Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 22. Februar 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Cham

Baugesuch

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Greber Patrick, Neudörfli 2, 6330 Cham: Küchenumbau, Vergrösserung Küchenfenster, Einfassung Balkon, Neudörfli 2, GS-Nr. 477. Einsprachefrist bis und mit 27. Februar 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 8. Februar 2019 Planung und Hochbau

857157

Baugesuche

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Einwohnergemeinde Cham, Mandelhof, Postfach, 6330 Cham: Lärmschutzwand bei Aussensitzplatz, Lorzenweidstrasse 4, GS-Nr. 3078. Einsprachefrist bis und mit 6. März 2019.
• IG Mountainbike Zug, Christoph Jans, Freudenberg 1, 6312 Steinhausen: Neubau Pumptrack (Rollsportanlage), inkl. Begleitdokumentation; Informationstafel, Seeweg, GS Nr. 2008. Einsprachefrist bis und mit 6. März 2019.
• Immofonds Immobilien AG, Klausstrasse 48, 8034 Zürich; vertreten durch nuak GmbH, Neufrankengasse 22, 8004 Zürich: Sanierung Wohnhäuser, Nelkenweg 1, 3, 5 und Mattenstrasse 17, GS-Nr. 1476, GS-Nr. 1467, GS-Nr. 1475, GS-Nr. 1473. Einsprachefrist bis und mit 6. März 2019. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 15. Februar 2019 Planung und Hochbau

857544

Erbenaufruf

Am 30. Dezember 2018 ist in Cham ZG Rissi, Anna, geb. 23. Februar 1931, von Wartau SG, Tochter des Rissi, Johann und der Rissi geb. Nigg, Rosa Anna Josephina, wohnhaft gewesen in 6330 Cham, Pflegezentrum Ennetsee, Rigistrasse 1, gestorben.
Als gesetzliche Erben an diesem Nachlass kommen die beiden Brüder in Betracht. Der Aufruf richtet sich insbesondere an den Bruder Ernst Rissi, geb. 25. April 1936. Der gegenwärtige Aufenthalt dieses gesetzlichen Erben ist dem Erbschaftsamt nicht bekannt.
Im Sinne von Art. 555 ZGB wird diese aufgerufene Person aufgefordert, sich binnen Jahresfrist, von der Veröffentlichung dieses Erbenaufrufes an gerechnet, beim Erbschaftsamt Cham, Mandelhof, 6330 Cham, unter Vorlegung der seine Erbenqualität ausweisenden Urkunden zu melden, ansonsten er beim Erbgang ausser Betracht fällt.

Cham, 8. Februar 2019 Erbschaftsamt Cham

857075

857540

Stellenausschreibung

Die am Zugersee gelegene Gemeinde Cham mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer dienstleistungsorientierten und modernen Verwaltung sucht im Rahmen einer Nachfolgeregelung im Bereich Administration der Abteilung Soziales und Gesundheit per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Administration 70-80%

Der Bereich Administration der Abteilung Soziales und Gesundheit erbringt sowohl selbstständig wie auch in Zusammenarbeit mit den übrigen Bereichen der Abteilung Dienstleistungen in den sozialen Aufgabengebieten der Gemeinde und ist Anlaufstelle für die Bevölkerung bei entsprechenden Fragestellungen.
Ihre Aufgaben: Hauptaufgaben: Durchführung von Anspruchsprüfungen und Erstellung von Verfügungen im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung (Betreuungsgutscheine); administrative und buchhalterische Fallführung im Bereich der Sozialhilfe; regelmässige Führung des abteilungseigenen Kundenempfangs.
Weitere mögliche Aufgaben: Mitwirkung bei der Aufsicht über Kinderbetreuungsorganisationen; buchhalterische Fallführung im Bereich Alimentenwesen; Kontrolle der Kostenübernahme im Bereich der ambulanten und stationären Pflege; Protokollführungen bei Kommissionssitzungen.
Unser Angebot: Selbstständiges Arbeiten in einem vielseitigen und sich laufend entwickelnden Aufgabenfeld; anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsklima; offenes, engagiertes Team mit Humor und Freude an der Zusammenarbeit; ein attraktiver Arbeitsplatz und zeitgemässe Anstellungsbedingungen.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung und Weiterbildung zur/zum Verwaltungsfachfrau/mann; mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung; sehr gute EDV-Kenntnisse (Erfahrung mit Klib.net und Microsoft Dynamics NAV von Vorteil); Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen; sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten; schnelle Auffassungsgabe und verantwortungsbewusste Arbeitsweise; Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Freude am Kontakt mit Menschen; Diskretion und Vertrauenswürdigkeit.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis 3. März 2019 an die Einwohnergemeinde Cham, Zentrale Dienste, Postfach, 6330 Cham oder per E-Mail als PDF-Anhang an personal@cham.ch.
Für Auskünfte steht Ihnen Reto Strebel, Bereichsleiter Administration unter 041 723 88 03 (oder reto.strebel@cham.ch) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch.

