Einwohnergemeinden / Unterägeri

Altpapiersammlung vom Samstag, 16. Januar 2021

Es wird nur gebündeltes Papier mitgenommen. Altpapier in Plastiksäcken, Tragtaschen und Karton wird stehen gelassen. Nicht in das Altpapier gehören beschichtete Papiere (Getränkepackungen wie Tetrapackungen). Wir bitten Sie, das Papier bis spätestens 8.00 Uhr am Strassenrand zu deponieren.
Grössere oder nicht abgeholte Papiermengen können unter Telefon 041 750 32 30 (Werkhof) gemeldet werden.

Unterägeri, 8. Januar 2021 Einwohnergemeinde
Abteilung Bau

884077

Baugesuch

Beim Empfang der Einwohnergemeinde Unterägeri liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Einwohnergemeinde Unterägeri, Seestrasse 2, 6314 Unterägeri; vertreten durch Iten Landschaftsarchitekten GmbH, Oberdorfstrasse 8, 6314 Unterägeri: Erneuerung und Erweiterung der bestehenden Freizeitanlage, GS-Nrn. 602 und 1294. Einsprachefrist bis und mit 3. Februar 2021. Keine Profilierung.

Die Baugesuchsunterlagen können auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 15. Januar 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

885630

Beschluss Zonenplanänderung «Sanatorium»

Beim Empfang der Einwohnergemeinde Unterägeri liegt zu den Bürozeiten folgender Gemeinderatsbeschluss - gemäss § 41 Abs. 1-2 PBG - zur Einsicht auf:
«Zonenplanänderung Sanatorium» - GS Nr. 1476 und 2303 - flächengleicher Abtausch von Wald (W) in die Zone für öffentliches Interesse für Erholung und Freihaltung (ÖIF)
Einsprachefrist bis und mit 27. Januar 2021.
Gemäss § 41 Abs. 3 des PBG kann während der Auflagefrist beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Beschwerde erheben, wer von den Vorschriften oder Plänen berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an der Aufhebung oder Änderung des Beschlusses des Gemeinderates hat. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.

Die Baugesuchsunterlagen können auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Unterägeri, 8. Januar 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

885351

Informationsabend zum Kindergarteneintritt

Montag, 15. März 2021, um 19.30 Uhr, in der Ägerihalle

Gerne laden wir Sie, geschätzte Erziehungsberechtigte, zu diesem Orientierungsabend ein. Der Rektor, die Kindergartenlehrpersonen sowie weitere Fachpersonen geben Ihnen an diesem Abend Einblick in den Kindergartenalltag und beantworten gerne Ihre Fragen.
Kinder, welche zwischen dem 1. März 2015 und dem 29. Februar 2016 geboren sind, müssen für den obligatorischen 2. Kindergarten angemeldet werden.
Kinder, welche zwischen dem 1. März 2016 und dem 28. Februar 2017 geboren sind, können freiwillig für den 1. Kindergarten angemeldet werden.
Kinder, welche im Monat März 2017 geboren sind, können neu ebenfalls freiwillig für den 1. Kindergarten angemeldet werden. Dabei bedarf es eines Antrags der Erziehungsberechtigten und einen Aufnahmeentscheid des Rektors.
Kindergartenkinder, welche bereits im jetzigen Schuljahr den 1. Kindergarten besuchen, werden automatisch in das 2. Kindergartenjahr übertreten. Eine Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich.
Anmeldeformulare werden allen Eltern mit kindergartenberechtigten Kindern im Januar 2021 per Post zugestellt. Anmeldeschluss ist der 15. März 2021.

Unterägeri, 8. Januar 2021 Schule Unterägeri

885065

Stellenausschreibung

Wir sind eine mittelgrosse, zukunftsorientierte Gemeinde im Kanton Zug mit rund 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern. Per August 2021 ist eine

Lehrstelle als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ, Schwerpunkt Werkdienst

zu besetzen.
Handwerkliche Begabung, Freude am Arbeiten im Freien und in der Natur, gute Zusammenarbeit im Team und die Bereitschaft, jeden Tag neue Aufgaben anzupacken, gehören zu den Voraussetzungen für diesen Beruf. Die vielfältigen Aufgaben umfassen Arbeiten in der Grünpflege, im Strassenunterhalt, beim Winterdienst, bei der Entsorgung, bei der allgemeinen Reinigung und im Gebäudeunterhalt. Ebenso gehören die Mithilfe bei verschiedenen Reparaturen von Maschinen und beim Inventar dazu.
Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Lehre sind eine abgeschlossene Schulbildung, robuste Gesundheit, manuelles Geschick, Lern- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen. Die Lehrstelle ist auch geeignet für eine/n erfolgreiche/n EBA-Absolventin/-Absolventen.
Sende deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Foto und Zeugniskopien der Oberstufe) bis 5. Februar 2021 an Simone Lang-Heinrich, Gemeindeverwaltung Unterägeri, Post- fach 79, 6314 Unterägeri. Weitere Auskünfte erteilt Thomas Zemp, Leiter Werkdienst, Thomas Zemp (041 750 32 30, thomas.zemp@unteraegeri.ch).

Unterägeri, 15. Januar 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri

885522

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Unterägeri mit über 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern ist ein attraktiver Wohnort für Familien. Wir sind eine Kinderkrippe mit vier Gruppen à je 12 Betreuungsplätzen. Für unsere altersgemischten Gruppen von Kindern ab drei Monaten bis und mit Kindergartenalter suchen wir nach Vereinbarung eine*n

Fachfrau Betreuung Kind/Fachmann Betreuung Kind 80-100%

Ihr Aufgabenbereich: Sie unterstützen die Gruppenleiterin bei der Koordination und der Planung des Tagesablaufs sowie der Tagesaktivitäten und tragen die Mitverantwortung bei der Anleitung der Lernenden. Ebenso pflegen Sie den professionellen Kontakt zu den Eltern, führen Elterngespräche und fördern eine gute Atmosphäre, in welcher sich Kinder, Eltern und Mitarbeitende wohl fühlen.
Folgende Fähigkeiten zeichnen Sie aus: Sie verfügen über ein Diplom als Kleinkinderzieher*in, Fachfrau Betreuung EFZ/Fachmann Betreuung EFZ oder eine gleichwertige Ausbildung. Sie sind engagiert, einfühlsam, offen und flexibel, verfügen über Eigeninitiative, sind kreativ und unterstützen einen guten Austausch im Team.
Was Sie erwartet: Ein motiviertes und junges Team verbunden mit einer vielseitigen, verantwortungsvollen und selbstständigen Tätigkeit. Zeitgemässe Besoldung und moderne Arbeitsbedingungen.
Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 26. Januar 2021 an Simone Lang-Heinrich, Gemeindeverwaltung Unterägeri, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Für Fragen wenden Sie sich an Walter Vattolo, Abteilungsleiter Soziales, Telefon 041 754 55 39, walter.vattolo@unteraegeri.ch oder Ebru Yildiz, Krippenleiterin, Telefon 041 750 55 06, ebru.yildiz@unteraegeri.ch. Weitere Informationen finden Sie unter www.wichtelhuus.ch und www.unteraegeri.ch

Unterägeri, 15. Januar 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri

885513