Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 5. März 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung als

ÖLN-Kontrolleurin/ÖLN-Kontrolleur KDSNZ (200-800 Std./Jahr)

Ihre Aufgaben: Selbstständige Durchführung von Betriebskontrollen während mindestens 25 Arbeitstagen pro Jahr (Ökologischer Leistungsnachweis und Tierwohlprogramme RAUS, BTS); Überprüfung der Anforderungen neuer Direktzahlungsprogramme sowie Labels (u.a. IP Suisse, QM Schweizerfleisch); Teilnahme an Weiterbildungen.
Ihr Profil: Landwirtschaftliche Meisterprüfung oder gleichwertige Ausbildung; Selbstbewirtschaftung oder Mitarbeit auf einem ÖLN-/Bio-Betrieb; Verständnis für ökologische Zusammenhänge; hohe Sozialkompetenz, Integrität, Diskretion und Teamfähigkeit; Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung.
Unser Angebot: Spannende und herausfordernde Tätigkeit auf Landwirtschaftsbetrieben; Arbeit mit grosser Verantwortung gegenüber Landwirten, Behörden und Dritten; Mitarbeit in einem kleinen, motivierten Team; selbstständige Arbeitszeiteinteilung, Anstellung im Stundenlohn.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 28. April 2021. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen via Bewerbungstool (www.zg.ch/stellen) ein.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Othmar Geisseler, Regionalstellenleiter Zug des KDSNZ, gerne zur Verfügung, 041 728 55 52, othmar.geisseler@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld: Als Kontrolleur/in im Auftrag des Kontrolldienstes KDSNZ sind Sie beim Landwirtschaftsamt Zug angestellt. Die Ausbildung erfolgt zentral über den Kontrolldienst, die Ausrüstung wird vom Kanton Zug zur Verfügung gestellt.
Je nach fachlicher Qualifikation und Auftragslage führen Sie nach erfolgter Einarbeitung Kontrollaufträge aus, welche Sie selber planen, vorbereiten und nach Abschluss zurücksenden. Dabei stehen das Landwirtschaftsamt und weitere Partner jederzeit unterstützend zur Verfügung. Ihre Arbeitsorte sind Landwirtschaftsbetriebe in den Kantonen Zug, Nidwalden und Schwyz.

Zug, 26. Februar 2021 Volkswirtschaftsdirektion,
Landwirtschaftsamt

887055

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung als

Sachbearbeiterin Sekretariat/Sachbearbeiter Sekretariat (80-100%)

Ihre Aufgaben: Sie sorgen zusammen mit zwei Kolleginnen für den reibungslosen administrativen Ablauf im Direktionssekretariat der Volkswirtschaftsdirektion. Dabei unterstützen Sie administrativ die Amtsleitung bei der Erarbeitung von Anträgen an den Regierungsrat, Erstellung von Kantonsratsvorlagen, Verfügungen und Korrespondenz der Volkswirtschaftsdirektion und des Amts. Sie sind für die Volkswirtschaftsdirektion eine erste Anlaufstelle am Telefon und somit eine wichtige «Visitenkarte». Zudem übernehmen Sie die Aufgabe als Webredaktor/in sowie die Stellvertretung Ihrer Sekretariatskolleginnen (inkl. des Direktionsrechnungsführers).
Ihr Profil: Sie haben Interesse an wirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen und Freude am Umgang mit Kundinnen und Kunden. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsbildung (wenn möglich mit Weiterbildung im öffentlichen Sektor), verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung im Sekretariatswesen (in der öffentlichen Verwaltung oder der Advokatur) und können komplexe administrative Abläufe koordinieren. Sie sind gewandt in Wort und Schrift, arbeiten gerne in einem kleinen Team und haben fundierte EDV-Kenntnisse. Von Vorteil sind gute Kenntnisse der englischen und französischen Sprache. Wir erwarten von Ihnen grosse Flexibilität, Belastbarkeit, rasche Auffassungsgabe, exakte und selbstständige Arbeitsweise sowie hohe Effizienz bei den oft kurzfristig anfallenden Arbeiten.
Unser Angebot: Sie finden bei uns eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit am Puls von Politik und Wirtschaft, verbunden mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen flexiblen Team.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen via Bewerbungstool (www.zg.ch/stellen) ein.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Carla Dittli, stv. Generalsekretärin, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 55 33, carla.dittli@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld:
Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Drehscheibenfunktion: Das Direktionssekretariat der Volkswirtschaftsdirektion erbringt Stabsdienstleistungen für die Direktion sowie deren zehn Ämter und übernimmt das Controlling und Unterstützungsfunktionen für mehrere outgesourcte private Dienstleister.

