Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 24. September 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Spitex Kanton Zug

Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung, Mahlzeitendienst, Nachtdienst sowie Fachbereiche Palliative Care, Psychiatrische Pflege, Demenz und Wundpflege.
Neuhofstrasse 19a, 6340 Baar, Telefon 041 729 29 29, E-Mail: info@spitexzug.ch

Spitex Kanton Zug

872218

Stellenausschreibung

Begeistern Sie politische Themen sowie strategische/operative Verwaltungsaufgaben und wollen Sie hier eine zentrale Drehscheibenfunktion wahrnehmen? Kennen Sie sich zudem in der Bildungslandschaft aus und sind eine dynamische, zielorientierte und wertschätzende Persönlichkeit? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen.

Infolge Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n initiative/n und kompetente/n

Departementssekretärin/Departementssekretär für das Bildungsdepartement, 75%
JobID 30374

Ihre Hauptaufgaben: Führen des Departementssekretariats; Unterstützen der Departementsvorsteherin sowie der Führungskräfte in politischen, administrativen und personellen Aufgaben; koordinieren der departementsinternen Aufgaben; terminliches Führen und Überwachen der Vorlagen für das Stadtparlament (inkl. parlamentarischer Vorstösse); führen der Jahresplanung (Departementsziele, Aktions- und Strategieplan); verantwortlich für die departementsinterne sowie -externe Kommunikation inkl. Publikationen, Druckerzeugnisse, öffentliche Anlässe usw.
Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaft, Politologie oder Recht) oder Fachhochschulabschluss in Business Administration - Public & Nonprofit Management; Projektmanagement-Erfahrung sowie fundierte Kenntnisse über Verwaltungsabläufe und politische Prozesse; fundierte Kenntnisse und Erfahrung in Finanz- und Rechnungswesen sowie in strategischem Management; stilsicheres Deutsch, ausgezeichnete IT- und Organisationskenntnisse; Flexibilität, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie integrative Eigenschaften gehören zu Ihren Kernkompetenzen.
Wir bieten Ihnen: Eine verantwortungsvolle, spannende und ausserordentlich abwechslungsreiche Tätigkeit; moderne Infrastruktur; fortschrittliche Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen.
Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre komplette Bewerbung bis 26. September 2021 vorzugsweise über das Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 30374) oder an Sonya Schürmann, Leiterin Personaldienst der Stadt Zug (personaldienst@stadtzug.ch). Für weitere Informationen steht Ihnen Stadträtin Vroni Straub, Telefon 058 728 94 01, gerne zur Verfügung.

Zug, 17. September 2021 Personaldienst der Stadt Zug

893779

Stellenausschreibung

Die Zuger Gemeinde Menzingen zählt mit ihren rund 4600 Einwohnerinnen und Einwohnern zu einem privilegierten Wohn- und Arbeitsort. Zwischen dem Zuger- und Zürichsee auf 800 m ü. M. ist Menzingen in einer einmaligen Moränenlandschaft eingebettet. Die Gemeinde bietet eine hervorragende Lebensqualität mit einem vielfältigen Vereinsleben und einer persönlichen Atmosphäre.
Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Techn. Sachbearbeiter*in Abteilung Bau (100%)

Ihr Aufgabengebiet: Innerhalb der Abteilung Bau sind Sie verantwortlich für die Prüfung und Behandlung von Baugesuchen sowie die Beratung von Bauherrschaften, Architekten und Planern. Sie pflegen Kontakte zu kantonalen Fachstellen und koordinieren Aufgaben mit externen Dienstleistern. Weiter wirken Sie in Projekten mit und unterstützen den Abteilungsleiter in seinen vielfältigen Aufgabengebieten.
Sie bieten uns: Sie verfügen über eine technische Ausbildung im Baubereich mit kaufm. Weiterbildung (z.B. technischer Kaufmann) oder eine kaufm. Grundausbildung. Der Abschluss des Fachmoduls Bauwesen der Hochschule Luzern oder einer ähnlichen Weiterbildung ist von Vorteil. Zudem haben Sie auf einer Bauverwaltung und im Bau- und Planungsrecht Erfahrungen sammeln können.
Eine hohe Dienstleistungsorientierung, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie sind selbständiges, zuverlässiges sowie exaktes Arbeiten gewohnt, belastbar und teamorientiert. Weiter verfügen Sie über gute MS-Office- (Word, Power Point, Excel) und von Vorteil über GemDat-Kenntnisse.
Wir bieten Ihnen: Sie finden im Team der Abteilung Bau ein vielseitiges, abwechslungsreiches und selbstständiges Arbeitsgebiet. Wir bieten Ihnen gute Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jahresarbeitszeit sowie einen modernen Arbeitsplatz.
Sind Sie interessiert? Dann möchten wir Sie so schnell wie möglich kennen lernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto bis 10. Oktober 2021 an: Einwohnergemeinde Menzingen, Gemeindekanzlei, Postfach, 6313 Menzingen oder per E-Mail an info@menzingen.ch. Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Bau, Cornel Zürcher, Telefon 041 757 22 02. Weitere Infos finden Sie auf der Gemeindewebsite menzingen.ch.

