Amtlich / Einwohnergemeinden

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Unterägeri mit 9000 Einwohner*innen ist ein attraktiver Wohnort für Familien. Wir sind eine Kinderkrippe mit vier Gruppen à je 12 Betreuungsplätzen. Für unsere altersgemischten Gruppen von Kindern ab drei Monaten bis und mit Kindergartenalter suchen wir nach Vereinbarung eine*n

Fachfrau*mann Betreuung Kind 100%

Ihr Aufgabenbereich: Sie unterstützen die Gruppenleiterin bei der Koordination und der Planung des Tagesablaufs sowie der Tagesaktivitäten und tragen die Mitverantwortung bei der Anleitung der Lernenden. Ebenso pflegen Sie den professionellen Kontakt zu den Eltern, führen Elterngespräche und fördern eine gute Atmosphäre, in welcher sich Kinder, Eltern und Mitarbeitende wohl fühlen.
Folgende Fähigkeiten zeichnen Sie aus: Sie verfügen über ein Diplom als Kleinkinderzieher*in, Fachfrau*mann Betreuung EFZ mit Fachrichtung Kinderbetreuung oder eine gleichwertige Ausbildung. Sie sind engagiert, einfühlsam, offen und flexibel, verfügen über Eigeninitiative, sind kreativ und unterstützen einen guten Austausch im Team.
Was Sie erwartet: Ein motiviertes und junges Team verbunden mit einer vielseitigen, verantwortungsvollen und selbstständigen Tätigkeit. Zeitgemässe Entlöhnung und moderne Arbeitsbedingungen.
Fühlen Sie sich angesprochen und wollen Sie sich dieser Herausforderung stellen? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis 31. Mai 2021 an Simone Lang-Heinrich, Gemeindeverwaltung Unterägeri, Postfach 79, 6314 Unterägeri. Für Fragen wenden Sie sich an Walter Vattolo, Abteilungsleiter Soziales, Telefon 041 754 55 39, walter.vattolo@unteraegeri.ch oder Ebru Yildiz, Krippenleiterin, Telefon 041 750 55 06, ebru.yildiz@unteraegeri.ch. Weitere Informationen finden Sie unter www.wichtelhuus.ch und www.unteraegeri.ch

Unterägeri, 7. Mai 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri

889310

Stellenausschreibung

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass die Sicherheit des Schulwegs stets gewährleistet ist. Um weiterhin den Kindern bei der Überquerung der Zugerstrasse am Dorfplatz und in der Euw behilflich zu sein, benötigen wir Ihre Mithilfe. Die Abteilung Sicherheit und Dienste sucht für drei bis vier Einsätze pro Woche per 16. August 2021 eine*n verantwortungsbewusste*n

Mitarbeiter*in für den Lotsendienst

Die Einsätze finden an den Schultagen um 07.05-08.30 Uhr, von 11.35-12.10 Uhr, von 13.00-13.30 Uhr und von 15.00-15.30 Uhr statt. Könnten Sie es sich vorstellen, das Lotsendienstteam zu unterstützen? Für den Einsatz werden Sie versichert und entlöhnt.
Sind Sie interessiert oder haben noch Fragen? Frau Manuela Kummer, 041 754 55 04 erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte. Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an die Gemeindeverwaltung Unterägeri, Abteilung Sicherheit und Dienste, Postfach 79, 6314 Unterägeri.

Unterägeri, 7. Mai 2021 Abteilung Sicherheit und Dienste

889441

Stellenausschreibung

Die Schule Menzingen sucht mit Stellenantritt 1. August 2021

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter, Pensum 40% für die Schulergänzende Betreuung

Betreuung nach Mass

Module (Mittagstisch, Nachmittags- und Ferienbetreuung) individuell auf die Bedürfnisse der Kinder, der Schule und der Eltern abgestimmt.
Ihr Profil: Sie haben Freude am Umgang mit Kindern im schulpflichtigen Alter; Sie haben Erfahrung in Betreuung und Erziehung von Kindern; Sie sind motiviert, neugierig, kreativ und humorvoll; Sie sind flexibel und offen für Neues; Sie sind interessiert, sich weiterzuentwickeln und weiterzubilden; Sie lieben Teamarbeit und können Kritik konstruktiv anbringen und entgegennehmen.
Wir bieten: Ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima; Intervision und Teamarbeit; Weiterbildungsmöglichkeiten.
Haben wir Sie für diese Aufgabe angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 28. Mai 2021 an die Leiterin Schulergänzende Betreuung, Maria Marghitola, Rathaus, 6313 Menzingen oder in elektronischer Form an: maria.marghitola@schule.menzingen.ch
Gerne gibt Ihnen die Leiterin, Maria Marghitola, Telefon 076 246 37 29, nähere Auskunft über diese Stelle.
Wir freuen uns auf Sie.

