Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 20. Mai 2022
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Einwohnergemeinden

Baugesuche

Im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung Risch liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Thomas Hasler, Schlossberg 21, 6343 Risch: Einbau Split-Klimaanlage beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 1307a, GS-Nr. 2200, Schlossberg 21, Risch. Einsprachefrist bis und mit 1. Juni 2022.
• Hans Stadelmann, Ringstrasse 6, 6343 Rotkreuz: Kellerraum für Speicher-Photovoltaik beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 879a, GS-Nr. 905, Ringstrasse 6, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 1. Juni 2022. Die Profile sind erstellt.
• Hans-Georg Borchhardt, Rischerstrasse 10, 6343 Buonas sowie Sandra Barmettler Müller, Schlossberg 4a, 6343 Risch: Ersatzbau Einfamilienhaus Assek.-Nr. 321a, Neubau Zweifamilienhaus, GS-Nr. 808, Rischerstrasse 8, Buonas. Einsprachefrist bis und mit 1. Juni 2022. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 13. Mai 2022 Gemeindeverwaltung Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

902691

Beschluss des Grossen Gemeinderats von Zug Nr. 1748

betreffend Hochbau: Erweiterung Strandbad am Chamer Fussweg, Projektierungskredit

Der Grosse Gemeinderat von Zug beschliesst in Kenntnis von Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2716 vom 1. März 2022:
1. Für die Erweiterung des Strandbads am Chamer Fussweg wird ein Projektierungskredit von brutto Fr. 1500000.- einschliesslich MwSt. zulasten der Investitionsrechnung, Kostenstelle 2224, Objekt Nr. 0049 Strandbaderweiterung Chamer Fussweg, bewilligt
2. Die Investition von Fr. 1500000.- wird - sofern der Baukredit bewilligt wird - mit jährlich 3% abgeschrieben. Bei Ablehnung des Baukredits ist die Investition sofort zu 100% abzuschreiben (Investitionsbeitrag, § 14 Abs. 3a Finanzhaushaltgesetz).
3. Dieser Beschluss tritt unter dem Vorbehalt des fakultativen Referendums gemäss § 8 der Gemeindeordnung der Stadt Zug sofort in Kraft. Er wird im Amtsblatt des Kantons Zug veröffentlicht und in die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse aufgenommen.
4. Der Stadtrat wird mit dem Vollzug beauftragt.
5. Gegen diesen Beschluss kann
a) gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit §§ 39 ff. des Verwaltungsrechtpflegegesetzes beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdefrist beträgt 20 Tage und der Fristenlauf beginnt am Tag nach der Veröffentlichung im Amtsblatt. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
b) gemäss § 17bis des Gemeindegesetzes in Verbindung mit §§ 67 ff. des Wahl- und Abstimmungsgesetzes wegen Verletzung des Stimmrechts beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Stimmrechtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdefrist beträgt zehn Tage und der Fristenlauf beginnt am Tag nach der Veröffentlichung im Amtsblatt. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Zug, 10. Mai 2022 Tabea Zimmermann Gibson, Präsidentin
Martin Würmli, Stadtschreiber

902781

Büroschliessung

Aufgrund des Personalausflugs vom Donnerstag, 19. Mai 2022 bleibt die Gemeindeverwaltung den ganzen Tag geschlossen.

Menzingen, 13. Mai 2022 Einwohnergemeinde Menzingen

902334

Einwohnergemeindeversammlung

Dienstag, 31. Mai 2022, 20.00 Uhr, Lindenhalle Neuheim

Es gelangen folgende Traktanden zur Beschlussfassung:
1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 14. Dezember 2021
2. Genehmigung der Jahresrechnung 2021
3. Verschiedenes
Die Versammlungsunterlagen werden in alle Haushaltungen versandt. Weitere Exemplare der detaillierten Rechnung 2021 können bei der Gemeindeverwaltung bezogen oder direkt über unsere Webseite www.neuheim.ch unter der Rubrik «Politik/Gemeindeversammlung» abgerufen werden. Das ausführliche Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 14. Dezember 2021 liegt für die Stimmberechtigten während den ordentlichen Bürozeiten in der Gemeindeverwaltung zur Einsicht auf.

Rechtsmittelbelehrung für Verwaltungsbeschwerde:

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes (GG; BGS 171.1) in Verbindung mit § 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes (VRG; BGS 162.1) innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Rechtsmittelbelehrung für Stimmrechtsbeschwerde:

Gestützt auf § 17bis GG in Verbindung mit § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG). Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung (§ 67 Abs. 3 WAG).

