Einwohnergemeinden / Unterägeri

Altersrat Ägerital - Grillplausch für Senioren

Der Altersrat Ägerital lädt Seniorinnen und Senioren von Unter- und Oberägeri zum Grillplausch ein. Am Freitag, 22. Juni 2018, 14.00-18.00 Uhr, beim Clubhaus SC Frosch im Birkenwäldli in Unterägeri. Grillwürste, Mineralwasser und Kaffee sind gratis. Wein und Bier gibt es zum Selbstkostenpreis. Der Anlass findet bei jedem Wetter statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Unterägeri, 7. Juni 2018 Einwohnergemeinde Unterägeri
Altersrat Ägerital

845610

Baugesuch

In der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Casa-Part Bauconsult AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar; vertreten durch Luigi Laffranchi Architektur AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar: Erstellung Windschutzverglasung auf Terrasse Nord. 3. OG, GS-Nr. 774, Assek. Nr. 1793a, Zugerbergstrasse 11. Einsprachefrist bis und mit 4. Juli 2018. Die Profile sind erstellt.
• Bauherrengemeinschaft Breitenmoser, c/o Edith Zehnder-Breitenmoser, Rüchligstrasse 49, 8912 Obfelden; vertreten durch Architekturbüro Eugen Schumacher, Höfnerstrasse 60, 6314 Unterägeri: Arealbebauung «Höfnerstrasse 19», Neubau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle inkl. Abbruch bestehendes Wohnhaus (Assek. Nr. 262a), GS-Nr. 319, 324, 327, Höfnerstrasse 19. Einsprachefrist bis und mit 4. Juli 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, Seestrasse 2, Postfach 79, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 15. Juni 2018 Gemeindeverwaltung Unterägeri

845848

Einwohnergemeindeversammlung (Rechnungsgemeinde)

Montag, 18. Juni 2018, 20.00 Uhr, in der AEGERIHALLE

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 11. Dezember 2017
2. Genehmigung der Jahresrechnung 2017
3. Kreditbegehren Ausbau und Sanierung Höhenweg und Trottoir im Abschnitt Waldheimstrasse bis GS 542/Höhenweg 14b
4. Motion der FDP.Die Liberalen «Direkte Busverbindung zwischen dem Ägerital und Menzingen»
5. Motion der CVP Unterägeri «Optimierung des ÖV-Angebots zwischen dem Ägerital und Menzingen»
Die Kurzfassung der Jahresrechnung 2017 mit Berichten und Anträgen des Gemeinderates zu den vorliegenden Traktanden wird allen Haushaltungen zugestellt. Weitere Exemplare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden, wo auch die Unterlagen zu den einzelnen Geschäften ab Mittwoch, 23. Mai 2018, eingesehen werden können.
Gestützt auf § 17bis GG in Verbindung mit § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).

Stimmberechtigung

Stimmberechtigt an der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung (BGS 111.1) alle seit mindestens 5 Tagen in der Gemeinde Unterägeri wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (§ 398 ZGB, SR 210).

Unterägeri, 25. Mai 2018 Der Gemeinderat

844504