Amtlich / Einwohnergemeinden

6. Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug am 2. Juni 2020

Die Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug wird im Theater Casino Zug durchgeführt. Aufgrund der ausserordentlichen Lage infolge des Coronavirus ist die GGR-Sitzung nicht öffentlich.

Traktanden

1. Genehmigung der Traktandenliste und des Protokolls Nr. 5 vom 12. Mai 2020
2. Eingänge parlamentarische Vorstösse und Eingaben
3. Überweisung
Postulat der SVP-Fraktion vom 6. Mai 2020 betreffend Gebührenerlass bis Fr. 200.- für natürliche und juristische Personen
4. Jahresrechnung, Jahresbericht 2019
Bericht des Stadtrats Nr. 2573 vom 31. März 2020
Bericht der RPK Nr. 2573.1 vom 20. April 2020
Bericht der GPK Nr. 2573.2 vom 4. Mai 2020
5. Interpellation der FDP-Fraktion vom 1. Oktober 2019 zur Sicherheit am Zuger Seeufer
Antwort des Stadtrats Nr. 2572 vom 25. Februar 2020
6. Interpellation der Alternative - die Grünen vom 18. Januar 2020 betreffend Aufsicht über frühkindliche Kinderbetreuung insb. Globegarden
Antwort des Stadtrats Nr. 2577 vom 17. März 2020
7. Interpellation der SVP-Fraktion vom 31. Januar 2020 betreffend die Ladenöffnungszeiten des Detailhandels und die Sperrstunden im Gastgewerbe der Stadt Zug - Was meint der Stadtrat dazu? - Wie soll es weitergehen?
Antwort des Stadtrats Nr. 2580 vom 7. April 2020
8. Postulat der glp-Fraktion vom 20. März 2019 betreffend «Katastrophenbucht: Ideenwettbewerb zur Umgestaltung und Fertigstellung»
Zwischenbericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2583 vom 5. Mai 2020
9. Postulat Stefan Moos, FDP, vom 29. August 2018 betreffend «Veloverbindung Zugerbergstrasse - Kirchmattstrasse»
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2586 vom 12. Mai 2020
10. Postulat der CVP-Fraktion vom 20. Mai 2020 betreffend «Ausserschulische Kinderbetreuung der Stadt für die Verwaltungsangestellten»
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2594 vom 19. Mai 2020
11. Postulat der FDP-Fraktion vom 22. November 2019 betreffend zeitgemässe Kommunikation Schule - Eltern anstelle von Papierflut
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2595 vom 19. Mai 2020
12. Postulat der FDP-Fraktion vom 8. Mai 2019 betreffend «Welche Kommissionen und Abordnungen können abgeschafft werden?»
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2596 vom 19. Mai 2020
13. Einzelinitiative Beat Holdener vom 18. März 2019 betreffend «Einfachere Bewilligung von Zwischennutzungen»
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2587 vom 12. Mai 2020
14. Mitteilungen

Zug, 29. Mai 2020 Bruno Zimmermann,
Präsident Grosser Gemeinderat
Martin Würmli, Stadtschreiber

877444

Abfallwesen - Fronleichnam

Die Abfuhr von Hauskehricht an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni 2020, entfällt und wird am Freitag, 12. Juni 2020 nachgeholt.
Der Ökihof Furenmatt ist über Fronleichnam wie folgt geöffnet:
Mittwoch, 10. Juni 2020: 13.30-16.30 Uhr
Donnerstag, 11. Juni 2020: Geschlossen
Freitag, 12. Juni 2020: 13.30-16.30 Uhr
Die Ökibus-Tour an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni 2020, entfällt. Die Tour wird nicht vor- oder nachgeholt.
Wir verweisen auf das Entsorgungsmerkblatt mit den entsprechenden Datumsangaben.

Cham, 29. Mai 2020 Einwohnergemeinde Cham
Werkhof

877517

Abfallwesen - Pfingsten

Die Abfuhr von kompostierbaren Abfällen von Pfingstmontag, 1. Juni 2020 entfällt und wird am Dienstag, 2. Juni 2020 nachgeholt.

Der Ökihof Furenmatt ist über Pfingsten wie folgt geöffnet:

Samstag, 30. Mai 2020: 08.30-12.00 Uhr
Pfingstmontag, 1. Juni 2020: Geschlossen
Dienstag, 2. Juni 2020: 13.30-16.30 Uhr
Wir verweisen auf das Entsorgungsmerkblatt mit den entsprechenden Datumsangaben.