Menzingen, 14. Mai 2021 Schule Menzingen
Schulergänzende Betreuung

889507

Stellenausschreibung

Baar ist eine attraktive, innovative Zuger Gemeinde mit rund 25000 Einwohnern. Für die Abteilung Soziales/Familie suchen wir für den neu aufgestellten Bereich Gesellschaft per Herbst 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiterin Gesellschaft/Leiter Gesellschaft, Arbeitspensum 80%

Im zukünftigen Bereich Gesellschaft werden die drei langjährigen Fachstellen «Kind und Jugend», «Gesundheit und Alter» und «Familienergänzende Kinderbetreuung» zusammengeführt. Der Bereich mit rund 10 Mitarbeitenden soll zu einem Kompetenzzentrum für alle Altersgruppen aufgebaut werden. Schwerpunkte sind Frühe Förderung, Integration, Gesundheitsförderung, Altersfragen sowie gesetzliche Aufsichtsaufgaben.
Ihr Profil: Hochschulabschluss für Soziale Arbeit und eine Weiterbildung im Bereich Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung; fundierte Führungseigenschaften und -erfahrung; mehrjährige Berufserfahrung in einer kommunalen Tätigkeit; Erfahrung in partizipativem Projektmanagement; Fähigkeit zu vernetztem Denken, Verhandlungsgeschick und ausgeprägte Sozialkompetenzen; Verständnis für politische und Verwaltungszusammenhänge; Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck.
Wir bieten: Interessantes, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet; vielfältige Gestaltungsmöglichkeit beim Aufbau eines neuen Bereichs; ein gutes Arbeitsumfeld mit erfahrenen, kompetenten, kollegialen und engagierten Mitarbeitenden; moderne Infrastruktur und attraktive Anstellungsbedingungen.
Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Simone Daepp, Telefon 041 769 07 10. Ihre vollständige Bewerbung mit Foto senden Sie bitte bis 31. Mai 2021 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar oder an bewerbung@baar.ch.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Baar, 14. Mai 2021 Einwohnergemeinde Baar
Soziales/Familie

889552

Stellenausschreibung

Baar ist mit 25000 Einwohner/innen die bevölkerungsmässig zweitgrösste Gemeinde des Kantons Zug. Durch seine gesellschaftliche, ökonomische und landschaftliche Attraktivität sowie die Nähe zu den Zentren Zug, Zürich und Luzern weist die Gemeinde eine dynamische Entwicklung auf und verfügt als bedeutender Wirtschaftsstandort über 26000 Arbeitsplätze.
Die Dienststelle Siedlungs- und Verkehrsplanung der Abteilung Planung/Bau ist zuständig für alle raumplanerischen Belange und Fragestellungen der Gemeinde. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Bevölkerung und der Wirtschaft setzen wir uns für eine nachhaltige sowie qualitätsvolle Entwicklung ein. Innerhalb der Dienststelle pflegen wir einen intensiven fachlichen Austausch. Die räumliche Nähe zu wichtigen Schnittstellen der Verwaltung und der kollegiale Umgang untereinander unterstützen unsere Arbeit.
Zur Ergänzung des jungen und motivierten Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine oder einen

Projektleiterin Raumplanung/Projektleiter Raumplanung (Arbeitspensum 60-90%)

