Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 9. April 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

4. Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug

Die Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug am Dienstag, 13. April 2021 wird im Theater Casino Zug durchgeführt, 17.00 Uhr. GGR-Sitzungen sind öffentlich.

Traktanden

1. Genehmigung der Traktandenliste und des Protokolls Nr. 3 vom 23. März 2021
2. Eingänge parlamentarische Vorstösse und Eingaben
3. Überweisung
Motion M. Willimann und P. Steinle, beide ALG, vom 15. März 2021 betreffend «Klima- und Energie-Charta».
4. Überweisung
Postulat der Fraktion Alternative-CSP vom 23. März 2021 betreffend «Mobility-Abo für alle BewohnerInnen der Stadt Zug».
5. Umwelt und Energie: Förderung erneuerbare Energie; Nachtragskredit
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2637 vom 2. Februar 2021
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2637.1 vom 15. März 2021
6. Motion der Fraktionen SVP und glp vom 15. November 2019 betreffend «Reglement über die Kulturförderung: Für eine faire und transparente Kulturpolitik».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2625.1 vom 16. März 2021
7. Motion der Fraktionen Alternative-CSP und glp vom 30. Januar 2020 betreffend «für den nachhaltigen Betrieb der städtischen Liegenschaften».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2648 vom 16. März 2021
8. Postulat Tabea Zimmermann Gibson und Michèle Willimann, beide ALG, vom 12. September 2019 betreffend «flankierende Massnahmen zur Eröffnung der Tangente Zug-Baar».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2651 vom 30. März 2021
9. Interpellation Etienne Schumpf, FDP, vom 27. November 2020 betreffend «Druckkosten im digitalen Zeitalter/Wie weiter mit E-Voting?»
Antwort des Stadtrats Nr. 2649 vom 23. März 2021
10. Interpellation der Fraktion ALG_CSP vom 13. Dezember 2020 betreffend «Luftqualität an den Zuger Schulen».
Antwort des Stadtrats Nr. 2652 vom 30. März 2021
11. Mitteilungen

Zug, 1. April 2021 Tabea Zimmermann Gibson,
Präsidentin Grosser Gemeinderat
Martin Würmli, Stadtschreiber

888240

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

872219

Altpapiersammlung vom Montag, 12. April 2021

Die nächste Altpapiersammlung findet am Montag, 12. April 2021, statt. Die Sammlung wird nicht mehr durch die Pfadi Hue (Hünenberg), sondern durch ein Unternehmen aus dem Entsorgungsbereich durchgeführt.
Das Altpapier muss am Sammeltag ab 07.00 Uhr gebündelt und zugeschnürt am Strassenrand oder bei den Kehricht-Containern bereitgestellt sein. Die Sammelroute umfasst die Siedlungsgebiete Hünenberg Dorf und See sowie Bösch.
Für Einwohnerinnen und Einwohner ausserhalb der Siedlungsgebiete Dorf und See ist zwingend eine Anmeldung erforderlich, die online vorzunehmen ist. Nachfolgend der entsprechende Link: www.huenenberg.ch/Aktuell. Unter diesem Link ist zudem eine Planskizze mit den Sammelgebieten zu finden.
Die Anmeldung hat bis am Freitag, 9. April 2021, 12.00 Uhr, zu erfolgen.
Karton und mit Papier gefüllte Papiertragtaschen sowie abseits vom Strassenrand hingestellte Papierbündel werden nicht mitgenommen. Falls das Papier am Sammeltag bis um 15.30 Uhr nicht abgeholt wird, ist das beauftragte Unternehmen, K. Müller AG, Telefon 043 878 10 30, zu kontaktieren.
Allfällige Fragen sind per E-Mail an sicherheit-umwelt@huenenberg.ch oder telefonisch an 041 784 44 50 zu richten.

