Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen greenbaum associates ag, Baarerstrasse 77, 6300 Zug, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 357), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die greenbaum associates ag, Baarerstrasse 77, 6300 Zug, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Zug (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug

848228

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen FidusCrypt Suisse GmbH, ohne Domizil, 6312 Steinhausen, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 382), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die FidusCrypt Suisse GmbH, ohne Domizil, 6312 Steinhausen, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Zug (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848234

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen Fortune Products Holding AG, Graben 5, 6300 Zug, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 395), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die Fortune Products Holding AG, Graben 5, 6300 Zug, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Zug (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848235

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Stiftung Auffangeinrichtung BVG, Vorsorge BVG, Elias-Canetti-Strasse 2, Postfach, 8050 Zürich, Gesuchstellerin, gegen L&B Group AG (vormals Vishi Group AG), letzte bekannte Adresse: Vogelsangstrasse 13, 8307 Effretikon, Gesuchsgegnerin, betreffend Konkurseröffnung in der Betreibung Nr. 211935 des Betreibungsamtes Zug (EK 2018 225), hat die Einzelrichterin des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Über die L&B Group AG (vormals Vishi Group AG), Vogelsangstrasse 13, 8307 Effretikon, wird der Konkurs eröffnet.
Datum der Konkurseröffnung: 7. August 2018, 9.15 Uhr.
2. Die Kosten dieses Entscheides betragen Fr. 200.- und werden mit dem von der Gesuch-stellerin geleisteten Kostenvorschuss verrechnet. Sie sind ihr von der Gesuchsgegnerin zu vergüten.
3. Gegen diesen Entscheid kann binnen 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Beschwerde beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden (vgl. beiliegendes Merkblatt). Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die offensichtlich unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 320 ZPO). Die Beschwerdeschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO). Im Konkurseröffnungsverfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht. Hingegen sind die Betreibungsferien zu beachten.
4. Mitteilung an:
- Parteien, (an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation im Amtsblatt)
- Konkursamt Zug zum Vollzug
- Betreibungsamt Effretikon
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug
- Handelsregisteramt Zug
- Gerichtskasse

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichterin

848246

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Postfach 857, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen LeapFrog GmbH, Adelheid-Pagestrasse 11, 6330 Cham, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 427), liess der Gesuchsteller am 30. Juli 2018 folgende Anträge einreichen:
1. Es seien in Anwendung von Art. 941a OR die für die Behebung des nachfolgend beschriebenen Organisationsmangels erforderlichen Massnahmen zu treffen. Auf diese Massnahme kann nur verzichtet werden, sofern die Gesellschaft während der Dauer dieses Verfahrens den gesetzmässigen Zustand wieder herstellt und gegenüber dem Gericht den Nachweis der entsprechenden Eintragung im Handelsregister erbringt.
2. Eventualantrag: Sollte die Gesellschaft zur Durchführung der angeordneten Massnahmen und zu deren Eintragung in das Handelsregister nicht Hand bieten, so sei die Gesellschaft aufzulösen und es sei, gestützt auf Art. 731b OR, gegebenenfalls ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs anzuordnen.
3. Alles unter Kostenfolgen zulasten der Gesellschaft.
Die Gesuchsgegnerin erhält die Gelegenheit, dazu innert 10 Tagen seit Publikation eine schriftliche Stellungnahme (im Doppel) einzureichen. Diese Frist steht während der Gerichtsferien nicht still (Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO). Unterbleibt eine Stellungnahme innert Frist, gelten Begehren und Tatsachendarstellung des Gesuchstellers als unbestritten. Diese Publikation erfolgt zudem unter der Androhung, dass die Gesuchsgegnerin aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet würde, wenn keine Stellungnahme bzw. Wiederherstellung des rechtsmässigen Zustandes innert Frist erfolgt.

