Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 11. Juni 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Risch

Baugesuche

Im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung Risch liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Peter Bichsel, Weidhof/Berchtwil 17, 6343 Rotkreuz: Neubau Ökonomiegebäude (Geflügelmaststall) mit Auslaufhaltung und Abluftreinigungsanlage beim Neubau und beim best. Geflügelmaststall, GS-Nr. 1412, Berchtwil 17, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 16. Juni 2021. Die Profile sind erstellt.
• Garage Wismer Immobilien AG, Chamerstrasse 2, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser Barmettler Architekten, Fabrikstrasse 5, 6330 Cham: Container/Pneulager, Provisorium für 3 Jahre, GS-Nr. 1175, Erlenstrasse 14, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 16. Juni 2021. Die Profile sind erstellt.
• Gabriela Knüsel und Hanspeter Streule, Steinweg 1, 6343 Buonas, Projektverfasser: Brigitta Ruff Architektin, Oberstenhof 1, 6344 Meierskappel: Erhöhung Stützmauer um eine Steinreihe beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 925a, GS-Nr. 1652, Steinweg 1, Buonas. Einsprachefrist bis und mit 16. Juni 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 28. Mai 2021 Gemeindeverwaltung Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

890175

Baugesuche

Im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung Risch liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Axa Versicherungen AG, Birkenstrasse 43A, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser, C.H.I.C Services A. Schicker, Langmattstrasse 6a, 6343 Rotkreuz: Installation Klimaanlage Multi VRF (2 Innengeräte im Büroraum und 1 Aussengerät auf dem Dach) des Feuerwehr- und Gewerbegebäudes Assek.-Nr. 939a, GS-Nr. 700, Birkenstrasse 43a, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 23. Juni 2021. Die Profile sind erstellt.
• Alfred und Sandra Meyer, Hofmatt 1, 6343 Holzhäusern: Schwimmteich mit heimischer Begrünung beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 428a, GS-Nr. 1504, Hofmatt 1, Holzhäusern. Einsprachefrist bis und mit 23. Juni 2021. Die Profile sind erstellt.
• Maria und Beat Wyss-Stuber, Lerchenfeld 2, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser, Iten Landschaftsarchitekten GmbH, Oberdorfstrasse 8, Postfach 252, 6314 Unterägeri: Gartengestaltung, Schwimmbad mit Wärmepumpe und Sichtschutzwand beim Doppeleinfamilienhaus Assek.-Nr. 1014a, GS-Nr. 1910, Lerchenfeld 22, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 23. Juni 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 4. Juni 2021 Gemeindeverwaltung Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

890295

Einwohnergemeindeversammlung

Montag, 7. Juni 2021 um 19.30 Uhr im Saal Dorfmatt in Rotkreuz

Traktanden:

1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. November 2020
2. Rechnung 2020
3. Vorvertrag mit der Katholischen Kirchgemeinde Risch
4. Änderung des Reglements über den Schulzahnarztdienst
5. Baukredit Erweiterung Friedhof Rotkreuz
6. Rahmenkredit für den Unterhalt und den Ausbau des gemeindlichen Abwassernetzes
7. Teilrevision des Reglements über die familien- und schulergänzende Betreuung
8. Verschiedenes
Die Botschaft mit den Berichten und Anträgen des Gemeinderates wurde allen Haushaltungen um den 14. Mai 2021 zugestellt. Wer keine Vorlage erhalten hat, kann diese bei der Gemeindekanzlei beziehen oder unter www.rischrotkreuz.ch einsehen.
Das Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. November 2020 sowie weitere Akten zu den Traktanden liegen ab Freitag, 14. Mai 2021 auf der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Dort kann auch die ausführliche Rechnung mit den Detailkonti bezogen werden.

Schutzkonzept

Für die Durchführung der Gemeindeversammlung wurde ein Schutzkonzept gemäss Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie vom 19. Juni 2020 ausgearbeitet. Das Schutzkonzept ist auf der Webseite der Gemeinde Risch unter www.rischrotkreuz.ch - Stichwort «Gemeindeversammlung» aufgeschaltet.

Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung alle in der Gemeinde Risch wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Bürger stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 ZGB). Das Stimmrecht kann frühestens 5 Tage nach der Hinterlegung des Heimatscheines oder einer anderen gleichbedeutenden Ausweisschrift ausgeübt werden.

Allgemeine Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt mit dem auf die Gemeindeversammlung folgenden Tag zu laufen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit als möglich beizufügen.

Stimmrechtsbeschwerde

Wegen Verletzung des Stimmrechtes wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen (so genannte abstimmungs- und wahlrechtliche Mängel) kann gemäss § 17bis des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 67 ff. des Wahl- und Abstimmungsgesetzes innert folgender Fristen Beschwerde beim Regierungsrat geführt werden: Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung im Amtsblatt einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit als möglich beizufügen.

Rotkreuz, 14. Mai 2021 Gemeinderat Risch

889505

Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort

Freitag, 11. Juni 2021, 14.30-16.30 Uhr

Beratung durch Fachperson für Altersfragen in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten
Pro Senectute Kanton Zug bietet die Dienstleistung «Mobile Pro Senectute - Beratung vor Ort» auch in Rotkreuz an. Unsere Fachperson für Altersfragen berät Sie und/oder Ihre Angehörigen monatlich jeweils an einem Nachmittag in finanziellen, rechtlichen oder persönlichen Angelegenheiten.
Die Beratungen sind kostenlos und finden beim Sozialdienst, Zentrum Dorfmatt, Rotkreuz jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Daniela Lischer, dipl. Sozialarbeiterin FH und zuständig für die Gemeinde Risch, Telefon 041 727 50 67, E-Mail: daniela.lischer@zg.pro-senectute.ch

Rotkreuz, 4. Juni 2021 Einwohnergemeinde Risch,
Soziales/Gesundheit

888789

Stellenausschreibung

Risch mit über 11100 Einwohnerinnen und Einwohnern ist eine dynamisch wachsende Gemeinde im westlichen Teil des Kantons Zug. In Rotkreuz, direkt neben dem Bahnhof, besteht ein modernes, auf Kundennähe und Dienstleistungsbereitschaft ausgerichtetes Verwaltungszentrum.
Faszinieren Sie aktuelle Umwelt und Sicherheitsfragen? Wollen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen in den Bereichen Umwelt, Natur, Energie und Sicherheit in einem dynamischen Umfeld einbringen? Sind Sie führungsstark und erfolgreich in der Umsetzung von Projekten? Wenn ja, dann suchen wir vielleicht genau Sie!
Infolge Austritt des bisherigen Stelleninhabers suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Bereichsleiterin Umwelt/Sicherheit/Bereichsleiter Umwelt/Sicherheit (80-100%)

