Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 19. Oktober 2018
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Unterägeri

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Unterhalt der Einwohnergemeinde Unterägeri, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Casa-Part Bauconsult AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar; vertreten durch Luigi Laffranchi Architektur AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar: Neubau Mehrfamilienhaus inkl. Abbruch best. Wohnhaus, Lidostrasse 63, Assek.-Nr. 955a, GS-Nr. 191. Einsprachefrist bis und mit 24. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
• Als Vertreter Architekturbüro Eugen Schumacher, Höfnerstrasse 60, 6314 Unterägeri: Neubau gedeckter Autounterstand, Neuschellstrasse 3a, Assek.-Nr. 1246a, GS-Nr. 1231. Einsprachefrist bis und mit 24. Oktober 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen dieses Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, Seestrasse 2, Postfach 79, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 5. Oktober 2018 Gemeindeverwaltung Unterägeri

851039

851420

Häckselaktion

An folgenden Tagen wird im Oktober 2018 in unserer Gemeinde eine kostenlose (bis 1/4 Std.) Häckselaktion durchgeführt:
- Freitag, 26. Oktober 2018, 9.00-12.00 und 13.30-16.30 Uhr
- Samstag, 27. Oktober 2018, 9.00-12.00 und 13.30-16.30 Uhr
Private Interessenten in der Gemeinde Unterägeri, die das Häckselgut im eigenen Garten wiederverwerten, können sich bis am Donnerstag, 25. Oktober 2018 beim Werkhof Unterägeri, Telefon 041 750 32 30 melden (9.00-9.30 und 13.15-13.45 Uhr)
Wichtig: Beim Häckselgut muss es sich um grobes, verholztes Material handeln (auch Äste). Der Gartenabraum muss bei guter Zufahrtsmöglichkeit bereitgestellt werden. Eine Hilfsperson muss zur Verfügung stehen.

Unterägeri, 12. Oktober 2018 Bau und Unterhalt

837596

Sperrung Gebiet Bergwald

Infolge eines Holzschlages ist im Gebiet Bergwald am 15. und 16. Oktober 2018, jeweils von 7.00-17.00 Uhr, der Durchgang respektive die Durchfahrt für Fussgänger und Velofahrer verboten.
Wir bitten Sie als Verkehrsteilnehmer die Signalisation zu beachten und danken für das Verständnis.

Unterägeri, 5. Oktober 2018 Einwohnergemeinde, Bau und Unterhalt

851050

Stellenausschreibung

Wir sind eine mittelgrosse, zukunftsorientierte Gemeinde im Kanton Zug mit rund 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern und suchen für unseren Werkdienst ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n zuverlässige/n

Mitarbeiterin Werkdienst/Mitarbeiter Werkdienst 100%

Ihre Aufgaben: Mitarbeit im Ökihof inkl. Bedienung der Kasse und Samstageinsatz; Entsorgungsarbeiten inkl. Kadaverbeseitigung; Einsatz beim Unterhalt der Sport- und Kunstrasenplätze, WC-Anlagen, ZVB-Unterstände und Hundeversäuberungskästen; allgemeine Winterdienstarbeiten; Unterstützung bei Festanlässen; Pikettdienst im Sommer/Winter.
Ihr Profil: Abgeschlossene Berufslehre als Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Fachrichtung Werkdienst oder Recyclist; einige Jahre Berufserfahrung; Freude an der Arbeit im Freien und im Team; selbstständig, flexibel, kundenfreundlich und hilfsbereit; Führerausweis Kat. B und E, Staplerkurs.
Wir bieten: Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut eingespielten und kollegialen Team; modern eingerichteter Werkhof mit gut ausgestattetem Maschinenpark; fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 22. Oktober 2018 an die Gemeindeverwaltung Unterägeri, Simone Lang-Heinrich, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Bei Fragen wenden Sie sich an Urs Muff, Werk- und Strassenmeister (Telefon 041 750 32 30, E-Mail: urs.muff@unteraegeri.ch). Weitere Informationen finden Sie unter www.unteraegeri.ch

