Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 3. April 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Abfuhrplan und Öffnungszeiten Ökihof - Ostern

Die Abfuhr von kompostierbaren Abfällen vom Karfreitag, Freitag, 10. April 2020 entfällt und wird am Donnerstag, 9. April 2020 vorgeholt.
Die Abfuhr von kompostierbaren Abfällen vom Ostermontag, Montag, 13. April 2020 entfällt und wird am Dienstag, 14. April 2020 nachgeholt.

Der Ökihof Furenmatt ist über die Ostertage wie folgt geöffnet:

Donnerstag, 9. April 2020: 13.30-16.30 Uhr
Karfreitag, 10. April 2020: Geschlossen
Samstag, 11. April 2020: 08.30-12.00 Uhr
Ostermontag, 13. April 2020: Geschlossen
Wir verweisen auf das Entsorgungsmerkblatt mit den entsprechenden Datumsangaben.

Cham, 27. März 2020 Einwohnergemeinde Cham
Werkhof

875669

ABGESAGT: Städtische Urnenabstimmung vom 17. Mai 2020

Entgegen den Publikationen im kantonalen Amtsblatt vom 13. und 20. März 2020 findet am Sonntag, 17. Mai 2020, keine städtische Urnenabstimmung zum Thema Neubau Recyclingcenter mit Ökihof; Objektkredit, statt.
Nachdem die Bundeskanzlei die eidgenössische Abstimmung vom 17. Mai 2020 abgesagt hat, und der Grosse Gemeinderat von Zug diese Vorlage nicht termingerecht behandeln konnte, muss die städtische Urnenabstimmung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
Die Stadtkanzlei wird die Abstimmung ordnungsgemäss acht Wochen vor dem Abstimmungstermin erstmals im kantonalen Amtsblatt ankündigen.

Zug, 27. März 2020 Stadtklanzlei Zug

875632

Absage Altpapiersammlung

Die Altpapiersammlung vom Samstag, 28. März 2020, organisiert durch den STV, findet nicht statt.

Oberägeri, 27. März 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

875582

Absage der gemeindlichen Urnenabstimmung vom 17. Mai 2020

Der Bundesrat hat am 18. März 2020 beschlossen, auf die Durchführung der angeordneten eidgenössischen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 zu verzichten. Demzufolge findet auch keine kommunale Abstimmung statt.
Die entsprechende Ausschreibung der gemeindlichen Urnenabstimmung vom 17. Mai 2020 im Amtsblatt vom 13. und 20. März 2020 wird damit hinfällig. Der Urnengang findet nicht statt.

Oberägeri, 27. März 2020 Gemeinderat Oberägeri

875695

Absage des eidgenössischen Urnengangs vom 17. Mai 2020

Der Bundesrat hat am 18. März 2020 beschlossen, auf die Durchführung der angeordneten eidgenössischen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 zu verzichten.
Die entsprechende Ausschreibung des eidgenössischen Urnengangs vom 17. Mai 2020 im Amtsblatt vom 20. März 2020 wird damit hinfällig. Der Urnengang findet nicht statt.
Die Absagen allfälliger Gemeindeversammlungen sowie kommunaler Wahlen und Abstimmungen erfolgen durch die jeweiligen Gemeinden.

Zug, 27. März 2020 Staatskanzlei des Kantons Zug

875684

Absage Ergänzungswahlen vom 17. Mai 2020

Der Bundesrat hat beschlossen, auf die Durchführung der angeordneten eidgenössischen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 zu verzichten. Er empfahl den Kantonen und Gemeinden ausdrücklich, politische Versammlungen abzusagen und nur in zwingenden Fällen zu bewilligen. Der Kanton Zug setzt die Empfehlungen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus konsequent um. Er hat die Gemeinden angehalten, die kommunalen Wahlen und Abstimmungen vom 17. Mai 2020 ebenfalls abzusagen.
Der Gemeinderat hat gestützt darauf beschlossen, die angekündigte Ergänzungswahl der Stellvertreterin/des Stellvertreters der Friedensrichterin vom 17. Mai 2020 abzusagen. Die Wahl wird auf einen späteren Termin verschoben.