Menzingen, 17. September 2021 Einwohnergemeinde Menzingen
Kanzlei

893820

Stellenausschreibung

Baar ist mit 25000 Einwohner/innen die bevölkerungsmässig zweitgrösste Gemeinde des Kantons Zug. Durch die gesellschaftliche, ökonomische und landschaftliche Attraktivität sowie die Nähe zu den Zentren Zug, Zürich und Luzern weist die Gemeinde eine dynamische Entwicklung auf und verfügt als bedeutender Wirtschaftsstandort über 26000 Arbeitsplätze.
Die Dienststelle Siedlungs- und Verkehrsplanung der Abteilung Planung/Bau ist zuständig für alle raumplanerischen und verkehrlichen Belange und Fragestellungen der Gemeinde. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Bevölkerung und der Wirtschaft setzen wir uns für eine nachhaltige sowie qualitätsvolle Entwicklung ein. Innerhalb der Dienststelle pflegen wir einen intensiven fachlichen Austausch. Die räumliche Nähe zu wichtigen Schnittstellen der Verwaltung und der kollegiale Umgang untereinander unterstützen unsere Arbeit.
Zur Ergänzung des jungen und motivierten Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine oder einen

Projektleiterin Verkehrsplanung/Projektleiter Verkehrsplanung, Arbeitspensum 80%

Ihre Aufgaben: Leitung und Bearbeitung von Verkehrskonzepten, Betriebs- und Gestaltungskonzepten, Studien, Ausbau Bahnhof Baar (STEP 2035) usw.; verkehrliche Beurteilung von Arealentwicklungen; Verfassen von Stellungnahmen zum Thema Verkehr; Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen mit internen und externen Teilnehmer/innen.
Sie bringen mit: Hochschul- oder Fachhochschulabschluss mit Schwerpunkt Verkehrs- und/oder Raumplanung; Erfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung oder der Privatwirtschaft; zielorientiertes Arbeiten mit Eigenverantwortung und Eigeninitiative; Verhandlungsgeschick, gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift sowie sicheres Auftreten.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine selbstständige, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit spannenden Projekten sowie die Möglichkeit, die Zukunft von Baar mitzugestalten. Es erwarten Sie attraktive Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto senden Sie bitte an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar oder an bewerbung@baar.ch. Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Philipp Weber, Leiter Siedlungs- und Verkehrsplanung, Telefon 041 769 04 11 sowie René Strehler, Abteilungsleiter Planung/Bau, Telefon 041 769 04 10.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Baar, 17. September 2021 Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau

893865

Stellenausschreibung

Infolge Mutterschaft einer Lehrperson suchen wir ab Januar (Schulbeginn 6. Januar 2022) bis Schuljahresende (31. Juli 2022) eine

Primarlehrperson 1./2. Klasse, 80-85%

Arbeitstage: Montag/Dienstag/Mittwoch und Freitag.
Der Slogan «Fürs Läbe gärn ... Gärn im Läbe!» umrahmt die Vision in unserem Leitbild. Sie sind dementsprechend eine Lehrperson, die «fürs Läbe gärn» die Kinder mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen begleitet und ganzheitlich fördert. Sie bringen nach Möglichkeit Erfahrung im Unterrichten von altersgemischten Primarklassen mit und verfügen über ein breites, fundiertes didaktisches Repertoire.
Wir erwarten von Ihnen die für eine integrative und altersdurchmischte Schule notwendige Grundhaltung und die Bereitschaft, mit dem gesamten Team eng zusammenzuarbeiten. Wir bieten Ihnen ein interessantes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine gute Unterstützung in einer lebendigen und qualitätsbewussten Schule.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen so zeitnah wie möglich per E-Mail an das Rektorat der Schulen Hünenberg, z.H. Rolf Schmid, Rektor (rektorat@schulen-huenenberg.ch). Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Schulleiter Kemmatten, Johannes Iten (Tel. 041 785 46 46, johannes.iten@schulen-huenenberg.ch) oder der Rektor (Tel. 041 785 45 45) sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Hünenberg, 17. September 2021 Rektorat Schulen Hünenberg

893787

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung ab 1. August 2022

Lehrperson im Fach Mathematik (90-100%)