Stimmrecht:

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung (KV; BGS 111.1) und § 3 WAG die in der Gemeinde Neuheim wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht wegen dauernder Urteilsunfähigkeit unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden (Art. 398 des Schweizerischen Zivilgesetzbuch; ZGB; SR 210), stimmberechtigt. Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Neuheim, 6. Mai 2022 Gemeinderat Neuheim

902366

Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zug

Beratung und Information zum Wohnen im Alter und den Dienstleistungen
Persönliche Beratungen auf Voranmeldung
Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug
Telefon 058 728 98 50, E-Mail: alterundgesundheit@stadtzug.ch

Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zug

872217

Fasnachtsumzug in Steinhausen - Verkehrseinschränkungen

Am Samstag, 14. Mai 2022, 14.30 Uhr, findet in Steinhausen der Fasnachtsumzug statt.
Damit die Sicherheit gewährleistet werden kann, muss der Verkehr umgeleitet und einzelne Strassenzüge ganz gesperrt werden. Die Zugerstrasse und der Zentrumskreisel werden ab 14.15 Uhr für die Dauer des Umzuges vollständig gesperrt. Die Umleitungen sind signalisiert und werden so rasch wie möglich wieder aufgehoben.
Das Dorfzentrum (Zentrumskreisel) bleibt für den Privatverkehr bis Sonntag, 15. Mai 2022, 07.00 Uhr weiterhin gesperrt. Die Umleitungen für diese Sperrung werden ebenfalls signalisiert.
Die Bushaltestelle Oele wird ab Samstag, 14. Mai 2022, 14.00 Uhr bis Betriebsschluss beidseitig nicht bedient. Die Bushaltestelle Zentrum wird an die Kirchmattstrasse (zwischen Gemeindesaal und Coop) verlegt. Am Sonntag, 15. Mai 2022, ab Betriebsbeginn, nach 05.00 Uhr, verkehren die ZVB-Busse wieder auf den üblichen Routen.
Wir bitten die Bevölkerung und die Verkehrsteilnehmer den Anordnungen der Polizei, den Verkehrsdiensten sowie der Feuerwehr Folge zu leisten und danken für Ihr Verständnis.

Steinhausen, 6. Mai 2022 Gemeinde Steinhausen
Sicherheit und Bevölkerungsschutz

902417

Feuerwehrübungen

Montag, 16. Mai, ab 19.30 Uhr, im Depot: Fotoshooting mit der ganzen Feuerwehr
Donnerstag, 19. Mai, ab 19.00 Uhr, im Depot: Übung der Gruppe Absturzsicherung

Hünenberg, 13. Mai 2022 Feuerwehrkommando

901782

Gemeindeversammlung vom Dienstag, 14. Juni 2022

Für die nächste Gemeindeversammlung vom Dienstag, 14. Juni 2022, 19.30 Uhr, Gemeindesaal, besteht folgende Traktandenliste:
1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 9. Dezember 2021 - Genehmigung
2. Geschäftsbericht 2021 - Kenntnisnahme
3. Rechnung 2021 - Genehmigung
4. Interpellation der SVP Baar zur Unabhängigkeit, Zukunft und Aufsichtsrolle der RGPK - Beantwortung
5. Interpellation der Mitte Baar betreffend «Planerische und tatsächliche Integration der Region Unterfeld ins Baarer Dorfleben» - Beantwortung

Rechtsmittelbelehrung Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG). Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung (§ 67 Abs. 3 WAG).

Hinweis betreffend Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung (BGS 111.1) alle in der Gemeinde Baar wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, ZGB; SR 210). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Baar, 13. Mai 2022 Einwohnergemeinde Baar
Gemeinderat

902297

Generalversammlung der Gemeinde Risch Immobilien AG

Die ordentliche Generalversammlung 2022 findet am Mittwoch, 18. Mai 2022, 18.00 Uhr, im Mehrzweckraum der Turnhalle Dorfmatt (1. Stock) in Rotkreuz statt.
Die Einladung zur Generalversammlung 2022 ist für die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Risch ZG bestimmt, sie sind herzlich dazu eingeladen.
Im Anschluss an den offiziellen Teil findet ein kleiner Apéro statt.
Aus organisatorischen Gründen werden Interessenten gebeten, sich per E-Mail für die Teilnahme anzumelden unter: info@griag-risch.ch
Die Unterlagen für die Generalversammlung 2022 mit Traktandenliste und Geschäftsbericht 2021 können Sie auf der Website der Griag, www.griag-risch.ch, herunterladen.