Cham, 22. Mai 2020 Einwohnergemeinde Cham
Werkhof

877317

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Risch
Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Planung/Bau/Sicherheit
Bereich Tiefbau, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, Schweiz, Telefon 041 798 18 38, Fax 041 798 18 85, E-Mail: bau@rischrotkreuz.ch, URL www.rischrotkreuz.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
https://ebau.ch/public/submission
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit
Bereich Tiefbau, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, Schweiz, E-Mail: bau@rischrotkreuz.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 8. Juli 2020, Uhrzeit: 12.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Eingabe per Internet http://ebau.ch/public/submission
1.5 Datum der Offertöffnung
8. Juli 2020, Uhrzeit: 12.00
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanierung Küntwilerstrasse
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
GN 11471
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
Normpositionen-Katalog (NPK): 111 - Regiearbeiten,
112 - Prüfungen,
113 - Baustelleneinrichtung,
117 - Abbrüche und Demontagen,
135 - Instandhaltung und Sanierung von Abwassersystemen,
211 - Baugruben und Erdbau,
222 - Abschlüsse, Pflästerungen, Plattendecken und Treppen,
223 - Belagsarbeiten,
237 - Kanalisationen und Entwässerungen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
- Abbruch Beläge (konventionell, Fräsen) 530 m3
- Entwässerungsleitungen 370 m1
- Innensanierung/Inliner Entwässerungsleitungen 520 m1
- Strassenabläufe 18 Stk.
- Kontrollschächte 12 Stk.
- Grabenspriessung 780 m²
- Fundationsschicht 100 m²
- Randabschlüsse 930 m1
- Sonderbordsteine (Anschlaghöhe 16 + 22 cm) 60 m1
- Bituminöse Beläge (AC 7 AC T) 1200 t
- Bituminöse Beläge Deckschicht SDA 250 t
2.7 Ort der Ausführung
Rotkreuz
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
24 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 28. September 2020 und Ende 18. Juni 2021
Bemerkungen: Vorbehaltlich des Vorliegens der Baubewilligung und der Genehmigung durch den Gemeinderat
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Fr. 0.-
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
http://ebau.ch/public/submission
Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an:
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit, Bereich Tiefbau, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, Schweiz, Telefon 041 798 18 38, Fax 041 798 18 85, E-Mail: bau@rischrotkreuz.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 29. Mai 2020 bis 8. Juli 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Für die Identifikation des Anbietenden und zur allfälligen Nachlieferung von Informationen oder Änderungen muss sich jeder Anbietende registrieren.
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Rotkreuz, 29. Mai 2020 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit
22

877680

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Walchwil
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Walchwil, zu Hdn. von Abteilung Bau/Planung, Dorfstrasse 23, Postfach, 6318 Walchwil, Schweiz, Telefon 041 759 80 11, Fax 041 759 80 01, E-Mail: michael.ferrari@walchwil.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 29. Juni 2020, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
29. Juni 2020, Uhrzeit: 16.00, Ort: Einwohnergemeinde Walchwil
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanierung Vorderbergstrasse im Bereich Gibelegg
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45221250 - Tiefbauarbeiten, ausser Tunneln, Schächten und Unterführungen
Normpositionen-Katalog (NPK): 102 - Besondere Bestimmungen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Sanierung der Vorderbergstrasse im Abschnitt Gibelegg:
Aushubarbeiten / Abbrucharbeiten best. Strassenkörper.
- Neubau Blocksatzmauer / Randabschlüsse
- Ersatz / Neubau Strassenentwässerung (z.T. ausserhalb Projektperimeter)
- Ergänzung Fundationsschicht
- Einbau Trag- und Deckschicht
- Fertigstellungsarbeiten
- Aufzählung nicht abschliessend.
2.7 Ort der Ausführung
Vorderbergstrasse Walchwil im Bereich Gibelegg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10. August 2020, Ende: 13. November 2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Referenzen / Qualität Gewichtung 5
Termine Gewichtung 15
Schlüsselpersonal Gewichtung 5
Ökologie / Umweltverträglichkeit Gewichtung 5
günstigstes Preisangebot Gewichtung 70
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 10. August 2020 und Ende 13. November 2020
Bemerkungen: Deckbeläge eventuell zu einem späteren Zeitpunkt
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
eBau.ch
oder
Einwohnergemeinde Walchwil, zu Hdn. von Abteilung Bau/Planung, Dorfstrasse 23, 6318 Walchwil, Schweiz, Telefon 041 759 80 11, Fax 041 759 80 01, E-Mail: michael.ferrari@walchwil.ch, URL www.ebau.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 29. Mai 2020 bis 29. Juni 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Alle Unterlagen können unter www.ebau.ch heruntergeladen werden.
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Walchwil, 29. Mai 2020 Gemeinde Walchwil
22

