Amtlich / Einwohnergemeinden

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Sunrise Communications SA, Thurgauerstrasse 101b, 8152 Glattpark (Opfikon): Antennenerweiterung zu G5 bei bestehendem Mast, Chnodenwald, GS-Nr. 247. Einsprachefrist bis und mit 27. November 2019.
• Gebrüder Iten AG, Unterägeri, Gewerbestrasse 13, 6314 Unterägeri: Erstellen eines Giebeldaches, Bösch 27, Assek.-Nr. 448a, GS-Nr. 811. Einsprachefrist bis und mit 27. November 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 8. November 2019 Bau und Planung

869842

Baugesuche

In der Abteilung Planung/Bau/Sicherheit der Einwohnergemeinde Risch, Zentrum Dorfmatt, Rotkreuz liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Gassmann Sandra und Urs, Küntwilerstrasse 60, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser Baunaht GmbH, Hörnligarten 8, 6403 Küssnacht am Rigi: Umbau Einfamilienhaus Assek.-Nr. 605a, GS-Nr. 1193, Giebelweg 12, Buonas. Einsprachefrist bis und mit 27. November 2019. Die Profile sind erstellt.
• Bowdler-Raynar Richard J., Freudenberg 1, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser Bucher Rudolf, Architekturbüro, Chäppelimatt 1, 6232 Geuensee: Umnutzung des Pächterhauses Assek.-Nr. 108a von 2-Familienhaus zu Einfamilienhaus, GS-Nr. 386, Freudenberg 6, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 27. November 2019.
• Donat Burgener, Untere Weidstrasse 5, Rotkreuz: Montage eines Rückkühlers auf dem besehenden Pultdach des MFH, Assek.-Nr. 892b, GS-Nr. 1091, Untere Weidstrasse 5, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 27. November 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 8. November 2019 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

869644

Bewilligungen gastgewerbliche Betriebe und Alkoholverkauf

Gestützt auf das Gesetz über das Gastgewerbe und den Kleinhandel mit gebrannten Wassern vom 25. Januar 1996 sind im Sinne des Gesetzes zurzeit folgende Bewilligungen für gastgewerbliche Tätigkeiten in Kraft:

Betriebe mit generell längeren Öffnungszeiten sowie Alkoholausschank von gebrannten Wassern (nicht erwähnte Tage bis 24.00 Uhr):

Seminarhotel am Ägerisee, Seestrasse 10, Kaufmann Kay, Goldau, Montag bis Sonntag, jeweils bis 02.00 Uhr
Restaurant Schiff, Seestrasse 27, Gardi Bernadette, Unterägeri, Mittwoch bis Samstag, jeweils bis 01.00 Uhr
Restaurant Passebartout, Zugerstrasse 40, Schuler Margrit, Unterägeri, Montag bis 01.00 Uhr, Dienstag bis Samstag, jeweils bis 02.00 Uhr
Spinni Event Lounge, Zugerstrasse 195, Heller Stephan, Morgarten, Donnerstag bis Sonntag, jeweils bis 02.00 Uhr
Eventlokal Central, Zugerstrasse 13, Spielhofer Felix, Unterägeri, Freitag bis 02.00 Uhr

Betriebe mit Öffnungszeiten bis 24.00 Uhr sowie Alkoholausschank von gebrannten Wassern:

Ägeri Kebab Haus, Zugerbergstrasse 7, Zuber Amad, Glattbrugg
Alpwirtschaft Brand, Brandhöchi, Merz Albin, Baar
Alpwirtschaft Hürital (Winter), Hürital, Iten Leonette, Unterägeri
Alpwirtschaft Sonnegg, Sonnegg, Merz Xaver, Unterägeri
Altersheim Chlösterli, Chlösterli 1, Müller Paul, Unterägeri
Amsterdam Coffeeshop Bar Lounge, Zugerbergstrasse 14, Danese Flavio, Allenwinden
Archidee Pizzeria, Zugerstrasse 46, Mohammed Ismael Ahmed, Cham
Armbrustschützenhaus, im Boden, Lüthold René, Unterägeri
Bäckerei Zumbach AG, Seestrasse 6 und Zugerstrasse 32, Zumbach Adrian, Baar
Bäckerei-Konditorei-Café Kreuzmühle, Höfnerstrasse 14, Iten Marcel, Unterägeri
Café Brändle AG, Zugerstrasse 23, Brändle Thomas, Unterägeri
Campingplatz Unterägeri, Wilbrunnenstrasse 81, Nogara Esther, Dällikon
Chilli House, Zugerstrasse 7, Nussbaumer Methawee, Unterägeri
Clubhaus SC Frosch Aegeri, Birkenwäldli, Koller Timo, Unterägeri
Clubhaus Tennisclub, Im Boden, Bienz Riccarda, Unterägeri
Dorfcafé, Zugerbergstrasse 3, Marra Fernando, Unterägeri
FC Ägeri Clubhaus, Buchholzstrasse, Kneuss Gabriella, Unterägeri
Hotel/Restaurant Lindenhof, Höfnerstrasse 13, Furrer Markus, Unterägeri
Juventus Fans, Gewerbestrasse 19, De Luca Marcello, Unterägeri
Kirchgemeindehaus Ägeri, Seestrasse 71, Mittenägeri, Rieder André, Unterägeri
Klinik Adelheid, Höhenweg 71, Rogenmoser Regula, Zug
Le Bistro, Alte Landstrasse 104, Iten Marlene, Unterägeri
Maple Coffeehouse, Zugerbergstrasse 2, Häusler Dario, Unterägeri
Minigolf Birkenwäldli, Birkenwäldli, Scheidegger Evelyn, Alosen
Nollenstübli, Skilift Nollen, Hanhart Rudolf, Cham
Pfarreiheim Sonnenhof, Alte Landstrasse 102, Furrer-Senn Edith, Unterägeri
Restaurant Ägerihof, Zugerbergstrasse 1, Iaquinta Emilio, Unterägeri
Restaurant Ägerital Center Häusler GmbH, Zugerstrasse 79, Häusler Dario, Unterägeri
Restaurant Freihof, Zugerstrasse 44, Kaufmann Kay, Goldau
Restaurant Krone, Seestrasse 1, Marra Fernando, Unterägeri
Restaurant Peking Ente, Zugerbergstrasse 5, Yip Yick, Unterägeri
Restaurant Schützen, Boden 2, Spescha Agatha, Unterägeri
Schützenstübli, RSA, Boden, Bissig Hans, Unterägeri
Strandbad Lido, Lidostrasse 113, Henggeler Luzia, Steinen
Trendline-Lounge, Zugerstrasse 195, Neuägeri, Roesch Irene, Neuägeri
Zuger Patentjägerverein, Chuewart, Meier Alfred, Unterägeri

Betriebe mit Bewilligung für den Kleinhandel mit gebrannten Wassern:

Aegeritalgarage AG, Zugerstrasse 33, Widmer Daniel, Unterägeri
Chäsladä Unterägeri GmbH, Oberdorfstrasse 4, Gwerder-Iten Agnes, Unterägeri
Chez Fritz AG, Rosenweg 6, Kerscher Kurt, Unterägeri
C. Iten Art Affairs GmbH, Buchholzstrasse 32, Iten Charly, Unterägeri
Coop Filiale Unterägeri, Waldheimstrasse 2, Barmettler Urs, Eschenbach
Denner AG, Zugerstrasse 32-34, Ukaj Halime, Goldau
Enoteca Mattiuzzo, Zugerbergstrasse 23, Mattiuzzo Vincenzo, Unterägeri
K Kiosk, Zugerstrasse 25, Rogenmoser Monika, Oberägeri
Köstliches von Haas, Waldheimstrasse 5, Haas Nick, Oberägeri
LANDI Laden Ägeri, Gewerbestrasse 1, Müller Markus, Unterägeri
Marcel Nussbaumer Wine + Spirits, Bühlstrasse 6, Nussbaumer Marcel, Unterägeri
Metzgerei Villiger, Zugerbergstrasse 17, Villiger Othmar, Unterägeri
Rio Getränkemarkt, Lindengasse 1, Koller Thomas, Unterägeri
Sapore d’Oliva, Waldheimstrasse 13, Iovoli-Imhof Laetitia, Unterägeri
Sofis Dorf-Kiosk, Lindengasse 2, Jankovic Zsofia, Neuägeri
SUP-Piraten Surf Shop, Höfnerstrasse 3, Hassler Corina, Unterägeri
Zum Ägerikeller, Zugerbergstrasse 4, Iten Alois, Unterägeri

Unterägeri, 8. November 2019 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Sicherheit und Dienste

869651

Büroschliessung Chilbimontag, 18. November 2019

Am Chilbimontag, 18. November 2019, bleiben die Büros der Einwohnergemeinde, das Betreibungsamt, die Bibliothek und die Ludothek sowie das Schulrektorat geschlossen.

