Einwohnergemeinden / Walchwil

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Walchwil liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Fall Nikolai und Höhn Katrin, Rägetenstrasse 12b, 6318 Walchwil: Erstellung Holzunterstand im Aussenbereich entlang Grenze zu GS-Nr. 902, Nordwesten, Assek.-Nr. 487a, GS-Nr. 831, Rägetenstrasse 12b. Einsprachefrist bis und mit 23. Oktober 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug im Doppel dem Gemeinderat einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Walchwil, 4. Oktober 2019 Gemeinde Walchwil
Abteilung Bau/Planung

868247

Sanierung Vorderbergstrasse Walchwil

Die Gemeinde Walchwil saniert seit Anfang Juni die Vorderbergstrasse im Abschnitt SBB-Unterführung bis Höhe Dorfbach. Als Abschluss der Bauarbeiten steht nun noch der Einbau des Deckbelages im ganzen Baustellenperimeter an. Für diese Arbeiten wird die Vorderbergstrasse, Abschnitt Bahnhofstrasse bis Haltirain aus qualitäts- und verkehrstechnischen Gründen komplett gesperrt.
Die temporäre Vollsperrung findet wie folgt statt: Sonntag, 20. Oktober 2019, von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr; Verschiebedatum: Sonntag, 27. Oktober 2019, von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr (am Vortag finden diverse Vorbereitungsarbeiten unter Verkehr statt). Während der Sperrung wird der motorisierte Verkehr grossräumig über die Oberdorfstrasse umgeleitet.
Wichtig: Die Zufahrt zu allen Liegenschaften der Tonishofstrasse, Mettlenweg sowie Gerbiweg ist während der Vollsperrung nicht möglich. Wir bitten die direkt betroffenen Anwohner, ihr Fahrzeug vor Beginn der Vollsperrung auf einem öffentlichen Parkplatz (Tiefgarage Gemeinde, Schulhausstrasse oder Kiesplatz Sternenmatt) abzustellen. Der Durchgang für Fussgänger bleibt gewährleistet.
Die Belagsarbeiten sind temperatur- und witterungsabhängig. Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen oder unvorhergesehenen Behinderungen am Bau wird der Einbau um eine Woche verschoben (im Wiederholungsfall auf den Frühling 2020).
Wir danken der Bevölkerung für Ihr Verständnis.

Walchwil, 11. Oktober 2019 Gemeinde Walchwil
Abteilung Bau/Planung

868477

Schul- und Gemeindebibliothek Walchwil - Herbstferien

Während den Herbstferien vom Samstag, 5. Oktober bis Sonntag, 20. Oktober 2019 ist unsere Bibliothek wie folgt für Sie geöffnet:
Mittwoch, 9. Oktober 2019 17.45-19.45 Uhr
Mittwoch, 16. Oktober 2019 17.45-19.45 Uhr

Walchwil, 11. Oktober 2019 Schul- und Gemeindebibliothek Walchwil
die Bibliothekarinnen

868413

Testamentseröffnung (Art. 558 ZGB)

Am 20. August 2019 ist in Baar ZG gestorben: Karola Maria Gilhespy-Kersting, geboren am 4. November 1928 in Gelsenkirchen (Deutschland), deutsche Staatsangehörige, verwitwet, wohnhaft gewesen in 6318 Walchwil, Hinterbergstrasse 3.
Die Verstorbene war die Tochter des Franz Kersting und der Christina Kersting geb. Deitert. Sie war verheiratet mit Lister Francis Brayshaw Gilhespy vom 17. April 1972 bis zu seinem Tod am 11. November 2003. Die Ehe blieb kinderlos.
Die gesetzlichen Erben sind dem Erbschaftsamt nicht bekannt. Im Sinne von Art. 558 ZGB wird den unbekannten Erben angezeigt, dass die Erblasserin mit öffentlicher letztwilliger Verfügung und Nachtrag zur letztwilligen Verfügung über ihren Nachlass vollumfänglich letztwillig verfügt hat. Personen, die sich über ihre Erbberechtigung ausweisen können, sind berechtigt, bei der Erbschaftsbehörde Walchwil, Dorfstrasse 23, Postfach, 6318 Walchwil, innert Monatsfrist seit dieser Publikation Einsicht in die Originale der letztwilligen Verfügungen zu nehmen und eine Fotokopie davon zu verlangen.
Die gesetzlichen Erben werden darauf aufmerksam gemacht, dass den eingesetzten Erben nach Ablauf eines Monats seit dieser Mitteilung eine Bescheinigung darüber ausgestellt wird, dass sie unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und Erbschaftsklage als Erben anerkannt sind, sofern deren Berechtigung innert Monatsfrist nicht ausdrücklich bestritten wird.

Walchwil, 11. Oktober 2019 Erbschaftsamt Walchwil

868647

Walchwiler Dorfchilbi 2019

Am 12. und 13. Oktober 2019 findet die traditionelle Chilbi in Walchwil statt. Der Chilbibetrieb wird am Samstag um 17.00 Uhr eröffnet und dauert bis Sonntagabend. Verschiedene Attraktivitäten, Bahnen, Stände und «Beizli» der Dorfvereine sorgen für Unterhaltung.
Am Sonntag, 13. Oktober 2019, 10.00 Uhr, findet die Jodlermesse, begleitet vom Jodlerklub Edelweiss und der Alphorngruppe «Echo vo de Bärenegg», in der katholischen Pfarrkirche Walchwil, statt.
Der Gemeinderat, die Kulturkommission und die Vereine von Walchwil freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Walchwil, 4. Oktober 2019 Kulturkommission Walchwil

867744