Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung als

Juristische Mitarbeiterin/Juristischer Mitarbeiter (80-100%)

Ihre Aufgaben: Unterstützung der Veranlagungs- und Bezugsabteilungen bei juristischen Fragestellungen in anspruchsvollen Dossiers; Verfassen von Einspracheentscheiden und von Vernehmlassungen an Gerichte und Ämter; Mitwirkung in weiteren Aufgabengebieten der Rechtsabteilung (z.B. Steuerstrafen); vielfältige juristische Abklärungen, vornehmlich in den Bereichen Steuerrecht, allgemeines Verwaltungsrecht und SchKG.
Ihr Profil: Juristische Ausbildung und Interesse am Steuerrecht und angrenzenden Rechtsgebieten, vorzugsweise mit Berufserfahrung; ausgeprägt lösungs- und kundenorientierte, speditive und exakte Arbeitsweise; Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck.
Unser Angebot: Eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung; ein angenehmes Umfeld in einer lebhaften Arbeitsatmosphäre; einen zeitgemässen Arbeitsplatz im Zentrum von Zug; attraktive Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese über unsere Bewerbungsplattform (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ihr zukünftiger Vorgesetzter Patrick Meier, Leiter Rechtsabteilung, Telefon 041 728 26 52 oder unsere Personalverantwortliche Patricia Pegoraro, Telefon 041 728 36 42, gerne zur Verfügung.
Ihr Arbeitsumfeld: Zu den Kernaufgaben der Steuerverwaltung des Kantons Zug zählen die Steuerveranlagung und der Steuerbezug. Wir legen Wert auf eine freundliche und lösungsorientierte Betreuung unserer Steuerkundschaft und unterstützen sie mit raschen und leicht verständlichen Auskünften. Da sich die steuerpolitische Landschaft stetig verändert, ist eine auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit mit Politik, Wirtschaft und Bevölkerung wichtig. Der Kanton Zug soll ein attraktiver Wohnkanton und Wirtschaftsstandort bleiben.

Zug, 23. Juli 2021 Finanzdirektion, Steuerverwaltung

891810

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung (befristet auf 6 Monate) als

Mitarbeiterin Schulsekretariat/Mitarbeiter im Schulsekretariat (70%, befristet)

Ihre Aufgaben: Kontakte und Betreuung der Lernenden und von Besuchern am Schalter; Raumbewirtschaftung; Bewirtschaftung des Parking-Systems; Bewirtschaftung und Pflege der Informationskanäle (Web, Intranet, E-Mail, Werbesäule, Anschlagbrett etc.); Organisation und Qualitätssicherung des Frontoffice; Büromaterialbewirtschaftung (Planung, Budgetierung, Einkauf, Ausgabe); Bewirtschaftung des Lehrmittellagers; Drucksachen administrieren; Administration mit Schulverwaltungssoftware.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung; Zuverlässigkeit und natürliche Eigeninitiative zum selbstständigen Arbeiten; proaktives Denken und Offenheit für Neues; Flexibilität; Kommunikationsfähigkeit; hohe Kundenorientierung mit guten Umgangsformen; Teamfähigkeit.
Unser Angebot: Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit; komfortabler Arbeitsplatz; motiviertes Team; zeitgemässe Anstellungsbedingungen.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 13. August 2021 via Online-Link (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andrea Mattmann, Rechnungsführerin, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 30 40
Ihr Arbeitsumfeld: Am kantonalen Gewerblich-industriellen Bildungszentrum Zug (GIBZ) arbeiten ca. 200 Mitarbeitende. Gegen 2200 Lernende besuchen den Unterricht in der Grundbildung und gegen 2000 Teilnehmende in Modulen der Weiterbildung und der Ergänzenden Bildung.

Zug, 16. Juli 2021 Volkswirtschaftsdirektion,
Gewerblich-industrielles Bildungszentrum

891874

Stellenausschreibung

Die Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug ist das Kompetenzzentrum für Sozialversicherungen im Kanton Zug und beschäftigt rund 110 Mitarbeitende. Wir arbeiten in neun von zehn Sozialversicherungszweigen.
Sind Sie dienstleistungsorientiert und lieben den Umgang mit Menschen? Arbeiten Sie gerne eigenverantwortlich im Team? Interessiert Sie die Welt der Sozialversicherungen? Dann suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams in der Rentenabteilung.

Sachbearbeiterin Renten/Sachbearbeiter Renten 100%

Ihre Aufgaben: Sie bearbeiten selbstständig die Anmeldungen für AHV- und IV-Renten sowie Hinterlassenenrenten; Sie führen die Einkommensteilung bei Scheidung (Splitting) durch und behandeln die Anträge auf Betreuungsgutschriften; Sie berechnen die Ansprüche, erstellen Verfügungen und zahlen die korrekten Leistungen termingerecht aus; Sie beraten unsere Versicherten in schriftlicher Form, telefonisch oder am Schalter.
Ihr Profil: 3-jährige kaufmännische Ausbildung (E- oder M-Profil); einige Jahre Berufserfahrung in einer anspruchsvollen Sachbearbeitung; Erfahrung im Sozialversicherungsbereich von Vorteil; Freude am Umgang mit gesetzlichen Bestimmungen; Zahlenflair und gute EDV-Kenntnisse; kundenorientierte, selbstständige und exakte Arbeitsweise.
Unser Angebot: Es erwartet Sie ein spannendes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team. Wir bieten attraktive Anstellungsbedingungen und eine moderne Infrastruktur im Zentrum von Zug, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs. Im Weiteren erhalten Sie die Möglichkeit zur Weiterbildung im Sozialversicherungsbereich.
Weiteres Vorgehen: Fühlen Sie sich von dieser interessanten und verantwortungsvollen Position angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit aktuellem Foto via Bewerberportal auf www.akzug.ch/stellen.

Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug, Luzia Niederberger, HR-Fachfrau, Baarerstrasse 11, Postfach, 6302 Zug, Telefon 041 560 48 30.

Zug, 23. Juli 2021 Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug

891987