Baar, 8. November 2019 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales/Kultur

869233

Einwohnergemeindeversammlung

Montag, 9. Dezember 2019, 20.00 Uhr, Aula der Mehrzweckanlage Maienmatt

Traktanden

1. Protokollgenehmigung Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2019
2. Finanzplanung 2020-2024
3. Budget 2020
4. Genehmigung Reglement familienergänzende Kinderbetreuung (Einführung Betreuungsgutscheine)
5. Ortsplanungsrevision 2020-2023: Rahmenkredit Fr. 370000.-
6. Instandsetzung Grodstrasse, Teilstück Hof Ronismatt-Grod: Objektkredit Fr. 475000.-
7. Sanierung Kreuzstrasse, Teilstück Schwandstrasse-Rainweg:
a) Instandstellung Strasse: Objektkredit Fr. 226000.-
b) Fahrbahnentwässerung: Objektkredit Fr. 164000.-
c) Sanierung Wasserleitung: Objektkredit Fr. 174000.-
8. Mehrzweckgebäude Alosen: Objektkredit Fr. 5400000.-
9. Neubau Sprungturm Seebadi: Objektkredit Fr. 410000.-
10. Einbau Klima- und Lüftungsanlage Dreifachhalle/Musikschulanlage Hofmatt: Objektkredit Fr. 318000.-
11. Motion der CVP zur Optimierung des ÖV-Angebots zwischen dem Ägerital und Menzingen: Abschreibung
Nach der Gemeindeversammlung offeriert die Einwohnergemeinde einen Apéro.
Die Botschaft zur Einwohnergemeindeversammlung wird allen Haushaltungen zugestellt. Botschaft und weitere Unterlagen (Langfassung Budget 2020, Protokoll vom 17. Juni 2019) zur Einwohnergemeindeversammlung können beim Kundendienst der Gemeindeverwaltung bezogen oder auf der Website der Einwohnergemeinde heruntergeladen werden.
Das Stimmregister liegt zur Einsicht beim Kundendienst im Rathaus auf.

Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung alle in der Gemeinde Oberägeri wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 ZGB), sofern sie den Heimatschein mindestens fünf Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Einwohnerkontrolle Oberägeri hinterlegt haben.

Rechtsmittelbelehrung

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs.1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301Zug, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt mit dem auf die Gemeindeversammlung folgenden Tag zu laufen.
Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.
Wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen (sogenannte abstimmungs- und wahlrechtliche Mängel) kann gemäss § 17bis des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 67 ff. des Wahl- und Abstimmungsgesetzes (WAG) beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt, einzureichen (§ 67 Abs. 2 WAG).

Oberägeri, 8. November 2019 Gemeinderat Oberägeri

869903

Einwohnerkontrolle der Stadt Zug ab 16.00 Uhr geschlossen

Am Mittwoch, 13. November 2019 ist die Einwohnerkontrolle der Stadt Zug ab 16.00 Uhr geschlossen.
Das Betreibungsamt ist normal geöffnet.
Besten Dank für Ihr Verständnis.

Zug, 31. Oktober 2019 Stadtkanzlei Zug

869356

Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zug

Beratung und Information zum Wohnen im Alter und den Dienstleistungen
Persönliche Beratungen auf Voranmeldung
Zeughausgasse 9, Postfach 1258, 6300 Zug
Telefon 041 728 23 87, E-Mail: alterundgesundheit@stadtzug.ch

Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zug

658764

Feuerwehr - Rekrutierung

Haben Sie Zeit und Interesse aktiv Feuerwehrdienst zu leisten? Dann kommen Sie uns besuchen und erfahren Sie Näheres über die vielseitige und spannende Tätigkeit der Feuerwehr!