Ihre Aufgaben: Sie unterrichten auf verschiedenen Stufen des Langzeitgymnasiums und der Wirtschaftsmittelschule das Fach Mathematik, das Fach Geometrisches Praktikum in der ersten Klasse und idealerweise auch das obligatorische Informatik in der dritten und vierten Klasse.
Ihr Profil: Als Bewerberin oder Bewerber verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Mathematik und allenfalls Informatik (Master oder gleichwertiger Abschluss) und sind im Besitz des Lehrdiploms für Maturitätsschulen. Sie haben einige Jahre Erfahrung im Unterrichten an Maturitätsschulen und sind bereit, das Amt als Klassenlehrperson zu übernehmen.
Unser Angebot: Die Anstellung erfolgt unbefristet und nach den Richtlinien des Kantons Zug.
Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis 1. Oktober 2021 via Online-Link (www.zg.ch - > offene Stellen).
Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen Frau Franziska Eucken, Rektorin Gymnasium Oberstufe, franziska.eucken@zg.ch.
Nähere Informationen über die Kantonsschule Zug finden Sie unter www.ksz.ch.
Ihr Arbeitsumfeld: Die Kantonsschule Zug ist eine grosse, moderne Mittelschule im Zentrum der Stadt Zug. Wir führen ein Langzeitgymnasium mit rund 1500 Schülerinnen und Schülern sowie eine Wirtschaftsmittelschule.

Zug, 10. September 2021 Direktion für Bildung und Kultur
Kantonsschule Zug

893796

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Administrativmassnahmen (50-70%)

Ihre Aufgaben: Sie erledigen die in Zusammenhang mit den Administrativmassnahmen im Strassenverkehrsgesetz anfallenden Aufgaben und verarbeiten die periodischen ärztlichen Zeugnisse der Motorfahrzeuglenkenden. Sie arbeiten mit Gesetzen und Verordnungen des Bundes und des Kantons und erstellen selbständig Verfügungen. Sie pflegen einen regen Kontakt mit der Kundschaft am Telefon und auf dem Postweg sowie mit Arztpersonen per Telefon oder über elektronische Rückfragen.
Ihr Profil: Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufslehre oder eine gleichwertige Ausbildung. Sie verfügen über fundierte Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte. Ihre rasche Auffassungsgabe, Ihr Auftreten und Ihre Kommunikation überzeugen. In hektischen Situationen können Sie zuverlässig und speditiv arbeiten. Sie sind engagiert und haben Interesse an rechtlichen und medizinischen Zusammenhängen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit aus. Es fällt Ihnen leicht in Englisch oder Französisch/Italienisch zu kommunizieren.
Unser Angebot: Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit grosser Selbstständigkeit an einem modern eingerichteten Arbeitsplatz und in einem gut funktionierenden und dynamischen Team an. Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und ein den Fähigkeiten und der Leistung entsprechendes Gehalt im Rahmen des kantonalen Personalgesetzes runden unser Angebot ab.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und auf dem Postweg bis 11. Oktober 2021 an folgende Adresse: Persönlich/Vertraulich, Markus Feer, Leiter des Strassenverkehrsamtes des Kantons Zug, Hinterbergstrasse 41, 6312 Steinhausen
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Markus Feer, Amtsleiter, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 47 30.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Strassenverkehrsamt des Kantons Zug (StVA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zur Sicherheit in der Mobilität und zu umweltschonendem Verkehr auf Strassen und Gewässern beiträgt.

Zug, 17. September 2021 Sicherheitsdirektion, Strassenverkehrsamt

893786

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per sofort oder nach Vereinbarung als

Juristische Mitarbeiterin/Juristischer Mitarbeiter (50-70%)

Ihre Aufgaben: Prüfung von Anmeldungen und Belegen von Handelsregistergeschäften; Vorprüfungen im Hinblick auf spätere Eintragungen; Bearbeitung von speziellen Rechtsfragen in den Bereichen Beurkundungs- und Gesellschaftsrecht.
Ihr Profil: Abgeschlossene juristische Hochschulausbildung (Master-Stufe); Rechtsanwaltspatent erwünscht; vertiefte Kenntnisse im Bereich Gesellschaftsrecht und Beurkundungsrecht von Vorteil; gute Fremdsprachenkenntnisse erwünscht; Interesse für wirtschaftliche Vorgänge; selbstständige, exakte und effiziente Arbeitsweise; freundliche und kompetente Beratung unserer Kundinnen und Kunden; Teamfähigkeit; Belastbarkeit; rasche Auffassungsgabe; idealerweise täglich anwesend.
Unser Angebot: Selbstständige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit; Weiterbildungsmöglichkeiten; angenehmes Arbeitsklima; moderner Arbeitsplatz nahe dem Bahnhof Zug; Besoldung gemäss kantonalem Personalgesetz.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des bevorzugten Pensums bis 29. September 2021 via Online Link (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andreas Hess, Amtsleiter, Telefon 041 728 55 85 oder Birgit Urbons, Leiterin Rechtsdienst, Telefon 041 728 55 70, gerne zur Verfügung.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Handelsregisteramt des Kantons Zug ist ein dynamischer Dienstleistungsbetrieb, der handels- und gesellschaftsrechtlich relevante Tatsachen aufbereitet und offenlegt. Dadurch trägt es zur Gewährleistung der Rechtssicherheit sowie zum Schutz von Dritten bei.

