Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 18. April 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Abfuhrplan und Öffnungszeiten Ökihof - Ostern

Die Abfuhr von kompostierbaren Abfällen vom Karfreitag, Freitag, 19. April 2019 entfällt und wird am Donnerstag, 18. April 2019 vorgeholt.
Die Abfuhr von kompostierbaren Abfällen vom Ostermontag, Montag, 22. April 2019 entfällt und wird am Dienstag, 23. April 2019 nachgeholt.
Der Ökihof Furenmatt ist über die Ostertage wie folgt geöffnet:
Donnerstag, 18. April 2019: 13.30-16.30 Uhr
Karfreitag, 19. April 2019: Geschlossen
Samstag, 20. April 2019: 08.30-12.00 Uhr
Ostermontag, 22. April 2019: Geschlossen
Wir verweisen auf das Entsorgungsmerkblatt mit den entsprechenden Datumsangaben.

Cham, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Cham
Werkhof

860030

Ablauf Referendumsfrist

Die Referendumsfrist für den nachstehenden Beschluss des Grossen Gemeinderates ist am 1. April 2019 unbenützt abgelaufen.
Beschluss Nr. 1689 vom 26. Februar 2019: Offene Jugendarbeit: Verein Zuger Jugendtreffpunkte; Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2020 bis 2023
Dieser Beschluss wird in die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse aufgenommen.

Zug, 9. April 2019 Stadtkanzlei Zug

860049

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

723000

Amtsblatt - Vorgezogener Annahmeschluss in der Karwoche

Vorverlegung der Annahme amtlicher Publikationen für die Ausgabe Nr. 16

Wegen des Feiertages «Karfreitag» vom 19. April 2019, sind amtliche Publikationen für die Ausgabe Nr. 16 des Amtsblattes (Erscheinungsdatum: Donnerstag, 18. April 2019) bis Dienstag, 16. April 2019, 11.00 Uhr, aufzugeben.

Zug, 5. April 2019 Staatskanzlei des Kantons Zug

859953

Ausrichtung des Zuger Innovationspreises 2019

im Zusammenhang mit der Schaffung bzw. Sicherung von Arbeitsplätzen

Der Kanton Zug richtet im Jahr 2019 den traditionellen Zuger Innovationspreis an ein Unternehmen aus, das mit einer volkswirtschaftlich, sozial oder ökologisch sinnvollen und innovativen Dienstleistung oder einem Produkt neue Arbeitsplätze geschaffen oder bestehende Arbeitsplätze erhalten hat. Die Preissumme beträgt 10000 Franken. Der Preis wird vom Regierungsrat auf Antrag einer Jury vergeben und im Rahmen des «Zuger Innovationstags» am 18. September 2019 im Theater Casino Zug überreicht.
Als Preisträger kommen kleinere, mittlere oder grosse Unternehmen aus allen Wirtschaftssektoren mit einer Betriebsstätte (Hauptsitz oder Niederlassung) im Kanton Zug in Frage.
Interessentinnen und Interessenten sind aufgerufen, sich bis 7. Juni 2019 schriftlich zu bewerben. Das Formular dazu ist unter www.zg.ch/innovationspreis abrufbar. Die Bewerbung hat zu umfassen:
- kurzer Beschrieb des innovativen Produkts/Dienstleistung (eine A4-Seite);
- Zahl der neu geschaffenen oder erhaltenen Arbeitsplätze;
- ungefährer Investitionsbedarf zur Realisierung.
Die Anmeldungen sind zu richten an: Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug. Auskünfte erteilt Gianni Bomio, Sekretär der Jury, Telefon 041 728 55 02, gianni.bomio@zg.ch. Informationen erhalten Sie auch auf der Webseite www.zg.ch/innovationspreis.
Hinweis: Unternehmen, die sich für den Zuger Innovationspreis bewerben, haben bei Interesse die Möglichkeit, ihr Produkt einem breiten Publikum am «Innovation Desk: Zug (ID: Zug) - der Ausstellung innovativer Unternehmen», kostenlos zu präsentieren. Die Auswahl erfolgt durch das Technologie Forum Zug. Die Platzzahl ist beschränkt. Bevorzugt werden Unternehmen aus dem zweiten Sektor mit einem physischen Produkt.

Zug, 1. März 2019 Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug
Silvia Thalmann-Gut, Regierungsrätin

858355

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 4. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00
1.5 Datum der Offertöffnung
4. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Elektroingenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 293 - Elektroingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Elektroingenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments
Baukostenplannummer (BKP): 293 - Ingénieur électricien
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 4 juin 2019, Heure: 14.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860523

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 4. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00
1.5 Datum der Offertöffnung
4. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Bauingenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71322000 - Technische Planungsleistungen im Tief- und Hochbau
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Bauingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Bauingenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71322000 - Services de conception technique pour la construction d’ouvrages de génie civil
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Ingénieur civil
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 4 juin 2019, Heure: 15.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860525