Am Donnerstag, 21. November 2019 um 19.30 Uhr findet im Feuerwehr-Depot Oberägeri die Rekrutierung für das Jahr 2020 statt.

Sie sind herzlich willkommen.
Für weitere Auskünfte verweisen wir auf folgende Internetseite: www.oberaegeri.ch

Oberägeri, 8. November 2019 Kommando Feuerwehr Oberägeri

867652

Feuerwehrübungen

Mittwoch, 13. November, ab 19.30 Uhr, im Depot: Löschzugübung 2. Zug
Mittwoch, 13. November, ab 19.30 Uhr, im Depot: Sanitätsübung
Donnerstag, 14. November, ab 19.30 Uhr, im Depot: Löschzugübung 1. Zug
Donnerstag, 14. November, ab 19.30 Uhr, im Depot: Verkehrsdienstübung
Donnerstag, 14. November, ab 19.30 Uhr, im Depot: Elektrokorpsübung

Hünenberg, 8. November 2019 Feuerwehrkommando

869966

Feuerwehrübungen

Samstag, 9. November, ab 8.00 Uhr, im Depot: Verkehrsdienstübung mit RoRi
Samstag, 9. November, ab 8.00 Uhr, im Depot: Elektrokorpsübung mit RoRi
Samstag, 9. November, ab 8.00 Uhr, im Depot: Of-Übung

Hünenberg, 8. November 2019 Feuerwehrkommando

869015

Freinächte 2020

Der Gemeinderat Unterägeri hat für das Jahr 2020 folgende Freinächte festgelegt:
- Fasnachtseröffnung (Inthronisation), Samstag, 11. Januar 2020
- Wylägerer Narrenfasnacht (Schmutziger Donnerstag bis und mit Fasnachtsdienstag), 20. Februar 2020 bis 25. Februar 2020
- Nationalfeiertag, Samstag, 1. August 2020
- Ägerimärcht, Samstag, 5. September 2020 auf Sonntag, 6. September 2020
- Ägerimärcht, Sonntag, 6. September 2020 auf Montag, 7. September 2020 bis 03.00 Uhr
- Silvester/Neujahr, Donnerstag, 31. Dezember 2020
Die Gastwirte (Bewilligungsinhaber) können grundsätzlich selber entscheiden, ob sie vom Recht einer Freinacht Gebrauch machen wollen.

Unterägeri, 8. November 2019 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Sicherheit und Dienste

869650

Geisslechlöpfen

Einem alten Brauch folgend, stimmen Geisslechlöpfer die Bevölkerung von Risch jeweils im November auf die Samichlauszeit ein.

Vom 4. November bis zum Chlausenumzug ist das Geisslechlöpfe erlaubt. Was den einen Freude bereitet oder eine liebgewordene Freizeitbeschäftigung ist, ruft bei anderen Unverständnis und Ärger hervor. Die Gemeinde Risch und Klausengesellschaft Rotkreuz weist deshalb darauf hin, dass in den Ruhezeiten, d.h. vor 07.00, von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr und abends nach 20.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen das Geisslechlöpfe zu unterlassen ist.
Wir bitten um Einhaltung dieser Spielregeln und danken für das Verständnis. Gleichzeitig bitten wir die Bevölkerung, diesem alten Brauch Nachsicht und Wohlwollen entgegen zu bringen.
Aus Sicherheitsgründen bitten wir die Geisslechlöpfer in der Dämmerung/Nacht helle Kleidung und/oder Leuchtgamaschen/Reflektionsbänder zu tragen. Dies dient zur frühzeitigen Erkennung und verringert so die Unfallgefahr.