Steinhausen, 25. März 2020 Gemeinde Steinhausen
Präsidiales

875713

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

872219

Altpapiersammlung vom Samstag, 4. April 2020

Es wird nur gebündeltes Papier mitgenommen. Altpapier in Plastiksäcken, Tragtaschen und Karton wird stehen gelassen. Nicht in das Altpapier gehören beschichtete Papiere (Getränkepackungen wie Tetrapackungen). Wir bitten Sie, das Papier bis spätestens 8.00 Uhr am Strassenrand zu deponieren.
Grössere oder nicht abgeholte Papiermengen können unter Telefon 041 750 32 30 (Werkhof) gemeldet werden.

Unterägeri, 27. März 2020 Einwohnergemeinde
Abteilung Bau

874960

Amtsblatt - Vorgezogener Annahmeschluss in der Karwoche

Vorverlegung der Annahme amtlicher Publikationen für die Ausgabe Nr. 15

Wegen des Feiertages «Karfreitag» vom Freitag, 10. April sind amtliche Publikationen für die Ausgabe Nr. 15 (Erscheinungsdatum: Donnerstag, 9. April 2020) bis Dienstag, 7. April 2020, 11.00 Uhr, aufzugeben.

Zug, 27. März 2020 Die Staatskanzlei

875585

Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte

Mit Verfügung des Präsidenten der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte vom 19. März 2020 wurde RA Dr.iur. Andreas Schilter, Zug, per 1. Juni 2020 zur öffentlichen Beurkundung im Sinne von § 2 des Gesetzes über die öffentliche Beurkundung und die Beglaubigung in Zivilsachen ermächtigt.

Zug, 25. März 2020 Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte
I.A. des Präsidenten
Der Sekretär

875717

Ausgewählte Publikationen

Staatskanzlei - Telefon 041 728 33 11

- Budget/Staatsrechnung www.zg.ch/finanzverwaltung
- Staatskalender www.zg.ch/staatskalender
- Geschäftsbericht Regierungsrat www.zg.ch/regierungsrat
- Gerichts- und Verwaltungspraxis, GVP www.zg.ch/gvp
- Tugium, Jahrbuch des Kantons www.zg.ch/staatsarchiv
- Zug in Zahlen (ab Juli für das Vorjahr) www.zg.ch/portraet


Direktion des Innern

- Geoportal Kanton Zug www.geo.zg.ch
- Kinderbetreuungsverzeichnis www.kinderbetreuung-zug.ch
- Monographienreihe, Kunstgeschichte und Archäologie
Telefon 041 728 28 58 www.zg.ch/ada
- Sozialinfo (Sozialverzeichnis)
Telefon 041 728 38 38 www.zg.ch/sozialamt


Direktion für Bildung und Kultur

- Zuger Schulinfo
Telefon 041 728 31 83 www.zg.ch/bildung
- Bildung Zug
Telefon 041 728 31 83 www.zg.ch/bildung
- Informationen zur schulpsychologischen Beratung
Telefon 041 723 68 40 www.zg.ch/spd
- Berufswahl aktuell
Telefon 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
- Stellenprospekt (Dienstleistungsangebot der Berufsberatung)
Telefon 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
- Zug in Bewegung
Telefon 041 728 35 54 www.zg.ch/sport


Volkswirtschaftsdirektion

- Flyer über die 3 schulischen Brückenangebote
Telefon 041 728 24 84 www.brueckenangebote-zug.ch
- Newsletter der Kontaktstelle Wirtschaft
Telefon 041 728 55 18 www.zg.ch/economy
- Infobroschüren Standort Zug
Telefon 041 728 55 03 www.zg.ch/economy
- Monatliche Arbeitslosenstatistik
Telefon 041 728 55 22 www.zg.ch/kwa
- e-bulletin des Amts für Berufsbildung
Telefon 041 728 51 50 www.zg.ch/berufsbildung


Baudirektion

- Newsletter Umwelt Zug
Telefon 041 728 53 70 www.zg.ch/afu
- Formulare/Merkblätter der Energieberatung des Kantons Zug
Telefon 041 728 23 89 www.zg.ch/energiefachstelle
- Aktuelle Baustellen www.zg.ch/baustellen
www.zg.ch/tangente


Sicherheitsdirektion

- Formulare/Merkblätter des Strassenverkehrsamts
Telefon 041 728 47 11 www.zg.ch/strassenverkehrsamt