Hünenberg, 26. März 2021 Einwohnergemeinde Hünenberg
Sicherheit und Umwelt

888024

Anpassung kantonaler Richtplan

Einladung zur öffentlichen Mitwirkung

Im Zuger Richtplan werden verschiedene Kapitel zu den Themen Gebietsplanung «Äussere Lorzenallmend», Verkehrsintensive Einrichtungen, neuer Mittelschulstandort und Mobilitätskonzept angepasst.
Die Baudirektion legt die Anpassung auf und führt das öffentliche Mitwirkungsverfahren durch.

Auflagefrist und Auflageort

Die Dokumente zur Richtplananpassung liegen von Freitag, 2. April bis Dienstag, 1. Juni 2021 öffentlich auf. Sie können während den Bürozeiten beim Amt für Raum und Verkehr an der Aabachstrasse 5, 6300 Zug im 3. Stock sowie bei den Gemeinden des Kantons Zug eingesehen werden. Die notwendigen Unterlagen und ein Formular für die Mitwirkung finden Sie auch auf der Homepage unter www.zg.ch/richtplan (Rubrik «Richtplananpassungen»).

Öffentliche Mitwirkung

Die Bevölkerung wird eingeladen, bei der Richtplananpassung mitzuwirken und Vorschläge einzubringen. Es können bis spätestens Dienstag, 1. Juni 2021 Eingaben per Formular, Post oder per E-Mail eingereicht werden. Die Postadresse lautet: Amt für Raum und Verkehr, Stichwort: Richtplananpassung 21/1, Postfach, 6301 Zug; die E-Mail-Adresse: info.arv@zg.ch. Bitte beachten Sie, dass für eine elektronische Stellungnahme ebenfalls Name und Adresse benötigt werden.
Die Eingaben fliessen in die Überprüfung der Richtplananpassung ein. Die Baudirektion fasst die Eingaben zusammen und nimmt gesamthaft Stellung. Sie unterbreitet ihren Bericht der zuständigen Behörde zum Beschluss.
Kantonsplaner René Hutter steht zur Beantwortung von Fragen gerne zur Verfügung (Telefon 041 728 54 80).

Zug, 29. März 2021 Amt für Raum und Verkehr
René Hutter

888217

Aufhebung der Nachlassstundung infolge Sanierung

Schuldner: WIENERTECHNOLOGY GmbH, CHE-273.009.245, Bahnhofstrasse 11, 6301 Zug
Entscheid: Die der Gesuchstellerin bis 11. April 2021 gewährte provisorische Nachlassstundung wird infolge Sanierung gemäss Art. 296a SchKG aufgehoben.
Gegen diesen Entscheid kann binnen 10 Tagen seit der Zustellung schriftlich, begründet und mit bestimmten Anträgen unter Beilage des angefochtenen Entscheides Beschwerde beim Obergericht des Kantons Zug eingereicht werden. Gerügt werden kann die unrichtige Rechtsanwendung und/oder die offensichtlich unrichtige Feststellung des Sachverhaltes (Art. 320 ZPO). Die Beschwerdeschrift kann in Papierform (je ein Exemplar für das Gericht und jede Gegenpartei) oder elektronisch, versehen mit einer anerkannten elektronischen Signatur, eingereicht werden (Art. 130 Abs. 1 und 2 ZPO). Im summarischen Verfahren gelten gemäss Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO die Bestimmungen über den Stillstand der Fristen («Gerichtsferien») nicht.
Datum der Aufhebung: 25. März 2021
Verfügende Stelle:
Kantonsgericht Zug, Aabachstrasse 3, 6300 Zug

Zug, 1. April 2021 Kantonsgericht Zug

888181

Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte

Mit Verfügung des Präsidenten der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte vom 24. März 2021 wurde RA MLaw Carmela Degen, Baar, per 12. April 2021 in das Anwaltsregister des Kantons Zug eingetragen.

