Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Stellenausschreibung

Die Stiftung Zürcher Sprachheilschule Unterägeri ist eine anerkannte, gemeinnützige, private Institution mit dem Zweck, eine Sprachheilschule für Kinder im Kindergarten- und Primarschulalter zu führen. Wir fördern, therapieren und betreuen über 70 Kinder mit komplexen Sprachstörungen.
Auf 1. August 2020 (Beginn Schuljahr 2020/21) suchen wir zur Ergänzung unseres Teams

2 Logopädinnen/Logopäden für ein Gesamtpensum von 160%

auf der Kindergarten- und Primarstufe.

Sie verfügen über ein EDK-anerkanntes Diplom als Logopädin/Logopäde; bringen in der Einzeltherapie, in Kleingruppen und in der Klasse ihr logopädisches Fachwissen ein; unterstützen intensiv und zielorientiert unsere Kinder; vertreten die Anliegen der Kinder transparent und lösungsorientiert gegenüber Eltern, Fachpersonen und zuweisenden Stellen; arbeiten engagiert, konstruktiv und wertschätzend mit Fachleuten aus den Bereichen Therapie, Schule und Sozialpädagogik zusammen; setzen sich für die Qualitätssicherung und Entwicklung unserer Institution ein und bilden sich fachlich und persönlich weiter.
Wir ermöglichen auch Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern das Sammeln und Erarbeiten von ersten Erfahrungen; sind eine Institution mit einem attraktiven und vielfältigen Handlungsfeld; arbeiten interdisziplinär in altersdurchmischten Lerngruppen; bieten eine engagierte und unterstützende Zusammenarbeit unter den Mitarbeitenden und mit der Leitung; unterstützen die persönliche Weiterbildung finanziell und ideologisch; verfügen über eine zweckmässige Infrastruktur über dem Ägerisee.
Auf unserer Webseite www.sprachi-unteraegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Schule. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Andreas Kaiser, Gesamtleiter, 041 754 42 41, a.kaiser@sprachi-unteraegeri.ch.
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens Mitte Februar 2020 an die Sprachheilschule Unterägeri, z. H. Andreas Kaiser, Höhenweg 80, 6314 Unterägeri oder an a.kaiser@sprachi-unteraegeri.ch.

Unterägeri, 15. Januar 2020 Stiftung Zürcher Sprachheilschule
Unterägeri

872881

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. August 2020 (befristet bis 31. Juli 2021) als

Wirtschaftslehrperson mit Coaching-Kompetenz

für den Fachbereich Wirtschaft (50-80%)

Ihre Aufgaben: Unterricht berufliche Grundbildung evtl. auch in der bilingualen Klasse (Englisch-Deutsch); fachliche Betreuung der Jugendlichen; Lernprozessbegleitung; Engagement in der Fachschaft.
Ihr Profil: Fachliche Ausbildung auf Hochschulstufe; Unterrichtsbefähigung Sekstufe II; Befähigung für den bilingualen Unterricht (Englisch); Bereitschaft diese Befähigungen mit entsprechender Weiterbildung zu erlangen; Freude am Unterrichten von jungen Erwachsenen im Alter von 16-19 Jahren; Teamorientierung; Zuverlässigkeit; Mitwirkung am Ausbau einer lebendigen, zukunftsorientierten Schule.
Unser Angebot: Modernes Bildungszentrum, das zu den besten seiner Art zählt; innovatives Lernumfeld; schülerzentriertes Arbeiten und individuelle Lernbegleitung im Fokus; innovatives Lehrer/innenteam; persönliche Entwicklungsmöglichkeiten (Projektmitarbeit, Erwachsenenbildung); Aussicht auf eine unbefristete Anstellung; zentraler Arbeitsplatz in der Stadt Zug.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis Montag, 27. Januar 2020 an Kaufmännisches Bildungszentrum Zug, Beatrice Cortiula, E-Mail: beatrice.cortiula@zg.ch.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Matthias Stebler, Prorektor gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 28 28 oder E-Mail: matthias.stebler@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld:
Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug bildet rund 1000 Lernende zu Berufsleuten in den Kaufmännischen und Detailhandelsberufen aus, führt eine Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) und bietet eine breite Palette von Kursen und Lehrgängen der Erwachsenenbildung mit rund 2000 Teilnehmenden an.