Ihre Aufgaben: In dieser Kaderfunktion sind Sie für die operative Führung des Bereiches Umwelt/Sicherheit verantwortlich. Neben Ihren eigenen Hauptaufgaben in den Bereichen Umwelt und Natur, Gewässerschutz, Energie, Mobilitätsmanagement, gemeindliches Polizeiwesen, Feuerwehr und Notorganisation stehen Ihnen für die Bearbeitung der Themenfelder Feuerpolizei und dem Saalmanagement erfahrene Mitarbeitende zur Verfügung. Sie sind zudem für die Erstellung und die Kontrolle des Budgets sowie für die Entwicklung und Umsetzung verschiedener Projekte zuständig. Sie sind dem Abteilungsleiter Planung/Bau/ Sicherheit unterstellt und führen in Ihrer Funktion ein Team von insgesamt sechs Mitarbeitenden, welche im Stundenlohn oder in einer nebenamtlichen Funktion tätig sind.
Unsere Anforderungen: Voraussetzung für diese anspruchsvolle Aufgabe ist eine abgeschlossene Ausbildung als Umwelt- oder Tiefbauingenieur/in FH, Techniker/in HF oder Kaufmann/Kauffrau mit Zusatzausbildung im Bereich Umwelt bzw. eine gleichwertige Ausbildung, vorzugsweise mit einer Weiterbildung im Bereich des öffentlichen Rechts und mehrjährige Berufs- und Verwaltungserfahrung. Sie sind belastbar, flexibel, kommunikativ und einsatzfreudig. Freude an politischen Prozessen, eine stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch, Führungserfahrung und gute Kenntnisse im Projektmanagement runden Ihr Profil ab.
Unsere Leistungen: Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut eingespielten Team. Es erwarten Sie zeitgemässe Arbeitsbedingungen und eine der Verantwortung entsprechende Besoldung mit gut ausgebauten Sozialleistungen.
Kontakt: Fühlen Sie sich angesprochen und bringen Sie die notwendigen Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an tiziano.conte@rischrotkreuz.ch.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Peter Glanzmann, Abteilungsleiter Planung/Bau/ Sicherheit, Telefon 041 798 18 46, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Rotkreuz, 28. Mai 2021 Gemeinde Risch

890084

Stellenausschreibung

Risch mit mehr als 11100 Einwohnerinnen und Einwohnern ist eine dynamisch wachsende Gemeinde im westlichen Teil des Kantons Zug. Unser Anliegen ist es, effiziente Dienstleistungen für unsere Einwohner/innen und Firmen zu erbringen. Dazu gehört auch unser Kinderbetreuungsangebot.
Infolge Austritt der Stelleninhaberin suchen wir per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Fachfrau Betreuung/Fachmann Betreuung Kind EFZ (Pensum 90%)

Die KiTa Langmatt ist Teil der Abteilung Soziales/Gesundheit der Gemeinde Risch, welche in drei Bereiche gegliedert ist: Kind und Familie, Generationen und Gesellschaft sowie Soziale Dienste. Die KiTa betreut Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt.
Ihre Aufgaben: Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst einerseits die Betreuung und Förderung der Kinder, die Gestaltung eines differenzierten und pädagogischen Alltags, die Koordination und Planung des Tagesablaufs und der Tagesaktivitäten und andererseits das Planen und Durchführen der Eingewöhnungsphase sowie die enge und professionelle Kontaktpflege mit den Eltern. Sie werden ausserdem in der Mitorganisation und Mithilfe im Bereich Haushalt eingesetzt und wirken in der Begleitung und Anleitung von Lernenden mit. Auch die Mithilfe bei der Organisation von Anlässen gehört zu ihrem Tätigkeitsbereich.
Unsere Anforderungen: Sie sind eine Fachperson Betreuung Kind EFZ mit einigen Jahren Berufserfahrung oder dipl. Kindererzieher/in HF. Sie sind eine empathische, lernfreudige, teamorientierte Persönlichkeit und verfügen über gute PC-Anwender-Kenntnisse. Sie zeichnen sich durch sehr gute Umgangsformen und eine hohe Kundenorientierung aus. Mit grosser Begeisterung bringen Sie Ihr theoretisches und praktisches Fachwissen in die konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Kindertagesstätte ein. Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch sowie eine schnelle Auffassungsgabe und Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.
Unsere Leistungen: Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit in einem gut eingespielten und dynamischen Team. Es erwarten Sie zeitgemässe Arbeitsbedingungen und eine der Verantwortung entsprechende Besoldung mit gut ausgebauten Sozialleistungen.
Kontakt: Fühlen Sie sich angesprochen und bringen Sie die notwendigen Qualifikationen mit? Dann freuen wir uns auf ihre vollständige Bewerbung an tiziano.conte@rischrotkreuz.ch.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Evelyn Spataru, Bereichsleitung Kind und Familie, Telefon 041 798 16 70, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Rotkreuz, 28. Mai 2021 Gemeinde Risch

890067