Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 30. Juli 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Einwohnergemeinden

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Ursula und Karl Spörri, Kembergstrasse 11, 6333 Hünenberg See: Renovierung und Erweiterung Wohnung EG, Kembergstrasse 11, Assek.-Nr. 171a, GS-Nr. 202. Einsprachefrist bis und mit 4. August 2021. Die Profile sind erstellt.
• Einwohnergemeinde Hünenberg, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg: Neubau Bushaltestelle Rony, Lindenbergstrasse, GS-Nr. 996. Einsprachefrist bis und mit 4. August 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 16. Juli 2021 Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung

891813

Bundesfeier

Wir laden Sie recht herzlich ein, den Geburtstag unserer Heimat zu feiern.
Die Bundesfeier findet am Sonntag, 1. August 2021, beim Zentrum Schützenmatt (grosser Parkplatz hinter der Turnhalle) statt, bei schlechtem Wetter in der Turnhalle.
Ab 18.30-19.00 Uhr Apéro, offeriert durch die Einwohnergemeinde Menzingen
- 19.00 Uhr Beginn der offiziellen Bundesfeier
- Begrüssung und Festrede durch Gemeindepräsident Andreas Etter
- Festwirtschaft mit Risotto und Grill
- Musikalische Unterhaltung
Auf zahlreiche Festbesucherinnen und Festbesucher freuen sich Gemeinderat Menzingen und Pfadi Menzingen

Menzingen, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Menzingen
Präsidiales

891291

Bundesfeier Unterägeri

Sonntag, 1. August 2021 im Birkenwäldli (mit Festzelt)
Wir laden die Bevölkerung und alle Feriengäste herzlich zur 1.-August-Feier ein. Feiern Sie mit uns den Geburtstag der Schweiz! Geniessen Sie ein abwechslungsreiches und bunt gestaltetes Programm und verbringen Sie einige gemütliche Stunden mit uns.

Programm

18.30-20.00 Uhr: Gratisrisotto
19.30-20.15 Uhr: Musikalische Einlage der Feldmusik Unterägeri
20.15 Uhr: Begrüssung durch Gemeinderat Roland Müller
20.25 Uhr: Gedanken zum 1. August von Florian Weber, Regierungsrat des Kantons Zug
anschliessend Landeshymne
Unterhaltung mit «Pocket Rockets»
21.45 Uhr: Lampionumzug
Besammlung der Kinder beim Haus am See
Route: Haus am See, Schiffstation, Seeweg, Lidostrasse,
Strandweg, Birkenwäldli, Bühne
Um 22.15 Uhr wird das Feuerwerk von Ägerital-Sattel Tourismus gezündet. Im Anschluss folgt das traditionelle Feuerwerk vom Unterägerer Ernst Häusler.
Die Bundesfeier findet bei jeder Witterung statt (Festzelt). Der Gemeinderat Unterägeri, die Feldmusik Unterägeri, die Nollenköche und die Wylägerer Fasnachtsgesellschaft freuen sich auf Ihren Besuch.

Unterägeri, 23. Juli 2021 Gemeinderat Unterägeri

891880

Bundesfeier, Sonntag, 1.August 2021, Festplatz am See

18.00 Uhr: Beginn Bundesfeier
20.00 Uhr: 1.-August-Ansprache von Andrea Iten, Unternehmerin
20.15 Uhr: Beginn der Abendunterhaltung durch die Harmoniemusik Oberägeri
20.45 Uhr: Kapelle Jost Ribary - René Wicky
22.15 Uhr: Ägerital-Sattel Tourismus: Feuerwerk

Wir freuen uns, Sie zur diesjährigen Bundesfeier einzuladen. Mit der Harmoniemusik Oberägeri, den Tanzeinlagen der Kindertrachtentanzgruppe-Ägerital sowie den offiziellen Ansprachen von Gemeindepräsident Marcel Güntert und der Gastrednerin Andrea Iten erwartet Sie ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.
Auch in diesem Jahr lädt der Gemeinderat die Bevölkerung zum Risotto ein.
Bei schlechtem Wetter findet die Bundesfeier in der Mehrzweckanlage Maienmatt statt.

