Amtlich / Korporationen

Beschlüsse Genossenversammlung vom 18. Januar 2021

1. Protokoll der Genossenversammlung vom 28. September 2020
Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt.
2. Voranschlag für das Jahr 2021
Bericht und Antrag des Verwaltungsrates und der Rechnungsprüfungskommission
Der Voranschlag wurde einstimmig genehmigt.
3. Ersatzbeschaffung der Heukrananlage, Chollerhof, Zug
Der Antrag wurde einstimmig angenommen.
Nach § 17 Abs. 2 GG in Verbindung mit § 67 Abs. 2 WAG sind Stimmrechtsbeschwerden innert 10 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch 20 Tage nach der Versammlung, beim Regierungsrat einzureichen.

Zug, 20. Januar 2021 Verwaltungsrat der Korporation Zug
Urban Keiser, Präsident
Daniel Schwerzmann, Korporationsschreiber

885813