Cham, 15. Februar 2019 Einwohnergemeinde Cham
Personal

857636

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Betreibungsamt bearbeitet jährlich gegen 4000 Betreibungen und gehört damit zu den grösseren Betreibungsämtern im Kanton Zug. Zur Wiederbesetzung einer frei gewordenen Stelle suchen wir auf 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung

eine Vollzugsbeamtin/einen Vollzugsbeamten Betreibungsamt 80-100%

Ihre Aufgaben: Vollzug von Pfändungen, Retentionen und Arreste im Innen- und Aussendienst; Abfassen von Pfändungs-, Retentions- und Arresturkunden; Führen der Lohnpfändungskontrolle und Abrechnen von Lohnpfändungen; Bearbeiten der Anliegen (persönlich, telefonisch und schriftlich) von Schuldnern, Gläubigern, Arbeitgebern, Amtsstellen etc.
Unser Angebot: Interessante, selbstständige und abwechslungsreiche Aufgabe, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen optimal einsetzen können; kompetentes, kollegiales und motiviertes Team und eine moderne Infrastruktur; zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten zum/zur Stellvertreter/in des Leiters Betreibungsamt sofern Sie den Fähigkeitsausweis als Wahlvoraussetzung nach EG SchKG Kanton Zug erlangen.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundbildung mit vorzugsweise mehrjähriger Berufserfahrung im Pfändungsbereich oder im Betreibungswesen und Kenntnisse im Betreibungs- bzw. Zivilrecht (SchKG, ZPO); zielorientierte, kommunikationssichere Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen; diskret, flexibel, arbeitet gerne im Team und hat Freude am Umgang mit Menschen; selbstständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise; gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse (BEA.NET, MS Office).
Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Anhang bis 8. März 2019 an david.kneubuehl@cham.ch. Für Auskünfte stehen Ihnen David Kneubühl, Leiter Betreibungsamt unter 041 723 88 61 oder david.kneubuehl@cham.ch sowie seine Stellvertreterin, Yvonne Schmid-Murer unter 041 723 88 67 oder yvonne.schmid@ cham.ch gerne zur Verfügung.

Cham, 15. Februar 2019 Betreibungsamt Cham

857637

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1600 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur 3. Oberstufe unterrichtet. Die Schulen Cham bieten im Rahmen der Modularen Tagesschulen eine Ganztagesbetreuung für alle Kindergarten- und Primarschulkinder an. Für dieses schulergänzende Betreuungsangebot suchen wir für das Schulzentrum Kirchbühl per sofort oder nach Vereinbarung befristet bis Ende Schuljahr 2019/2020 (mit Option auf Verlängerung)

eine Betreuerin/einen Betreuer

(35-45%, auf 3 Tage verteilt [Montag, Dienstag und Donnerstag], Jahresarbeitszeit)

Ihre Aufgaben: Betreuung der Kinder in den verschiedenen Betreuungsangeboten (Modulare Tagesschule und Ferienbetreuung); Leben und Vorleben des pädagogischen Konzeptes; Orientierung an den festgelegten pädagogischen Standards; Planung, Organisation und Durchführung von Projekten; Unterstützung der Leitung in diversen administrativen Aufgaben.
Unser Angebot: Verantwortungsvolle Aufgabe mit Kindern im Kindergarten- und Primarschulalter; zukunftsgerichtete und innovative Schulen mit moderner Organisation; vielfältiges und gestaltbares Arbeitsfeld; erfahrenes und engagiertes Team mit guter Zusammenarbeitskultur; zeitgemässe Arbeitsbedingungen; Jahresarbeitszeit und bis 12 Wochen Schulferien.
Ihr Profil: Erfahrung im Bereich der Betreuung und Freizeitgestaltung mit altersdurchmischten Gruppen; Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise; aufgeschlossene, reflektierte und flexible Persönlichkeit; pädagogische Ausbildung erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen an die Einwohnergemeinde Cham, Zentrale Dienste, Postfach, 6330 Cham oder per E-Mail als PDF-Anhang an personal@cham.ch.
Für Auskünfte stehen Ihnen Ferdinand Grüter, Standortleiter Modulare Tagesschule Kirchbühl (041 723 85 38, ferdinand.grueter@schulen-cham.ch) sowie Mirjam Wallimann, Bereichsleiterin Modulare Tagesschulen (041 723 88 34, mirjam.wallimann@cham.ch) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 15. Februar 2019 Einwohnergemeinde Cham