Ihre Aufgaben: Leitung und Bearbeitung von Projekten in sämtlichen Bereichen der kommunalen Raumplanung; Begleitung und Lenkung von Arealentwicklungen, Studienverfahren und Konzepten; Aufbereitung von planerischen Rahmenbedingungen; Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen mit intern und externen Teilnehmer/innen.
Sie bringen mit: Abgeschlossene Ausbildung in Raumplanung (Hochschule, Fachhochschule, Nachdiplom); Erfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung oder der Privatwirtschaft sind von Vorteil; zielorientiertes Arbeiten mit Eigenverantwortung und Eigeninitiative; Verhandlungsgeschick, gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift sowie sicheres Auftreten.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine selbstständige, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit spannenden Projekten sowie die Möglichkeit die Zukunft von Baar mitzugestalten. Ausserdem erwarten Sie bei der Gemeinde attraktive Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto senden Sie bitte bis 29. Mai 2021 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar oder an bewerbung@baar.ch.
Weitere Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen gerne Philipp Weber, Leiter Siedlungs- und Verkehrsplanung, Telefon 041 769 04 11 sowie René Strehler, Abteilungsleiter Planung/Bau, Telefon 041 769 04 10.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Baar, 7. Mai 2021 Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau

889409

Stellenausschreibung

Das Badmeister-Team des Hallen- und Freibades Lättich braucht Verstärkung. Wir suchen per sofort/nach Vereinbarung

Badmeister-Aushilfen (Anstellung im Stundenlohn)

Ihre Aufgabe: Zusammen mit einem Badmeister/einer Badmeisterin werden Sie vorwiegend an Wochenenden und Feiertagen (ca. einmal im Monat) im Aufsichts- und anschliessend im Reinigungsdienst eingesetzt.
Ihr Profil: Freude an der Arbeit in einem sehr lebhaften Bad; Mindestalter 18 Jahre; Schwimmbrevet Pool plus oder PRO (aktualisiert); Ausweis Nothelferkurs CPR.
Interessiert? Dann melden Sie sich bei unserem Betriebsleiter, Marco Weber (Telefon 041 767 27 10, oder per E-Mail: marco.weber@baar.ch). Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und Bewerbung.

Baar, 14. Mai 2021 Einwohnergemeinde Baar
Liegenschaften/Sport

889503

Stellenausschreibung

Die am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung sucht im Rahmen einer Nachfolgeregelung für die Abteilung Soziales und Gesundheit per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung

eine Bereichsleiterin/einen Bereichsleiter Administration 70-80%

Der Bereich Administration der Abteilung Soziales und Gesundheit erbringt administrative Dienstleistungen für die ganze Abteilung, vorwiegend für den Bereich Sozialdienst, verfügt aber auch über eigenständige Aufgabengebiete wie beispielsweise Betreuungsgutscheine für Kinderbetreuungsangebote oder eine Anlaufstelle für die Bevölkerung bei sozialen Themen und Fragen.
Ihre Aufgaben: Leitung und Weiterentwicklung des Bereichs Administration in personeller und fachlicher Hinsicht; Koordination und Pflege der verschiedenen Schnittstellen zu angrenzenden Fachbereichen; Leitung von Projekten der Abteilung bzw. Mitwirkung in Projekten der Gesamtverwaltung; Sparring-Partner der Abteilungsleitung in aktuellen Fragestellungen; Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft des Bereichs; Praxisbildner/in.
Unser Angebot: Anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsklima; selbstständiges Arbeiten in einem abwechslungsreichen und sich laufend weiter entwickelnden Aufgabengebiet in Zusammenarbeit mit einem professionellen Sachbearbeitungsteam; zeitgemässe und fortschrittliche Arbeitsbedingungen mit Möglichkeiten zur Weiterbildung; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundbildung und Weiterbildung im Verwaltungsbereich; mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Administration, vorzugsweise mit Bezug zum Sozialwesen sowie Führungserfahrung; Erfahrungen im Projektmanagement und hohe Kompetenzen im Lösen neuer Aufgabestellungen; sehr gute EDV-Kenntnisse (Erfahrung mit Klib.net und Microsoft Dynamics NAV von Vorteil); Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und der Verwaltungsrechtspflege; ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten; schnelle Auffassungsgabe, Leistungsbereitschaft und Flexibilität; Freude am Kontakt mit Menschen.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 29. Mai 2021 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Thomas Bonati, Abteilungsleiter Soziales und Gesundheit (041 723 88 01), gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 14. Mai 2021 Einwohnergemeinde Cham