Oberägeri, 23. Juli 2021 Gemeinderat Oberägeri

892003

Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zug

Beratung und Information zum Wohnen im Alter und den Dienstleistungen
Persönliche Beratungen auf Voranmeldung
Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug
Telefon 058 728 98 50, E-Mail: alterundgesundheit@stadtzug.ch

Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zug

872217

Gemeindliche Urnenabstimmung vom Sonntag, 26. September 2021

Neben der eidgenössischen Abstimmung vom 26. September 2021 findet auch eine gemeindliche Urnenabstimmung statt. Dabei wird den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern folgende Vorlage unterbreitet:

Schule Sternmatt 1 - Erweiterung - Baukredit
Hinweis betreffend Stimmrecht

Stimmberechtigt sind alle gemäss § 27 der Kantonsverfassung (BGS 111.1) in der Gemeinde Baar wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 ZGB; SR 210). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.
In Bezug auf die Abstimmungszeiten und -modalitäten wird auf die jeweils im Amtsblatt enthaltene Publikation der Staatskanzlei zur eidgenössischen Abstimmung vom 26. September 2021 hingewiesen.

Baar, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales/Kultur

891700

Gut betreut und gepflegt

Informationsplattform des Kantons Zug und der Stadt Zug www.pflege-zug.ch präsentiert eine umfassende Übersicht über die bestehenden Dienstleistungsangebote für die ältere Bevölkerung. Persönliche Beratung bei der Fachstelle Alter und Gesundheit, Stadthaus, Gubelstrasse 22, 6301 Zug, Telefon 058 728 98 50, E-Mail: alterundgesundheit@stadtzug.ch

Departement Soziales, Umwelt,
Sicherheit (SUS)

888797

Pro Senectute - Beratung in der Gemeinde

Pro Senectute Kanton Zug bietet im Auftrag der Einwohnergemeinde Fachberatung für Altersfragen in Cham an.
Haben Sie Fragen rund ums Alter?
Stefanie Waldburger oder Stephanie Köllinger, Fachpersonen für Altersfragen der Pro Senectute Kanton Zug, beraten Sie und/oder Ihre Angehörigen jeweils am letzten Montag im Monat in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vertiefte Gespräche können im Anschluss an die Erstberatung vereinbart werden. Die kostenlosen Beratungen finden im Quartierbüro, Hünenbergerstrasse 3, in Cham statt.
Daten: 26. Juli, 23. August, 20. September, 25. Oktober, 29. November, 13. Dezember, jeweils von 14.00-16.00 Uhr

Cham, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Cham
Soziales und Gesundheit

891939

Raumentwicklungskonzept Cham beschlossen

Der Gemeinderat Cham hat das Raumentwicklungskonzept beschlossen. Es zeigt auf wie sich Cham im Jahr 2040 räumlich präsentieren soll. Vom 28. September bis 22. Oktober 2021 wird das Raumentwicklungskonzept in der Gemeindeverwaltung (Mandelhof) ausgestellt. Damit ist nun die erste Phase der Ortsplanungsrevision abgeschlossen. Basierend darauf wird die Einwohnergemeinde Cham die zweite Phase, namentlich die Revision von Nutzungsplanung (Zonenplan und Bauordnung), Richtplan Verkehr sowie Landschaftsentwicklungskonzept, in Angriff nehmen. Weitere Informationen zur Ortsplanungsrevision sowie das beschlossene Raumentwicklungskonzept sind unter www.cham.ch/ortsplanungsrevision abrufbar.

Cham, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Cham
Abteilung Planung und Hochbau

891925

Reklamegesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• MTCH AG Hotelplan Suisse, Sägereistrasse 20, 8152 Glattbrugg: Reklameeinrichtung beim Gebäude Assek.-Nr. 2937a auf GS-Nr. 34, Rathausstrasse 5. Einsprachefrist bis und mit 4. August 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 16. Juli 2021 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

891771

Spitex Kanton Zug

Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung, Mahlzeitendienst, Nachtdienst sowie Fachbereiche Palliative Care, Psychiatrische Pflege, Demenz und Wundpflege.
Neuhofstrasse 19a, 6340 Baar, Telefon 041 729 29 29, E-Mail: info@spitexzug.ch

Spitex Kanton Zug

872218

Stellenausschreibung

Interessieren Sie sich für eine gesetzeskonforme bauliche Entwicklung unserer Stadt? Wollen Sie Bauherrschaften und Projektierende beraten, Bauvorhaben beurteilen und das gesamte Baubewilligungsverfahren abwickeln? Bringen Sie Ihre Kompetenzen ein und übernehmen Sie Verantwortung in der Abteilung Baubewilligungen des Baudepartementes der Stadt Zug.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Baubewilligungen, 100% - JobID 29244