Zug, 19. Februar 2021 Volkswirtschaftsdirektion,
Direktionssekretariat

886622

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung als

Teamleiterin/Teamleiter Wohnbegleitung Soziale Dienste Asyl (80-100%)

Ihre Aufgaben: Sie führen ein Team von drei Mitarbeitende; Beratung und Begleitung von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen im Alltag; Information und Begleitung für eine optimale soziale Integration sowie Unterstützung zu allen Fragen betreffend Wohnen; Pflege partnerschaftlicher Kooperationen mit anderen Ämtern, Gemeinden sowie privaten Stellen; Teamarbeit mit Mitarbeitenden und Vorgesetzen ist Ihnen wichtig; Fall- und Aktenführung gemäss Verordnung; konzeptionelle, organisatorische und administrative Arbeiten erledigen Sie gerne; spezielle, weitere Aufgaben, Mitwirkung in Arbeitsgruppen und Gremien nach Erfahrung, Eignung und Neigung.
Ihr Profil: Bachelor/FH Abschluss Soziale Arbeit (vorzugsweise Schwerpunkt Sozialpädagogik); Erfahrung im Migrationsbereich; Neugierde und Offenheit; Interesse an Innovation und dem Thema digitale Transformation; hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit; Interesse an konzeptionell-strategischem Arbeiten; Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen; stilsicher auf Deutsch in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil; gute ICT-Kenntnisse/Anwendungskenntnisse; Fallführungssoftware KLIBnet.
Unser Angebot: Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen und flexible Arbeitszeiten. Erwarten dürfen Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und gestaltbare Tätigkeit in Zusammenarbeit mit einem motivierten Team in einem spannenden und sich dauernd verändernden Umfeld.
Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung in elektronischer Form bis 8. März 2021 an: sozialamt@zg.ch
Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Hubert Schuler, Bereichsleiter a.i. Sozialdienst, Telefon 041 728 48 11.
Ihr Arbeitsumfeld: Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) ist innerhalb des Kantonalen Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Unterbringung von Einzelpersonen und Familien im Asyl, Flüchtlings-, Härtefall- und Nothilfebereich des ganzen Kantons Zug.

Zug, 19. Februar 2021 Direktion des Innern, Sozialamt

886657

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung als

Wohnbegleiterin/Wohnbegleiter Soziale Dienste Asyl (80-100%)

Ihre Aufgaben: Beratung und Begleitung von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen im Alltag; Information und Begleitung für eine optimale soziale Integration sowie Unterstützung zu allen Fragen betreffend Wohnen; Pflege partnerschaftlicher Kooperationen mit anderen Ämtern, Gemeinden sowie privaten Stellen; Fall- und Aktenführung gemäss Verordnung; spezielle, weitere Aufgaben, Mitwirkung in Arbeitsgruppen und Gremien nach Erfahrung, Eignung und Neigung.
Ihr Profil: Bachelor/FH Abschluss Sozialpädagogik oder gleichwertige Ausbildung; Erfahrung im Migrationsbereich; Neugierde und Offenheit; Interesse an Innovation und dem Thema digitale Transformation; hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit; Interesse an konzeptionell-strategischem Arbeiten; Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen; stilsicher auf Deutsch in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil; gute ICT-Kenntnisse/Anwendungskenntnisse; Fallführungssoftware KLIBnet.
Unser Angebot: Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen und flexible Arbeitszeiten. Erwarten dürfen Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und gestaltbare Tätigkeit in Zusammenarbeit mit einem motivierten Team in einem spannenden und sich dauernd verändernden Umfeld.
Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung in elektronischer Form bis 8. März 2021 an: sozialamt@zg.ch
Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Hubert Schuler, Bereichsleiter a.i. Sozialdienst, Telefon 041 728 48 11.
Ihr Arbeitsumfeld: Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) ist innerhalb des Kantonalen Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Unterbringung von Einzelpersonen und Familien im Asyl, Flüchtlings-, Härtefall- und Nothilfebereich des ganzen Kantons Zug.