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00
1.5 Datum der Offertöffnung
3. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
HLKK Ingenieur, inkl. Gebäudeautomation (GA)
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 294 - HLKK-Ingenieur,
298 - Gebäudeautomationsingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
HLKK Ingenieur, inkl. Gebäudeautomation (GA)
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments
Baukostenplannummer (BKP): 294 - Ingénieur CVCR,
298 - Ingénieur en gestion technique du bâtiment
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 juin 2019, Heure: 14.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860520

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019 (Poststempel,A-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00
1.5 Datum der Offertöffnung
3. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanitäringenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 295 - Sanitäringenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Gemäss Unterlagen
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Sanitäringenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments
Baukostenplannummer (BKP): 295 - Ingénieur en installations sanitaires
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 juin 2019, Heure: 15.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860521

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. Juni 2019, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
3. Juni 2019, Uhrzeit: 16.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Holzbauingenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71322100 - Baukostenberechnung im Tief- und Hochbau,
71327000 - Dienstleistungen in der Tragwerksplanung
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Bauingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Holzbauingenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71322100 - Services d’estimatif pour travaux de génie civil,
71327000 - Services de conception des structures portantes
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Ingénieur civil
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 juin 2019, Heure: 16.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860522

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Hünenberg
Beschaffungsstelle/Organisator: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung, zu Hdn. von Donato Andrianello, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, Schweiz, E-Mail: donato.andrianello@huenenberg.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 8. Mai 2019, Uhrzeit: 11.30, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Das Angebot ist verschlossen, mit der Aufschrift «Sanierung und Erweiterung SH Rony, 6331 Hünenberg, BKP Nr. / Arbeitsgattung», an die Gemeinde Hünenberg, Bau und Planung, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, einzureichen.
1.5 Datum der Offertöffnung:
9. Mai 2019, Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. Das Protokoll der Offert-öffnung wird nach der Offertöffnung den Anbietern durch die Abteilung Bau und Planung Hünenberg zugestellt.
1.6 Art des Auftraggebers
Kanton
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Bodenbeläge aus Holz
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214200 - Bauarbeiten für Schulgebäude
Baukostenplannummer (BKP): 2817 - Bodenbeläge aus Holz
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Bodenbeläge aus Holz ausgeschrieben
2.7 Ort der Ausführung
Schulhaus Rony Hünenberg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. April 2019, Ende: 31. Juli 2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 3. Januar 2020 und Ende 31. März 2021
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Hünenberg
Service organisateur/Entité organisatrice: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Suisse, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Bodenbeläge aus Holz
2.2 Description détaillée du projet
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Bodenbeläge aus Holz ausgeschrieben
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45214200 - Travaux de construction de bâtiments scolaires
Baukostenplannummer (BKP): 2817 - Revêtements de sol en bois
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 8 mai 2019, Heure: 11.30
Hünenberg, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
15

860524

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Hünenberg
Beschaffungsstelle/Organisator: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung, zu Hdn. von Donato Andrianello, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, Schweiz, E-Mail: donato.andrianello@huenenberg.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 8. Mai 2019, Uhrzeit: 11.30, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Das Angebot ist verschlossen, mit der Aufschrift «Sanierung und Erweiterung SH Rony, 6331 Hünenberg, BKP Nr. / Arbeitsgattung», an die Gemeinde Hünenberg, Bau und Planung, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, einzureichen.
1.5 Datum der Offertöffnung:
9. Mai 2019, Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. Das Protokoll der Offertöffnung wird nach der Offertöffnung den Anbietern durch die Abteilung Bau und Planung Hünenberg zugestellt.
1.6 Art des Auftraggebers
Kanton
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Unterlagsböden
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214200 - Bauarbeiten für Schulgebäude
Baukostenplannummer (BKP): 2810 - Unterlagsböden
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Unterlagsböden ausgeschrieben
2.7 Ort der Ausführung
Schulhaus Rony Hünenberg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. April 2019, Ende: 31. Juli 2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 3. Januar 2020 und Ende 31. März 2021
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Hünenberg
Service organisateur/Entité organisatrice: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Suisse, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Unterlagsböden
2.2 Description détaillée du projet
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Unterlagsböden ausgeschrieben
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45214200 - Travaux de construction de bâtiments scolaires
Baukostenplannummer (BKP): 2810 - Chapes
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 8 mai 2019, Heure: 11.30
Hünenberg, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
15

860518

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 4. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00
1.5 Datum der Offertöffnung
4. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Elektroingenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 293 - Elektroingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Elektroingenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments
Baukostenplannummer (BKP): 293 - Ingénieur électricien
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 4 juin 2019, Heure: 14.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860523

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 4. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00
1.5 Datum der Offertöffnung
4. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Bauingenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71322000 - Technische Planungsleistungen im Tief- und Hochbau
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Bauingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Bauingenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71322000 - Services de conception technique pour la construction d’ouvrages de génie civil
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Ingénieur civil
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 4 juin 2019, Heure: 15.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860525

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00
1.5 Datum der Offertöffnung
3. Juni 2019, Uhrzeit: 14.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
HLKK Ingenieur, inkl. Gebäudeautomation (GA)
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 294 - HLKK-Ingenieur,
298 - Gebäudeautomationsingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
HLKK Ingenieur, inkl. Gebäudeautomation (GA)
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments
Baukostenplannummer (BKP): 294 - Ingénieur CVCR,
298 - Ingénieur en gestion technique du bâtiment
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 juin 2019, Heure: 14.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860520