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848220

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen Giflex AG, Gewerbestrasse 5, 6330 Cham, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 315), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 25. Juli 2018 entschieden:
1. Die Giflex AG, Gewerbestrasse 5, 6330 Cham, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 25. Juli 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Cham (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848231

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen k4you GmbH, Lindenstrasse 16, 6340 Baar, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 378), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die k4you GmbH, Lindenstrasse 16, 6340 Baar, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr    
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Baar (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht Zug
Einzelrichter

848242

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen SIMPLICITY GLOBAL GmbH, Baarerstrasse 79, 6301 Zug, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 299), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die SIMPLICITY GLOBAL GmbH, Baarerstrasse 79, 6301 Zug, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Zug (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848243

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Gesuchsteller, gegen Eco Panel Group AG, ohne Domizil, 6340 Baar, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 369), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die Eco Panel Group AG, ohne Domizil, 6340 Baar, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Baar (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848244

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt Zug, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, gegen Profex Consulting GmbH in Liquidation, Margel 1, 6340 Baar, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2018 300), hat der Einzelrichter des Kantonsgerichtes des Kantons Zug am 7. August 2018 entschieden:
1. Die Profex Consulting GmbH in Liquidation, Margel 1, 6340 Baar, wird aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
Datum der Auflösung: 7. August 2018, 10.00 Uhr.
2. Die Gerichtskosten betragen
Fr. 800.- Entscheidgebühr
und werden der Gesuchsgegnerin auferlegt.
3. Gegen diesen Entscheid kann innert 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Berufung beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 310 ZPO). Die Berufungsschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO).
In summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
4. Mitteilung an:
- Parteien, an die Gesuchsgegnerin mittels Publikation des Dispositivs im Amtsblatt des Kantons Zug
- Konkursamt Zug zum Vollzug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Betreibungsamt Baar (vorab zur Kenntnisnahme und nach Eintritt der Rechtskraft)
- Grundbuch- und Vermessungsamt des Kantons Zug (nach Eintritt der Rechtskraft)
- Gerichtskasse (im Dispositiv)

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848245

Kaufmännisches Bildungszentrum Zug - www.kbz-zug.ch

Weiterbildungskurse, Lehrgänge, Informationsabende
KBZ Management und Führung

BPT 011.01: Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis inkl. HWD: 2 Semester, Montag und Mittwoch (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (7.30-12.25 Uhr), ab 20. August 2018, Fr. 10600.-
HWD 02.14: Höheres Wirtschaftsdiplom HWD, edupool.ch: 2 Semester, Freitag (8.25-16.30 Uhr), ab 24. August 2018, Fr. 5300.-
SVF 010.14: Leadership SVF - Zertifikat SVF: 1 Semester, Dienstag- und Donnerstagabend (17.45-21.00 Uhr), ab 19. März 2019, Fr. 3400.-
SVF 020.09: Management SVF - Zertifikat SVF: 2 Semester, Dienstag (8.25-16.25 Uhr), ab 23. Oktober 2018, Fr. 5900.-
SVF 030.04: Vorbereitung zur SVF Berufsprüfung - Dienstag und Dienstagabend: 3x, Dienstag (8.15-16.30 Uhr), Dienstagabend (18.00-21.15 Uhr), ab 21. August 2018, Fr. 800.-
SVF 040.02: Führungsfachleute mit eidg. Fachausweis: 3 Semester, Dienstag und Donnerstag (17.45-21.00 Uhr), ab 19. März 2019, Fr. 10100.-

KBZ Berufsmaturität

BBM 030.01: Berufsmaturität für gelernte Berufsleute BM2 - Typ Wirtschaft (berufsbegleitend): 4 Semester, 2 Nachmittage/Abende Montag/Mittwoch (13.00-20.55 Uhr), ab 20. August 2018
VBM 040.01: Berufsmaturität für gelernte Berufsleute BM2 - Typ Wirtschaft (Vollzeit): 2 Semester, Montag-Freitag (7.35-16.35 Uhr), ab 20. August 2018

KBZ Marketing und Verkauf

BPM 210.12: Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf, edupool.ch: 3 Semester, Dienstag (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (8.00-11.15 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 10600.-
BPV 210.12: Verkaufsfachleute Innendienst mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf, edupool.ch: 3 Semester, Dienstag (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (8.00-11.15 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 10600.-
SBM 013.17: Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf, edupool.ch: 2 Semester, Donnerstag (18.00-21.15 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 3400.-
SBM 014.02: Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf, edupool.ch: 1 Semester, Dienstag (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (8.00-11.15 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 3400.-
SBO 010.03: Online Marketing (inkl. Social Media) Zertifikat KBZ: 8 Monate, Donnerstag (18.00-21.15 Uhr), ab 25. Oktober 2018, Fr. 2700.-