889652

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1600 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis Ende Sekundarstufe 1 unterrichtet. Für die Abteilung Bildung suchen wir infolge Pensionierung auf das 2. Semester des Schuljahr 2021/2022 oder nach Vereinbarung

eine Schulleiterin/einen Schulleiter der Kindergarten-/Primarstufe (100%)

Ihre Aufgaben: Personelle, pädagogische und organisatorische Führung der Schuleinheit Hagendorn/Niederwil (inkl. Finanzverantwortung); Mitarbeit in der Schulleitungskonferenz; Rekrutierung von Lehrpersonen und Schulischen Heilpädagogen; Weiterentwicklung der Unterrichts- und Schulqualität; Unterstützung der Lehrpersonen beim Erfüllen ihres Bildungsauftrags inkl. deren Beurteilung; Beratung von Lehrpersonen und Erziehungsberechtigten insbesondere in Konfliktsituationen; Sicherstellen des Informationsflusses inner- und ausserhalb der Schuleinheit; planen und durchführen von internen (Weiterbildungs-)Veranstaltungen; Mitwirkung in Arbeits- und Projektgruppen (Konzeptarbeit, Umsetzung, Qualitätssicherung).
Unser Angebot: Spannende, anspruchsvolle und herausfordernde Führungsaufgabe mit weitreichenden Kompetenzen im Bildungsbereich; zukunftsgerichtete, gut konzeptualisierte und innovative Schulen mit moderner Organisation; kompetentes und engagiertes Umfeld (Schulleitungsteam, Lehrerschaft, Schuladministration und Rektorat); zeitgemässe Arbeitsbedingungen.
Ihr Profil: Freude an einer anspruchsvollen Führungsposition im Schulumfeld; Lehrdiplom und mehrjährige Unterrichtserfahrung, vorzugsweise auf Primarstufe; Schulleitungsausbildung sowie Führungserfahrung; Fähigkeit für vernetztes Denken; sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikation, stilsicheres Deutsch; Teamfähigkeit, Initiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Diskretion.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 23. Mai 2021 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unseren Homepages www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Britta Dobbelfeld, Abteilungsleiterin Bildung und Rektorin (041 723 88 31) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 7. Mai 2021 Einwohnergemeinde Cham

889344

Stellenausschreibung

Die sehr schön am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern entwickelt sich stetig. Die damit verbundenen Aufgaben zu Unterhalt der Infrastruktur und zur Pflege des öffentlichen Raums werden aufwändiger und vielfältiger. Für unseren dienstleistungsorientierten Werkhof suchen wir per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter Werkhof für die Werkstatt und als Allrounder/in

(80-100%)

Ihre Aufgaben: Mitarbeit in der Werkstatt zu etwa der Hälfte der Arbeitszeit, vorwiegend in der Winterszeit; Reparaturen, Service und Unterhalt von diversen Fahrzeugen, Maschinen und Kleingeräten; Ausführen von kleineren Schlosserarbeiten; Reparaturen und Unterhalt von Abwasserpumpwerken und Pumpenanlagen inkl. Pikettdienst; Mitarbeit als Allrounder/in bei Werkdienstarbeiten wie Unterhalt und Reinigung von Strassen, Wegen, Plätzen, Grünanlagen und Siedlungsentwässerungen, im Ökihof, beim Winterdienst, öffentlichen Veranstaltungen und Märkten sowie für weitere anfallende Arbeiten
Unser Angebot: Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit; motiviertes, professionelles und hilfsbereites Team; zeitgemässe und fortschrittliche Anstellungsbedingungen; gut ausgerüsteter Werkhof mit modernem Maschinenpark.
Ihr Profil: Abgeschlossene Berufslehre und einige Jahre Berufserfahrung als Land-/Baumaschinenmechaniker/in, Auto-/Kleinmaschinenmechaniker/in, Maschinenbauer/in oder in einer ähnlichen Ausbildung und Erfahrung; physisch belastbar und Freude an Aussenarbeiten auch bei schlechter Witterung; selbstständige, zuverlässige und exakte Arbeitsweise; vielfältig einsetzbar, teamfähig und motiviert; Bereitschaft für Pikettdienst und hin und wieder Einsätze am Abend und am Wochenende; Fahrausweis für Fahrzeuge Kategorie BE oder C; Wohnsitz in der Gemeinde, resp. in der Nähe des Arbeitsortes oder Bereitschaft nach Cham zu ziehen.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 23. Mai 2021 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Roger von Ah, Bereichsleiter Werkhof (Telefon 041 723 87 91) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 7. Mai 2021 Einwohnergemeinde Cham