Rotkreuz, 8. November 2019 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

869683

Gemeindeversammlung

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 20.00 Uhr, Gemeindesaal Steinhausen

Traktanden

1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2019
2. Budget 2020
3. Finanzplan 2020 bis 2023
4. Zusatzkredit für die Umnutzung des Schulhauses Sunnegrund 1 zum Musikschulzentrum
5. Rahmenkredit für die Sanierung von Gemeindestrassen in den Jahren 2020 bis 2022
6. Baukredit für die Sanierung und den Umbau der Liegenschaft Bahnhofstrasse 3, Teil Nord
7. Motion der IG Mobilfunk Steinhausen für einen koordinierten Ausbau der Mobilfunk- Infrastruktur zum Wohle der Bevölkerung
8. Interpellation der CVP Steinhausen betreffend Zelt auf dem Dorfplatz
Die Berichte und Anträge zu den Traktanden werden an alle Haushaltungen versandt. Weitere Exemplare können im Rathaus bezogen werden. Die detaillierten Budgets können auf der Website www.steinhausen.ch unter der Rubrik «Verwaltung/Finanzen und Volkswirtschaft/Budget und Rechnung» bzw. «Verwaltung/Wasser- und Elektrizitätswerk» abgerufen werden. Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2019 liegt ab dem 11. November 2019 während der Öffnungszeiten im Rathaus zur Einsicht auf und ist ebenfalls auf www.steinhausen.ch aufgeschaltet.

Hinweis betreffend Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung alle in der Gemeinde Steinhausen wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 ZGB), sofern sie den Heimatschein mindestens fünf Tage vor der Gemeindeversammlung hinterlegt haben.

Rechtsmittelbelehrung für Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 17bis des Gemeindegesetzes (BGS 171.1) in Verbindung mit §§ 67 ff. des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).

Rechtsmittelbelehrung für Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes (BGS 171.1) in Verbindung mit den §§ 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes (VRG; BGS 162.1) innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Steinhausen, 5. November 2019 Gemeinde Steinhausen
Präsidiales

869844

Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 12. Dezember 2019

19.30 Uhr, Gemeindesaal, Baar

Für die nächste Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Gemeindesaal Baar, besteht folgende Traktandenliste:
1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 17. September 2019 - Genehmigung
2. Finanzplan 2020-2024 - Kenntnisnahme
3. Budget 2020 - Genehmigung - Festsetzung der Steuern - Bericht des Gemeinderates - Stellungnahme der Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission
4. Motion der FDP.Die Liberalen Baar «zu einer umfassenderen Verwendung des Ertragsüberschusses» - Entscheid über Erheblicherklärung
5. Beiträge In- und Auslandhilfe - Ausrichtung
6. Ergänzungspavillon Primarschule Sennweid - Genehmigung Baukredit

Rechtsmittelbelehrung Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG). Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung (§ 67 Abs. 3 WAG).

Hinweis betreffend Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung (BGS 111.1) alle in der Gemeinde Baar wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, ZGB; SR 210). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Baar, 8. November 2019 Einwohnergemeinde Baar
Gemeinderat

869399

Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat

Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat zur gemeindlichen Immobilienstrategie:
Was läuft in den nächsten zehn Jahren? Samstag, 9. November 2019, 09.30 bis ca. 11.30 Uhr in der Aula Schulhaus Ehret A

Die Immobilien sind für die Sicherstellung des gemeindlichen Dienstleistungsauftrags eine unentbehrliche Voraussetzung. Im August 2019 hat der Gemeinderat die Immobilienstrategie für die kommenden zehn Jahre verabschiedet. Die Gesprächsrunde erlaubt Ihnen einen Einblick in die Strategie und die finanziellen Auswirkungen.
Am Schluss der Veranstaltung wird ein Apéro offeriert.
Beachten Sie auch den Flyer, der allen Haushaltungen zugestellt worden ist.

Hünenberg, 8. November 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
Gemeinderat

869795

Häckslerdienst

Der gemeindliche Werkdienst bietet am Mittwoch/Donnerstag, 13./14. November 2019, wiederum einen Häckslerdienst an. Privatpersonen aus Hünenberg, welche die geschnittenen Äste im eigenen Garten wiederverwerten, melden sich bitte bis Montag, 11. November 2019, bei der Abteilung Sicherheit und Umwelt Hünenberg, Telefon 041 784 44 50, E-Mail: sicherheit-umwelt@huenenberg.ch, an. Der zeitliche Aufwand ist abhängig vom jeweiligen Arbeitsumfang und der genaue Zeitpunkt der Ankunft bei den einzelnen Häusern lässt sich daher nicht festlegen und es können keine Terminwünsche entgegengenommen werden.
Diese Dienstleistung ist bis zu einem Zeitaufwand von 30 Minuten pro Einsatz kostenlos. Wird mehr Zeit benötigt, wird eine Gebühr von Fr. 150.- pro Stunde erhoben.
Wichtig: Das Häckslergut muss bei guter Zufahrtsmöglichkeit bereitgestellt sein und darf keine Wurzeln, Erdklumpen, Steine sowie Plastik, Schnüre, Draht oder dergleichen enthalten. Brombeerstauden, Schling- und Kletterpflanzen sowie Abfälle von Bodendeckern und Stauden sind mit dem Grüngut zu entsorgen.
Voranzeige Häckslerdienst im Frühling 2020: Mittwoch/Donnerstag, 11./12. März 2020.