KBZ Finanzen

SBR 023.02: Sachbearbeiter/in Rechnungswesen (Tag) - edupool.ch: 2 Semester, Montag (8.30-16.15 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 5000.-
BPT 020.18: Treuhänder/in mit eidg. Fachausweis (Abend) - inkl. Sachbearbeiter/in Treuhand: 6 Semester, Di (17.30-21.30 Uhr) und Sa (8.00-12.00 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 17000.-
BPT 025.05: Passerelle - zu Treuhänder/in mit eidg. Fachausweis: 1 Semester, Dienstag (17.30-21.30 Uhr) und Samstag (8.00-12.00 Uhr), ab 2. April 2019, Fr. 1400.-
SBT 023.01: Sachbearbeiter/in Treuhand: 2 Semester, Montag (8.30-16.15 Uhr) ab 22. Oktober 2018, Fr. 5700.-
SBI 010.04: Sachbearbeiter/in Immobilien-Bewirtschaftung - edupool.ch: 2 Semester, Donnerstag (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (8.30-11.45 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 4100.-
SBI 020.01: Sachbearbeiter/in Immobilien-Buchhaltung edupool.ch: 1 Semester, Mittwoch (17.45-21.00 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 2100.-

KBZ Handelsschule

SBH 20.28: Handelsschule edupool.ch: 2 Semester, Samstag (7.35-14.00 Uhr) und Mittwoch (18.15-21.30 Uhr), ab 22. August 2018, Fr. 5200.-
SBH 16.28: Handelsschule edupool.ch: 2 Semester, Montag (7.35-17.15 Uhr), ab 20. August 2018, Fr. 5200.-
SBH 60.24: Handelsschule edupool.ch: 1 Semester, Donnerstag und Freitag (7.35- 17.15 Uhr), ab 23. August 2018, Fr. 5200.-

KBZ Personal

SBP 010.36 Sachbearbeiter/in Personalwesen, edupool.ch: 1 Semester, Mittwoch (18.00-21.15 Uhr) und Samstag (8.00-11.15 Uhr), ab 24. Oktober 2018, Fr. 3400.-
SBP 030.01 Sachbearbeiter/in Personalwesen, edupool.ch: 2 Semester, Mo (18.00- 21.15 Uhr), ab 1. Oktober 2018, Fr. 3400.-
BPP 120.10 HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis: 2 Semester, Mi (18.00-21.15 Uhr) und Sa (8.00-12.00 Uhr), ab 12. Juni 2019, Fr. 8400.-
BPP 110.05 HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis: 3 Semester, Mi (18.00-21.15 Uhr) und Sa (8.00-11.15 Uhr), ab 24. Oktober 2018, Fr. 11800.-
SCH 700.02: Module 2 bis 5 - Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis: 26x, tagsüber, ab 15. Oktober 2018, Fr. 8660.-
SCH 703.02: Modul 3 - Individuelle Lernprozesse - eidg. Fachausweis Ausbildner/in: 5x, tagsüber, ab 7. September 2018, Fr. 1390.-
SCH 600.03: SVEB Zertifikat Praxisausbildner/in, Lernbegleitung mit Einzelpersonen durchführen: ab 30. August 2019, Fr. 4170.-