877681

Baugesuch

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegt jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehendes Baugesuch auf:
• CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar: Wintergarten-/Kelleranbau, Erweiterung Aussentreppe Südseite Einfamilienhaus Assek.-Nr. 2679a, GS-Nr. 3736; Steinibachstrasse 5. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 29. Mai 2020 Baudepartement Stadt Zug

877659

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Peter Karl, Müsliweg 5, 6315 Oberägeri: Verglasung der Terrasse (unbeheizt) bei best. Gebäude, Müsliweg 5, Assek.-Nr. 879a, GS-Nr. 657. Einsprachefrist vom 25. Mai 2020 bis und mit 15. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 22. Mai 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

877358

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Unterägeri liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Daniel und Karin Suter, Maihofstrasse 13, 6314 Unterägeri: Aufbau Photovoltaikanlage, GS-Nr. 287, Assek.-Nr. 824a, Maihofstrasse 13. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Keine Profilierung.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Baugesuchsunterlagen auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 29. Mai 2020 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

877598

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Dittli-Iten Daniela und Markus, Maiackerstrasse 15, 6345 Neuheim: Neubau Velo- und Geräteraum beim Gebäude Assek.-Nr. 342a, Akelei, 6313 Edlibach, Assek.-Nr. 342a, GS- Nr. 527. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 22. Mai 2020 Einwohnergemeinde Menzingen

877365

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Sportclub Menzingen, Postfach 313, 6313 Menzingen: Umbau Restaurant inkl. Neubau VIP-Tribüne Assek.-Nr. 725a, Chrüzegg, 6313 Menzingen, Assek.-Nr. 725a, GS-Nr. 1686. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 29. Mai 2020 Einwohnergemeinde Menzingen

877657

Baugesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Medela AG, Lättichstrasse 4b, 6341 Baar; Projektverfasser Röck Baggenstos Architekten AG, Mühlegasse 18, 6340 Baar: Neugestaltung Haupteingang und Anlieferung beim Gebäude Assek.-Nr. 1916a auf GS-Nr. 2016, Lättichstrasse 4b. Einsprachefrist bis und mit 11. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 22. Mai 2020 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

877293

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Korporation Zug, Poststrasse 16, 6300 Zug: Ersatzneubau Wasserreservoir mit neuer Zuleitung und Einbau Kleinkläranlage (ausserhalb Bauzonen: 2681102/1219388), Weidli 1, GS-Nr. 259. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Walchwil, 29. Mai 2020 Gemeinde Walchwil
Abteilung Bau/Planung

877516

Baugesuche

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehende Baugesuche auf:
• Stadt Zug, Finanzdepartement, Immobilien, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Neubau Boulderwand an der Ostfassade Modulpavillon Assek.-Nr. 2222c, Schulhaus Letzi, GS-Nr. 2451, Letzistrasse. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Stadt Zug, Finanzdepartement, Immobilien, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Neubau Boulderwand an der Nordfassade Modulpavillon Assek.-Nr. 1835g, Schulhaus Guthirt, GS-Nr, 483, Mattenstrasse 2. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 29. Mai 2020 Baudepartement Stadt Zug

877660

Baugesuche

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegen folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Nussbaumer Beat, Nussbaumer Franz, Siedlung 5, 6418 Rothenthurm; Projektverfasser: Paul Suter plant Holzbau GmbH, Mosenstrasse 70, 8854 Galgenen: Teilabbruch und Neubau Wohnhaus mit Erweiterung Zwischenstall sowie neue Jauchegrube, Siedlung 5, Assek.-Nr. 416a, GS-Nr. 1130. Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2692330.000/1218925.000. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Meier Sonja, Ratenstrasse 16, 6315 Alosen: Heizungssanierung mit neuer Aussen-Wärmepumpe, Ratenstrasse 16, Assek.-Nr. 253a, GS-Nr. 1189. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Rogenmoser-Etterlin Paul und Rita, Hauptseestrasse 133, 6315 Morgarten; Projektverfasser: Iten & Henggeler Holzbau AG, Gewerbezone 8, 6315 Morgarten: Neubau Mehrfamilienhaus unter Abbruch der bestehenden Gebäude (überarbeitetes Gesuch), Holderbach- weg 1, Assek.-Nr. 414a, Assek.-Nr. 414b, GS-Nr. 2. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 29. Mai 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