857340

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1600 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur 3. Oberstufe unterrichtet. Für die Abteilung Bildung suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter Schuladministration (100%)

mit hoher IT-Affinität und Praxisbildnerfunktion
Ihre Aufgaben: Administrative Aufgaben und Verantwortung in Bereichen der Kunst- und Sportklasse, Schulzahnpflege und -untersuchungen, Sportwoche, Stellenausschreibungen, Telefon- und Schalterdienst; IT Koordination Schulen Cham (Schnittstelle zu Partnern und Lieferanten); Betreuung und Support Lehreroffice, Webseite und Intranet (SharePoint basierend); Praxisbildner/in der Abteilung Bildung; selbstständige Umsetzung von kleineren Projekten und Begleitung grösserer Projekte; Organisation von Anlässen.
Unser Angebot: Anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit im Schulumfeld; selbstständiges Arbeiten in einem abwechslungsreichen und sich laufend weiter entwickelnden Aufgabengebiet; kleines, hilfsbereites, dynamisches Team und gute Einarbeitung; zeitgemässe Arbeitsbedingungen.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung und Berufserfahrung im administrativen Umfeld, vorzugsweise Schulbereich; hohe IT-Affinität und sehr gute PC-Anwenderkenntnisse; Kenntnisse von Lehreroffice und Scolaris von Vorteil; Berufsbildnerausweis und/ oder Erfahrungen als Praxisbildner/in; Kenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement; exakte, selbstständige, verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise; Teamfähigkeit, Initiative, Flexibilität und Belastbarkeit; dynamische und kommunikative Persönlichkeit mit Freude am Kontakt mit Behörden, Schulleitungen, Eltern und Lehrpersonen.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis 24. Februar 2019 an die Einwohnergemeinde Cham, Zentrale Dienste, Postfach, 6330 Cham oder per E-Mail als PDF-Anhang an personal@cham.ch.
Für Auskünfte steht Ihnen Pascale Fankhauser, Bereichsleiterin Schuladministration (041 723 88 41 oder pascale.fankhauser@cham.ch) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 8. Februar 2019 Einwohnergemeinde Cham

857309

Testamentseröffnung

Am 20. Januar 2019 ist in Cham ZG Ribary, Martin, geb. 1. November 1926, von Arni und Islisberg AG, ledig, Sohn der Ribary, Josefina, wohnhaft gewesen in 6330 Cham, Pflegezentrum Ennetsee, Rigistrasse 1, gestorben.
Als gesetzliche Erben an diesem Nachlass kommen die Erben im grosselterlichen Stamm in Betracht. Diese sind dem Erbschaftsamt nicht bekannt. Diesen allfälligen bzw. unbekannt abwesenden gesetzlichen Erben wird hiermit im Sinne von Art. 558 ZGB angezeigt, dass der Erblasser über seinen Nachlass vollständig letztwillig verfügt hat. Die gesetzlichen Erben, welche ihre Erbberechtigung nachweisen können, sind berechtigt, beim Erbschaftsamt Cham, Mandelhof, 6330 Cham, innert Monatsfrist seit dieser Publikation Einsicht in das Original der letztwilligen Verfügung zu nehmen oder eine Fotokopie der Urkunde zu verlangen.
Die gesetzlichen Erben werden darauf aufmerksam gemacht, dass der eingesetzten Erbin nach Ablauf eines Monats seit dieser Mitteilung eine Bescheinigung darüber ausgestellt wird, dass sie unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und Erbschaftsklage als Alleinerbin anerkannt ist, sofern deren Berechtigung innert Monatsfrist nicht ausdrücklich bestritten wird.

Cham, 15. Februar 2019 Erbschaftsamt Cham

857493