Zug, 17. Januar 2020 Volkswirtschaftsdirektion
Kaufmännisches Bildungszentrum

872504

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung als

Projektleiterin/Projektleiter Digitalisierung/Business Analyst (80-100%)

Ihre Aufgaben: Planung, Realisierung und Implementierung von Informatiksystemen und Schnittstellen; Leitung von Informatik- und Digitalisierungsprojekten unterschiedlicher Grössen von der Planung bis zur Einführung; Unterstützen der Direktionen und Ämter bei der Erstellung von Anforderungsspezifikationen unter Berücksichtigung von technischen und ergonomischen Systemanforderungen; Analysieren der Gesamtzusammenhänge von Businessprozessen, Organisationsstrukturen und Einsatz von Informatik- und Kommunikationsmitteln sowie Identifizieren von Potenzialen im Rahmen der digitalen Transformation von Geschäftsprozessen; Erarbeiten von Konzepten, Systemspezifikationen, Pflichtenheften, Systemdokumentationen und Berichten; Erstellen von Testfällen; Beurteilen und Begleiten der Benutzertests zwischen Fachabteilung, Entwicklung und Betrieb.
Ihr Profil: Fachhochschul- oder Hochschulabschluss; mehrjährige Berufserfahrung in der Business Analyse, im Prozessmanagement und im IT-Projektmanagement; HERMES-Zertifizierung erwünscht; ITIL-Kenntnisse; Erfahrung im Umfeld der digitalen Transformation von Geschäftsprozessen; begeisterungsfähig, offen für neue Ideen; kommunikative, analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten in der zielgruppenorientierten Aufbereitung und Präsentation von Ergebnissen; organisatorisches Geschick; gute Auffassungsgabe, vernetztes Denken; Kommunikations- und Beratungskompetenz; Teamfähigkeit; selbstständiges, zuverlässiges Arbeiten; einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit. Es erwartet Sie ein motiviertes Team, attraktive Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Bewerbungsunterlagen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christoph Marbach, Leiter Projektmanagement, gerne zur Verfügung, Tel. 041 728 32 82, christoph.marbach@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld:
Das Amt für Informatik und Organisation (AIO) ist die zentrale Leistungserbringerin von Informatikleistungen für die kantonale Verwaltung und die Justiz. Als Querschnittsamt sind wir zuständig für die IT-Infrastruktur des Kantons. Wir erbringen zudem Informatikleistungen für die Zuger Gemeinden und Dritte und unterstützen diese beim Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT).

Zug, 17. Januar 2020 Finanzdirektion
Amt für Informatik und Organisation

872666

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung als

Projektleiterin IT-Infrastruktur/Projektleiter IT-Infrastruktur (80-100%)

Ihre Aufgaben: Planung, Realisierung und Implementierung von IT-Infrastrukturprojekten im Amt für Informatik und Organisation; zentrale Ansprechperson der Projekte der Abteilung IT-Operation; Requirements Engineering für technisch orientierte IT-Projekte; Erarbeiten von Konzepten und Systemspezifikationen; Koordination von Aufträgen in technischer Hinsicht (Systemintegration); Mitarbeit im Test Management für neu entwickelte technische Lösungen; Umsetzung der RZ-Strategie sowie nachhaltiger Optimierung ITSM/ Business Continuity Management (BCM); Einführen und Etablieren einer neuen IT-Workplace Management Suite (ITWMS) und Konsolidieren der bisherigen Lösungen; Life Cycle Management für zentrale Hard- und Software-Komponenten des RZ; weitere Projekte in den Themenbereichen UCC, IAM, Netzwerk etc. stehen an.
Ihr Profil: Fachhochschul- oder Hochschulabschluss; ausgewiesene Projektleitungserfahrung im vergleichbaren Aufgabenumfeld; vorzugsweise verfügen Sie über praktische Erfahrung als System-Spezialist oder Engineer und verstehen und erkennen technische Zusammenhänge; ITIL-Kenntnisse; HERMES Zertifizierung erwünscht; ausgeprägte Leadership- und Macher-Qualitäten; kommunikative, analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten in der zielgruppenorientierten Aufbereitung und Präsentation von Ergebnissen; organisatorisches Geschick; gute Auffassungsgabe, vernetztes Denken; Teamfähigkeit; einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit. Es erwartet Sie ein motiviertes Team, attraktive Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Bewerbungsunterlagen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christoph Marbach, Leiter Projektmanagement, gerne zur Verfügung, Tel. 041 728 32 82, christoph.marbach@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld:
Das Amt für Informatik und Organisation (AIO) ist die zentrale Leistungserbringerin von Informatikleistungen für die kantonale Verwaltung und die Justiz. Als Querschnittsamt sind wir zuständig für die IT-Infrastruktur des Kantons. Wir erbringen zudem Informatikleistungen für die Zuger Gemeinden und Dritte und unterstützen diese beim Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT).

