01, zu richten.

Cham, 25. Mai 2018 Gemeinderat Cham

844257

Erbenaufruf (Art. 555 ZGB)

Am 5. Mai 2018 ist in Cham ZG Bausch, Martha, geb. 19. Dezember 1927, von Zug ZG, Tochter des Bausch, Friedrich und der Bausch, Anna, wohnhaft gewesen in 6330 Cham, Alterszentrum Büel, Rigistrasse 3, gestorben.
Als gesetzliche Erben an diesem Nachlass kommen die Erben im elterlichen Stamm in Betracht. Diese sind dem Erbschaftsamt nur teilweise bekannt.
Aufgerufen, sich zum Erbgang zu melden, sind weitere gesetzliche Erben aus dem elterlichen Stamm.
Im Sinne von Art. 555 ZGB werden diese aufgerufenen Personen aufgerufen, sich innert Jahresfrist, von der Veröffentlichung dieses Erbenaufrufes an gerechnet, beim Erbschaftsamt Cham, Mandelhof, 6330 Cham, unter Vorlegung der ihre Erbqualität ausweisenden Urkunden zu melden, ansonsten sie beim Erbgang ausser Betracht fallen.

Cham, 8. Juni 2018 Erbschaftsamt Cham

845195

Hallenbad Röhrliberg - Schwimmveranstaltung

Das Hallenbad Röhrliberg bleibt am Samstag, 16. Juni 2018, 13.00-20.00 Uhr, aufgrund einer Schwimmveranstaltung geschlossen. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Cham, 8. Juni 2018 Abteilung Planung und Hochbau

843674

Stellenausschreibung

Die am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 16500 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung sucht im Rahmen einer Nachfolgeregelung für die Administration der Abteilung Planung und Hochbau per 1. November 2018 oder nach Vereinbarung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Administration 70%

Ihre Aufgaben: Führung Administration der Abteilung Planung und Hochbau; Protokollführung; Betreuung des Rechnungswesens und des Budgets der Bauabteilung (Controlling); zuständig für das Pachtwesen Pflanzgärten, für die Pachtverträge gemeindeeigene Liegenschaften sowie für das Mietwesen der gemeindeeigenen Liegenschaften; Betreuung Stadtmodell; Organisation von Anlässen; Führung kleiner Projekte; Praxisbildnerin der kaufmännischen Lernenden im Fachbereich.
Unser Angebot: Vielfältige und spannende Tätigkeit; motiviertes, professionelles und hilfsbereites Team; zeitgemässe Anstellungsbedingungen; angenehme Büroräumlichkeiten und moderne Infrastruktur; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundbildung mit Praxiskenntnisse aus Bau- oder Immobilienbranche; Praxiskenntnisse im Rechnungswesen von Vorteil; sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikation, stilsicheres Deutsch; exakte, selbstständige und sehr zuverlässige Arbeitsweise auch in hektischen Situationen; Teamfähigkeit, Organisationstalent und Belastbarkeit; Freude im Umgang mit Kundinnen und Kunden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis 29. Juni 2018 an die Einwohnergemeinde Cham, Zentrale Dienste, Postfach, 6330 Cham oder per E-Mail als PDF Anhang an personal@cham.ch.
Für Auskünfte stehen Ihnen Erich Staub, Abteilungsleiter Planung und Hochbau (Telefon 041 723 87 51, E-Mail: erich.staub@cham.ch) sowie Prisca Martinelli, jetzige Stelleninhaberin (Telefon 041 723 87 50, E-Mail: prisca.martinelli@cham.ch) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 8. Juni 2018 Einwohnergemeinde Cham
Zentrale Dienste

845494

Stellenausschreibung

Die am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 16500 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung sucht als Ergänzung für die Abteilung Planung und Hochbau per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Baugesuche 40-50%

Ihre Aufgaben: Bearbeitung und Koordination von Baugesuchen, Bauanfragen und Arealbebauungen; Vorbereitung der Bewilligungsanträge und Einspracheentscheide an den Gemeinderat; Baukontrollen vor Ort; Beratung von Bauherren und Architekten in baurechtlichen und gestalterischen Belangen; Mitarbeit in der Baufachkommission; Wahrung der öffentlichen Interessen bei Bebauungs- und Quartiergestaltungsplänen.
Unser Angebot: Vielfältige und spannende Tätigkeit; motiviertes, professionelles und hilfsbereites Team; zeitgemässe Anstellungsbedingungen; angenehme Büroräumlichkeiten und moderne Infrastruktur; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Architektin/Architekt FH oder Hochbauzeichnerin/Hochbauzeichner EFZ mit Praxiserfahrung im Planungs- und Baurecht; Fachkurs zum Bauverwalter oder vergleichbare Ausbildung (bzw. Bereitschaft, diesen zu absolvieren); kundenorientiertes Auftreten, sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikation; zuverlässige, präzise Arbeitsweise und gutes Organisationsgeschick; initiative, flexible und belastbare Persönlichkeit; hohe Teamfähigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis 29. Juni 2018 an die Einwohnergemeinde Cham, Zentrale Dienste, Postfach, 6330 Cham oder per E-Mail als PDF Anhang an personal@cham.ch.
Für Auskünfte stehen Ihnen Erich Staub, Abteilungsleiter Planung und Hochbau (Telefon 041 723 87 51, E-Mail: erich.staub@cham.ch) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 8. Juni 2018 Einwohnergemeinde Cham
Zentrale Dienste