Zug, 19. Februar 2021 Direktion des Innern, Sozialamt

886658

Stellenausschreibungen

Hünenberg ist mit rund 8900 Einwohnerinnen und Einwohnern eine mittelgrosse Gemeinde im Kanton Zug. Die Gemeinde Hünenberg bietet per August 2021 folgende Lehrstellen an:

Basisbildung Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Hausdienst
Basisbildung Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Werkdienst
Zusatzlehre Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Hausdienst
Zusatzlehre Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Werkdienst

Die Basisbildung richtet sich an Jugendliche, welche die Sekundar- oder Realschule absolviert haben und eine vorwiegend praktische Tätigkeit ausüben möchten. Freude an körperlicher Arbeit, Reinigung und Unterhalt von Schulanlagen und öffentlichen Gebäuden, Unterhalt des öffentlichen Strassennetzes sowie der gemeindlichen Grünanlagen, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Motivation und manuelles Geschick sind wichtige Voraussetzungen zum Erlernen dieses interessanten Berufes.
Die Zusatzlehre ist für junge Erwachsene gedacht, die bereits eine Lehre mit EFZ abgeschlossen haben und einen anderen/zusätzlichen Berufszweig einschlagen möchten.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern: Daniela Frank, Personalverantwortliche, Telefon 041 784 44 71.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 8. März 2021 unter www.huenenberg.ch - Aktuell - offene Stellen.

Hünenberg, 26. Februar 2021 Einwohnergemeinde Hünenberg

886876

Tagesfamilien - Meldepflicht

Wir weisen auf folgende gesetzliche Bestimmung hin:
«Wer sich allgemein anbietet, Kinder unter zwölf Jahren gegen Entgelt regelmässig tagsüber in seinem Haushalt zu betreuen, muss dies der Behörde melden (Art. 12 Abs. 1 der Verordnung über die Aufnahme von Pflegekindern, Pflegekinderverordnung, PAVO). Tagesbetreuungsverhältnisse, die über die kantonale Koordinations- und Vermittlungsstelle KiBiZ in Zug laufen, sind bereits gemeldet.
Für Meldungen, Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Stadt Zug, Fachstelle Bewilligung und Aufsicht Familienergänzende Kinderbetreuung, Gubel- strasse 22, Postfach, 6301 Zug, Telefon 058 728 98 55, E-Mail: melanie.waelter@stadtzug.ch

Zug, 26. Februar 2021 Departement Soziales,
Umwelt und Sicherheit

886770

Temporäre Signalisationsänderung - Aufhebung

Der Gemeinderat hebt mit Beschluss vom 18. Januar 2021 die wie nachfolgend aufgeführte und im Zusammenhang mit der Überbauung Carmel im Amtsblatt vom 27. Juli 2012 und 3. August 2012 publizierte und im Zusammenhang der Arbeiten beim KSM weitergeführte, im Amtsblatt vom 18. März 2016 und 25. März 2016 temporär verfügte Signalisation an der Haldenstrasse
- den Einbahnverkehr,
- Tempo 30 auf der Haldenstrasse
- und das generelle Parkverbot
und die damit zusammenhängende, nachfolgend aufgeführte Signalisation auf.
- Höhe Provisorium KSM in Richtung Dorf: Vorschriftensignal «Einfahrt verboten» (Signal 2.02 SSV)
- Ab Einlenker Carmel bis Höhe Provisorium KSM: Vorschriftensignal «Höchstgeschwindigkeit 30 km/h» (Signal 2.30 SSV)
- Höhe Seminarstrasse: Hinweissignal «Einbahnstrasse mit Gegenverkehr von Radfahrern (Signal 4.08.1 SSV)
Gegen diesen Entscheid kann innert 30 Tagen nach der Mitteilung beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizufügen.
Der Entscheid tritt nach unbenutztem Ablauf der Beschwerdefrist bzw. nach der rechtskräftigen Erledigung allfälliger Beschwerden mit dem Entfernen/Aufstellen der Signale in Kraft (Art. 107 Abs. 1 Signalisationsverordnung, SSV).
Mit Rechtskraft dieses Aufhebungsbeschlusses gilt bei der Haldenstrasse Tempo 50 Generell.
Wir danken der Bevölkerung für ihr Verständnis.