Zug, 17. Januar 2020 Finanzdirektion
Amt für Informatik und Organisation

872667

Städtische Gesetzgebung

In die amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse der Stadt Zug, Band 15, wurde aufgenommen:
- StRB Nr. 21.20 vom 14. Januar 2020 betreffend Energiekommission: Energie-Förderprogramm 2020; Genehmigung
Dieser Beschluss kann bei der Stadtkanzlei Zug, Gubelstrasse 22, 6301 Zug bezogen werden.

Zug, 14. Januar 2020 Stadtkanzlei Zug

872976

Temporäre Verkehrsbehinderung

Eröffnungsfest Raiffeisen

Anlässlich des Eröffnungsfests der Raiffeisenbank Cham vom 25. Januar 2020 ist der Gemeindehausplatz/Rigiplatz für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt zur Andreas-Klinik ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Sperrung dauert am Samstag, 25. Januar 2020, von 08.00-17.00 Uhr und betrifft den motorisierten Verkehr.

Cham, 24. Januar 2020 Einwohnergemeinde Cham
Verkehr und Sicherheit

873126

Universitäre Medizinalpersonen

Dr. med. vet. Sabine Wild, in Merenschwand, wird die Berufsausübungsbewilligung als Tierärztin im Kanton Zug erteilt.

Zug, 24. Januar 2020 Martin Pfister
Statthalter

872985

Verkehrseinschränkungen Fasnacht Morgarten

Infolge des Umzuges der Fasnachtsgesellschaft Morgarten von Samstag, 1. Februar 2020, wird die Kantonsstrasse 381, zwischen dem Dorfzentrum Oberägeri/ZG und Sattel/SZ, in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung von Oberägeri her erfolgt über den Raten und über Rothenthurm/SZ.
Für die im gesperrten Bereich wohnhaften Einwohner ist die Zufahrt von Oberägeri her bis zur Schönenfurt und von Sattel her bis Höhe Naasstrasse gewährleistet.
Wegen den Festivitäten rund um den Fasnachtsumzug kann es von 11.00 bis 18.00 Uhr im Gebiet Morgarten zu Verkehrsbehinderungen kommen wegen parkierten Fahrzeugen entlang der Kantonsstrasse.
Wir bitten die Bevölkerung und Verkehrsteilnehmenden den Anordnungen der Verkehrsfunktionäre Folge zu leisten.

Oberägeri, 24. Januar 2020 Abteilung Bau und Sicherheit

872873

Verkehrseinschränkungen Fasnachtsumzug Neuheim

Am Sonntag, 26. Januar 2020, 14.00 bis ca. 16.00 Uhr wird in Neuheim der traditionelle Fasnachtsumzug durchgeführt. Die Umzugsroute Hinterburg-, Edlibach-, Post- und Dorfstrasse bleibt während der Veranstaltung für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt. Das Dorf Neuheim kann in dieser Zeit mit Fahrzeugen nicht erreicht werden. Eine entsprechende Umleitung wird signalisiert. Anlassbesucher werden gebeten sich frühzeitig in Neuheim einzufinden und die signalisierten Parkplätze zu benützen. Im Dorfzentrum von Neuheim stehen nur beschränkte Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Temporäre Parkverbote in Neuheim ab Samstag, 25. Januar 2020, 17.00 Uhr:

- Dorfstrasse (beidseitig)
- Poststrasse (einseitig)
- Obere Rainstrasse (einseitig)
- Neuhofstrasse (einseitig)
- Sihlbruggstrasse, zwischen Industrie- und Edlibachstrasse (einseitig)
Am Samstag, 25. Januar 2020, findet der Goldkönig-Einzug statt. Aus diesem Grund ist zwischen 19.00 und 20.00 Uhr auf der Dorfstrasse mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Den Anweisungen des Verkehrsdienstes ist Folge zu leisten.