877662

Baugesuche

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Unterägeri liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Hansruedi Röllin, Furrenstrasse 26a, 6314 Unterägeri: Erweiterung Sitzplatzdach mit Photovoltaikglas und seitliche Verglasung, GS-Nr. 2100, Assek.-Nr. 1547a, Furrenstrasse 26a. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Silvano und Eveline Albasini-Troxler, Chilchbüel 4, 6314 Unterägeri: Umbau best. Reihen-Einfamilienhaus, GS-Nr. 1061, Assek.-Nr. 978a, Furrenstrasse 20e. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Keine Profilierung (in Ausführung).
• SAE Immobilien AG, Zugerstrasse 186, 6314 Unterägeri; vertreten durch Zürcher Holzbau AG, Sagenmattstrasse 22, 6313 Finstersee: Abbruch best. Gebäude und Neubau Garage mit integrierter Trafostation, GS-Nr. 1254, Zugerstrasse, ausserhalb Bauzone, Koordinaten 2685372/1222504. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Michael von Euw, Rigistrasse 19, 6314 Unterägeri: Aufbau Photovoltaik-Panels auf best. Vordach und Ersatz Absturzsicherung Balkon, GS-Nr. 609, Assek.-Nr. 819a, Rigistrasse 17. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Keine Profilierung.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Baugesuchsunterlagen auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 22. Mai 2020 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

877315

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Delivery Hochgenuss (Schweiz), Sihlbruggstrasse 148, 6340 Baar: Neues Fassadenfarbkonzept beim Gebäude Assek.-Nr. 2089a auf GS-Nr. 2462, Sihlbruggstrasse 148. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Architekten Horcher GmbH, Dufourstrasse 13, 6003 Luzern, als Projektverfasser: Photovoltaikanlage sowie Umgebungsgestaltung mit Aussenpool, Pergola, Spindeltreppe und Velounterstand beim Gebäude Assek.-Nr. 3169a auf GS-Nr. 4087, Früeberg 27. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Luigi Laffranchi Architektur AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar, als Projektverfasser: Anbau Geräteraum sowie Überdachung Lagerplatz beim Gebäude Assek.-Nr. 239b auf GS- Nr. 2312, Oberhof, Koordinaten 2685200/1229940, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen, als nachträgliches Baugesuch. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Vera und Ivica Perkovic, Sonnrain 53, 6340 Baar, Projektverfasser Tomic&Horat Architektur Bauleitung GmbH, Hinterbergstrasse 56, 6312 Steinhausen: Neubau Einfamilienhaus mit Garage auf GS-Nr. 4122, Sonnrain 47, gemäss Bebauungsplan Süd. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Luigi Laffranchi Architektur AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar, als Projektverfasser: Sitzplatzüberdachung sowie Dachgeschossausbau im Gebäude Assek.-Nr. 239c auf GS- Nr. 2312, Oberhof 2, Koordinaten 2685200/1229940, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen, als nachträgliches Baugesuch. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 29. Mai 2020 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