Menzingen, 26. Februar 2021 Einwohnergemeinde Menzingen
Abteilung Zentrale Dienste

887057

Temporäre Verkehrsanordnung

Auf der Nordstrasse (Kantonsstrasse 4, Kreisel «Unterfeld») in der Gemeinde Baar

Im Zusammenhang mit der Baustellenerschliessung «Unterfeld Nord/Süd» (ostseitige Zufahrt zum Kreisel «Unterfeld») in der Gemeinde Baar hat die Sicherheitsdirektion mit Verfügung vom 18. Februar 2021 folgende temporären Verkehrsanordnungen erlassen:
- Vorschriftssignal «Kreisverkehrsplatz» (Signal 2.41.1 SSV)
- Vortrittssignal «Kein Vortritt» (Signal 3.02 SSV)
Gegen diesen Entscheid kann innert 30 Tagen nach der Mitteilung beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Widerhandlungen gegen die signalisierten Verkehrsanordnungen werden nach Art. 27 und 90 SVG zur Anzeige gebracht.

Zug, 26. Februar 2021 Sicherheitsdirektion des Kantons Zug
Beat Villiger, Regierungsrat

886772

Temporäre Verkehrsanordnung

Auf den Kantonsstrassen 381 und Q (Knoten «Nidfuren»), Gemeinde Menzingen

Im Zusammenhang mit der Anpassung des Knotens «Nidfuren» hat die Sicherheitsdirektion mit Verfügung vom 25. Februar 2021 für die Dauer der Arbeiten vom 1. März 2021 bis ca. Ende Oktober 2021 auf den Kantonsstrassen 381 und Q im Bereich des Knotens «Nidfuren» in der Gemeinde Menzingen folgende temporäre Verkehrsanordnung erlassen:
- Höchstgeschwindigkeit 60 km/h (Signale 2.30 und 2.53 SSV)
Gegen diesen Entscheid kann innert 30 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Allfälligen Beschwerden wird gemäss § 45 Abs. 1 des Verwaltungsrechtspflegegesetztes vom 1. April 1976 (BGS 162.1) die aufschiebende Wirkung entzogen.
Widerhandlungen gegen die signalisierte Verkehrsanordnung werden nach Art. 27 und 90 SVG zur Anzeige gebracht.

Zug, 26. Februar 2021 Sicherheitsdirektion des Kantons Zug
Beat Villiger, Regierungsrat

887018

Universitäre Medizinalperson

med. vet. Fabienne Heidi Wildberger, in Erstfeld, wird die Berufsausübungsbewilligung als Tierärztin im Kanton Zug erteilt.

Zug, 26. Februar 2021 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

886935

Verkehrsanordnung Haldenstrasse

Der Gemeinderat hat am 18. Januar 2021 gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Strassenverkehrsgesetzes und § 5 der kantonalen Verordnung über den Strassenverkehr und die Strassensignalisation sowie nach der Genehmigung durch die Sicherheitsdirektion des Kantons Zug folgende Verkehrsanordnung erlassen:
Entlang der Haldenstrasse;
- Vorschriftssignal «Parkieren verboten» (Signal 2.50 SSV) mit den ergänzenden Angaben «Wiederholungstafel» (5.04 SSV), «Anfangstafel» (5.05 SSV), «Endetafel» (5.06 SSV) und dem Zusatz «beidseitig»
Gegen diesen Entscheid kann innert 30 Tagen nach der Mitteilung beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizufügen.
Der Entscheid tritt nach unbenutztem Ablauf der Beschwerdefrist bzw. nach der rechtskräftigen Erledigung allfälliger Beschwerden mit dem Aufstellen der Signale in Kraft (Art. 107 Abs. 1 Signalisationsverordnung, SSV). Widerhandlungen gegen die Verkehrsanordnung werden nach Art. 27 und 90 SVG geahndet.