Hünenberg, 31. Oktober 2019 Einwohnergemeinde Hünenberg
Sicherheit und Umwelt

869468

Infoveranstaltung zur Gemeindeordnung

Die Gemeinden des Kantons Zug sind durch die Revision des Gesetzes über die Organisation und die Verwaltung der Gemeinden (Gemeindegesetz) verpflichtet, eine Gemeindeordnung zu erlassen. In Menzingen erfolgt die Urnenabstimmung im ersten Halbjahr 2020.
Vorab findet eine öffentliche Infoveranstaltung zur neuen Gemeindeordnung statt:

Montag, 11. November 2019 um 19.00 Uhr, Foyer Rathaus

Der Gemeinderat freut sich auf einen informativen Abend.

Menzingen, 31. Oktober 2019 Einwohnergemeinde Menzingen

869361

Inkrafttretung der Ortsbildschutzzone Wart

Die Ortsbildschutzzone Wart, Teiländerung des Zonenplans und der Bauordnung Hünenberg, welche an der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018 im ordentlichen Verfahren gemäss § 39 PBG angenommen worden ist, wurde am 23. August 2019 unter Auflagen von der Baudirektion genehmigt. Gestützt auf § 42 Abs. 3 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug vom 26. November 1998 lag die Ortsbildschutzzone Wart, Teiländerung des Zonenplans und der Bauordnung Hünenberg ab Freitag, 13. September 2019, bis Montag, 14. Oktober 2019, in der Abteilung Bau und Planung, Gemeinde Hünenberg sowie im Amt für Raum und Verkehr, Zug öffentlich auf. Gegen den Beschluss der Baudirektion vom 23. August 2019 betreffend Genehmigung Ortsbildschutzzone Wart, Teiländerung des Zonenplans und der Bauordnung Hünenberg sind keine Verwaltungsgerichtsbeschwerden erhoben worden. Die Ortsbildschutzzone Wart, Teiländerung des Zonenplans und der Bauordnung Hünenberg ist somit in Kraft getreten.

Hünenberg, 8. November 2019 Bau und Planung

869857

Lichterumzug der Kindergärten Unterägeri

Dieses Jahr findet der Lichterumzug der Kindergärten am Donnerstag, 14. November 2019 statt.
Route: Start: 18.15 Uhr in der Binzenmatt (Korporation) - Lorzenweg - Zugerbergstrasse (ab Metzgerei Villiger) - Dorfplatz - Oberdorfstrasse - Alte Landstrasse - Richtung Schulanlage Acher - Singen auf dem Pausenplatz der Primarschulanlage Acher.
Die Kindergartenkinder freuen sich über viele Zuschauer.
Die Zuschauer stehen am Strassenrand oder schliessen sich hinter dem Umzug an!

Unterägeri, 8. November 2019 Kindergartenteam der Schule Unterägeri

869366

Lichterumzug Walchwil

Strassensperrung/Verkehrsbehinderungen auf der Dorfstrasse

Am Donnerstag, 21. November 2019 findet der traditionelle Lichterumzug statt. Die Dorfstrasse (Restaurant Engel bis Dorfplatz/Einfahrt Bahnhofstrasse) wird für den Durchgangsverkehr von 18.30 bis ca. 18.50 Uhr gesperrt.
Wir bitten Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker den Weisungen des Verkehrsdienstes und den Signalisationen Folge zu leisten.

Walchwil, 8. November 2019 Einwohnergemeinde Walchwil
Infrastruktur/Sicherheit

869271