Gesundheitsdirektion

- Ihre Rechte als Patientin, Ihre Rechte als Patient
Telefon 041 728 35 04 www.zg.ch/gesundheit
- Kantonaler Alkohol Aktionsplan 2012-2018
Telefon 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund
- Rezepte von alkoholfreien Cocktails
Telefon 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund
- Seele in Not - Adressen für Unterstützung
Telefon 041 728 39 39 www.psychische-gesundheit-zug.ch
- Statistische Informationen und Newsletter der Fachstelle für Statistik
Telefon 041 728 54 98 www.zg.ch/statistik


Finanzdirektion

- Publikationen der Steuerverwaltung für natürliche und juristische Personen
Telefon 041 728 26 11 www.zg.ch/tax
- Zuger Steuer Praxis, zu abonnieren bei der Speck Medien AG
Telefon 041 729 78 78 www.speck-medien.ch
- Kantonale Stellenausschreibungen www.zg.ch/stellen


Datenschutzbeauftragte

- Tätigkeitsbericht 2018 der Datenschutzbeauftragten
- Telefon 041 728 31 87 www.datenschutz-zug.ch


Ombudsstelle Kanton Zug

- Informationsbroschüre
Telefon 041 711 71 45 www.ombudsstelle-zug.ch

Staatskanzlei des Kantons Zug

872200

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Unterägeri, Abteilung Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Büro für Bauökonomie AG, zu Hdn. von Roman Schmid, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, Schweiz, Telefon 058 451 77 87,
E-Mail: roman.schmid@bfbag.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Unterägeri, zu Hdn. von Markus Betschart, Seestrasse 2 / Postfach 79, 6314 Unterägeri, Schweiz, E-Mail: markus.betschart@unteraegeri.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
Bemerkungen: keine Fragerunde vorgesehen
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 6. Mai 2020, Uhrzeit: 12.00
1.5 Datum der Offertöffnung
6. Mai 2020, Uhrzeit: 15.00, Ort: Einwohnergemeinde Unterägeri, Abteilung Bau, Bemerkungen: keine öff. Offertöffnung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 211.6 Gesamte Baumeisterarbeiten
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
4789
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214210 - Bau von Grundschulen
Baukostenplannummer (BKP): 2116 - Maurerarbeiten
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Neubau Schulhaus Acher Mitte
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Unterägeri
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
24 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Unternehmervarianten müssen separat eingereicht werden und als solche klar bezeichnet sein. Sie müssen so gegliedert sein, dass sie mit dem Grundangebot vergleichbar sind. Das Grundangebot ist gleichwohl einzureichen.
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.3 Zahlungsbedingungen
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.4 Einzubeziehende Kosten
ohne Angaben
3.5 Bietergemeinschaft
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.6 Subunternehmer
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 27. März 2020 bis 6. Mai 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Bedingungen.
4.3 Verhandlungen
Keine Verhandlungen. Vorbehaltlich technische Bereinigung.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt und www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Unterägeri, Abteilung Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Büro für Bauökonomie AG, à l’attention de Roman Schmid, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, Suisse, Téléphone 058 451 77 87, E-Mail: roman.schmid@bfbag.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Nouveau bâtiment scolaire «Acher Mitte»
2.2 Description détaillée des tâches
Nouveau bâtiment scolaire «Acher Mitte»
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45214210 - Travaux de construction d’écoles primaires
Baukostenplannummer (BKP): 2116 - Maçonnerie
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 6 mai 2020, Heure: 12.00
Unterägeri, 27. März 2020 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Bau
13

875699

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Beschaffungsgemeinschaft: Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL), Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Auto AG Schwyz (AAGS) und STI Bus AG (STI)
Beschaffungsstelle/Organisator: Zugerland Verkehrsbetriebe AG, zu Hdn. von Walter Ulrich, An der Aa, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 58 09, E-Mail: submission@zvb.ch, URL www.zvb.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Zugerland Verkehrsbetriebe AG
Angebot Fahrzeugbeschaffung Elektrobusse, zu Hdn. von Walter Ulrich, An der Aa, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 58 09, E-Mail: submission@zvb.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

29. April 2020

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 29. Mai 2020, Uhrzeit: 12.00

1.5 Datum der Offertöffnung

29. Mai 2020, Uhrzeit: 12.00, Ort: Zug, Bemerkungen: Nicht öffentlich

1.6 Art des Auftraggebers

Andere Träger kantonaler Aufgaben

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Lieferauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Lieferauftrages

Eine Kombination

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Fahrzeugbeschaffung für Elektrobusse vbl, ZVB, AAGS, STI