Rotkreuz, 29. April 2022 Gemeinde Risch Immobilien AG
Dr. Jürg Ruf, Verwaltungsratspräsident

902148

Gut betreut und gepflegt

Informationsplattform des Kantons Zug und der Stadt Zug www.pflege-zug.ch präsentiert eine umfassende Übersicht über die bestehenden Dienstleistungsangebote für die ältere Bevölkerung. Persönliche Beratung bei der Fachstelle Alter und Gesundheit, Stadthaus, Gubelstrasse 22, 6301 Zug, Telefon 058 728 98 50, E-Mail: alterundgesundheit@stadtzug.ch

Departement Soziales, Umwelt,
Sicherheit (SUS)

888797

Informationsstand zu Neophyten beim Ökihof Oberägeri

Viele exotische Pflanzenarten (Neophyten) bleiben in unserem Garten, wo sie gepflanzt wurden. Andere verhalten sich invasiv und verbreiten sich explosionsartig über den Garten hinaus in die umliegenden Lebensräume und verdrängen einheimische Arten. Es gibt wertvolle Alternativen zu exotischen Pflanzenarten. Zudem können auch einheimische schöne Pflanzenarten als Sichtschutz und Gestaltungselement dienen. Des Weiteren sind sie für viele Tierarten ein wichtiger Lebensraum.
Sind Sie interessiert, mehr über Neophyten zu erfahren? Oder sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Neophyten im Garten haben? Die Fachgruppe Natur und Landschaft betreibt zu diesem Thema während zwei Tagen einen Informationsstand am Freitag, 20. Mai 2022, von 13.15 bis 17.00 Uhr und am Samstag, 21. Mai 2022, von 09.00 bis 11.30 Uhr. Am Informationsstand können Sie sich zudem auch für eine kostenlose Beratung anmelden. Einzelpflanzen werden dann kostenlos entfernt und durch eine einheimische Art ersetzt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Oberägeri, 13. Mai 2022 Abteilung Bau und Sicherheit

901882

NATUR-KUR - Bringen Sie mehr Natur in Ihren Garten

Viele Pflanzen, Tiere und Pilze sind vom Aussterben bedroht. Mit der gemeinsamen Aktion «NATUR-KUR» wollen die Einwohnergemeinden Cham und Hünenberg aktiv einen Beitrag für mehr Natur in Privatgärten leisten. Wer selber Garten besitzt und an einer naturnahen Gestaltung interessiert ist, kann daher eine kostenlose NATUR-KUR-Beratung in Anspruch nehmen.
Wollen Sie als Gartenbesitzer oder als Liegenschaftsverwaltung zum Erhalt von Bienen, Schmetterlingen, Vögeln, Igeln und Co. beitragen? Melden Sie sich sodann umgehend für eine kostenlose NATUR-KUR-Beratung bis 31. Oktober 2022 an. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Hünenberg oder bei Stéphanie Suter, Gemeindeverwaltung Hünenberg, stephanie.suter@huenenberg.ch. Das Angebot ist auf maximal zehn Beratungen pro Gemeinde begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Hünenberg, 22. April 2022 Gemeinde Hünenberg
Sicherheit und Umwelt

901719

Repair-Café am Samstag, 14. Mai 2022, im Schulhaus Ehret C

Am Samstag, 14. Mai 2022, wird von 10.00 bis 15.00 Uhr, das Repair-Café in Hünenberg im Schulhaus Ehret C durchgeführt. Ehrenamtlich tätige Personen führen Reparaturen an Geräten und Materialien aus. Reparaturangebote gibt es beispielsweise für Haushaltgeräte, elektrische oder mechanische Geräte. Weiter wird abgeklärt, ob defekte Kleider oder Bücher geflickt werden können. Falls möglich, werden die Reparaturen gleich vor Ort ausgeführt. Interessierte Personen finden auf der Webseite www.repair-cafe-zug.ch weitere Informationen.

