Einwohnergemeinden / Cham

1. Bauetappe Papieri: Ausstellung Studienauftragsbeiträge

Die Vorbereitungen zur Planung der ersten Bauetappe auf dem Papieri-Areal in Cham laufen auf Hochtouren. Nachdem die Cham Immobilien AG zwei Studienaufträge für die vier Bauvorhaben der ersten Etappe durchführte, hat nun die Bevölkerung die Möglichkeit, sämtliche Beiträge dieser Verfahren einzusehen.

Veranstaltungshinweis und Einladung:
Ausstellung Beiträge Verfahren 1a (Neubau Baubereich L (Hochhaus), Umnutzung Kesselhaus):

Dienstag, 11. Juni 2019 bis Freitag, 21. Juni 2019, zu den regulären Öffnungszeiten

Ausstellung Beiträge Verfahren 1b (Neubau Baubereich A, Umnutzung Gebäudekomplex Papiermaschinen 1-4):

Dienstag, 25. Juni 2019 bis Freitag, 5. Juli 2019, zu den regulären Öffnungszeiten
Ausstellungsort: Mandelhof, Cham

Cham, 7. Juni 2019 Planung und Hochbau

863194

Abfallwesen - Fronleichnam

Die Abfuhr von Hauskehricht an Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni 2019, entfällt und wird am Freitag, 21. Juni 2019 nachgeholt.

Der Ökihof Furenmatt ist über Fronleichnam wie folgt geöffnet:

Mittwoch, 19. Juni 2019: 13.30-16.30 Uhr
Donnerstag, 20. Juni 2019: Geschlossen
Freitag, 21. Juni 2019: 13.30-16.30 Uhr
Die Ökibus-Tour an Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni 2019, entfällt. Die Tour wird nicht vor- oder nachgeholt.
Wir verweisen auf das Entsorgungsmerkblatt mit den entsprechenden Datumsangaben.

Cham, 7. Juni 2019 Einwohnergemeinde Cham
Werkhof

862680

Baugesuche

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Sidler Gregor, Hasentalstrasse 9, 8934 Knonau, Sidler Magnus, Dorfstrasse 95a, 6332 Hagendorn; vertreten durch NORAG Zug AG, Alpenblick 3, 6330 Cham: Umnutzung und Sanierung Schopf, Dorfstrasse 64a, 6332 Hagendorn, Assek.-Nr. 419b, GS-Nr. 1015. Einsprachefrist bis und mit 26. Juni 2019.
• Lorzen Immobilien AG, Zugerstrasse 4, 6330 Cham: Umnutzung Restaurant in KITA, Zugerstrasse 4, Cham, Assek.-Nr. 629a, GS-Nr. 1382. Einsprachefrist bis und mit 26. Juni 2019.
• Regula Hausheer, Bergackerstrasse 34, 6330 Cham: Anbau Aussentreppe und Ergänzung Sicherheitsrollläden, Bergackerstrasse 34, Assek.-Nr. 1746a, GS-Nr. 2861. Einsprachefrist bis und mit 26. Juni 2019.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 7. Juni 2019 Einwohnergemeinde Cham
Planung und Hochbau

862883

Einwohnergemeindeversammlung

Montag, 17. Juni 2019, 19.30 Uhr, Lorzensaal Cham

Traktanden:

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 3. Dezember 2018
2. Rechnung und Geschäftsbericht 2018 (Der Geschäftsbericht ist in einer separaten Vorlage enthalten)
3. Hirsgartenkiosk-Restaurant; Sanierung Gebäude, Planungs- und Baukredit
4. Unterflurcontainer(UFC) für Hauskehricht; Kreditantrag
5. Papieri-Gleis, Fuss- und Radweg; Realisierungskredit
6. Politische Vorstösse
6. a) Interpellation Kanti Ennetsee - Industriebranche Papieri - Pavatex
Die gedruckten Vorlagen sind allen Haushaltungen zugestellt worden. Wer keine Vorlage erhalten hat, kann diese entweder bei der Gemeindeverwaltung beziehen oder auf www.cham.ch unter der Rubrik Politik.Verwaltung - > Mitbestimmen und Wählen - > Gemeindeversammlung einsehen bzw. herunterladen. Das ausführliche Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 3. Dezember 2018 liegt ab Montag, 27. Mai 2019, während der ordentlichen Öffnungszeiten im Mandelhof, Büro 1.11, zur Einsichtnahme auf.