Neuheim, 17. Januar 2020 Einwohnergemeinde Neuheim
Abteilung Sicherheit,
Infrastruktur und Verkehr

872790

Verzeichnis der Beratungsstellen

Allg. Beratung, Sozialhilfe

Sozialdienste der Gemeinden
Amt für Kindes- und
Erwachsenenschutz 041 723 79 70 www.zg.ch/kes

Arbeit, Arbeitslosigkeit

Arbeitslosenkasse ALK 041 728 37 40 www.zg.ch/alk
Ausgleichskasse Zug 041 560 47 00 www.akzug.ch
GGZ@Work - Berufsintegration 041 727 61 89 www.ggzatwork.ch
ProArbeit Zug 041 725 33 70 www.proarbeit-zug.ch
Regionales Arbeitsvermittlungs-
zentrum RAV 041 728 25 88 www.rav-zg.ch

Ausländische Staatsangehörige

Fachstelle Migration 041 531 50 00 www.fmzug.ch
Soziale Dienste Asyl 041 728 48 00 www.zg.ch/sozialamt

Behinderung, Krankheit

Alzheimervereinigung Zug,
Geschäfts- und Beratungsstelle 041 760 05 60 www.alz.ch/zg
Beratung für Schwerhörige und
Gehörlose 041 228 63 39 www.bfsug.ch
Diabetes Gesellschaft Zug 041 727 50 64 www.diabeteszug.ch
Heilpädagogischer Dienst Zug 041 728 75 55 www.hpd.ch
Hospiz Zug, Begleitung schwer
kranker und sterbender Menschen 079 324 64 46 www.hospiz-zug.ch
Insieme Cerebral Zug 041 710 85 00 www.insieme-cerebral.ch
IV-Stelle Zug 041 560 47 00 www.akzug.ch
Krebsliga Zug 041 720 20 45 www.krebsliga-zug.ch
Lungenliga Zentralschweiz 041 429 31 10 www.lungenliga-zentral- schweiz.ch
Palliativ Zug, Beratung für
schwerkranke Menschen 041 729 29 20 www.palliativ-zug.ch
Pro Infirmis, Beratungsstelle Zug 058 775 23 23 www.zug.proinfirmis.ch
Profil - Arbeit & Handicap 041 725 36 56 www.profil.proinfirmis.ch
Spitex Kanton Zug 041 729 29 29 www.spitexzug.ch
Suchtberatung 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund

Familie

Alimenteninkasso und
Bevorschussungsstelle Zug 041 725 26 20 www.eff-zett.ch
Beratung/Begleitung
Elterncoaching punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Elternnotruf (ausserhalb Öffnungszeiten
punkto) 0848 35 45 55 www.punkto-zug.ch
Eltern- und Familienberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Mütter- und Väterberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Paar- und Einzelberatung leb 041 711 51 76 www.leb-zug.ch
Paar- und Familienberatung 041 725 26 60 www.eff-zett.ch
Pränataldiagnostik 041 725 26 40 www.eff-zett.ch
Sexual- und Schwangerschafts-
beratung 041 725 26 40 www.eff-zett.ch
Zentralstelle für Adoption 041 723 79 84 www.zg.ch/kes

Kind, Jugend

Berufs- und Studienberatung
des Kantons Zug 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
Jugendberatung triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Jugendwohnungen punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Kinder- und Jugendberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Medienberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Mütter- und Väterberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Telefonhilfe 147 147 www.147.ch

Opferberatung, Notruf

Die Dargebotene Hand 143 www.143.ch
Elternnotruf (ausserhalb Öffnungszeiten
punkto) 0848 35 45 55 www.punkto-zug.ch
Frauenhaus Luzern 041 360 70 00 www.frauenhaus-luzern.ch
Herberge für Frauen 041 727 76 86 www.herbergefuerfrauen.ch
Opferberatung 041 725 26 50 www.eff-zett.ch