Ihre Hauptaufgaben: Prüfung, Koordination und Behandlung von Bauanfragen und Baugesuchen; Beratung und Erteilen von Auskünften zu baurechtlichen Fragen; administrative Bearbeitung von Einsprachen; Verfassen von Protokollen, Vernehmlassungen, Stellungnahmen und Anträgen.
Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Architektur oder Raumplanung, Ausbildung als Hochbauzeichner/in oder gleichwertige Ausbildung mit Praxis und entsprechender Weiterbildung; Berufserfahrung im Planungs-, Bau- und Umweltrecht von Vorteil; idealerweise Kenntnisse in der baurechtlichen Prüfung von Bauvorhaben; sehr gute IT-Anwenderkenntnisse; exakte und selbstständige Arbeitsweise sowie stilsicherer schriftlicher Ausdruck; Fähigkeit, mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen adäquat zu kommunizieren; Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen; Interesse und Freude am Kontakt mit der Bevölkerung und mit Fachpersonen; teamorientierte und belastbare Persönlichkeit mit positiver Ausstrahlung sowie konstruktiver und kooperativer Grundhaltung.
Wir bieten Ihnen: Ausserordentlich interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit; dynamisches Umfeld; ein gut eingespieltes Team; fortschrittliche Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis 16. August 2021 vorzugsweise über das Ostendis Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 29244) oder an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst der Stadt Zug (personaldienst@stadtzug.ch). Weitere Informationen zu Ihrer zukünftigen Stelle erhalten Sie von Danilo Vidoni, Leiter Baubewilligungen, Telefon 058 728 96 91.

Zug, 23. Juli 2021 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

891976

Stellenausschreibung

Eine kaufmännische Lehre bei der Gemeinde Hünenberg öffnet dir breite berufliche Perspektiven.
Wir suchen genau DICH per August 2022. Du bist eine junge, aufgeweckte Persönlichkeit und willst eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung als

Lernende Kauffrau/Lernender Kaufmann

absolvieren. Die Ausbildung ist deinen Fähigkeiten entsprechend in den Profilen E (Erweiterte Ausbildung) und M (Erweiterte Ausbildung mit Berufsmaturität) möglich. In der abwechslungsreichen, dreijährigen Lehrzeit wirst du in die vielfältigen und interessanten Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung eingeführt und ausgebildet.
Voraussetzung für diese Berufslehre sind drei Jahre Sekundarschule mit sehr guten Schulleistungen, Lern-, Sozial- und Selbstkompetenzen. Zu deinen Stärken gehören Freude am Kontakt mit Menschen, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Motivation, Selbstständigkeit und hohe Lernbereitschaft.
Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung bis 9. August 2021 unter www.huenenberg.ch - Aktuell - offene Stellen.

Hünenberg, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Hünenberg

891977

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Ludothek ist ein Spielverleih für Kinder und Erwachsene zu günstigen Konditionen; Sie bietet Gelegenheit, neue Spielideen zu entdecken und fördert das Spiel als aktive Freizeitgestaltung. Wir suchen per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter Ludothek, Arbeitspensum: zirka 15-20% (Stundenlohn)

Ihre Aufgaben: Ausleihe von Spielsachen sowie Kundenberatung; Mitwirkung beim Einkauf von Spielsachen und Vorbereitung von diesen für die Ausleihe; Bestandespflege sowie Ausführung von kleineren Reparaturen; Mithilfe bei der Organisation von Spielanlässen sowie Teilnahme an diesen.
Unsere Erwartungen: Sie sind dienstleistungsorientiert, kontaktfreudig, kommunikativ und erfahren im Umgang mit Kundschaft; Sie zeichnen sich durch eine rasche Auffassungsgabe, Eigeninitiative, Selbstständigkeit und manuelles Geschick aus; Sie können Prioritäten setzen und sind fähig, auch bei hoher Arbeitsbelastung genau und effizient zu arbeiten; Sie beherrschen die deutsche Sprache im Wort und Schrift und können sich auch in englischer Sprache verständigen; Sie verfügen über gute Computer-Anwenderkenntnisse; Sie gewinnen durch Teamfähigkeit und sind bereit, neben fixen Stunden (Mittwochnachmittag, Donnerstagvormittag) auch an Samstagen sowie in den Schulferien zu arbeiten.
Unser Angebot: Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem lebhaften Umfeld mit häufigem Kundenkontakt, ein kleines, kollegiales Team, einen modernen Arbeitsplatz und zeitgemässe Anstellungsbedingungen.
Ihr nächster Schritt: Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Ursula Eibel, Personalverantwortliche, bewerbungen@steinhausen.ch