KBZ Office Management und Informatik

SA 050.33: Protokollführung, 1x Donnerstag (8.30-16.30 Uhr), 6. Dezember 2018, Fr. 400.-
DE 030.05: Moderne Geschäftskorrespondenz, Samstag (8.00-12.00 Uhr), ab 3. November 2018, Fr. 400.-
BPD 010.16: Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis: 4 Semester, Donnerstag (18.00-21.15 Uhr) und Samstag (7.35-13.45 Uhr), ab 25. Oktober 2018, Fr. 14900.-
BPT 011.01: Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis: 2 Semester, Montag und Mittwoch (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (7.30-12.25 Uhr), ab 20. August 2018, Fr. 10600.-
BPT 015.05: Technische Kaufleute mit eidg. FA inkl. HWD - Montag- und Mittwochabend, Samstag: 3 Semester, Montag und Mittwoch (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (7.30- 12.25 Uhr), ab 27. Oktober 2018, Fr. 15900.-
HWD 02.14: Höheres Wirtschaftsdiplom HWD edupool.ch: 2 Semester, Freitag (8.25-16.30 Uhr), ab 24. August 2018, 5300.-
HWD 03.02: Höheres Wirtschaftsdiplom HWD edupool.ch - Montag- und Mittwochabend, Samstag: 1 Semester, Montag und Mittwoch (17.45-21.00 Uhr) und Samstag (7.30-12.25 Uhr), ab 9. Januar 2019, Fr. 5300.-
SVF 010.14: Leadership SVF, Dienstag- und Donnerstagabend (17.45-21.00 Uhr), 1 Semester, ab 19. März 2019, Fr. 3400.-
SVF 020.09: Management SVF - Zertifikat SVF: 2 Semester, Dienstag- und Donnerstagabend (17.45-21.00 Uhr), ab 23. Oktober 2018, Fr. 5900.-
SVF 030.04: Vorbereitung zur SVF Berufsprüfung - Dienstag und Dienstagabend: 3x, Dienstag (8.15-16.30 Uhr), Dienstagabend (18.00-21.15 Uhr), ab 21. August 2018, Fr. 800.-
SVF 040.02: Führungsleute mit eidg. Fachausweis,3 Semester, Dienstag- und Donnerstagabend (17.45-21.00 Uhr), ab 19. März 2019, Fr. 10100.-
IK 010.21: Office-Diplomkurs, Stufe 1, Grundlagen der Informatik: 1 Semester, Mittwoch (18.20-21.10 Uhr), ab 29. August 2018, Fr. 1100.-
IK 020.21: Office-Diplomkurs, Stufe 2, Vertiefung der Informatik: 1 Semester, Montag (18.20-21.10 Uhr), ab 3. September 2018, Fr. 1100.-
IK 050.20: Office-Diplomkurs, Stufe 3, SIZ Informatik-Anwender II: 1 Semester, Montag (18.20-21.10 Uhr), ab 17. September 2018, Fr. 1100.-
IK 062.02: Office-Diplomkurs - Stufe 4 - Power User EXCEL - SIZ PU41 - Dienstagabend: 1 Semester, Dienstag, (18.00-21.15 Uhr), ab 21. August 2018, Fr. 1100.-
IK 103.02: Impuls-Kurse PowerPoint - Präsentationen gekonnt gestalten: 4x, Mittwoch, (18.00-21.15 Uhr), ab 28. November 2018, Fr. 400.-
IK 104.01: Impuls-Kurse Word - grosse Dokumente professionell gestalten: 4x, Mittwoch, (18.00-21.15 Uhr), ab 5. September 2018, Fr. 400.-
IK 107.01: Impuls-Kurse Excel-Anspruchsvolle Funktionen - Datenimport und Datenanalyse mittels Pivot: 4x, Mittwoch, (18.00-21.15 Uhr), ab 22. August 2018, Fr. 400.-
IK 108.01: Impuls-Kurse Word-Vorlagen und Feldfunktionen - Seriendruck, Feldfunktionen, Formularfelder: 4x, Mittwoch, (18.00-21.15 Uhr), ab 31. Oktober 2018, Fr. 400.-
PM 020.06: Projektmanagement, edupool.ch, Dienstag (18.00-21.00 Uhr), ab 7. März 2019, Fr. 1200.-

KBZ Detailhandel

VMD 010.03: Verkaufsmanager/in im Detailhandel: 1 Semester, Dienstag (8.50- 16.50 Uhr), ab 21. August 2018, Fr. 3250.-
VPD 010.02: Verkaufsprofi im Detailhandel: 1 Semester, Mittwoch (8.30-16.30 Uhr), ab 22. August 2018, Fr. 3250.-
VMM 010.02: Visual Marketing & Merchandising (Fashion, Design & Sales), Montag (8.30-16.20 Uhr), ab 15. Oktober 2018, Fr. 4250.-
VFS 10.02 Fashion Store Spezialist/in, 2 Semester, Dienstag (8.30-16.20 Uhr), ab 21. August 2018, total Fr. 8980.-
VOS 010.01 Online Store Manager/in, 2 Semester, Dienstag (8.30-16.20 Uhr), ab 21. August 2018, total Fr. 8980.-