Zug, 30. März 2021 Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte
I.A. des Präsidenten
Der Sekretär

888234

Ausgewählte Publikationen

Staatskanzlei - Telefon 041 728 33 11

- Budget/Staatsrechnung www.zg.ch/finanzverwaltung
- Staatskalender www.zg.ch/staatskalender
- Geschäftsbericht Regierungsrat www.zg.ch/regierungsrat
- Gerichts- und Verwaltungspraxis, GVP www.zg.ch/gvp
- Tugium, Jahrbuch des Kantons www.zg.ch/staatsarchiv
- Zug in Zahlen (ab Juli für das Vorjahr) www.zg.ch/portraet


Direktion des Innern

- Geoportal Kanton Zug www.geo.zg.ch
- Kinderbetreuungsverzeichnis www.kinderbetreuung-zug.ch
- Monographienreihe, Kunstgeschichte und Archäologie
Telefon 041 728 28 58 www.zg.ch/ada
- Sozialinfo (Sozialverzeichnis)
Telefon 041 728 38 38 www.zg.ch/sozialamt


Direktion für Bildung und Kultur

- Zuger Schulinfo
Telefon 041 728 31 83 www.zg.ch/bildung
- Bildung Zug
Telefon 041 728 31 83 www.zg.ch/bildung
- Informationen zur schulpsychologischen Beratung
Telefon 041 723 68 40 www.zg.ch/spd
- Berufswahl aktuell
Telefon 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
- Stellenprospekt (Dienstleistungsangebot der Berufsberatung)
Telefon 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
- Zug in Bewegung
Telefon 041 728 35 54 www.zg.ch/sport


Volkswirtschaftsdirektion

- Flyer über die 3 schulischen Brückenangebote
Telefon 041 728 24 84 www.brueckenangebote-zug.ch
- Newsletter der Kontaktstelle Wirtschaft
Telefon 041 728 55 18 www.zg.ch/economy
- Infobroschüren Standort Zug
Telefon 041 728 55 03 www.zg.ch/economy
- Monatliche Arbeitslosenstatistik
Telefon 041 728 55 22 www.zg.ch/kwa
- e-bulletin des Amts für Berufsbildung
Telefon 041 728 51 50 www.zg.ch/berufsbildung


Baudirektion

- Newsletter Umwelt Zug
Telefon 041 728 53 70 www.zg.ch/afu
- Formulare/Merkblätter der Energieberatung des Kantons Zug
Telefon 041 728 23 89 www.zg.ch/energiefachstelle
- Aktuelle Baustellen www.zg.ch/baustellen
www.zg.ch/tangente


Sicherheitsdirektion

- Formulare/Merkblätter des Strassenverkehrsamts
Telefon 041 728 47 11 www.zg.ch/strassenverkehrsamt


Gesundheitsdirektion

- Ihre Rechte als Patientin, Ihre Rechte als Patient
Telefon 041 728 35 04 www.zg.ch/gesundheit
- Kantonaler Alkohol Aktionsplan 2012-2018
Telefon 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund
- Rezepte von alkoholfreien Cocktails
Telefon 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund
- Seele in Not - Adressen für Unterstützung
Telefon 041 728 39 39 www.psychische-gesundheit-zug.ch
- Statistische Informationen und Newsletter der Fachstelle für Statistik
Telefon 041 728 54 98 www.zg.ch/statistik


Finanzdirektion

- Publikationen der Steuerverwaltung für natürliche und juristische Personen
Telefon 041 728 26 11 www.zg.ch/tax
- Zuger Steuer Praxis, zu abonnieren bei der Speck Medien AG
Telefon 041 729 78 78 www.speck-medien.ch
- Kantonale Stellenausschreibungen www.zg.ch/stellen