Steinhausen, 23. Juli 2021 Gemeinde Steinhausen, Präsidiales

891972

Stellenausschreibung

Wollen Sie am Puls des Geschehens sein und einen wichtigen Beitrag in der Raumplanung der Stadt Zug leisten? Sie unterstützen das Baudepartement bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von konzeptionellen und planungsrechtlichen Grundlagen. Sind Sie zudem innovativ und arbeiten lösungs- und teamorientiert? Dann lesen Sie unbedingt weiter.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine fachkompetente und engagierte Persönlichkeit als

Projektleiterin Stadtplanung/Projektleiter Stadtplanung, 80-100% - JobID 29122

Ihre Hauptaufgaben: Erarbeiten von Bebauungsplänen sowie von Grundlagen für die Nutzungsplanung; Mitarbeit in der Ortsplanung; Erarbeiten von Konzepten und Studien; Vorbereitung und Begleiten von städtebaulichen Studien- und Konkurrenzverfahren; Ausfertigung von Stadtratsanträgen und Vorlagen für den Grossen Gemeinderat.
Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium (Uni, ETH) und Nachdiplom in Raumplanung oder Studium in Raumplanung (FH); mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Fachkenntnisse in Raumplanung und Konzeptarbeiten; breite Erfahrung im Projektmanagement; Kenntnisse von Verwaltungsabläufen und politischen Prozessen; stilsicheres Deutsch sowie ausgezeichnete IT-Kenntnisse; eine selbstständige, exakte und zuverlässige Arbeitsweise; Sie sind teamorientiert, kommunikations- und präsentationsgewandt und arbeiten gerne in interdisziplinär zusammengesetzten Teams.
Wir bieten Ihnen: Ausserordentlich interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit; fortschrittliche Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen; ein engagiertes und kooperatives Team.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Bewerbung bis 30. August 2021. Bitte senden Sie diese vorzugsweise über das Ostendis Bewerbungssystem (JobID 29122) www.ostendis.com oder an den Personaldienst der Stadt Zug, Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst, personaldienst@stadtzug.ch. Für nähere Angaben zur Stelle steht Ihnen Harald Klein, Stadtplaner, Telefon 058 728 96 31, gerne zur Verfügung.

Zug, 16. Juli 2021 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

891814

Stellenausschreibung

Die am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung sucht im Rahmen einer Nachfolgeregelung im Bereich Administration der Abteilung Soziales und Gesundheit per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Administration 80%

Der Bereich Administration der Abteilung Soziales und Gesundheit erbringt administrative Dienstleistungen für die ganze Abteilung, vorwiegend für den Bereich Sozialdienst, verfügt aber auch über eigenständige Aufgabengebiete wie beispielsweise Betreuungsgutscheine für Kinderbetreuungsangebote oder eine Anlaufstelle für die Bevölkerung bei sozialen Themen und Fragen.
Ihre Aufgaben: Durchführung von Anspruchsprüfungen und Erstellung von Verfügungen im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung (Betreuungsgutscheine); administrative und buchhalterische Fallführung im Bereich der Sozialhilfe; regelmässige Führung des abteilungseigenen Kundenempfangs; Bearbeitung von Debitoren und Kreditoren in weiteren Aufgabengebieten; Protokollführungen; Zusatzaufgaben (z.B. Alimentenwesen, Finanzierung Langzeitpflege) nach Absprache.
Unser Angebot: Selbstständiges Arbeiten in einem vielseitigen und sich laufend entwickelnden Aufgabenfeld; anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsklima; offenes, engagiertes Team mit Humor und Freude an der Zusammenarbeit; ein attraktiver Arbeitsplatz und zeitgemässe Anstellungsbedingungen.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung und Weiterbildung zur Verwaltungsfachfrau/ mann von Vorteil; mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung; sehr gute EDV-Kenntnisse (Erfahrung mit Klib.net und Microsoft Dynamics NAV von Vorteil); Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen; sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten; schnelle Auffassungsgabe und verantwortungsbewusste Arbeitsweise; Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Freude am Kontakt mit Menschen; Diskretion und Vertrauenswürdigkeit.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 8. August 2021 online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Michèle Bucher, Bereichsleiterin Administration unter 041 723 88 03 gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 16. Juli 2021 Einwohnergemeinde Cham

891891

Strassenreparaturen, Belagsarbeiten; Gemeindestrassen

Aufgrund verschiedener Strassenreparaturarbeiten auf dem Gemeindegebiet Oberägeri wird es vom 26. Juli 2021 bis 6. August 2021 (KW 30 und 31) an verschiedenen Strassenabschnitten zu Verkehrsbehinderungen und kurzfristigen Sperrungen, respektive Umleitungen, kommen. Witterungsbedingtes Verschiebedatum ist die Folgewoche.
Wir bitten Sie als Verkehrsteilnehmer die Signalisation zu beachten und danken für das Verständnis.