Rechtsmittelbelehrung für Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Stimmrecht

Stimmberechtigt sind die in der Gemeinde wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht wegen dauernder Urteilsunfähigkeit unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden (Art. 398 ZGB). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Rechtsmittelbelehrung für Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 17bis Gemeindegesetz in Verbindung mit § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).

Sollten Sie eine Frage zu einem der traktandierten Themen haben, so bitten wir Sie, diese bis Mittwoch, 12. Juni 2019, direkt an die Abteilung Zentrale Dienste, Telefon 041 723 87 01, zu richten.

Cham, 24. Mai 2019 Gemeinderat Cham

862194

Erbenaufruf (Art. 555 ZGB)

Am 25. Mai 2019 ist in Baar ZG Manners, John Clive, geb. 1. Februar 1942, Staatsangehöriger des Vereinigten Königreichs, Sohn des Manners, Ernest und der Manners geb. Horton, Lilian, wohnhaft gewesen in 6330 Cham, Dorfstrasse 25, gestorben.
Sämtliche gesetzliche Erben sind nicht bekannt. Diese sind aufgerufen, sich zum Erbgang zu melden.
Im Sinne von Art. 555 ZGB werden diese aufgerufenen Personen aufgefordert, sich binnen Jahresfrist, von der Veröffentlichung dieses Erbenaufrufes gerechnet, beim Erbschaftsamt Cham, Mandelhof, 6330 Cham, unter Vorlegung der ihre Erbenqualität ausweisenden Urkunden zu melden. Ansonsten fallen sie beim Erbgang ausser Betracht.

Cham, 7. Juni 2019 Erbschaftsamt Cham

863056

Stellenausschreibung

Cham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit rund 17000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Schulen Cham mit 250 Mitarbeitenden verfügen über moderne Strukturen und sechs Schulzentren. Es werden über 1600 Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur 3. Oberstufe unterrichtet. Die Schulen Cham bieten im Rahmen der Modularen Tagesschulen eine Ganztagesbetreuung für alle Kindergarten- und Primarschulkinder an. Für dieses schulergänzende Betreuungsangebot suchen wir für das Schulzentrum Kirchbühl per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung befristet bis Ende Schuljahr 2019/2020 (mit Option auf Verlängerung)

eine Betreuerin/einen Betreuer

(60-70%, Montag bis Freitag, Mittags- und Nachmittagsbetreuung, Jahresarbeitszeit)

Ihre Aufgaben: Betreuung der Kinder in den verschiedenen Betreuungsangeboten (Modulare Tagesschule und Ferienbetreuung); Leben und Vorleben des pädagogischen Konzeptes; Orientierung an den festgelegten pädagogischen Standards; Planung, Organisation und Durchführung von Projekten; Unterstützung der Leitung in diversen administrativen Aufgaben.
Unser Angebot: Verantwortungsvolle Aufgabe mit Kindern im Kindergarten- und Primarschulalter; zukunftsgerichtete und innovative Schulen mit moderner Organisation; vielfältiges und gestaltbares Arbeitsfeld; erfahrenes und engagiertes Team mit guter Zusammenarbeitskultur; zeitgemässe Arbeitsbedingungen; Jahresarbeitszeit und bis 12 Wochen Schulferien.
Ihr Profil: Erfahrung im Bereich der Betreuung und Freizeitgestaltung mit altersdurchmischten Gruppen; Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise; aufgeschlossene, reflektierte und flexible Persönlichkeit; pädagogische Ausbildung erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen an die Einwohnergemeinde Cham, Bereich Personal, Postfach, 6330 Cham oder bewerben Sie sich online unter www.cham.ch/offene Stellen.
Für Auskünfte stehen Ihnen Ferdinand Grüter, Standortleiter Modulare Tagesschule Kirchbühl (041 723 85 38, ferdinand.grueter@schulen-cham.ch) sowie Mirjam Wallimann, Bereichsleiterin Modulare Tagesschulen (041 723 88 34, mirjam.wallimann@cham.ch) gerne zur Verfügung. Informationen finden Sie auch auf www.cham.ch oder www.schulen-cham.ch.

Cham, 14. Juni 2019 Einwohnergemeinde Cham

863315

Öffnungszeiten Fronleichnam

Die Büros der Einwohnergemeinde und der Werkhof bleiben an Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni 2019, geschlossen. Schalterschluss am Mittwoch vor Fronleichnam ist um 16.30 Uhr.
Bei Todesfällen wenden Sie sich bitte an Zimmermann Bestattungen Zug, Telefon 041 711 53 56.

Cham, 14. Juni 2019 Einwohnergemeinde Cham

862038