Menzingen, 26. Februar 2021 Einwohnergemeinde Menzingen
Abteilung Zentrale Dienste

887056

Verkehrsanordnung Villa Neudorf und Spritzenhaus

Der Gemeinderat hat am 18. Januar 2021 gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Strassenverkehrsgesetzes und § 5 der kantonalen Verordnung über den Strassenverkehr und die Strassensignalisation sowie nach der Genehmigung durch die Sicherheitsdirektion des Kantons Zug folgende Verkehrsanordnung erlassen:
Bei der gemeindlichen Liegenschaft «Spritzenhaus», Neudorfstrasse 14 (GS 87);
- Vorschriftssignal «Parkieren verboten» (Signal 2.50 SSV) mit den Zusätzen «ganzer Platz» und «Querpfeil»
- Markierungen: «Parkverbotslinien» (6.22 SSV)
Bei den Parkplätzen der gemeindlichen Liegenschaft «Villa Neudorf», Neudorfstrasse 16 (GS 86);
- Hinweissignal «Parkieren mit Parkscheibe» (Signal 4.18 SSV) und Anpassung der Markierung von zwei Parkfeldern (von gelb auf blau) entlang der Neudorfstrasse.
Gegen diesen Entscheid kann innert 30 Tagen nach der Mitteilung beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizufügen.
Widerhandlungen gegen die signalisierte Verkehrsanordnung wird nach Art. 27 und 90 SVG zur Anzeige gebracht.
Der Entscheid tritt nach unbenutztem Ablauf der Beschwerdefrist bzw. nach der rechtskräftigen Erledigung allfälliger Beschwerden mit dem Aufstellen der Signale in Kraft (Art. 107 Abs. 1 Signalisationsverordnung, SSV).

Menzingen, 26. Februar 2021 Abteilung Zentrale Dienste
Einwohnergemeinde Menzingen

886930

Verzeichnis der Beratungsstellen

Allg. Beratung, Sozialhilfe

Sozialdienste der Gemeinden
Amt für Kindes- und
Erwachsenenschutz 041 723 79 70 www.zg.ch/kes

Arbeit, Arbeitslosigkeit

Arbeitslosenkasse ALK 041 728 37 40 www.zg.ch/alk
Ausgleichskasse Zug 041 560 47 00 www.akzug.ch
GGZ@Work - Berufsintegration 041 727 61 89 www.ggzatwork.ch
ProArbeit Zug 041 725 33 70 www.proarbeit-zug.ch
Regionales Arbeitsvermittlungs-
zentrum RAV 041 728 25 88 www.rav-zg.ch

Ausländische Staatsangehörige

Fachstelle Migration 041 531 50 00 www.fmzug.ch
Soziale Dienste Asyl 041 728 48 00 www.zg.ch/sozialamt

Behinderung, Krankheit

Alzheimervereinigung Zug,
Geschäfts- und Beratungsstelle 041 760 05 60 www.alz.ch/zg
Beratung für Schwerhörige und
Gehörlose 041 228 63 39 www.bfsug.ch
Diabetes Gesellschaft Zug 041 727 50 64 www.diabeteszug.ch
Heilpädagogischer Dienst Zug 041 728 75 55 www.hpd.ch
Hospiz Zug, Begleitung schwer
kranker und sterbender Menschen 079 324 64 46 www.hospiz-zug.ch
Insieme Cerebral Zug 041 710 85 00 www.insieme-cerebral.ch
IV-Stelle Zug 041 560 47 00 www.akzug.ch
Krebsliga Zug 041 720 20 45 www.krebsliga-zug.ch
Lungenliga Zentralschweiz 041 429 31 10 www.lungenliga-zentral- schweiz.ch
Palliativ Zug, Beratung für
schwerkranke Menschen 041 729 29 20 www.palliativ-zug.ch
Pro Infirmis, Beratungsstelle Zug 058 775 23 23 www.zug.proinfirmis.ch
Profil - Arbeit & Handicap 041 725 36 56 www.profil.proinfirmis.ch
Spitex Kanton Zug 041 729 29 29 www.spitexzug.ch
Suchtberatung 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund

Familie

Alimenteninkasso und
Bevorschussungsstelle Zug 041 725 26 20 www.eff-zett.ch
Beratung/Begleitung
Einzel-, Paar- und
Familienberatung Triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Elterncoaching punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Elternnotruf (ausserhalb Öffnungszeiten
punkto) 0848 35 45 55 www.punkto-zug.ch
Eltern- und Familienberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Mütter- und Väterberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Paar- und Einzelberatung leb 041 711 51 76 www.leb-zug.ch
Paar- und Familienberatung 041 725 26 60 www.eff-zett.ch
Pränataldiagnostik 041 725 26 40 www.eff-zett.ch
Sexual- und Schwangerschafts-
beratung 041 725 26 40 www.eff-zett.ch
Zentralstelle für Adoption 041 723 79 84 www.zg.ch/kes

Kind, Jugend

Berufs- und Studienberatung
des Kantons Zug 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
Jugendberatung Triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Jugendwohnungen punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Kinder- und Jugendberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Medienberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Mütter- und Väterberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Telefonhilfe 147 147 www.147.ch

Opferberatung, Notruf

Die Dargebotene Hand 143 www.143.ch
Elternnotruf (ausserhalb Öffnungszeiten
punkto) 0848 35 45 55 www.punkto-zug.ch
Frauenhaus Luzern 041 360 70 00 www.frauenhaus-luzern.ch
Herberge für Frauen 041 727 76 86 www.herbergefuerfrauen.ch
Opferberatung 041 725 26 50 www.eff-zett.ch

Diverse

Budgetberatung 041 728 80 70 www.triangel-zug.ch
Fachstelle Berufsabschluss
für Erwachsene 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
Kantonale Datenschutzbeauftragte 041 728 31 87 www.datenschutz-zug.ch
KISS Zug, Nachbarschaftshilfe 076 283 50 90 www.kiss-zeit.ch
Laufbahnberatung für Erwachsene 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
LesBiSchwul Zug 041 710 48 75 www.lesbischwul.ch/zugerweb
Ombudsstelle Kanton Zug 041 711 71 45 www.ombudsstelle-zug.ch
Pro Juventute Kanton Zug 041 712 23 20 www.projuventute-zg.ch
Pro Senectute Zug 041 727 50 50 www.zg.prosenectute.ch
Schuldenberatung Triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Selbsthilfe Zug 041 728 80 75 www.triangel-zug.ch
Sozialberatung Leuchtturm 041 727 60 70 www.kath-zug.ch
Stipendienstelle Kanton Zug 041 728 31 91 www.zg.ch/biz

Hier finden Sie weitere Angebote und Informationen

Familienergänzende Kinderbetreuung www.kinderbetreuung-zug.ch
Sozialverzeichnis www.sozialinfo-zug.ch

872208

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Switec AG, CHE-103.330.983, Gewerbestrasse 5, 6330 Cham
Datum des Auflösungsentscheids: 26. Januar 2021
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886981

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Agila Aktiengesellschaft, CHE-104.477.867, Rathausstrasse 14, 6340 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 20. Januar 2021
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886982

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Avdilj Redjepi, ausgeschlagene Erbschaft, Staatsbürgerschaft: Nordmazedonien, Geburtsdatum: 22. Mai 1949, Todesdatum: 13. November 2020, wohnhaft gewesen: Baarermattstrasse 25, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 17. Februar 2021
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886978

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: EXO Commodities AG, CHE-115.440.667, Industriestrasse 13, 6343 Rotkreuz
Datum des Auflösungsentscheids: 26. Januar 2021
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886979

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Spott AG, CHE-468.726.997, Gotthardstrasse 3, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 26. Januar 2021
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886980

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Mepo Real Estate Management AG, CHE-114.101.984, Gewerbestrasse 5, 6330 Cham
Datum des Auflösungsentscheids: 26. Januar 2021
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886975

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Versei GmbH, CHE-114.808.411, Seeblick 14, 6330 Cham
Datum des Auflösungsentscheids: 26. Januar 2021
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 26. Februar 2021 Konkursamt Zug

886976