Datenschutzbeauftragte

- Tätigkeitsberichte
Telefon 041 728 31 87 www.datenschutz-zug.ch


Ombudsstelle Kanton Zug

- Informationsbroschüre
Telefon 041 711 71 45 www.ombudsstelle-zug.ch

Staatskanzlei des Kantons Zug

872200

Ausrichtung des Zuger Innovationspreises 2021

im Zusammenhang mit der Schaffung bzw. Sicherung von Arbeitsplätzen

Der Kanton Zug richtet im Jahr 2021 den traditionellen Zuger Innovationspreis an ein Unternehmen aus, das mit einer volkswirtschaftlich, sozial oder ökologisch sinnvollen und innovativen Dienstleistung oder einem Produkt neue Arbeitsplätze geschaffen oder bestehende Arbeitsplätze erhalten hat. Die Preissumme beträgt Fr. 10000.-. Der Preis wird vom Regierungsrat auf Antrag einer Jury vergeben und im Rahmen des «Zuger Innovationstags» am 22. September 2021 überreicht. Der Anlass wird physisch oder virtuell stattfinden.
Als Preisträger kommen kleinere, mittlere oder grosse Unternehmen aus allen Wirtschaftssektoren mit einer Betriebsstätte (Hauptsitz oder Niederlassung) im Kanton Zug in Frage. Wichtige Kriterien für die Beurteilung durch die Jury sind die Idee und die Originalität der Innovation, der messbare Erfolg, das Durchsetzungsvermögen im Markt sowie die Wertschöpfung für den Zuger Wirtschaftsraum.
Interessentinnen und Interessenten sind aufgerufen, sich bis spätestens 4. Juni 2021 zu bewerben. Das Bewerbungsformular und weitere Informationen sind auf der Webseite www.zg.ch/innovationspreis abrufbar. Die Eingabe erfolgt elektronisch an folgende Adresse: nicole.kaspar@zg.ch. Auskünfte erteilt Andreas Conne, Sekretär der Jury, Telefon 041 728 55 02, andreas.conne@zg.ch.
Die Bewerbung hat zu beinhalten:
- Kurzer Beschrieb des innovativen Produkts/Dienstleistung (inkl. Innovationsgehalt und Marktpotenzial);
- Zahl der neu geschaffenen oder erhaltenen Arbeitsplätze;
- Ungefährer Investitionsbedarf zur Realisierung.
Hinweis: Unternehmen, die sich für den Zuger Innovationspreis bewerben, haben die Möglichkeit, ihr Produkt einem breiten Publikum am «Innovation Desk: Zug (ID: Zug) - der Ausstellung innovativer Unternehmen», kostenlos zu präsentieren. Im Jahr 2021 findet die «ID: Zug» physisch oder virtuell statt. Die Auswahl erfolgt durch das Technologie Forum Zug. Die Platzzahl ist beschränkt. Bevorzugt werden Unternehmen aus dem zweiten Sektor mit einem physischen Produkt.

Zug, 5. März 2021 Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug
Silvia Thalmann-Gut, Regierungsrätin

887280

Baugesuch

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegt jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehendes Baugesuch auf:
• Korporation Zug, Poststrasse 16, 6300 Zug; vertreten durch: Urs Keiser Architekt, Ägeristrasse 27, 6300 Zug: Fenstereinbauten Süd- und Ostfassade, Umbauten Forstmagazin Assek.-Nr. 3214a, neuer Zugang mit Terrainveränderungen, GS-Nr. 1869, Weidlistrasse, Oberwil. Ausserhalb der Bauzonen. Koordinaten: 2681491/1221799. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 26. März 2021 Baudepartement Stadt Zug

887917

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Remo Hürlimann, Hauptseestrasse 97, 6315 Morgarten: Neubau Stützmauer, Hauptseestrasse 97, GS-Nr. 2147, GS-Nr. 1276, GS-Nr. 1317. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 26. März 2021 Abteilung Bau und Sicherheit

888029

Baugesuch

Im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung Risch liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• KASA Alteisen und Metall AG, Blegi 3, 6343 Rotkreuz: Entsorgungsplatz KASA, Provisorium für die Dauer von maximal drei Jahren (ersetzt Baugesuch Nr. RI-2020-134), GS-Nr. 1917, Blegi, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 26. März 2021 Gemeindeverwaltung Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