889311

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung. Für die Abteilung Bildung suchen wir infolge Pensionierung per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung

eine Bereichsleiterin/einen Bereichsleiter Gemeindebibliothek (100%)

Ihre Aufgaben: Fachliche, organisatorische und personelle Führung der Bibliothek der Gemeinde Cham; Verantwortung für die vielfältigen Aufgaben wie Planung, Organisation und Koordination der Betriebsabläufe, Projekte und Veranstaltungen, Mitarbeitendenführung, Budget, IT-Infrastruktur, Ausleihe und Beratung, Öffentlichkeitsarbeit, Beschwerdemanagement und Administration; Sicherstellung eines breitgefächerten, zeitgemässen und informativen Medienangebots; effizienter und effektiver Einsatz der Bibliotheksressourcen.
Unser Angebot: Spannende und abwechslungsreiche Führungsaufgabe in Bibliotheks- und Verwaltungsumfeld; gut konzeptualisierte und innovative Gemeindebibliothek; grosse Selbstständigkeit und vielfältiges und gestaltbares Arbeitsfeld; zeitgemässe Arbeitsbedingungen und Infrastruktur; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Freude an einer Führungsposition im Bibliotheksumfeld; Ausbildung und Erfahrung in Bibliotheks- und Informationswissenschaft, als Fachfrau/Fachmann Information oder Dokumentation, Bibliothekarin o.Ä. sowie Führungserfahrung; breites Literaturwissen und gute Allgemeinbildung; kundenfreundlich, kontaktfreudig und initiativ.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 23. Mai 2021 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unseren Homepages www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Britta Dobbelfeld, Abteilungsleiterin Bildung und Rektorin (041 723 88 31) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 7. Mai 2021 Einwohnergemeinde Cham

889312

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1700 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis Ende Sekundarstufe 1 unterrichtet. Die Schulen Cham bieten im Rahmen der Modularen Tagesschulen eine Ganztagesbetreuung für alle Kindergarten- und Primarschulkinder an. Für dieses schulergänzende Betreuungsangebot suchen wir per 9. August 2021 oder nach Vereinbarung

eine Vorpraktikantin / einen Vorpraktikanten Sozialpädagogik

(50-60% auf 5 Tage aufgeteilt, Jahresarbeitszeit)

Die Praktikumsstelle ist bis Ende Schuljahr 2021/2022 befristet.
Ihre Aufgaben: Betreuung der Kinder in den verschiedenen Betreuungsangeboten (Modulare Tagesschule und Ferienbetreuung); Vorbereiten des Mittagstischs sowie kleinere Haushaltsarbeiten; Leben und Vorleben des pädagogischen Konzeptes; Planung, Organisation und Durchführung von Projekten; Teilnahme an den Teamsitzungen und internen Weiterbildungen; Schreiben von Sitzungsprotokollen.
Unser Angebot: Erfahrenes und engagiertes Team mit guter Zusammenarbeitskultur; Anleitung und Unterstützung sichergestellt; Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben mit Kindern im Kindergarten- und Primarschulalter; zukunftsgerichtete, gut konzeptualisierte und innovative Schule mit moderner Organisation; vielfältiges und gestaltbares Arbeitsfeld; Jahresarbeitszeit und 10 bis 12 Wochen Schulferien; Praktikumsentschädigung nach den üblichen Ansätzen.
Ihr Profil: Interesse im Bereich der Betreuung und Freizeitgestaltung mit altersdurchmischten Gruppen; Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und selbstständige Arbeitsweise; aufgeschlossene, reflektierte und flexible Persönlichkeit.
Die Vorpraktikumsstelle soll Ihnen Einblick in die Arbeitsfelder der sozialpädagogischen Arbeit geben und den Entscheid für eine Berufswahl in diesem Bereich erleichtern.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte stehen Ihnen Ferdinand Grüter, Standortleiter Modulare Tagesschule Kirchbühl (041 723 85 38) sowie Mirjam Wallimann, Bereichsleiterin Modulare Tagesschulen (041 723 88 34) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 7. Mai 2021 Einwohnergemeinde Cham