2.4 Aufteilung in Lose?

Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Los-Nr: 1

CPV: 34144910 - Elektrobusse,
34121100 - Busse für den öffentlichen Verkehr,
34121400 - Niederflurbusse
Kurze Beschreibung: Depotlader-Gelenkbus mit Elektroantrieb, 18 m, 4-türig
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Oktober 2020, Ende: 30. Dezember 2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Verlängerung des Rahmen-Werkliefervertrages um 2 Jahre
Optionen: Ja
Beschreibung der Optionen: 3-türige Variante
Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

Los-Nr: 2

CPV: 34121100 - Busse für den öffentlichen Verkehr,
34144910 - Elektrobusse,
34121400 - Niederflurbusse
Kurze Beschreibung: Depotlader-Normalbus mit Elektroantrieb, 12 m, 3-türig
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Oktober 2020, Ende: 30. Dezember 2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Verlängerung des Rahmen-Werkliefervertrages um 2 Jahre
Optionen: Nein
Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 34144910 - Elektrobusse,
34121100 - Busse für den öffentlichen Verkehr,
34121400 - Niederflurbusse

2.6 Detaillierter Produktebeschrieb

Beschaffung von Elektrobussen

2.7 Ort der Lieferung

Luzern, Zug, Ibach, Thun

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein
Bemerkungen: Eigene Varianten der Anbieterin sind nicht zugelassen.

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein
Bemerkungen: Teilangebote innerhalb der Lose sind nicht zugelassen. Lose können einzeln angeboten werden.

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Siehe Unterlagen.

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 8. April 2020
Kosten: Fr. 500.-
Zahlungsbedingungen: Zuger Kantonalbank IBAN: CH03 0078 7000 0701 2580 6 Zugerland Verkehrsbetriebe AG

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

zu beziehen von folgender Adresse:
Zugerland Verkehrsbetriebe AG, An der Aa 6, 6300 Zug, Schweiz,
E-Mail: submission@zvb.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 30. März 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.5 Sonstige Angaben

Die Transportunternehmungen Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL), Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Auto AG Schwyz (AAGS) und STI Bus AG (STI) haben sich für die vorliegende Submission «Fahrzeugbeschaffung für Elektrobusse» als Beschaffungsgemeinschaft zusammengefunden, um Synergien zu nutzen und damit die eigenen Projektkosten zu optimieren, sowie den Aufwand der Anbieter für die Erstellung des Angebotes zu minimieren.
Mit der Beschaffung von Elektrobussen wird ein neues Kapitel in der Antriebstechnologie bei der Personenbeförderung aufgeschlagen. Die Mitglieder der Beschaffungsgemeinschaft wollen diesen Schritt in eine umweltfreundlichere Zukunft gemeinsam wagen.
Die Mitglieder der Beschaffungsgemeinschaft haben die ZVB als federführendes Transportunternehmen bzw. als Projektleiterin bestimmt. Die ZVB wurde weiter ermächtigt, die einzelnen Mitglieder gegen aussen zu vertreten sowie die Zuschlagsverfügungen zu erlassen.

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: Beschaffungsgemeinschaft: Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL), Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Auto AG Schwyz (AAGS) und STI Bus AG (STI)
Service organisateur/Entité organisatrice: Zugerland Verkehrsbetriebe AG, à l’attention de Walter Ulrich, An der Aa, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 58 09, E-Mail: submission@zvb.ch, URL www.zvb.ch

1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres

à l’adresse suivante:
Nom: Zugerland Verkehrsbetriebe AG, An der Aa 6, 6300 Zug, Suisse,
E-Mail: submission@zvb.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Fahrzeugbeschaffung für Elektrobusse vbl, ZVB, AAGS, STI

2.2 Description détaillée des produits

Beschaffung von Elektrobussen

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 34144910 - Autobus électriques,
34121100 - Autobus publics,
34121400 - Autobus à plancher surbaissé