845496

Teilnehmerauswahl

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Cham
Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Planung und Hochbau, Einwohnergemeinde Cham, zu Hdn. von Mirjam Landwehr, Dorfplatz 6, Postfach 265, 6330 Cham, Schweiz,E-Mail: mirjam.landwehr@cham.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.3 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Aufgabenbeschrieb
Die Einwohnergemeinde Cham sucht für die Gesamtortsplanungsrevision ein Planungsbüro oder Planungsteam, welches für die Gemeinde die Projektleitung und fachübergreifende inhaltliche Bearbeitung des Raumentwicklungskonzeptes und der Gesamtrevision Richt- und Nutzungsplanung übernimmt (Fachbereiche Raumplanung, Städtebau, Freiraumplanung).
3. Zugelassene Anbieter
3.1 Zur Angebotsabgabe werden folgende Anbieterinnen und Anbieter eingeladen
Name: Planteam S AG, Inseliquai 10, 6005, Luzern, Schweiz
Name: Metron Raumentwicklung AG, Stahlrain 2, 5200, Brugg, Schweiz
Name: ewp AG Effretikon, Rikonerstrasse 4, 8307, Effretikon, Schweiz
Name: EBP Schweiz AG, Mühlebachstrasse 11, 8032, Zürich, Schweiz
Name: Suter von Känel Wild AG Siedlung Landschaft Verkehr Umwelt, Förrlibuck-strasse 30, 8005, Zürich, Schweiz
Name: Zeitraum Planungen AG, Brünigstrasse 25, 6005, Luzern, Schweiz
4. Angaben zur Teilnehmerauswahl
4.1 Begründung
Die genannten Anbieter und Anbieterinnen erfüllen die Eignungskriterien gemäss Ausschreibung vom: 13. April 2018
im Publikationsorgan: simap.ch, Tec 21, Amtsblatt Zug
4.2 Teilnehmerbeschränkung (Art. 15 BöB)
Keine Angaben
4.3 Bemerkungen
Von den ausgewählten Teams werden jeweils die federführenden Büros genannt.
4.4 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen und muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.
Cham, 15. Juni 2018 Einwohnergemeinde Cham
24

845900

Temporäre Verkehrsbehinderung

Anlässlich der Veranstaltung Jazz im Dorf, vom 22. Juni 2018, wird das Teilstück der Rigistrasse (Zufahrt von der Hünenbergerstrasse bis AndreasKlinik) von 19.00 bis 24.00 Uhr gesperrt. Die Zufahrt zur AndreasKlinik erfolgt über die Sinserstrasse - Röhrliberg- oder Mööslimattstrasse - Rigistrasse - Zufahrt Klinik. Die Umleitung ist signalisiert. Die Zufahrt zum Parkhaus Rigiplatz ist gewährleistet.

Cham, 15. Mai 2018 Einwohnergemeinde Cham
Verkehr und Sicherheit

845408

Zuschlag

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Bildung, zu Hdn. von Mirjam Wallimann, Schulhausstrasse 1, Postfach, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041723 88 34, E-Mail: mirjam.wallimann@cham.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Mittagstisch-Catering Modulare Tagesschulen Cham
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 55523100 - Auslieferung von Schulmahlzeiten
3. Zuschlagsentscheid
3.1 Zuschlagskriterien
Preis Gewichtung 50
Qualität Gewichtung 45
Garantierte Lieferzeiten Gewichtung 5
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: SV (Schweiz) AG, 8600 Dübendorf, Schweiz
Preis: ohne Angabe
4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 16. Februar 2018
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 24. April 2018
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 4
Cham, 15. Juni 2018 Einwohnergemeinde Cham
24

845896

«Tag der offenen Tür» - im Schulhaus-Pavillon Röhrliberg

Der Schulhaus-Pavillon, der im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Schulanlage Röhrliberg als Schulprovisorium gebaut wird, steht kurz vor seiner Fertigstellung. Bevor der Schulhaus-Pavillon den Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrerschaft übergeben wird, lädt der Gemeinderat Cham die Bevölkerung herzlich zum «Tag der offenen Tür» ein. Interessierte können den Pavillon frei besichtigen und sich bei Speis und Trank mit Behördenvertreterinnen und -vertretern sowie Projektleitenden austauschen - wir freuen uns auf Sie!

Samstag, 30. Juni 2018, 10.00-14.00 Uhr

Festprogramm

10.00-10.15 Uhr: Ansprachen Rolf Ineichen, Gemeinderat und Monika Bühler, Schulhausleiterin Röhrliberg 1
10.15-14.00 Uhr: freie Besichtigung Pavillon
10.15-12.00 Uhr: Kaffee und Gipfeli
12.00-14.00 Uhr: Grillstand

Cham, 15. Juni 2018 Einwohnergemeinde Cham
Planung und Hochbau

845543