889343

Stellenausschreibung

Die Primarschule der Schulen Hünenberg ist eine Gemeinschaftsschule mit altersdurchmischtem Lernen in Doppelklassen. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für das Schuljahr 2021/22 (Stellenantritt: 1. August 2021; Schuljahresbeginn: 16. August 2021)

eine Fachlehrperson MS I

(Pensum: 30-40%/8-11 Zeiteinheiten mit Werken, Donnerstag und Freitag).

Der Slogan «Fürs Läbe gärn ... Gärn im Läbe!» umrahmt die Vision in unserem Leitbild. Sie sind dementsprechend eine Lehrperson, die «fürs Läbe gärn» die Kinder mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen begleitet und ganzheitlich fördert. Sie bringen nach Möglichkeit Erfahrung im Unterrichten von altersgemischten Primarklassen mit und verfügen über ein breites, fundiertes didaktisches Repertoire.
Wir erwarten von Ihnen die für eine integrative und altersdurchmischte Schule notwendige Grundhaltung und die Bereitschaft, mit dem gesamten Team eng zusammenzuarbeiten. Wir bieten Ihnen ein interessantes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine gute Unterstützung in einer lebendigen und qualitätsbewussten Schule.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis spätestens 17. Mai 2021 per E-Mail an das Rektorat der Schulen Hünenberg, z.H. Rolf Schmid, Rektor (rektorat@schulen-huenenberg.ch). Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Schulleiter Eichmatt, Georges Raemy (Tel. 041 785 46 64, georges.raemy@schulen-huenenberg.ch) oder der Rektor (Tel. 041 785 45 45) sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Hünenberg, 7. Mai 2021 Rektorat Schulen Hünenberg

889307

Stellenausschreibung

Die Tagesschule Matten befindet sich im Hünenberger Gebiet Mattenboden, inmitten einer idyllischen Landwirtschaftszone. Den rund 36 Schülerinnen und Schülern der Basisstufe (Kindergarten bis 2. Klasse) und der Zyklus-2-Klasse (3. bis 6. Klasse) bietet das ganztägige oder modulare Betreuungsangebot neben dem Unterricht einen Spiel-, Gestaltungs- und Erholungsort mit gemeinsamen Mittagessen und Zwischenverpflegungen am Nachmittag.
Ab August 2021 suchen wir für das Schuljahr 2021/22

einen Betreuer/eine Betreuerin, 20-30%

jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag während den 38 Schulwochen für die Mittagsbetreuung (11.15 bis 14.15 Uhr)
Ihre Aufgaben: Sie unterstützen das Team in der Gestaltung und Ausführung der Betreuungsaufgaben auf der Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes. Sie haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Kinder und haben Freude am Kontakt mit den Eltern und den Lehrpersonen. Sie reflektieren Ihre Arbeit und nehmen aktiv an der Weiterentwicklung unserer Schule teil.
Ihr Profil: Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Freude, sich auf Kinder einzulassen. Natürliche Autorität, hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit. Pädagogische Grundausbildung oder gleichwertige Berufspraxis in der Betreuung Kind erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich.
Es erwartet Sie: Ein Arbeitgeber, der Ihnen Raum gibt für eigene Ideen, ein engagiertes Team und zeitgemässe Anstellungsbedingungen.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis spätestens 21. Mai 2021 per E-Mail an das Rektorat der Schulen Hünenberg, z.H. Rolf Schmid, Rektor (rektorat@schulen-huenenberg.ch). Weitere Auskünfte erhalten Sie von der Schulleiterin Ehret A/Matten, Renate Durrer (Tel. 041 785 45 35, renate.durrer@schulen-huenenberg.ch) sowie unter www.tagesschule-matten.ch. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Hünenberg, 14. Mai 2021 Rektorat Schulen Hünenberg