Hünenberg, 6. Mai 2022 Gemeinde Hünenberg
Sicherheit und Umwelt

902229

Räumung Urnenwände und Grabfelder aufgrund Ablauf Grabesruhe

Urnennischen sowie Grabfelder mit Verstorbenen aus den Jahren vor 2002 werden ab Montag, 30. Mai 2022 geräumt. Die entsprechenden Urnennischen und Grabreihen sind auf dem Friedhof Oberägeri gekennzeichnet.
Wir bitten die Angehörigen, auf diesen Gräbern keinen Sommerflor mehr anzupflanzen und die Grabdenkmäler zu räumen. Die Urnen können nach Voranmeldung bis Mittwoch, 25. Mai 2022 beim Werkhof Oberägeri, Telefon 041 750 31 02, abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden die noch verbliebenen Urnen in das Gemeinschaftsgrab überführt. Grabmale und Pflanzen, die bis zum 25. Mai 2022 nicht abgeholt werden, verfallen ohne Kostenfolge der Einwohnergemeinde Oberägeri.

Oberägeri, 1. April 2022 Abteilung Bau und Sicherheit

901154

Spitex Kanton Zug

Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung, Mahlzeitendienst, Nachtdienst sowie Fachbereiche Palliative Care, Psychiatrische Pflege, Demenz und Wundpflege.
Neuhofstrasse 19a, 6340 Baar, Telefon 041 729 29 29, E-Mail: info@spitexzug.ch

Spitex Kanton Zug

872218

Stellenausschreibung

Interessieren Sie sich für die Mitarbeit in einer modernen Bibliothek? Mögen Sie den Kundenkontakt im Rahmen von Dienstleistungsangeboten und Veranstaltungen? Möchten Sie wertvolle Praxiserfahrungen für Ihre weiterführende Ausbildung im Bibliotheksbereich sammeln?

Wir bieten Ihnen per 1. September 2022 für ein Jahr eine vielseitige

Praktikumsstelle in der Bibliothek Zug, 80%, JobID 35814

Als Vorbereitung für ein Studium in Informationswissenschaft umfasst das Praktikum die Einführung und Mitarbeit in allen wichtigen Bereichen einer modernen Stadt- und Kantonsbibliothek.
Ihre Hauptaufgaben: Kundenberatung und Kundenservice; Mitarbeit in der Medien- bearbeitung und in der Zuger Sammlung und Dokumentation; Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Schulungen und Führungen; Unterstützung im Bereich Kommunikation und Marketing; Mithilfe in laufenden Projekten.
Das bringen Sie mit: Matura oder Berufslehre mit Berufsmaturität; Interesse an Weiterentwicklungen des Bibliotheksangebots; Interesse an Menschen, Medien, Wissensvermittlung und digitalen Technologien; Kreativität, Dienstleistungsorientierung und gute Kommunikationsfähigkeiten; eine verantwortungsbewusste, teamfähige, flexible und freundliche Persönlichkeit.
Wir bieten Ihnen: Eine umfassende Einführung und Einblicke in Ihr neues Berufsfeld; eine zukunftsorientierte Bibliothek mit klarer Aufgabenteilung und einem motivierten Team; fortschrittliche Arbeitsbedingungen und attraktive Sozialleistungen.
Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis 19. Mai 2022 an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst, personaldienst@stadtzug.ch, vorzugsweise über das Ostendis-Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 35814). Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Gabriela Mattmann, Teamleiterin Bibliothekarische Dienste, Telefon 058 728 95 09, gerne zur Verfügung.

Zug, 29. April 2022 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

902060

Stellenausschreibung

Auf Beginn des Schuljahres 2022/23, per 17. August 2022, suchen wir eine

Fachperson Sozialpädagogik HF/FH oder Kindheitspädagogik HF 80%

Option «Übernahme der Abteilungsleitung Sozialpädagogik ab 2024»
Auf unserer Lerngruppe MS 1 (3./4. Klasse) werden in enger Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und Therapeutinnen 10-12 Kinder sozialpädagogisch gefördert und betreut.
Sie bieten Berufserfahrung mit Kindern im Primarschulalter und im Übergang zur Pubertät, ausgesprochene Teamfähigkeit (Bereitschaft zum Teamteaching), Kreativität, Gestaltungs- und Handlungskompetenz im Freizeitbereich; besitzen natürliche Autorität, arbeiten lösungsorientiert und pflegen den fachlichen Umgang mit anderen Berufsleuten, mit Familien- und Versorgersystemen selbstverständlich und gerne; haben Erfahrung in der Praxisanleitung (evtl. PAL-Ausbildung/Kurs für Berufsbildner).
Wir sind eine Institution mit einem attraktiven und vielfältigen Handlungsfeld; arbeiten interdisziplinär in altersdurchmischten Lerngruppen; bieten Gestaltungsfreiraum in einem übersichtlichen Team; bieten eine engagierte und unterstützende Zusammenarbeit unter den Mitarbeitenden und mit der Leitung; unterstützen die persönliche Weiterbildung finanziell und ideologisch; haben eine Besoldung nach kantonalen Richtlinien; haben 13 Ferienwochen bei freien Wochenenden; verfügen über eine schöne und zweckmässige Infrastruktur über dem Ägerisee.
Auskunft und Bewerbung: Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 15. Mai 2022 an die Sprachheilschule Unterägeri z. H. Till Lother, Höhenweg 80, 6314 Unterägeri oder an t.lother@sprachi-unteraegeri.ch.
Auf unserer Webseite www.sprachi-unteraegeri.ch erfahren Sie mehr über unsere Schule.
Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Bruno Clematide, Abteilungsleiter Sozialpädagogik, Telefon 041 754 42 42, E-Mail: b.clematide@sprachi-unteraegeri.ch