Diverse

Budgetberatung 041 725 26 35 www.eff-zett.ch
Fachstelle Berufsabschluss
für Erwachsene 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
Kantonale Datenschutzbeauftragte 041 728 31 87 www.datenschutz-zug.ch
KISS Zug, Nachbarschaftshilfe 076 283 50 90 www.kiss-zeit.ch
Kontaktstelle Selbsthilfe Zug 041 725 26 15 www.eff-zett.ch
Laufbahnberatung für Erwachsene 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
LesBiSchwul Zug 041 710 48 75 www.lesbischwul.ch/zugerweb
Ombudsstelle Kanton Zug 041 711 71 45 www.ombudsstelle-zug.ch
Pro Juventute Kanton Zug 041 712 23 20 www.projuventute-zg.ch
Pro Senectute Zug 041 727 50 50 www.zg.prosenectute.ch
Schuldenberatung triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Sozialberatung Leuchtturm 041 727 60 70 www.kath-zug.ch
Stipendienstelle Kanton Zug 041 728 31 91 www.zg.ch/biz

Hier finden Sie weitere Angebote und Informationen

Familienergänzende Kinderbetreuung www.kinderbetreuung-zug.ch
Sozialverzeichnis www.sozialinfo-zug.ch

872208

Vorladung zu Schlichtungsverhandlung (Dossier Nr. 253/19)

Klagende Partei: dieInkasso AG, Baarerstrasse 99, Postfach, 6302 Zug aus Zession Wadsack AG, Bahnhofstrasse 7, 6300 Zug
Beklagte Partei: Pukay Consult SA, Boulevard des Tranchees 4, 1205 Genève
Die Parteien werden aufgefordert, persönlich an der Vermittlungsverhandlung im Friedensrichteramt Zug, Gubelstrasse 22, 6300 Zug am Donnerstag, 20. Februar 2020, 11.00 Uhr zu erscheinen. (Das Schlichtungsgesuch kann von der beklagten Partei vorgängig im Friedensrichteramt eingesehen werden). Die Parteien werden auf die Bestimmungen von Art. 202 bis 212 ZPO, insbesondere auf die Säumnisfolgen in Art. 206 ZPO, aufmerksam gemacht.
Der Friedensrichter behält sich in Anwendung von Art. 128 Abs. 1 ZPO vor, im Falle des unentschuldigten Nichterscheinens einer Partei eine Ordnungsbusse von bis zu Fr. 200.- auszusprechen.
Ein Personalausweis mit Foto und bei Gesellschaften ein aktueller HR-Auszug sind zur Verhandlung mitzubringen.
Mitteilung an:
- dieInkasso AG, Baarerstrasse 99, Postfach, 6302 Zug (per Einschreiben)
- Pukay Consult SA, sans domicile, 1205 Genève (mittels Publikation im Amtsblatt)

Zug, 14. Januar 2020 Einwohnergemeinde Zug
Friedensrichteramt

872874

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: MEDCORP INVESTMENTS SA, CHE-111.699.545, Zugerstrasse 76B, 6340 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 18. Dezember 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873146

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Nowak Consulting AG, CHE-491.500.310, Leimatt B, 6317 Oberwil b. Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 18. Dezember 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873161

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Time2Go AG, CHE-161.377.842, Höfenstrasse 20, 6312 Steinhausen
Datum des Auflösungsentscheids: 18. Dezember 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873158

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Murmanski SA, CHE-228.420.657, Löberenstrasse 47, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 20. Dezember 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873159

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: My Vision AG, CHE-113.005.125, Baarerstrasse 8, 6301 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 20. Dezember 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873160

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Gutta GmbH, CHE-361.372.142, Fabrikstrasse 5, 6330 Cham
Datum der Konkurseröffnung: 14. Januar 2020
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873155

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Rocco Holding Ltd., CHE-101.288.198, Baarerstrasse 43, 6300 Zug
Datum der Konkurseröffnung: 14. Januar 2020
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873156

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: HAKO Gerüstbau GmbH, CHE-265.699.647, Mühlegasse 18, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 14. Januar 2020
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873157

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Trade Investment Union AG, CHE-112.585.269, Oberneuhofstrasse 5, 6341 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 16. Dezember 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 24. Januar 2020 Konkursamt Zug

873152