Zug, 17. September 2021 Volkswirtschaftsdirektion,
Handelsregister- und Konkursamt

893791

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Führer- und Fahrzeugzulassung (100%)

Ihre Aufgaben: Sie immatrikulieren Motorfahrzeuge und stellen Ausweise für Fahrzeuglenkende aus. Sie arbeiten mit Gesetzen und Verordnungen des Bundes und des Kantons. Sie pflegen einen regen Kundenkontakt am Schalter, am Telefon und auf dem Postweg.
Ihr Profil: Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufslehre mit ausgewiesener Dienstleistungserfahrung im Schaltergeschäft. Sie suchen den direkten Kundenkontakt und haben Freude im Umgang mit Menschen. Sie verfügen über fundierte Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte. Ihre rasche Auffassungsgabe, Ihr Auftreten und Ihre Kommunikation überzeugen. In hektischen Situationen können Sie zuverlässig, exakt und speditiv arbeiten. Sie sind engagiert und haben das Interesse an rechtlichen Zusammenhängen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit aus. Es fällt Ihnen leicht in Englisch oder Französisch/Italienisch zu kommunizieren.
Unser Angebot: Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit grosser Selbstständigkeit an einem modern eingerichteten Arbeitsplatz und in einem gut funktionierenden und dynamischen Team an. Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und ein den Fähigkeiten und der Leistung entsprechendes Gehalt im Rahmen des kantonalen Personalgesetzes runden unser Angebot ab.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und auf dem Postweg bis 11. Oktober 2021 an folgende Adresse: Persönlich/Vertraulich, Markus Feer, Leiter des Strassenverkehrsamtes des Kantons Zug, Hinterbergstrasse 41, 6312 Steinhausen
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Markus Feer, Amtsleiter, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 47 30.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Strassenverkehrsamt des Kantons Zug (StVA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zur Sicherheit in der Mobilität und zu umweltschonendem Verkehr auf Strassen und Gewässern beiträgt.

Zug, 10. September 2021 Sicherheitsdirektion, Strassenverkehrsamt

893793

Stellenausschreibung

Sind Sie eine zielorientierte und engagierte Persönlichkeit sowie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Haben Sie Freude am direkten Kundenkontakt? Verfügen Sie über eine kaufmännische Grundausbildung, Fremdsprachenkenntnisse und einen gültigen Führerausweis? Dann lesen Sie weiter.

Wir suchen per 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine motivierte Person als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Betreibungsamt im Innen- und Aussendienst

80-100% - JobID 30278

Ihre Hauptaufgaben: Verarbeitung von Betreibungs- und Fortsetzungsbegehren; Zustellung von betreibungsamtlichen Dokumenten intern und extern; Bedienung des Kundenschalters, der Kasse sowie der Telefonzentrale; Erledigung von fachspezifischer Korrespondenz.
Das bringen Sie mit: Abgeschlossene kaufmännische Grundbildung oder gleichwertige Ausbildung; Erfahrung im Bereich Verwaltungspolizei bzw. Berufserfahrung im Polizeiwesen von Vorteil; einwandfreie IT-Kenntnisse sowie stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse (E/F); Führerausweis der Kategorie B; strukturierte und exakte Arbeitsweise; eine gefestigte und teamorientierte Persönlichkeit; Gewandtheit im Umgang mit unterschiedlichen Menschen gekoppelt mit einer guten Kommunikationsfähigkeit sowie adäquatem Durchsetzungsvermögen.
Wir bieten Ihnen: Eine dynamische und kundenorientierte Tätigkeit; gute Einführung in die neue Aufgabe; fortschrittliche Arbeitsbedingungen und attraktive Sozialleistungen.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie. Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis 20. September 2021 an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst der Stadt Zug, personaldienst@stadtzug.ch oder über das Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 30278). Für telefonische Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Cornelia Löhri, Leiterin Betreibungsamt, Telefon 058 728 93 51, gerne zur Verfügung.