Unterägeri, 6. Mai 2022 Einwohnergemeinde Unterägeri
Sprachheilschule Unterägeri

902509

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde mit einem auszeichnenden Kultur- und Kongresshaus. Über 800 Anlässe finden jährlich im Lorzensaal statt. Ob Galadinner, Generalversammlungen, Seminare, Ausstellungen, Kulturveranstaltungen, Theater, Konzerte oder Gemeinde- und Vereinsanlässe - der Lorzensaal Cham bietet die passende Bühne für Events aller Art. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Projektleiterin Events/Projektleiter Events (80-100%)

Ihre Aufgaben: Planung, Organisation, Koordination und Umsetzung von Events aller Art (Bankette, Seminare, Kongress- und Kulturveranstaltungen usw.); umfassender Kundenkontakt von der Erstanfrage, über Angebotserstellung (inkl. F&B), Vertragsabschluss und Durchführung bis hin zur Nachbearbeitung der Veranstaltungen; Sicherstellen einer reibungslosen Kommunikation und Informationszentrum für alle betroffenen Bereiche und involvierten Stellen für die Durchführung der jeweiligen Events; Schnittstelle zu den unterschiedlichen Lieferanten, die zu der Eventdurchführung beitragen; Mitarbeit in der aktiven Kundenpflege, Kundenbindung und Sicherstellen einer sauberen Eventerfassung im Reservationssystem Protel; Mithilfe bei der Gestaltung des F&B-Angebotes und Bestellwesen; Mithilfe bei der Umsetzung von Marketing- und Sales-Massnahmen; administrative Arbeiten mit Koordination des Rechnungswesens mit Debitoren/Kreditoren, Abrechnungen und Statistiken, Pflege des Reservationssystems, Betreuung Kulturkalender; Stellvertretung der Geschäftsführerin Lorzensaal.
Unser Angebot: Anspruchsvolle, vielfältige und spannende Tätigkeiten und Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben; Freiraum für Ideen mit Entwicklungsspielraum; Arbeitsplatz im Umfeld eines modernen Kultur- und Kongresshauses; motiviertes, professionelles und gut eingespieltes Team mit ausführlicher Einarbeitung; attraktive und fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Jahresarbeitszeit.
Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung und Abschluss an einer Hotelfach-/Tourismusschule oder Berufserfahrung in der Fachrichtung der Hotel-, Messe-, Kongress- und Eventbranche; ausgeprägte Kundenorientierung mit hohem Dienstleistungsverständnis; Organisationstalent mit schneller Auffassungsgabe, strukturierte Arbeitsweise und betriebswirtschaftliches Denken; kommunikative, belastbare und teamfähige Persönlichkeit mit sicherem Auftreten; hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft mit unregelmässigen Arbeits- zeiten am Abend und an Wochenenden; stilsicheres Deutsch sowie sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift; fundierte IT-Kenntnisse (MS Office, Bankett- und Eventsoftware z.B. Protel von Vorteil).
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Zu finden ist der Bewerbungslink auch auf unserer Homepage www.lorzensaal.ch oder www.cham.ch unter offene Stellen. Für Auskünfte steht Ihnen Marianne Sidler; Geschäftsführerin Lorzensaal (041 723 89 75) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.lorzensaal.ch oder www.cham.ch.