KBZ Sprachen

Ab August/September 2018 wieder neue Sprachkurse (Aufbaukurse: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch) und Diplomlehrgänge (Deutsch, Englisch, Französisch)

KBZ Einzelkurse

RW 010.05: Rechnungswesen 1 - Grundkurs: Mittwochabend (17.45-21.00 Uhr), ab 22. August 2018, Fr. 700.-
RW 020.05: Rechnungswesen 2 - Aufbaukurs: Mittwochabend (17.45-21.00 Uhr), ab 14. November 2018, Fr. 700.-
RW 030.04: Rechnungswesen 3 - Vertiefungskurs, Refresher: Donnerstag (17.45- 21.00 Uhr), ab 23. August 2018, Fr. 500.-
FA 011.38: Refresher - Mathematik «Basic»: Mittwoch (18.30-21.00 Uhr), ab 22. August 2018, Fr. 500.-

Nächster Informationsabend:

Mittwoch, 29. August 2018, 18.30 Uhr (alle Angebote)
Die Informationsabende finden am KBZ statt (Aabachstrasse 7, Zug). Beachten Sie dort die Zimmerangabe auf den Informationsbildschirmen. Aus Platzgründen können wir hier nur eine Auswahl unserer Kurse und Lehrgänge auflisten. Für Informationen zu weiteren Ausbildungen (Sprachschule, Informatikschule etc.) bitten wir Sie, uns direkt zu kontaktieren. Sämtliche Infos sind auch unter www.kbz-zug.ch abrufbar.
Kaufmännisches Bildungszentrum Zug, Aabachstrasse 7, 6300 Zug, Telefon 041 728 57 57, E-Mail: info.wbz@zg.ch, Internet www.kbz-zug.ch    

Zug, 10. August 2018 Kaufmännisches Bildungszentrum Zug

848115

Kehrichtabfuhr und Ökihof

Am Mittwoch, 15. August 2018 (Himmelfahrt) fällt die Kehrichtabfuhr aus. Die Kehrichtabfuhr wird am Donnerstag, 16. August 2018, ab 7.00 Uhr, im ganzen Gemeindegebiet, Route 1 und Route 2, nachgeholt.
Zudem bleibt am Mittwoch, 15. August 2018 der Ökihof geschlossen. Es dürfen an diesem Tag keine Materialien beim Ökihof deponiert werden.

Oberägeri, 10. August 2018 Abteilung Bau und Sicherheit

846206

Kehrichtwesen

Änderung der Kehricht- und Grüntour

Infolge des Feiertages « Mariä Himmelfahrt « von Mittwoch, 15. August 2018 wird die Kehrichttour auf den Donnerstag, 16. August 2018 verschoben. Wir bitten Sie diese Änderung zu beachten und das Grüngut und den Kehricht bis spätestens 7.00 Uhr gut sichtbar bereitzustellen.

Hauptsammelstelle

Die Hauptsammelstelle an der Buchholzstrasse bleibt am Mittwoch, 15. August 2018, infolge «Mariä Himmelfahrt» geschlossen. Ab Freitag, 17. August 2018 ist die Sammelstelle wieder normal geöffnet.

Unterägeri, 9. August 2018 Bau und Unterhalt

837622

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldnerin: Helvetica EcoTech AG, Seestrasse 5, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 4. Juni 2018
Konkursverfahren: summarisch
Eingabefrist: 30 Tage nach der Publikation

Zug, 10. August 2018 Konkursamt Zug

848210

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldnerin: Mistral BST GmbH, Grabenstrasse 25, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 10. Juli 2018
Konkursverfahren: summarisch
Eingabefrist: 30 Tage nach der Publikation

Zug, 10. August 2018 Konkursamt Zug

848212

Kraftloserklärung

Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 29 Abs. 4 ZPO bzw. Art. 43 Abs. 2 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Nach erfolglosem Aufruf sind folgende Titel kraftlos erklärt worden (ES 2018 18):
1. Inhaber-Papier-Schuldbrief ID.2002/000903 über Fr. 700000.-, im 1. Rang, 10% Maximalzins, errichtet am 17. Mai 2002
2. Inhaber-Papier-Schuldbrief ID.2003/000849 über Fr. 150000.-, im 2. Rang, Vorgang Fr. 700000.-, 10% Maximalzins, errichtet am 29. April 2003
beide Titel lastend auf der Liegenschaft GB Risch GS 1996 (Eigentümer der Liegenschaft: Hans-Günther und Christa Josefine Klenk, DE-Gräfelfing).