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 29 mai 2020, Heure: 12.00

Zug, 27. März 2020 Zugerland Verkehrsbetriebe AG

875698

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Unterägeri, Abteilung Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Büro für Bauökonomie AG, zu Hdn. von Roman Schmid, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, Schweiz, Telefon 058 451 77 87,
E-Mail: roman.schmid@bfbag.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Unterägeri, zu Hdn. von Markus Betschart, Seestrasse 2 / Postfach 79, 6314 Unterägeri, Schweiz, E-Mail: markus.betschart@unteraegeri.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
Bemerkungen: keine Fragerunde vorgesehen
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 6. Mai 2020, Uhrzeit: 12.00
1.5 Datum der Offertöffnung
6. Mai 2020, Uhrzeit: 15.00, Ort: Einwohnergemeinde Unterägeri, Abteilung Bau, Bemerkungen: keine öff. Offertöffnung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.2 Projekttitel der Beschaffung
BKP 211.6 Gesamte Baumeisterarbeiten
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
4789
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214210 - Bau von Grundschulen
Baukostenplannummer (BKP): 2116 - Maurerarbeiten
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Neubau Schulhaus Acher Mitte
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Unterägeri
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
24 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Unternehmervarianten müssen separat eingereicht werden und als solche klar bezeichnet sein. Sie müssen so gegliedert sein, dass sie mit dem Grundangebot vergleichbar sind. Das Grundangebot ist gleichwohl einzureichen.
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.3 Zahlungsbedingungen
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.4 Einzubeziehende Kosten
ohne Angaben
3.5 Bietergemeinschaft
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.6 Subunternehmer
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
3 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 27. März 2020 bis 6. Mai 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Bedingungen.
4.3 Verhandlungen
Keine Verhandlungen. Vorbehaltlich technische Bereinigung.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Angaben.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt und www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Unterägeri, Abteilung Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Büro für Bauökonomie AG, à l’attention de Roman Schmid, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, Suisse, Téléphone 058 451 77 87, E-Mail: roman.schmid@bfbag.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Nouveau bâtiment scolaire «Acher Mitte»
2.2 Description détaillée des tâches
Nouveau bâtiment scolaire «Acher Mitte»
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45214210 - Travaux de construction d’écoles primaires
Baukostenplannummer (BKP): 2116 - Maçonnerie
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 6 mai 2020, Heure: 12.00
Unterägeri, 27. März 2020 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Bau
13

875699

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Beschaffungsgemeinschaft: Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL), Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Auto AG Schwyz (AAGS) und STI Bus AG (STI)
Beschaffungsstelle/Organisator: Zugerland Verkehrsbetriebe AG, zu Hdn. von Walter Ulrich, An der Aa, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 58 09, E-Mail: submission@zvb.ch, URL www.zvb.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Zugerland Verkehrsbetriebe AG
Angebot Fahrzeugbeschaffung Elektrobusse, zu Hdn. von Walter Ulrich, An der Aa, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 58 09, E-Mail: submission@zvb.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

29. April 2020

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 29. Mai 2020, Uhrzeit: 12.00

1.5 Datum der Offertöffnung

29. Mai 2020, Uhrzeit: 12.00, Ort: Zug, Bemerkungen: Nicht öffentlich

1.6 Art des Auftraggebers

Andere Träger kantonaler Aufgaben

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Lieferauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Lieferauftrages

Eine Kombination

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Fahrzeugbeschaffung für Elektrobusse vbl, ZVB, AAGS, STI

2.4 Aufteilung in Lose?

Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Los-Nr: 1

CPV: 34144910 - Elektrobusse,
34121100 - Busse für den öffentlichen Verkehr,
34121400 - Niederflurbusse
Kurze Beschreibung: Depotlader-Gelenkbus mit Elektroantrieb, 18 m, 4-türig
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Oktober 2020, Ende: 30. Dezember 2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Verlängerung des Rahmen-Werkliefervertrages um 2 Jahre
Optionen: Ja
Beschreibung der Optionen: 3-türige Variante
Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

Los-Nr: 2

CPV: 34121100 - Busse für den öffentlichen Verkehr,
34144910 - Elektrobusse,
34121400 - Niederflurbusse
Kurze Beschreibung: Depotlader-Normalbus mit Elektroantrieb, 12 m, 3-türig
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: Beginn: 1. Oktober 2020, Ende: 30. Dezember 2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Verlängerung des Rahmen-Werkliefervertrages um 2 Jahre
Optionen: Nein
Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 34144910 - Elektrobusse,
34121100 - Busse für den öffentlichen Verkehr,
34121400 - Niederflurbusse

2.6 Detaillierter Produktebeschrieb

Beschaffung von Elektrobussen

2.7 Ort der Lieferung

Luzern, Zug, Ibach, Thun

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein
Bemerkungen: Eigene Varianten der Anbieterin sind nicht zugelassen.

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein
Bemerkungen: Teilangebote innerhalb der Lose sind nicht zugelassen. Lose können einzeln angeboten werden.