Cham, 6. Mai 2022 Einwohnergemeinde Cham

902511

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17200 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung. Es stehen vielfältige und anspruchsvolle Projekte im Schul- und Verwaltungsbau an, die eine erfolgreiche Entwicklung, Planung und Realisierung voraussetzen. Wir suchen für die Abteilung Planung und Hochbau zur Verstärkung des Teams Hochbau/Liegenschaften per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung

eine Projektleiterin Hochbau/einen Projektleiter Hochbau (80-100%)

Ihre Aufgaben: Bauherrenseitige Projektleitung bei Neu- und Umbauprojekten von der Machbarkeitsstudie bis zur Inbetriebnahme; Unterhalts- und Instandsetzungsplanung für die zugewiesenen Liegenschaften; Führen und Steuern von unterschiedlichen Projektteams aus internen Nutzergruppen sowie externen Planern und Spezialisten; Budget- und Kostenverantwortung im Zuständigkeitsbereich; Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen und Anträgen zu Handen der politischen Instanzen.
Unser Angebot: Selbstständige, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit; kollegiales, motiviertes und unterstützendes Team; attraktive und fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Jahresarbeitszeit; mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im Bauwesen (Architektur oder Bauingenieurwesen); ausgewiesene Erfahrung in der Entwicklung, Planung und Ausführung von anspruchsvollen Bauprojekten; Fachkompetenzen in den Bereichen Gebäudebewirtschaftung, Gebäudetechnik, Gestaltung, Ökologie und Ökonomie; ausgeprägtes Organisations-, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, lösungsorientiertes Handeln und Flair für politische Prozesse; Freude an Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen; selbstständige, teamfähige und engagierte Persönlichkeit mit einer hohen Dienstleistungsorientierung und unternehmerischem Denken.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Zu finden ist der Bewerbungslink auch auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen. Für Auskünfte stehen Ihnen Philipp Rüber, Abteilungsleiter Planung und Hochbau (041 723 87 51) oder Daniel Meister, Projektleiter Hochbau/Liegenschaften (041 723 87 52) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 6. Mai 2022 Einwohnergemeinde Cham

902513

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17200 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung. An der Musikschule Cham unterrichten 55 Lehrpersonen rund 1900 Schülerinnen und Schüler. Für die Abteilung Bildung suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Administration Musikschule (80%)

Ihre Aufgaben: Sie führen selbstständig die Administration der Musikschule Cham; Sie managen als erste Anlaufstelle der Musikschule einen grossen Teil des Tagesgeschäfts; Sie erledigen sämtliche Arbeiten im Zusammenhang mit Schülerbewirtschaftung, Personalbewirtschaftung Musiklehrpersonen, Programmgestaltung Konzerte; Sie unterstützen die Musikschulleitung in organisatorischen und administrativen Belangen und sind Teil des erweiterten Schulleitungsteams; Sie planen ihre breit gefächerten Aufgaben sinnvoll und denken strategisch; Sie fühlen sich wohl in einem dynamischen Umfeld und behalten auch in hektischen Phasen den Überblick.
Die Musikschule Cham befindet sich aktuell in einem Organisationsentwicklungsprozess, in welchem die Führungs- und Organisationsstruktur überarbeitet und den zukünftigen Anforderungen angepasst wird. Die neuen Strukturen werden auf das Schuljahr 2023-24 hin implementiert. Im Rahmen dieses Prozesses kann das Stellenprofil dieser Stelle im ersten Jahr teilweise mitgestaltet werden, bevor ab Sommer 2024 die neue Struktur mit neuem Team durchstartet.
Unser Angebot: Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Musikschulumfeld; selbstständiges Arbeiten in einem abwechslungsreichen und sich laufend weiter entwickelnden Aufgabengebiet; kollegiales Arbeitsverhältnis in einem kleinen engagierten und motivierten Team mit guter Einarbeitung; attraktive und fortschrittliche Anstellungsbedingungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbarer Arbeitsplatz.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung mit Berufserfahrung vorzugsweise im Musikschul- oder Schulbereich; stilsicheres Deutsch und sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, MS Teams, Scolaris von Vorteil); exakte, selbstständige, verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Initiative, Flexibilität und Belastbarkeit; dynamische und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Freude am Kontakt mit Eltern, Lehrpersonen, Behörden und Schulleitungen.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Zu finden ist der Bewerbungslink auf unserer Homepage www.cham.ch unter offene Stellen.
Für Auskünfte steht Ihnen Christoph Müller, Leiter Musikschule (041 723 88 36) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.musikschulecham.ch.

Cham, 6. Mai 2022 Einwohnergemeinde Cham

902536