888028

Baugesuch

In der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, Planauflage, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Samuel Schicker, Hünenbergerstrasse 9, 6330 Cham: Neue Ausfahrt in die Strasse Neumatt, Hünenbergerstrasse 9, 6330 Cham, Assek.-Nr. 529a, GS-Nr. 1151. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 1. April 2021 Planung und Hochbau

888221

Baugesuch

Im Foyer des Rathauses, Bahnhofstrasse 3, liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
• Martin Aschwanden, Eschenrain 9, 6312 Steinhausen: Dachsanierung und Aufstockung Attikageschoss, Assek.-Nr. 669a, GS-Nr. 1075, Eschenrain 9. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 1. April 2021 Gemeinde Steinhausen
Bau und Umwelt

888143

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Brigitte Cavalli-Spühler, Mattweg 9, 6345 Neuheim: Ersatz Ölheizung durch Luft Wasser Wärmepumpe, Mattweg 9, 6345 Neuheim, Assek.-Nr. 255a, GS-Nr. 504. Die Profile sind erstellt. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 1. April 2021 Abteilung Bau und Planung

888173

Baugesuche

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Erich Etter, Buechmatt 1, 6313 Menzingen: Einbau Küche in bestehendes OG beim Gebäude Assek.-Nr. 449e, Buechmatt 1, 6313 Menzingen, Assek.-Nr. 449e, GS-Nr. 943. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Ohne Profilierung.
• Hans Meyer, Gstei 1, 6313 Edlibach: Dachsanierung inkl. Montage PV-Anlage beim Gebäude Assek.-Nr. 243f, Gstei, 6313 Edlibach, Assek.-Nr. 243f, GS-Nr. 171. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Ohne Profilierung.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 26. März 2021 Einwohnergemeinde Menzingen

887913

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Hugo Sieber dipl. Architekt ETH/SIA, Weidstrasse 25d, 6300 Zug, als Projektverfasser: Abbruch Gebäude Assek.-Nrn. 568a und 568b sowie Neubau Mehrfamilienhaus auf GS- Nr. 545, Neufeldweg 4. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
• Einwohnergemeinde Baar, Rathausstrasse 6, 6340 Baar: Unterflurcontainer auf GS- Nr. 3336, Winzrüti 1. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
• Dragan und Dragana Kojic, Dorfmatt 12, 6319 Allenwinden: Einbau einer Klimaanlage beim Gebäude Assek.-Nr. 3103a auf GS-Nr. 4116, Dorfmatt 12, 6319 Allenwinden. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
• Erich und Marta Vettiger-Freimann, Alte Kappelerstrasse 48, 6340 Baar: Abbruch Pergola sowie Neubau Sitzplatzüberdachung mit neuem Schiebefenster beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 2040a auf GS-Nr. 2995, Alte Kappelerstrasse 48. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
• Keystone Development AG, Neuhofstrasse 19a, 6340 Baar: Pfählung beim Neubau Geschäftshaus auf GS-Nr. 3038, Neuhofstrasse 21. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021.
• Margrit Sax-Oswald, Guggenbüel 1, 6340 Baar, Projektverfasser Architekten B+S, Kirchenstrasse 13, 6302 Zug: Anbau Lift beim Gebäude Assek.-Nr. 2707a auf GS-Nr. 3715, Guggenbüel 1. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
• Einwohnergemeinde Baar, Rathausstrasse 6, 6340 Baar: Gerätehaus beim Schulhaus Sennweid Assek.-Nr. 1983b auf GS-Nr. 2981, Deinikonerstrasse 7. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 26. März 2021 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