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848160

Kraftloserklärung

Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 43 Abs. 1 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Nach erfolglosem Aufruf sind folgende Titel kraftlos erklärt worden (ES 2017 668):
Aktienzertifikate der Galerie Proarta AG mit Sitz in Zug:
- Nr. 1 über die Inhaberaktien Nr. 1-69 im Nennwert von je Fr. 1000.-
- Nr. 2 über die Inhaberaktien Nr. 70-139 im Nennwert von je Fr. 1000.-
- Nr. 3 über die Inhaberaktien Nr. 140-144 im Nennwert von je Fr. 1000.-
- Nr. 4 über die Inhaberaktien Nr. 145-148 im Nennwert von je Fr. 1000.-
- Nr. 5 über die Inhaberaktie Nr. 149 im Nennwert von Fr. 1000.-
- Nr. 6 über die Inhaberaktie Nr. 150 im Nennwert von Fr. 1000.-

Zug, 10. August 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

848161

Museen Zug

Ausführliche Homepages finden Sie auf www.museenzug.ch

Kunsthaus Zug

Ein Ort für moderne und zeitgenössische Kunst
Dorfstrasse 27, 6301 Zug
Telefon 041 725 33 44, Fax 041 725 33 45, E-Mail: info@kunsthauszug.ch
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag, 12.00-18.00 Uhr; Samstag und Sonntag, 10.00-17.00 Uhr

Museum Burg Zug

Die interaktive Dauerausstellung setzt neue Schwerpunkte in der Darstellung der Zuger Geschichte.
Kirchenstrasse 11, 6300 Zug
Telefon 041 728 29 70, E-Mail: info@burgzug.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14.00-17.00 Uhr; Sonntag, 10.00-17.00 Uhr
Weitere Informationen unter www.burgzug.ch

Museum für Urgeschichte(n)

Eine Zeitreise von den altsteinzeitlichen Sammlerinnen bis zu den Kriegern des Frühmittelalters
Hofstrasse 15, 6300 Zug
Telefon 041 728 28 80, E-Mail: info.urgeschichte@zg.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 14.00-17.00 Uhr

423991

Musikschule - Stundenplaneinteilung Schuljahr 2018/19

Am Dienstag, 21. August 2018, um 19.00 Uhr findet die Stundenplaneinteilung im Haus musica statt:
Veronica Hvalic, Klavier, 1. OG, Saal musica
Pascal Rosset, Waldhorn und Gitarre, 1. OG, Nr. 1.01
Alle anderen Lehrkräfte teilen ihre Schüler nach Absprache ein.

Schulbeginn, Musikalische Grundschule: Montag, 20. August 2018
Schulbeginn, Instrumental-Unterricht und Ensembles: Mittwoch, 22. August 2018

Wer unterrichtet wo? Die Zimmerzuteilung wird beim Haus musica ausgeschildert.
Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude und Erfolg beim Musizieren.

Unterägeri, 10. August 2018 Musikschule Unterägeri

847860

Offene Lehrstellen 2019 Kanton Zug

Die freien Lehrstellen für Lehrbeginn 2019 des Kantons Zug finden Sie ab sofort auf www.lenazug.ch
Auf unserer kostenlosen BIZ App erscheinen die Lehrbetriebe des Kantons Zug. Bitte beachten Sie vor der Bewerbung, ob die einzelnen Firmen offene Lehrstellen anbieten oder nicht. https://www.zg.ch/behoerden/direktion-fur-bildung-und-kultur/amt-fur-berufsberatung/informationen/bizapp
Die Berufsbildner/innen werden ersucht, Änderungen im Lehrstellenangebot im Lehrbetriebsportal selbst online zu bewirtschaften oder zu melden an: BIZ Amt für Berufsberatung, Baarerstrasse 21, 6300 Zug, Telefon 041 728 32 18, E-Mail: claudia.beck@zg.ch, Fax 041 728 29 18

Zug, 10. August 2018 BIZ Amt für Berufsberatung Zug

848156