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Siehe Unterlagen.

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 8. April 2020
Kosten: Fr. 500.-
Zahlungsbedingungen: Zuger Kantonalbank IBAN: CH03 0078 7000 0701 2580 6 Zugerland Verkehrsbetriebe AG

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

zu beziehen von folgender Adresse:
Zugerland Verkehrsbetriebe AG, An der Aa 6, 6300 Zug, Schweiz,
E-Mail: submission@zvb.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 30. März 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.5 Sonstige Angaben

Die Transportunternehmungen Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL), Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Auto AG Schwyz (AAGS) und STI Bus AG (STI) haben sich für die vorliegende Submission «Fahrzeugbeschaffung für Elektrobusse» als Beschaffungsgemeinschaft zusammengefunden, um Synergien zu nutzen und damit die eigenen Projektkosten zu optimieren, sowie den Aufwand der Anbieter für die Erstellung des Angebotes zu minimieren.
Mit der Beschaffung von Elektrobussen wird ein neues Kapitel in der Antriebstechnologie bei der Personenbeförderung aufgeschlagen. Die Mitglieder der Beschaffungsgemeinschaft wollen diesen Schritt in eine umweltfreundlichere Zukunft gemeinsam wagen.
Die Mitglieder der Beschaffungsgemeinschaft haben die ZVB als federführendes Transportunternehmen bzw. als Projektleiterin bestimmt. Die ZVB wurde weiter ermächtigt, die einzelnen Mitglieder gegen aussen zu vertreten sowie die Zuschlagsverfügungen zu erlassen.

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: Beschaffungsgemeinschaft: Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL), Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Auto AG Schwyz (AAGS) und STI Bus AG (STI)
Service organisateur/Entité organisatrice: Zugerland Verkehrsbetriebe AG, à l’attention de Walter Ulrich, An der Aa, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 58 09, E-Mail: submission@zvb.ch, URL www.zvb.ch

1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres

à l’adresse suivante:
Nom: Zugerland Verkehrsbetriebe AG, An der Aa 6, 6300 Zug, Suisse,
E-Mail: submission@zvb.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Fahrzeugbeschaffung für Elektrobusse vbl, ZVB, AAGS, STI

2.2 Description détaillée des produits

Beschaffung von Elektrobussen

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 34144910 - Autobus électriques,
34121100 - Autobus publics,
34121400 - Autobus à plancher surbaissé

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 29 mai 2020, Heure: 12.00

Zug, 27. März 2020 Zugerland Verkehrsbetriebe AG

875698

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Henggeler Paul, Hauptseestrasse 33, 6315 Morgarten: Neubau 3 Futtersilos, Nühof, GS- Nr. 1230 Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 2691054.000/1219559.000. Einsprachefrist bis und mit 8. April 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 20. März 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

875532

Baugesuch

In der Abteilung Planung/Bau/Sicherheit der Einwohnergemeinde Risch, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Align Technology BV, Suurstoffi s22, 6343 Rotkreuz: Align Leuchtreklamen am Gewerbegebäude Suurstoffi 22; Teil des Fassadenbeschriftungsgesamtkonzepts Suurstoffi Rotkreuz (BG Nr. RI-2017-066), GS-Nr. 2294, Suurstoffi S22, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 8. April 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 20. März 2020 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

875415

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• August Portmann AG, Baarerstrasse 36, 6300 Zug: Anbau Kellerraum und neue Umgebungsgestaltung mit Aussenpool, Blimoos 2, Assek-Nr. 984a, GS-Nr. 1403. Einsprachefrist bis und mit 8. April 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Walchwil, 20. März 2020 Gemeinde Walchwil
Abteilung Bau/Planung

875457

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Martin Meienberg, Hinterthan, 6345 Neuheim: Abluftreinigung mit Bura Geflügelkot-Trocknungsstation und Feinstaubfilter (Projektanpassung NE-2015-032); Hinterthan, 6345 Neuheim, GS-Nr. 187. Profile können keine erstellt werden. Einsprachefrist bis und mit 8. April 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 20. März 2020 Abteilung Bau und Planung

875479

Baugesuch

Baueingaben in der Osterwoche: Auflagepflichtige Baugesuche sind spätestens bis Mittwoch, 8. April 2020, 16.00 Uhr beim Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen.

Zug, 27. März 2020 Baudepartement Stadt Zug

875592