887970

Baugesuche

In der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, Planauflage, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Othmar Hausheer, Fildernweg 1, 6330 Cham: Neubau 2 Futtersilos und Ersatz 2 best. Silos, Fildernweg 1, Cham, GS-Nr. 2225. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021. Ausserhalb Bauzone. Die Profile sind erstellt.
• UBS Investment Foundation 1, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich; Vertreterin Gesuchsteller: Apleona Real Estate AG, Schwanenplatz/Gerbergasse 1, 6004 Luzern: Umnutzung Ladenfläche zu KITA mit Spielplatz, Zugerstrasse 49, Cham, GS-Nr. 371. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 26. März 2021 Einwohnergemeinde Cham
Planung und Hochbau

887854

Baugesuche

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegen folgende Gesuche zur Einsicht auf:
• Helge Lewerenz, Neuhofstrasse 13, 6345 Neuheim: Ersatz Ölheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe, Neuhofstrasse 13, 6345 Neuheim, GS-Nr. 701, Assek.-Nr: 507a. Profile werden nicht erstellt. Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021.
• Damare AG, Obere Rainstrasse 21, 6345 Neuheim: Ökonomiegebäude Hof 2: Erneuern Holzfassaden, Türen und Fenster, bereits erstellt, Hof 2, 6345 Neuheim, Assek.-Nr. 549c, GS-Nr. 804. Profile werden nicht erstellt. (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen, Koordinaten: 2687581/1228296). Einsprachefrist bis und mit 14. April 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 26. März 2021 Abteilung Bau und Planung

888011

Baugesuche

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehende Baugesuche auf:
• CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar: Terrassen- und Balkonanbauten Süd-, Balkonvergrösserungen Westseite, Lifteinbau, Fenstereinbauten Südseite, Umbauten, Laubengangverglasungen Ostseite, Mehrfamilienhaus Assek.-Nr. 1884a, neue Rampe und Stützmauer zu Veloraum Südwest- und Velostandort Nordwestseite, GS-Nrn. 239, 2978, Aabachstrasse 6. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
• Fischmarkt Immobilien AG, Kolinplatz 10, 6300 Zug; vertreten durch: Partner Architektur Burger AG, Bahnhofstrasse 59, 6403 Küssnacht am Rigi: Umbauten, Erweiterung Restaurant Fischmärt im Erdgeschoss, Geschäftshaus mit Restaurant/Bar, Assek.-Nr. 76a, GS-Nrn. 928, 929, Kolinplatz 10. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
• Familie Wiesner Gastronomie AG, Zürichstrasse 131, 8600 Dübendorf: Umbauten, Erweiterung Restaurant mit Take-Away und Aussenbestuhlung, Podest Gitterwagen, Ballonkorb, Assek.-Nr. 3152a, GS-Nr. 577, Industriestrasse 13c. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
• Granziol Monika, Brüschrain 3, 6300 Zug: Terrassenüberdachung mit seitlicher Verglasung auf der Westseite Einfamilienhaus Assek.-Nr. 1386a, GS-Nr. 2055, Brüschrain 3. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
• Stadt Zug, Baudepartement, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Zwei Unterflurcontainer Widenstrasse/Leimatt, nördlich Leimatt A, GS-Nr. 3308, Oberwil. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 1. April 2021 Baudepartement Stadt Zug

888222

Baugesuche

Beim Empfang der Einwohnergemeinde Unterägeri liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Swisscom Immobilien AG, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern Swisscom: Aussen-Aufstellung Luft-Wasser-Wärmepumpe (Ersatz bestehender Ölheizkessel), GS-Nr. 38, Assek.- Nr. 741a, Alte Landstrasse 4. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021.
• Ernst Iten, Schönwartstrasse 4, 6314 Unterägeri; vertreten durch F. Suter Planungsbüro AG, Oberes Feldmoos 10, 6417 Sattel: Neubau Mehrfamilienhaus mit Photovoltaikanlage, GS-Nr. 952, Weststrasse 13. Einsprachefrist bis und mit 20. April 2021. Die Profile sind erstellt.

Die Baugesuchsunterlagen können auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 1. April 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

888137