Zug, 17. September 2021 Personaldienst der Stadt Zug

893723

Stellenausschreibung

Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ

Handwerkliche Begabung, Freude am Arbeiten in und um eine grössere Schulanlage und die Bereitschaft, jeden Tag wiederholende Tätigkeiten anzupacken gehören zu den Voraussetzungen dieses Berufes. Die vielfältigen Aufgaben umfassen die fachgemässe Reinigung der Schulanlage, das Überwachen und Warten von haustechnischen Anlagen, das Kontrollieren von Heizungen und Elektroinstallationen.
Wir bieten: Zeitgemässe Anstellungsbedingungen; gründliche Einführung in die Arbeitswelt.
Wir erwarten: Abgeschlossene Schulbildung; handwerkliches Geschick; Lern- und Einsatzbereitschaft; Zuverlässigkeit; Freude an der Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen.
Die Ausbildung zur Fachfrau/zum Fachmann Betriebsunterhalt mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis dauert 3 Jahre. Mit einer fundierten, praktischen und theoretischen Ausbildung werden die künftigen Berufsleute gründlich in die vielfältigen und interessanten Aufgaben eingeführt.

Oberägeri, 10. September 2021 Einwohnergemeinde Oberägeri
Personaldienst

893653

Stellenausschreibung

Das Badmeister-Team des Hallen- und Freibades Lättich braucht Verstärkung. Wir suchen per sofort/nach Vereinbarung

Badmeister-Aushilfen (Anstellung im Stundenlohn)

Ihre Aufgabe: Zusammen mit einem Badmeister/einer Badmeisterin werden Sie vorwiegend an Wochenenden und Feiertagen (ca. einmal im Monat) im Aufsichts- und anschliessend im Reinigungsdienst eingesetzt.
Ihr Profil: Freude an der Arbeit in einem sehr lebhaften Bad; Mindestalter 18 Jahre; Schwimmbrevet Pool plus oder PRO (aktualisiert); Ausweis Nothelferkurs CPR.
Interessiert? Dann melden Sie sich bei unserem Betriebsleiter, Marco Weber (Telefon 041 767 27 10 oder per E-Mail: marco.weber@baar.ch). Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Bewerbung.

Baar, 10. September 2021 Einwohnergemeinde Baar
Liegenschaften/Sport

893681

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1700 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis Ende Sekundarstufe 1 unterrichtet. Die Schulen Cham bieten im Rahmen der Modularen Tagesschulen eine Ganztagesbetreuung für alle Kindergarten- und Primarschulkinder an. Für dieses schulergänzende Betreuungsangebot suchen wir für das Schulzentrum Kirchbühl per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung befristet bis Ende Schuljahr 2022/2023 (mit Option auf Verlängerung)

eine Betreuerin/einen Betreuer

(38%, Montag, Dienstag, Donnerstag, Mittagsbetreuung und Ufzgi-Club, Jahresarbeitszeit)

Ihre Aufgaben: Betreuung der Kinder in den verschiedenen Betreuungsangeboten (Modulare Tagesschule und Ferienbetreuung) im Speziellen auch im Ufzgi-Club; Leben und Vorleben des pädagogischen Konzeptes; Orientierung an den festgelegten pädagogischen Standards; Planung, Organisation und Durchführung von Projekten; Unterstützung der Leitung in diversen administrativen Aufgaben.
Unser Angebot: Verantwortungsvolle Aufgabe mit Kindern im Kindergarten- und Primarschulalter; zukunftsgerichtete und innovative Schulen mit moderner Organisation; vielfältiges und gestaltbares Arbeitsfeld; erfahrenes und engagiertes Team mit guter Zusammenarbeitskultur; zeitgemässe Arbeitsbedingungen; Jahresarbeitszeit und bis 12 Wochen Schulferien.
Ihr Profil: Erfahrung im Bereich der Betreuung und Freizeitgestaltung mit altersdurchmischten Gruppen; Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise; aufgeschlossene, reflektierte und flexible Persönlichkeit; pädagogische Ausbildung im Speziellen für den Ufzgi-Club erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte stehen Ihnen Ferdinand Grüter, Standortleiter Modulare Tagesschule Kirchbühl (041 723 85 38) sowie Mirjam Wallimann, Bereichsleiterin Modulare Tagesschulen (041 723 88 34) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 10. September 2021 Einwohnergemeinde Cham

893613

Stellenausschreibung

Infolge Mutterschaft einer Lehrperson suchen wir ab Ende November 2021 (evtl. früher) bis Schuljahresende (31. Juli 2020) eine

