Einwohnergemeinden / Oberägeri

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar: Einbau Wintergartenverglasung (unbeheizt) bei best. Gebäude, Im Müsli 10, Assek.-Nr. 1354a, GS-Nr. 427. Einsprachefrist bis und mit 26. August 2020.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 7. August 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

879883

Baugesuche

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• lenz garten ag, Chrüzegg 2, 6340 Baar: Neuerstellung Sitzplatz mit Whirlpool, Kreuzstrasse 17, GS-Nr. 1003. Einsprachefrist bis und mit 19. August 2020.
• Einwohnergemeinde Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri: Grillstelle Seeplatz, Seestrasse, GS-Nr. 250. Einsprachefrist bis und mit 19. August 2020.
• STWEG, Im Grod 18, c/o Rysma Real Estate AG, Blegistrasse 3, 6341 Baar, Projektverfasser: Urs Iten Holzbau AG, Alosenstrasse 9, 6315 Oberägeri: Dachsanierung bei best. Gebäude, Im Grod 18, Assek.-Nr. 1328a, GS-Nr. 637. Einsprachefrist bis und mit 19. August 2020.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 31. Juli 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

879711

Einwohnergemeindeversammlung

Montag, 7. September 2020, 20.00 Uhr (Türöffnung 19.00 Uhr), Aula der Mehrzweckanlage Maienmatt

Traktanden
1. Protokollgenehmigung Einwohnergemeindeversammlung vom 9. Dezember 2019
2. Rechnungsergebnis der Einwohnergemeinde pro 2019
3. Schlussabrechnung über Investitionen
4. Hausärztliche Grundversorgung: Rahmenkredit zur Gewährung einer Defizitgarantie an den «Gesundheitspunkt Oberägeri»
5. Schulhaus Morgarten: Neugestaltung Umgebung
6. Teilsanierung Morgartenstrasse
7. Instandstellung Gulmstrasse 21 bis Bättenbüel: Leitungssanierung
8. Austritt aus einfacher Gesellschaft «Regionalschiessanlage Ägerital»
9. Abschreibung Motion «Oberägeri - (k)ein Ballenberg: Denkmalschutz mit Mass»
Für die Durchführung der Gemeindeversammlung besteht ein Schutzkonzept und Schutzmaskenpflicht. Die Schutzmasken werden von der Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmenden werden gebeten, frühzeitig zu erscheinen und sich an die Hygieneregeln zu halten. Das Schutzkonzept wird in der Botschaft abgedruckt.
Nach der Gemeindeversammlung findet kein Apéro statt.
Die Botschaft zur Einwohnergemeindeversammlung wird allen Haushaltungen zugestellt. Die Botschaft und weitere Unterlagen zur Einwohnergemeindeversammlung können beim Kundendienst der Gemeindeverwaltung bezogen oder auf der Homepage der Einwohnergemeinde heruntergeladen werden.
Das Stimmregister liegt zur Einsicht beim Kundendienst im Rathaus auf.

Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung alle in der Gemeinde Oberägeri wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 ZGB), sofern sie den Heimatschein mindestens fünf Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Einwohnerkontrolle Oberägeri hinterlegt haben.

Rechtsmittelbelehrung

Allgemeine Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs.1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt mit dem auf die Gemeindeversammlung folgenden Tag zu laufen.
Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.
Hinsichtlich des Zustandekommens von Gemeindeversammlungsbeschlüssen steht darüber hinaus noch die Stimmrechtsbeschwerde offen.

Stimmrechtsbeschwerde

Wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen (sogenannte abstimmungs- und wahlrechtliche Mängel) kann gemäss § 17bis des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 67ff. des Wahl- und Abstimmungsgesetzes (WAG) beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen.
Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.