889501

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Risch mit über 11100 Einwohnerinnen und Einwohnern ist eine dynamisch wachsende Gemeinde im westlichen Teil des Kantons Zug. Unser Anliegen ist es, effiziente Dienstleistungen für unsere Einwohnerinnen, Einwohner und Firmen zu erbringen.
Interessiert Sie die Kinderbetreuung? Arbeiten Sie gerne in einem gut eingespielten Team? Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern und sind Sie an pädagogischen Fragen interessiert? Wenn Sie diese Fragen mit ja beantworten können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zur Erweiterung des Betreuungsteams suchen wir per 16. August 2021 oder nach Vereinbarung

Mittagstischbetreuerinnen/Mittagstischbetreuer (im Stundenlohn)

Die Modulare Tagesschule der Gemeinde Risch ist ein freiwilliges, kostenpflichtiges Angebot der Abteilung Bildung/Kultur. Mit dem Angebot besteht eine schulergänzende Betreuung, welche Kindern vom Kindergarteneintritt bis zur 6. Klasse während allen Schulwochen von Montag bis Freitag zur Verfügung steht.
Ihre Aufgaben: In Ihrer Funktion betreuen Sie Primarschulkinder von 11.30 Uhr bis 13.45 Uhr an vier Wochentagen (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag) während dem Mittagessen sowie während der schulfreien Zeit. Bei Bedarf können Sie auch als Springerin in der Betreuung eingesetzt werden. Sie schaffen gemeinsam mit den anderen Betreuungspersonen eine angenehme, positive Atmosphäre für die Kinder und die Mitarbeitenden.
Unsere Anforderungen: Sie verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Betreuungsbereich und/oder besitzen praktische Erfahrung im Umgang mit Primarschulkindern. Sie sind eine selbstständige, teamfähige, belastbare und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, welche Freude an einem lebhaften Betrieb hat. Sie sind motiviert, sich für die Aufgaben in den schulergänzenden Tagesstrukturen einzusetzen, bringen im Alltag Geduld im Umgang mit den Kindern mit und haben Interesse an verschiedenen Aktivitäten. Ein freundlicher und kompetenter Umgang mit Kindern und gute mündliche sowie schriftliche Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Unsere Leistungen: Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit in einem gut eingespielten Team. Es erwarten Sie zeitgemässe Arbeitsbedingungen und eine der Verantwortung entsprechende Besoldung mit gut ausgebauten Sozialleistungen.
Kontakt: Fühlen Sie sich angesprochen und bringen Sie die notwendigen Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an tiziano.conte@rischrotkreuz.ch.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Gabriela Walker-Wey, Leiterin Modulare Tagesschule, Telefon 041 798 16 82, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Rotkreuz, 14. Mai 2021 Gemeinde Risch

889540

Stellenausschreibung

Die Schule Walchwil ist eine aufgeschlossene und gut strukturierte Schule mit rund 290 Kindern und Jugendlichen vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Die schulergänzende Betreuung ist dabei nicht mehr wegzudenken.
Als Unterstützung suchen wir per 16. August 2021 oder nach Vereinbarung

Betreuungspersonen Schulergänzende Betreuung (ca. 17-30% Jahresarbeitszeit)

Montag, Donnerstag und Freitag (10.45-13.30 Uhr)
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag (10.45-13.30 Uhr)
Mittwoch (11.30-15.00 Uhr)
Ihre Aufgaben: Zusammenarbeit im Team der schulergänzenden Betreuung; Übernahme der Aufgaben im hauswirtschaftlichen Bereich der Mittags- und Nachmittagsbetreuung; Betreuung altersdurchmischter Kindergruppen in den verschiedenen Betreuungsangeboten.
Unser Angebot: Verantwortungsvolle Aufgabe und vielfältige Tätigkeit mit Kindern v.a. im Kindergarten-, Primar- und Oberstufenschulalter; vielfältiges und gestaltbares Arbeitsfeld; fortschrittliche Arbeitsbedingungen nach Richtlinien des Kantons Zug.
Ihr Profil: Erfahrung im Bereich Freizeitpädagogik mit altersdurchmischten Gruppen erwünscht; Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise; aufgeschlossene, empathische, reflektierte und flexible Persönlichkeit.
Fühlen Sie sich angesprochen und sind interessiert an einer kleinen, aufgeschlossenen und überschaubaren Schule mitzuwirken, so schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31. Mai 2021 digital an folgende Adresse: rektorat@walchwil.ch.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Leiterin der schulergänzenden Betreuung, Frau Jasmina Arifagic: Telefon (079 428 42 00), E-Mail: seb@schule-walchwil.ch.

