Einwohnergemeinden / Steinhausen

Baugesuch

Im Foyer der Einwohnerkontrolle liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
• Duag Immobilien AG, Ueli Dubs, Sumpfstrasse 30, 6312 Steinhausen: Erweiterung Lager, Assek.-Nr. 08.00807a, GS-Nr. 971, Sumpfstrasse 34. Einsprachefrist bis und mit 23. Oktober 2019.
Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 4. Oktober 2019 Gemeinde Steinhausen
Bau und Umwelt

868152

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Schulsekretariat ist die Drehscheibe in der Verwaltung der Abteilung Bildung und Schule. Wir suchen per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung für unsere Abteilung Bildung und Schule eine/n

Sachbearbeiterin Schulsekretariat/Sachbearbeiter Schulsekretariat, Arbeitspensum 80%

Ihre Aufgaben: Ihre Hauptaufgabe umfasst die gesamte Schüleradministration. Zusätzlich übernehmen Sie die organisatorische Verantwortung für die Sportwoche inkl. Heimkurse und Skilager. Sie unterstützen die Schulleitung und den Rektor in täglichen administrativen Belangen und helfen bei der Organisation von Schulanlässen mit. Telefon- und Schalterdienst gehört genauso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Bewirtschaftung von Internet und Intranet. Weiter führen Sie Aufgaben im Auftrag der Leiterin Schulsekretariat aus.
Unsere Erwartungen: Sie haben eine Kaufmännische Grundausbildung und einige Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise auf einer Schulverwaltung und/oder einer öffentlichen Verwaltung. Sie sind belastbar und verfügen über eine hohe Dienstleistungsbereitschaft und organisatorisches Geschick. Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten gehören zu Ihren Stärken. Sehr gute Informatik-Anwenderkenntnisse (Microsoft, Scolaris, Office 365) sind für Sie selbstverständlich. Sie sind flexibel und bereit zu ausserordentlichen Einsätzen bei temporär grossem Arbeitsanfall. Sie haben eine sehr gute Ausdrucksweise in Deutsch in Wort und Schrift. Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie verfügen über die Weiterbildung als J+S Schulcoach (Administration) oder sind bereit, diese zu besuchen. Auf Grund der Teamkonstellation wird bei gleicher Qualifikation ein männlicher Bewerber bevorzugt.
Unser Angebot: Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe mit Kundenkontakt, ein offenes und unterstützendes Arbeitsklima, einen attraktiven Arbeitsplatz, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Sind Sie interessiert? Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Post bis 25. Oktober 2019 an: Gemeinde Steinhausen, Personalbüro, Bahnhofstrasse 3, Postfach 164, 6312 Steinhausen.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Christina Baur, Leiterin Schulsekretariat (Telefon 041 749 13 16) oder Thomas Guntli, Gemeindeschreiber (Telefon 041 748 11 14), gerne zur Verfügung.

Steinhausen, 11. Oktober 2019 Gemeinde Steinhausen
Präsidiales

868649

Stellenausschreibung

Steinhausen ist eine attraktive Gemeinde im Kanton Zug mit rund 10000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung für unsere Jugendarbeit eine/n

Soziokulturelle Animatorin/Soziokulturellen Animator im Jugendbereich

Arbeitspensum 70-80%

Ihre Aufgaben: Zu Ihren Aufgaben gehören die Begleitung und Aufsicht des Betriebs Jugendtreff sowie die Mitgestaltung und Begleitung von diversen Angeboten (Aktionen, Projekte, Midnight-Sports, Partys, Kochabende und vieles mehr). Die Beratung, Begleitung und Animation von Jugendlichen und Cliquen, die Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren auf gemeindlicher und kantonaler Ebene und Einsätze in der Aufsuchenden Jugendarbeit gehören ebenso zum Aufgabenbereich.
Unsere Erwartungen: Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Sozialbereich mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit oder Soziokulturelle Animation oder eine gleichwertige Ausbildung mit. Zu Ihren Stärken gehören Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Flexibilität. Zudem sind Sie bereit zu unregelmässigen Arbeitszeiten und Wochenendeinsätzen. Erfahrung in der Jugendarbeit und in der Arbeit mit Jugendlichen sowie gute administrative Fähigkeiten und Informatik-Anwenderkenntnisse sind Voraussetzungen.
Unser Angebot: Wir bieten eine abwechslungsreiche, herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten und professionellen Umfeld, gute Einarbeitung, gute Vernetzung mit anderen Institutionen, eine sehr grosszügige Infrastruktur, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Sind Sie interessiert? Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 28. Oktober 2019 an: Gemeinde Steinhausen, Personalbüro, Bahnhofstrasse 3, Post- fach 164, 6312 Steinhausen oder an bewerbungen@steinhausen.ch.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Selina Merz, Leiterin Jugendarbeit (Telefon 041 748 11 86, selina.merz@steinhausen.ch) oder Catherine Wehrli, Abteilungsleiterin Soziales und Gesundheit (Telefon 041 748 11 47, catherine.wehrli@steinhausen.ch), gerne zur Verfügung.

Steinhausen, 27. September 2019 Gemeinde Steinhausen
Präsidiales

867982