Oberägeri, 16. Juli 2021 Abteilung Bau und Sicherheit

891683

Temporäre Sperrung Durchgangsverkehr

Temporäre Totalsperrung Hinterwidenstrasse im Abschnitt Hinterschneit bis Grenze Menzingen.
Wegen Strassensanierung ist die Hinterwidenstrasse im Abschnitt Hinterschneit bis Grenze Menzingen ab Montag, 26. Juli 2021 bis ca. Freitag, 6. August 2021 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der Durchgang ist für Fussgänger*innen mit zeitweisen Behinderungen möglich. Bitte beachten Sie die Signalisationen.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer diesen Abschnitt grossräumig zu umfahren (über Oberägeri).

Unterägeri, 16. Juli 2021 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Bau

891659

Verschiebung Schlichtungsverhandlung (Dossier Nr. 470/21)

Klagende Partei: Pumpei Advisors Inc., Suites 5&6 Horsfords Business Center, Long Point Road, Charlestown, Nevis vertreten durch: Rechtsanwalt Dr. Niklaus Zaugg LL.M. und/oder Rechtsanwalt Lorenz Oetiker LL.M., CMS von Erlach Partners AG, Dreikönigstrasse 7, Postfach, 8022 Zürich
Beklagte Partei: Jan-Hendrik Rottmann, Gubelstrasse 24, 6300 Zug
Die Verhandlung von Donnerstag, 10. Juni 2021, wird auf Donnerstag, 19. August 2021, 16.00 Uhr, verschoben.
Die Parteien werden aufgefordert, persönlich an der Vermittlungsverhandlung von Donnerstag, 19. August 2021, 16.00 Uhr im Friedensrichteramt, Gubelstrasse 22, 6300 Zug zu erscheinen.
Die Parteien werden auf die Bestimmungen von Art. 202 bis 212 ZPO, insbesondere auf die Säumnisfolgen in Art. 206 ZPO, aufmerksam gemacht.
Der Friedensrichter behält sich in Anwendung von Art.128 Abs.1 ZPO vor, im Falle des unentschuldigten Nichterscheinens einer Partei eine Ordnungsbusse von bis zu Fr. 200.- auszusprechen.
Ein Personalausweis mit Foto und bei Gesellschaften ein aktueller HR-Auszug sowie rechtsgültige Vollmachten sind zur Verhandlung mitzubringen.
Mitteilung an:
Rechtsanwalt Dr. Niklaus Zaugg LL.M. und/oder Rechtsanwalt Lorenz Oetiker LL.M., CMS von Erlach Partners AG, Dreikönigstrasse 7, Postfach, 8022 Zürich
Jan-Hendrik Rottmann, Gubelstrasse 24, 6300 Zug (mittels Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug)

Zug, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Zug
Friedensrichteramt

892015

Vorladung Schlichtungsverhandlung (018/21)

Klagende Partei, Merosa AG, Weststrasse 51, Postfach, 8036 Zürich vertreten durch: Treuhandbüro Gallmann Susanna, Industriestrasse 3, 6345 Neuheim
Beklagte Partei, River Kwai Foods AG c/o Tip Tel Services, Baarerstrasse 77, 6300 Zug
Die Parteien werden aufgefordert, persönlich an der Vermittlungsverhandlung zu erscheinen.
Die Parteien werden auf die Bestimmungen von Art. 202 bis 212 ZPO, insbesondere auf die Säumnisfolgen in Art. 206 ZPO, aufmerksam gemacht.
Der Friedensrichter behält sich in Anwendung von Art.128 Abs.1 ZPO vor, im Falle des unentschuldigten Nichterscheinens einer Partei eine Ordnungsbusse von bis zu Fr. 200.- auszusprechen.
Ein Personalausweis mit Foto und bei Gesellschaften ein aktueller HR-Auszug sowie rechtsgültige Vollmachten sind zur Verhandlung mitzubringen.
Mitteilung an:
Treuhandbüro Gallmann Susanna, Industriestrasse 3, 6345 Neuheim
River Kwai Foods AG c/o Tip Tel Services, Baarerstrasse 77, 6300 Zug (mittels Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug)

Zug, 23. Juli 2021 Einwohnergemeinde Zug
Friedensrichteramt

891926