Unterägeri, 12. Oktober 2018 Gemeindeverwaltung Unterägeri

851417

Stellenausschreibung

Wir sind eine mittelgrosse, zukunftsorientierte Gemeinde im Kanton Zug mit rund 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern. Infolge Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachkompetente, loyale und engagierte Persönlichkeit als

Fachverantwortliche/Fachverantwortlicher Erbschafts- und Bestattungswesen 40-80%

Ihre Aufgaben: Leitung des Erbschafts- und Bestattungsamtes (30-40%); allgemeine Sachbearbeitungsaufgaben inkl. Führung der gemeindlichen AHV-Zweigstelle sowie Mithilfe in der Einwohnerkontrolle.
Ihr Profil: Abgeschlossene, kaufmännische Lehre mit EFZ oder gleichwertige Ausbildung; mehrere Jahre Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise im Erbschaftswesen; hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Belastbarkeit; selbstständige und mitdenkende Arbeitsweise.
Wir bieten: Vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit; hohe Eigenverantwortlichkeit mit Entscheidungsbefugnis; ein professionelles und kompetentes Umfeld, welches bereit ist, Sie bei Ihren Aufgaben zu unterstützen; einen attraktiven Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur; fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Weiterbildungsmöglichkeiten.
Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 25. Oktober 2018 an die Gemeindeverwaltung Unterägeri, Simone Lang-Heinrich, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Bei Fragen wenden Sie sich an Peter Lüönd, Abteilungsleiter Sicherheit und Dienste (Telefon 041 754 55 50, E-Mail: peter.lueoend@unteraegeri.ch) oder Walter Vattolo, Leiter Personal (Telefon 041 754 55 39, E-Mail: walter.vattolo@unteraegeri.ch) Weitere Informationen finden Sie unter www.unteraegeri.ch

Unterägeri, 12. Oktober 2018 Gemeindeverwaltung Unterägeri

851419

Stellenausschreibung

Unterägeri ist eine moderne, attraktive Gemeinde im Kanton Zug. Die Abteilung Bildung beschäftigt über 100 Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur Oberstufe und gegen 30 Lehrpersonen in der Musikschule. Die stetig wachsenden Schülerzahlen sowie die zunehmende Nachfrage nach den schulergänzenden Betreuungsangeboten erfordert eine Neuorganisation der Schuladministration sowie der Leitung der schulergänzenden Betreuung.
Um diesen steigenden Anforderungen zu begegnen, suchen wir eine Führungspersönlichkeit mit folgendem Profil:

Leitung SEB (40-50%) ab 1. Januar 2019

Aufgaben: Organisation und Administration des SEB-Angebots; Personelle Führung der Leitung Mittagstisch und der Leitung Nachmittagsbetreuung; Projektleitung der Neuorganisation SEB ab Schuljahr 2021/2022; Konzeption und Planung neuer Angebote im Bereich der schulergänzenden Betreuung
Leitung Schuladministration (40-50%)
ab 1. August 2019 in Kombination mit der Leitung SEB

Aufgaben: Organisation der Administration Abteilung Bildung; Direkte(r) Mitarbeiter(in) des Abteilungsleiters Bildung (Rektor); Personalführung im Schulsekretariat; Protokollführung der Schulleitungs- und der Schulkommissionssitzungen; Unterstützung in der Ausführung der Sekretariatsarbeiten
Anforderungsprofil: abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis; sehr gute, stilsichere Deutschkenntnisse; Sicherheit in der Protokollführung; Erfahrung im Personalmanagement; hohe Affinität zu IT-Verwaltungsprogrammen und MS Office; Selbstständigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Diskretion; Planungs- und Organisationsfähigkeit, insbesondere im Bereich Projektmanagement; Berufspraxis im Bereich Gemeindeverwaltung von Vorteil
Beide Positionen werden ausschliesslich kombiniert in einem Pensum von 80-100% vergeben.
Wir bieten: ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen Team; ein verantwortungsvolles, eigenständiges und sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet; einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Anstellungsbedingungen
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und erwarten Ihre vollständige Bewerbung in elektronischer Form bis 22. Oktober 2018 an E-Mail: erich.schoenbaechler@schulen-unteraegeri.ch

Unterägeri, 12. Oktober 2018 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Bildung

851307