Oberägeri, 7. August 2020 Einwohnergemeinde Oberägeri
Gemeinderat

879948

Exkursion Biodiversität im Siedlungsraum

Letztes Jahr war es der Kuckuck und dieses Jahr sind es Neophyten und naturnahe Gartenpflege, welche an einem öffentlichen Anlass im Siedlungsraum im Dorfzentrum thematisiert werden. Gerne lädt die Einwohnergemeinde Oberägeri zusammen mit der Fachgruppe Natur und Landschaft die Bevölkerung zu einer kleinen Exkursion im Siedlungsgebiet ein. An der Exkursion erleben, was naturnahe Pflege von Grünanlagen bedeutet, welchen Beitrag Sie zur Biodiversität und dem Lebensraum leisten können und welche Pflanzen Sie im Garten nicht halten sollten. Zudem besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen von «GR bi de Lüt» mit dem Gemeinderat Beat Wyss über Gott und die Welt zu unterhalten und bei Bedarf natürlich auch ein wenig zu politisieren. Die Exkursion findet wie folgt statt:
Datum und Zeit: Mittwoch, 19. August 2020 um 19.00 Uhr
Ort: Start vor der Mehrzweckanlage Maienmatt, Alosenstrasse 6, Oberägeri
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Oberägeri, 7. August 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

879894

Reklamegesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Reklamegesuch zur Einsicht auf:
• Frühform AG, Gewerbestrasse 17, 6314 Unterägeri: Erstellen von drei Werbefahnenmasten und einer Werbetafel, Ländli, Morgartenstrasse, GS-Nr. 790: Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2690442.000/1220447.000, GS-Nr. 791: Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2690325.000/1220575.000. Einsprachefrist bis und mit 19. August 2020.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 31. Juli 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

879713

Stellenausschreibung

Baugesuche - Ihre Leidenschaft?

Die Einwohnergemeinde Oberägeri ist eine attraktive ländliche Gemeinde im Kanton Zug mit rund 6300 Einwohnenden. Der jetzige Stelleninhaber verlässt uns. Deshalb suchen wir per 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung eine/n fachlich qualifizierte/n

Projektleiterin Baugesuche/Projektleiter Baugesuche 80-100%

Ihre Aufgaben: Koordination, Bearbeitung und Prüfung der Baugesuche und Bauanfragen; Vor- und Nachbereitung der Planungs- und Baukommissionssitzungen inkl. Protokollführung; Vorbereitung von Baubewilligungen, Vernehmlassungen und Korrespondenz zu Baugesuchen in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat; Baukontrollen, Bauabnahmen sowie weitere baupolizeiliche Aufgaben; Anlaufstelle für baurechtliche Fragen.
Unsere Erwartungen: Abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Lehre oder Ausbildung als Zeichner/in Fachrichtung Architektur oder Ingenieurbau mit kaufmännischem Know-how; eventuell Weiterbildung/Studium im Baugewerbe oder im Architekturbereich; Berufserfahrung im Bereich Verwaltung und/oder Bauwesen; gute IT-Anwenderkenntnisse; Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck; gute Umgangsformen und Verhandlungsgeschick; Freude am Kundenkontakt.
Unser Angebot: Interessante, selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeiten; zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten; innovatives, gut harmonierendes und motiviertes Team; modern eingerichteter Arbeitsplatz.
Fühlen Sie sich von dieser vielseitigen Tätigkeit angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Einwohnergemeinde Oberägeri, Personaldienst, 6315 Oberägeri oder elektronisch an: personal@oberaegeri.ch.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Benno Hug, Leiter Bau- und Sicherheitsabteilung, Telefon 041 723 80 37, benno.hug@oberaegeri.ch
Unter www.oberaegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Gemeinde.

Oberägeri, 7. August 2020 Einwohnergemeinde Oberägeri
Personaldienst

879889

Ökihof

Am Samstag, 15. August 2020 (Himmelfahrt) bleibt der Ökihof geschlossen. Es dürfen an diesem Tag keine Materialien beim Ökihof deponiert werden.

Oberägeri, 7. August 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

878928