Primarlehrperson MS II (5./6. Klasse), 30-50%

Fächerprofil: Sport, Musik, Deutsch, NMG, Mathematik, optional Englisch
Der Slogan «Fürs Läbe gärn ... Gärn im Läbe!» umrahmt die Vision in unserem Leitbild. Sie sind dementsprechend eine Lehrperson, die «fürs Läbe gärn» die Kinder mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen begleitet und ganzheitlich fördert. Sie bringen nach Möglichkeit Erfahrung im Unterrichten von altersgemischten Primarklassen mit und verfügen über ein breites, fundiertes didaktisches Repertoire.
Wir erwarten von Ihnen die für eine integrative und altersdurchmischte Schule notwendige Grundhaltung und die Bereitschaft, mit dem gesamten Team eng zusammenzuarbeiten. Wir bieten Ihnen ein interessantes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine gute Unterstützung in einer lebendigen und qualitätsbewussten Schule.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen so rasch als möglich per E-Mail an das Rektorat der Schulen Hünenberg, z.H. Rolf Schmid, Rektor (rektorat@schulen-huenenberg.ch). Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin Ehret A, Renate Durrer (Telefon 041 785 45 35, renate.durrer@schulen-huenenberg.ch) oder der Rektor (Telefon 041 785 45 45) sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Hünenberg, 10. September 2021 Rektorat Schulen Hünenberg

893657

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Es liegt uns viel daran, den kaufmännischen Beruf in seiner ganzen Vielfalt zu fördern und entsprechende Bildungschancen zu schaffen. Wir bieten per 1. August 2022 eine

Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann EFZ, Profil E

Du profitierst von einer breiten und soliden Grundbildung. Während der dreijährigen Ausbildung erhältst du Einblick in die vielfältigen Tätigkeitsbereiche und unterschiedlichen Abteilungen einer öffentlichen Verwaltung. Die Ausbildung basiert auf dem Bildungsplan der Branche «öffentliche Verwaltung».
Als Lernende/Lernender übernimmst du verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld; dabei wirst du durch erfahrene Berufsleute begleitet, gefördert, aber auch gefordert. Somit bist du nach deiner Lehrzeit optimal auf die Berufswelt vorbereitet.
Voraussetzungen für diese Lehre bei der Gemeinde Steinhausen sind eine abgeschlossene Sekundarschule Stufe A mit guten Leistungen und das Beherrschen des Zehnfingersystems. Ebenfalls erwarten wir eine offene, wissbegierige und lernbereite Persönlichkeit, die gerne mit Kundschaft und im Team arbeitet und dabei zuverlässig, verantwortungsbewusst und motiviert vorzugehen versteht.
Der nächste Schritt: Sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien Oberstufe, Multicheck, Stellwerk und/oder Basic Check) an: bewerbungen@steinhausen.ch
Weitere Auskünfte:
Für ergänzende Informationen kontaktiere bitte: Ursula Eibel, Personalverantwortliche, 041 748 11 39 oder ursula.eibel@steinhausen.ch

Steinhausen, 10. September 2021 Gemeinde Steinhausen, Präsidiales

893599

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Es liegt uns viel daran, die Berufsbildungschancen zu fördern und entsprechend Ausbildungsmöglichkeiten für junge, zukünftige Betriebsunterhalts-Profis zu schaffen. Wir bieten per 1. August 2022 eine vielseitige und abwechslungsreiche

Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Schwerpunkt Hausdienst

Du profitierst von einer breiten und soliden dreijährigen Grundbildung. Die vielfältigen Aufgaben beinhalten den Unterhalt der Gebäude, Betriebsanlagen und Grünflächen, die Wartung der Haustechnik, Reinigungsarbeiten, Schneeräumung und kleinere Reparaturen. Dabei wirst du durch erfahrene Berufsleute begleitet, gefördert, aber auch gefordert. Somit bist du nach deiner Lehrzeit optimal auf die Berufswelt vorbereitet.
Voraussetzungen für diese Lehre sind: Abschluss der obligatorischen Schulzeit, handwerkliches Geschick, praktisch-technisches Verständnis, Freude am Arbeiten im Freien, Zuverlässigkeit und körperliche Belastbarkeit.
Der nächste Schritt: Sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

bewerbungen@steinhausen.ch

Weitere Auskünfte: Für ergänzende Informationen kontaktiere bitte: Erich Ritter, Leiter Hauswartung Schulanlage Sunnegrund, 079 224 54 40 oder erich.ritter@steinhausen.ch

Steinhausen, 10. September 2021 Gemeinde Steinhausen, Präsidiales

893597

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Es liegt uns viel daran, die Berufsbildungschancen zu fördern und entsprechend Ausbildungsmöglichkeiten für junge, zukünftige Betriebsunterhalts-Profis zu schaffen. Wir bieten per 1. August 2022 eine vielseitige und abwechslungsreiche

Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Schwerpunkt Werkdienst

Du profitierst von einer breiten und soliden dreijährigen Grundbildung. Die vielfältigen Aufgaben beinhalten den Unterhalt der Betriebsanlagen, Strassen und Grünflächen, die Wartung der technischen Anlagen, das Arbeiten mit Maschinen und Geräten generell, Schneeräumung und kleinere Reparaturen. Dabei wirst du durch erfahrene Berufsleute begleitet, gefördert, aber auch gefordert. Somit bist du nach deiner Lehrzeit optimal auf die Berufswelt vorbereitet.
Voraussetzungen für diese Lehre sind: Abschluss der obligatorischen Schulzeit, handwerkliches Geschick, praktisch-technisches Verständnis, Freude am Arbeiten im Freien, Zuverlässigkeit und körperliche Belastbarkeit.
Der nächste Schritt: Sende bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

bewerbungen@steinhausen.ch

Weitere Auskünfte: Für ergänzende Informationen kontaktiere bitte: Markus Marbacher, Leiter Werkdienst, 041 748 11 33 oder markus.marbacher@steinhausen.ch

Steinhausen, 10. September 2021 Gemeinde Steinhausen, Präsidiales

893598

Stellenausschreibung

Deine neue Herausforderung per sofort oder nach Vereinbarung als

Solution Engineer (50-100%)

Deine Aufgaben: Du planst und gestaltest die Zukunft der IT-Mittel unserer Kunden wesentlich mit; Du agierst als Nahtstelle zwischen Business und Informatik, zwischen Systemspezialisten und Kunden; Du stellst die zeitnahe und gute Kommunikation und Koordination sicher; Du hast die Übersicht über unsere Infrastruktur und wirkst als Drehscheibe zwischen verschiedenen Teams; Du erarbeitest optimale Lösungskonzepte, abgestimmt mit Systemspezialisten und Kunden; Du begleitest und betreust kleine Projekte und Serviceeinführungen von der Anforderungsdefinition über Systembau und Integration bis zur Einführung als zentrale Ansprechperson; Du bleibst in der Technik verankert, kannst nötige «Proof of Concepts» selbstständig durchführen und übernimmst eine führende Rolle bei der technischen Umsetzung; Deine Lösungen sind zukunftsgerichtet, setzen auf neue Technologien, berücksichtigen aber auch die vorhandenen Servicekomponenten; Du sorgst für eine weitgehende Standardisierung unserer Servicelandschaft; Du erstellst Systemdokumentationen, Spezifikationen sowie Beschreibungen und Anleitungen.
Dein Profil: Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Requirements Engineering oder als Business Analyst im IT-Umfeld sowie als System-Engineer oder Systemspezialist helfen dir dabei, diese spannende Herausforderung kompetent zu meistern; fundierte technische Fachkenntnisse im Bereich Windows, Netzwerk, IT-Infrastrukturkomponenten, IT-Sicherheit sowie Cloudlösungen. Erfahrungen in Automatisierungen und Skripting von Vorteil; ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten auf Augenhöhe mit dem Kunden sowie den Systemspezialisten; Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und in Form von schriftlichen Konzepten wiederzugeben; selbstorganisierte, strukturierte Arbeitsweise mit Leadership-Attitüde; einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache; abgeschlossene Ausbildung als Informatiker EFZ mit Weiterbildung in Informatik (Uni, FH, HF).
Unser Angebot: «Mit unseren Services begeistern wir Zug.» Für uns bedeutet dies, täglich mit Leidenschaft fortschrittliche Lösungen für einen einfachen, sicheren Zugang zu IT-Services zu gestalten. Damit unterstützen wir unsere Kunden in ihrer Tätigkeit und stärken die Position des Kantons Zug als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum. Wir sind eine coole Truppe von Projektleiterinnen, Technikern, Spezialistinnen und IT-Fachkräften, denen der Erfolg unserer Kunden am Herzen liegt. Wir bieten Abwechslung, Verantwortung, Selbstständigkeit, Mitbestimmung und Gestaltungsfreiheit in einem flexiblen Arbeitsumfeld. Wir sind bereit, Vorurteile gegenüber «der Verwaltung» zu widerlegen!
Interessiert? Dann freuen wir uns auf deine elektronische Bewerbung bis 31. Oktober 2021 via Online Link (www.zg.ch/stellen) unter Angabe des bevorzugten Arbeitspensums.
Für weitere Auskünfte stehen dir Roland Di Benedetto (Telefon 041 728 51 39, roland.dibenedetto@zg.ch) oder Roman Vogt (Telefon 041 728 51 40, roman.vogt@zg.ch) zur Verfügung.
Dein Arbeitsumfeld: Das Amt für Informatik und Organisation (AIO) ist zu Fuss in 5 Minuten vom Bahnhof Zug erreichbar. Hybrides Arbeiten (vor Ort/Homeoffice) möglich.