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019 (Poststempel,A-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00
1.5 Datum der Offertöffnung
3. Juni 2019, Uhrzeit: 15.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanitäringenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen
Baukostenplannummer (BKP): 295 - Sanitäringenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Gemäss Unterlagen
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Sanitäringenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments
Baukostenplannummer (BKP): 295 - Ingénieur en installations sanitaires
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 juin 2019, Heure: 15.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860521

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
23. April 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Dienstag, 23. April 2019, (PoststempelA-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 3. Mai 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 3. Juni 2019, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
3. Juni 2019, Uhrzeit: 16.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Holzbauingenieur
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71322100 - Baukostenberechnung im Tief- und Hochbau,
71327000 - Dienstleistungen in der Tragwerksplanung
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Bauingenieur
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Gemäss Unterlagen
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemäss Unterlagen
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. Juli 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. Juli 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 12. April 2019 bis 5. Juni 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Holzbauingenieur
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71322100 - Services d’estimatif pour travaux de génie civil,
71327000 - Services de conception des structures portantes
Baukostenplannummer (BKP): 292 - Ingénieur civil
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 3 juin 2019, Heure: 16.00
Baar, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Baar
15

860522

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Hünenberg
Beschaffungsstelle/Organisator: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung, zu Hdn. von Donato Andrianello, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, Schweiz, E-Mail: donato.andrianello@huenenberg.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 8. Mai 2019, Uhrzeit: 11.30, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Das Angebot ist verschlossen, mit der Aufschrift «Sanierung und Erweiterung SH Rony, 6331 Hünenberg, BKP Nr. / Arbeitsgattung», an die Gemeinde Hünenberg, Bau und Planung, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, einzureichen.
1.5 Datum der Offertöffnung:
9. Mai 2019, Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. Das Protokoll der Offertöffnung wird nach der Offertöffnung den Anbietern durch die Abteilung Bau und Planung Hünenberg zugestellt.
1.6 Art des Auftraggebers
Kanton
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Unterlagsböden
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214200 - Bauarbeiten für Schulgebäude
Baukostenplannummer (BKP): 2810 - Unterlagsböden
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Unterlagsböden ausgeschrieben
2.7 Ort der Ausführung
Schulhaus Rony Hünenberg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. April 2019, Ende: 31. Juli 2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 3. Januar 2020 und Ende 31. März 2021
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Hünenberg
Service organisateur/Entité organisatrice: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Suisse, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Unterlagsböden
2.2 Description détaillée du projet
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Unterlagsböden ausgeschrieben
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45214200 - Travaux de construction de bâtiments scolaires
Baukostenplannummer (BKP): 2810 - Chapes
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 8 mai 2019, Heure: 11.30
Hünenberg, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
15

860518

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Hünenberg
Beschaffungsstelle/Organisator: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung, zu Hdn. von Donato Andrianello, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, Schweiz, E-Mail: donato.andrianello@huenenberg.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 8. Mai 2019, Uhrzeit: 11.30, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Das Angebot ist verschlossen, mit der Aufschrift «Sanierung und Erweiterung SH Rony, 6331 Hünenberg, BKP Nr. / Arbeitsgattung», an die Gemeinde Hünenberg, Bau und Planung, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, einzureichen.
1.5 Datum der Offertöffnung:
9. Mai 2019, Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. Das Protokoll der Offert-öffnung wird nach der Offertöffnung den Anbietern durch die Abteilung Bau und Planung Hünenberg zugestellt.
1.6 Art des Auftraggebers
Kanton
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Bodenbeläge aus Holz
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214200 - Bauarbeiten für Schulgebäude
Baukostenplannummer (BKP): 2817 - Bodenbeläge aus Holz
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Bodenbeläge aus Holz ausgeschrieben
2.7 Ort der Ausführung
Schulhaus Rony Hünenberg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. April 2019, Ende: 31. Juli 2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 3. Januar 2020 und Ende 31. März 2021
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Hünenberg
Service organisateur/Entité organisatrice: Röck Baggenstos Architekten, Mühlegasse 18, 6340 Baar, Suisse, E-Mail: abaecherli@rb-architekten.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Bodenbeläge aus Holz
2.2 Description détaillée du projet
Für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony in Hünenberg werden die Bodenbeläge aus Holz ausgeschrieben
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45214200 - Travaux de construction de bâtiments scolaires
Baukostenplannummer (BKP): 2817 - Revêtements de sol en bois
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 8 mai 2019, Heure: 11.30
Hünenberg, 12. April 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
15

860524

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Hitz Holzbau AG, Industriestrasse 11, 6345 Neuheim: Neubau Sennhütte - Projektänderung Einbau Zwischenboden, Hinterburg, 6345 Neuheim, GS-Nr. 82. (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen, Koordinaten: 2685800/1227871). Einsprachefrist bis und mit 24. April 2019.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 5. April 2019 Abteilung Bau und Planung

860139