Einwohnergemeinden / Hünenberg

Ergebnisse der Einwohnergemeindeversammlung

vom 17. Juni 2019

Die Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2019 hat folgende Beschlüsse gefasst:

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018

Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt.

2. Verwaltungsbericht 2018

Vom Verwaltungsbericht wurde Kenntnis genommen.

3. Genehmigung der Jahresrechnung 2018 und von Kreditabrechnungen

Die Jahresrechnung, die mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 3166295.- abschloss und die beantragte Verwendung des Überschusses (vollumfängliche Zuweisung ins Eigenkapital) wurden mit klarer Mehrheit genehmigt. Gleichzeitig genehmigte die Einwohnergemeindeversammlung vier Abrechnungen und eine Zwischenabrechnung über bewilligte Kredite bis Fr. 10000000.-

4. Kreditbegehren für die Sanierung von Gemeindestrassen in den Jahren 2020 bis 2023 (Rahmenkredit)

Dem Rahmenkredit von Fr. 1500000.- wurde mit klarer Mehrheit zugestimmt.

5. Teilrevision des Energiereglements

Ein Antrag des Grünen Forums Hünenberg, auf die vom Gemeinderat beantragte untere (Fr. -50000.-) und obere Deckelung (Fr. 500000.-) bei der Spezialfinanzierung zu verzichten, wurde mit 35 zu 64 Stimmen abgelehnt. Ebenso abgelehnt wurde ein Antrag der SP Hünenberg auf Präzisierung eines Artikels im Energiereglement. In der Schlussabstimmung wurde der Teilrevision einstimmig zugestimmt.

6. Interpellation des Grünen Forums Hünenberg betreffend Nachbarschaftshilfe in Hünenberg - mündliche Antwort des Gemeinderates

Von der mündlichen Antwort des Gemeinderates wurde Kenntnis genommen.
Schluss der Gemeindeversammlung: 21.30 Uhr
Anwesende Stimmberechtigte: 134

Rechtsmittelbelehrung

Allgemeine Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt mit dem auf die Gemeindeversammlung folgenden Tag zu laufen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Stimmrechtsbeschwerde

Wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen (so genannte abstimmungs- und wahlrechtliche Mängel) kann gemäss § 17bis des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 67 ff. des Wahl- und Abstimmungsgesetzes beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen (§ 67 Abs. 2 Wahl- und Abstimmungsgesetz).

Hünenberg, 21. Juni 2019 Gemeinderat Hünenberg

863796

Feuerwehrübungen

Montag, 24. Juni, ab 19.30 Uhr, im Depot: Of-Übung
Donnerstag, 27. Juni, ab 19.30 Uhr, im Depot: Verkehrsdienst-Übung
Donnerstag, 27. Juni, ab 19.30 Uhr, im Depot: Elektrokorps-Übung
Donnerstag, 27. Juni, ab 19.30 Uhr, im Depot: Feuerwehrsanitäts-Übung

Hünenberg, 21. Juni 2019 Feuerwehrkommando

863036

Gemeinsamer Versand von Wahl-Informationsmaterial

für die National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober 2019

Die Gemeinde Hünenberg organisiert und finanziert einen gemeinsamen Versand des Wahl-Informationsmaterials für die National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober 2019. Nebst den Parteien können auch weitere Urheber von Wahllisten dieses Angebot nutzen. Solche weiteren Urheber von Wahllisten, die von diesem Angebot Gebrauch machen wollen, werden gebeten, sich bis 10. Juli 2019 hinsichtlich der Modalitäten mit der Gemeindeverwaltung Hünenberg in Verbindung zu setzen (Tel. 041 784 44 00).

Hünenberg, 21. Juni 2019 Gemeinderat Hünenberg

863635

Jubiläumsfest 40 Jahre Liegenschaft Chamerstrasse 11

Die Liegenschaft Chamerstrasse 11, zu der die Einwohnergemeinde, die Zuger Kantonalbank und die Metzgerei Limacher gehören, kann in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiern. Am Samstag, 29. Juni 2019, findet deshalb auf dem Vorplatz des Gemeindehauses und auf dem Dorfplatz ein grosses Jubiläumsfest statt.

Programm

09.30 bis 10.30 Uhr: Gratis Kaffee und Gipfeli
10.00 Uhr: Auftritt Saxofon-Ensemble Musikschule Hünenberg
11.00 Uhr: Auftritt Jungtambouren Musikschule Hünenberg
11.15 Uhr: Ansprache von Gemeindepräsidentin Renate Huwyler
11.30 Uhr: Apéro für alle
ab 12.00 Uhr: preisgünstige Verpflegungsmöglichkeiten
Unterhaltung mit den Chickenhillers
13.45 Uhr: Verlosung Wettbewerb
14.00 Uhr: Schluss der Veranstaltung
Festwirtschaft
Wettbewerb mit schönen Preisen
Ausstellung Hünenberg einst und heute
Spielbus für Kinder (auf dem Dorfplatz)
Die Ausstellung «Hünenberg einst und heute» kann vom Montag, 24. Juni 2019, bis am Freitag, 5. Juli 2019, auf dem Vorplatz des Gemeindehauses besichtigt werden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hünenberg, 21. Juni 2019 Gemeinderat Hünenberg

863613