877563

Baugesuche

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Morina-Djeka Sadete, Artherstrasse 233, 6317 Oberwil b. Zug; vertreten durch Flüeler Architektur + Baumanagement AG, Höhenweg 3b, 6300 Zug: Ersatzbau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle, Rehhalde 22, 6332 Hagendorn, Assek.-Nr. 1022a, GS-Nr. 1850. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Meisser Selina und Simon, Lorzenmatt 17, 6332 Hagendorn: Fassadensanierung und Erstellung Balkonverglasung, Lorzenmatt 17, 6332 Hagendorn, Assek.-Nr. 1334a, GS- Nr. 2407. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Bouygues E&S InTec Schweiz AG, Zollhausstrasse 2, 6015 Luzern, Luft-/Wasserwärmepumpe, Lorzenweidstrasse 60, 6332 Hagendorn, Assek.-Nr. 1846a, GS-Nr. 2917. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Reitbetrieb Schönau, Philipp Buhofer, Schönau, 6332 Hagendorn: Sanierung Gebäudehülle, Anbau Lager und PV-Anlage, Schönau, Assek.-Nr. 172i, GS-Nr. 1019. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Katholische Kirchgemeinde Cham-Hünenberg, Monika Rebhan Blättler, Bahnhofstrasse 3, 6330 Cham; vertreten durch Patrik Hausheer Arch.Büro AG, Unterfeldstrasse 14, 6312 Steinhausen: Fassadensanierung und inwendiger Umbau, Niederwil 8, 6330 Cham, Assek.-Nr. 62a, GS-Nr. 828. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• Cham Immobilien AG, Fabrikstrasse 5, 6330 Cham; vertreten durch fmb-ingenieure.ch gmbh, Mühlegasse 18, 6340 Baar: Erneuerung und Erweiterung des Wasserkraftwerks Obermühle mit Massnahmen zum Fischauf- und -abstieg sowie ökologischen Ausgleichs- und Ersatzmassnahmen, Papieri Areal, Assek.-Nr. 1651e, GS-Nr. 405 und 1559. Zusammen mit dem Baugesuch liegen die Entwürfe der Konzession für die Ausnützung der Wasserkraft, der fischereirechtlichen Bewilligung sowie der Sanierungsverfügung auf. Die Einsprachefrist dauert bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Cham Immobilien AG, Fabrikstrasse 5, 6330 Cham; vertreten durch Boltshauser Architekten AG, Dipl. Arch. ETH/SIA/BSA, Dubsstrasse 45, 8003 Zürich: Erneuerung des Lorzenstegs bei den Papiermaschinen PM 1-4 (Lorze-Steg-Mitte), Papieri Areal, GS-Nr. 1558 und 405. Die Einsprachefrist dauert bis und mit 17. Juni 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 29. Mai 2020 Einwohnergemeinde Cham
Planung und Hochbau

877422

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Oesterhaab Jacob, Rigistrassse 27a, 6331 Hünenberg AG: Pergola mit Lamellendach, Rigistrasse 27a, Assek.-Nr. 1453a, GS-Nr. 1931. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Detering Gaby & Dirk, Sonnhaldenstrasse 72, 6331 Hünenberg; Projektleitung Marcel Kunz Planung & Bauleitung, Seestrasse 11, 6314 Unterägeri: Erweiterung gedeckter Sitzplatz, Chrüzacherstrasse 24, Assek.-Nr. 1418a, GS-Nr. 1941. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Behrendt Eike und Christiane, Obermühleweid 5, 6330 Cham; Projektleitung B. Beeler Architekt HTL AG, Lettenstrasse 9, 6343 Rotkreuz: Fassadenveränderung, interne Umnutzung, Ersatz Ölheizung gegen Luft/Wasser Wärmepumpe, Langholzstrasse 15, Assek.-Nr. 704a, GS-Nr. 1170. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 29. Mai 2020 Bau und Planung

877443

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Pirmona AG, Grünau 1, 6331 Hünenberg; Projektverfasser: Grünau AG, Bremgarten- strasse 4, 5628 Aristau: Energetische Gebäudesanierung und interne Umnutzung, Grünau, Assek.-Nr. 317b, GS-Nr. 715. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020.
• Ralph Wipfli Architektur AG, Schulhausstrasse 1, 6330 Cham: Abbruch best. Gebäude, Neubau Zweifamilienhaus, Holzhäusernstrasse 21a, Assek.-Nr. 301a, GS-Nr. 725. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
• Achermann Fabian, Schlumpfenhof 2, 6343 Holzhäusern: Anbau Küche, Fensterersatz, Innenrenovation, Maihof 2, Assek.-Nr. 566a, GS-Nr. 22. Einsprachefrist bis und mit 10. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 22. Mai 2020 Bau und Planung

877287

Baugesuche

In der Abteilung Planung/Bau/Sicherheit der Einwohnergemeinde Risch, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Imboden Emil, Gartenweg 38b, 6343 Buonas: Montage einer Split-Klimaanlage im 2. OG des Einfamilienhauses Assek.-Nr. 1079a, GS-Nr. 1953, Gartenweg 38b, Buonas. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020.
• GBM Gabathuler Baumanagement, Alte Steinhauserstrasse 19, 6330 Cham: Anbau Pool beim Untergeschoss Assek.-Nr. 1336a, GS-Nr. 1875, Seefeld 19, Risch. Einsprachefrist bis und mit 17. Juni 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 29. Mai 2020 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

877479