Walchwil, 14. Mai 2021 Einwohnergemeinde Walchwil
Bildung/Kultur

889623

Testamentseröffnung

(Art. 558 ZGB)

Am 14. Januar 2021 ist in Baar ZG gestorben: Vincenzo Lorenzo Schiocchet, geboren am 7. Dezember 1935, von Italien, verwitwet, wohnhaft gewesen Bahnmatt 2, 6340 Baar, gestorben am 14. Januar 2021 in Baar ZG
Als gesetzliche Erben fallen solche des elterlichen Stamms in Betracht. Diese sind der Behörde nur teilweise bekannt.
Im Sinn von Art. 558 ZGB wird den unbekannten Erben angezeigt, dass der Erblasser über seinen gesamten Nachlass letztwillig verfügt hat. Personen, welche sich über ihre Erbberechtigung ausweisen können, sind berechtigt, beim Erbschaftsamt Baar ZG, Einsicht in die öffentliche letztwillige Verfügung vom 5. Mai 2017 und eine Kopie davon zu verlangen.
Die gesetzlichen Erben werden darauf aufmerksam gemacht, dass der Nachlass den eingesetzten Erben unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und Erbschaftsklage ausgeliefert wird, sofern dagegen seitens allfälliger gesetzlicher Erben nicht innert Monatsfrist ab Publikation dieser Bekanntmachung Einsprache im Sinne von Art. 559 ZGB erhoben wird.

Baar, 14. Mai 2021 Erbschaftsbehörde Baar

889635

Öffentliches Inventar - Auflage

Im Nachlass von Gretener Adelina Maria, geboren am 16. Februar 1929, von Cham ZG, ledig, gestorben am 2. Juli 2017, wohnhaft gewesen Mülimatt 3, 6317 Oberwil b. Zug ZG, wurde ein öffentliches Inventar gem. Art. 580 ff ZGB angeordnet. Das Inventar liegt den Beteiligten bis 16. Juni 2021 bei der unterzeichnenden Stelle zur Einsicht auf.

Zug, 14. Mai 2021 Erbschaftsamt der Stadt Zug

889490

Öffnungszeiten an Auffahrt

Die Büros der Gemeindeverwaltung und der Schulverwaltung sowie der Werkhof bleiben am Donnerstag, 13. Mai 2021 und Freitag, 14. Mai 2021, den ganzen Tag geschlossen.
Bei einem Todesfall bitten wir Sie, mit Rogenmoser Bestattungen direkten Kontakt aufzunehmen (041 750 30 01).
Am Montag, 17. Mai 2021, haben wir wie gewohnt von 09.00-11.30 Uhr/13.30-18.00 Uhr geöffnet.

Oberägeri, 7. Mai 2021 Einwohnergemeinde Oberägeri
Abteilung Präsidiales

888917

Öffnungszeiten an Pfingsten

Die Büros der Gemeindeverwaltung und der Schulverwaltung sowie der Werkhof bleiben am Pfingstmontag, 24. Mai 2021, den ganzen Tag geschlossen.
Bei einem Todesfall bitten wir Sie, mit Rogenmoser Bestattungen direkten Kontakt aufzunehmen (041 750 30 01).
Ab Dienstag, 25. Mai 2021, haben wir wie gewohnt von 8.00-11.30 Uhr/13.30-17.00 Uhr geöffnet.

Oberägeri, 14. Mai 2021 Einwohnergemeinde Oberägeri
Abteilung Präsidiales

889504

Öffnungszeiten an Pfingsten

Gemeindeverwaltung

Pfingstmontag, 24. Mai 2021 geschlossen
Bei einem Todesfall bitten wir Sie, mit Rogenmoser Bestattungen direkt Kontakt aufzunehmen (Telefon 041 750 30 01).

Bibliothek

Pfingstmontag, 24. Mai 2021 geschlossen

Schulsekretariat/Schulergänzende Betreuung

Pfingstmontag, 24. Mai 2021 geschlossen

Ökihof

Pfingstmontag, 24. Mai 2021 geschlossen

Unterägeri, 14. Mai 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri

889664