Zug, 17. September 2021 Finanzdirektion
Amt für Informatik und Organisation

893792

Stellenausschreibung

Die Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug ist das Kompetenzzentrum für Sozialversicherungen im Kanton Zug und beschäftigt rund 110 Mitarbeitende. Wir arbeiten in neun von zehn Sozialversicherungszweigen.
Sind Sie dienstleistungsorientiert und lieben den Umgang mit Menschen? Arbeiten Sie gerne eigenverantwortlich im Team? Interessiert Sie die Welt der Sozialversicherungen? Dann suchen wir Sie als

Teamleiter Renten (w./m.) 100%

Ihre Aufgaben: Sie führen das Ihnen unterstellte Team mit sechs Mitarbeitenden personell und fachlich und fördern eine gute und effiziente Zusammenarbeit; Sie stellen sicher, dass Prozesse und Projekte professionell und dienstleistungsorientiert abgewickelt werden; Sie bearbeiten selbstständig die Anmeldungen für AHV- und IV-Renten sowie Hinterlassenenrenten; Sie berechnen die Ansprüche, erstellen Verfügungen und zahlen die korrekten Leistungen termingerecht aus; Sie berechnen und verfügen Taggelder der Invalidenversicherung und erfassen die monatlichen Abrechnungen; Sie führen die Einkommensteilung bei Scheidung (Splitting) durch und behandeln die Anträge auf Betreuungsgutschriften; Sie beraten unsere Versicherten in schriftlicher Form, telefonisch oder am Schalter.
Ihr Profil: Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und Weiterbildung mit eidg. Fachausweis; Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in einer anspruchsvollen Sachbearbeiter-Tätigkeit vorzugsweise im Bereich Sozialversicherungen; Sie bringen eine ausgewiesene Führungserfahrung mit; Sie sind eine verantwortungsbewusste, belastbare, zielorientierte, motivierte und engagierte Persönlichkeit, mit sehr guter Auffassungsgabe und einem offenen, adressatengerechten Kommunikationsstil.
Unser Angebot: Wir bieten eine abwechslungsreiche und herausfordernde Führungsaufgabe in einem spannenden Arbeitsumfeld; wir bieten attraktive Anstellungsbedingungen und eine moderne Infrastruktur im Zentrum von Zug, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs; wir bieten attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten.
Weiteres Vorgehen: Fühlen Sie sich von dieser interessanten und verantwortungsvollen Führungsposition angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit aktuellem Foto via Bewerberportal auf www.akzug.ch/stellen.

Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug, Claudia Seifert, HR-Fachfrau, Baarerstrasse 11, Postfach, 6302 Zug, Telefon 041 560 48 30.

Zug, 10. September 2021 Ausgleichskasse/IV-Stelle Zug

893580

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung als

Aufsichtsperson Asylunterkunft (80-100%)

Ihre Aufgaben: Gewährleisten von Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner; sicherstellen von Ruhe und Ordnung in Unterkunft und gegenüber Nachbarschaft; 24-Stunden- und 7-Tage-Betrieb; Sicherstellen der Einhaltung der Hausordnung; Unterstützen der Bewohnerinnen und Bewohner; Eingangskontrolle von Besucherinnen und Besuchern der Unterkunft; periodische Kontrollgänge in und um die Unterkunft; vorbeugendes und beruhigendes Eingreifen bei Konfliktsituationen; Unterstützen der Reinigungsarbeiten; Führen von Journalen und Präsenzliste; Mitarbeit im technischen Unterhalt.
Ihr Profil: Fähigkeitszeugnis EFZ in technisch-handwerklicher Richtung; hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit; Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen.
Unser Angebot: Entwicklungsfähiges Arbeitsgebiet in einem dynamischen Umfeld; Zusammenarbeit in einem motivierten Team; Anstellungsbedingungen, Entlöhnung und Weiterbildungsmöglichkeiten nach den zeitgemässen kantonalen Richtlinien.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 22. September 2021 via Bewerber-Link (www.zg.ch > offene Stellen).
Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Lamjed Timoumi, lamjed.timoumi@zg.ch, Leiter Aufsicht, Soziale Dienste Asyl, Telefon 041 740 13 61.
Ihr Arbeitsumfeld: Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) ist innerhalb des Kantonalen Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Unterbringung von Einzelpersonen und Familien im Asyl-, Flüchtlings-, Härtefall- und Nothilfebereich des ganzen Kantons Zug.

Zug, 8. September 2021 Direktion des Innern, Sozialamt

893582