Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 7. Dezember 2018
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Cham

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Cham, 6330 Cham und WWZ Netze AG, 6300 Zug
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Cham
Abteilung Verkehr und Sicherheit, zu Hdn. von Ernst Halter, Dorfplatz 6 / Postfach 265, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041 723 87 74, E-Mail: ernst.halter@cham.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15. Januar 2019, Uhrzeit: 10.45
1.5 Datum der Offertöffnung
15. Januar 2019, Uhrzeit: 11.00, Ort: Dorfplatz 6, 6330 Cham
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Trennsystemkanalisation und Werkleitungen Mattenstrasse, Duggeli, Gemeinde Cham
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Neubauten Regenabwasserkanal NW 300-700 mm, Länge ca. 340 m und Schmutzabwasserkanal NW 250-300 mm, Länge ca. 95 m im Auftrag der Einwohnergemeinde Cham sowie Trinkwasser-Transportleitung, Länge ca. 330 m und Elektro-Trasse Länge ca. 70 m im Auftrag der WWZ Netze AG, Zug
2.7 Ort der Ausführung
Gemeinde Cham, Mattenstrasse-Alpenblick
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
24 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Preis
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Unternehmervarianten sind nur als separate Beilage zum vollständig ausgefüllten Hauptangebot zulässig.
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: Februar 2019 bis September 2019
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Nachweis von 3 vergleichbaren Aufträgen in den vergangenen 5 Jahren
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Cham, 30. November 2018 Einwohnergemeinde Cham
48

854190

Baugesuch

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Ruderclub Cham, Seehofstrasse 16, 6330 Cham; Projektverfasser: Daniel Züsli, Röhrliberg 20, 6330 Cham: dauerhafte Aufstellung einer Holzskulptur, Seestrasse (Vorplatz Ruderclub), GS-Nr. 304. Einsprachefrist bis und mit 19. Dezember 2018. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 30. November 2018 Planung und Hochbau

854088

Einwohnergemeindeversammlung

Montag, 3. Dezember 2018, 19.30 Uhr, Lorzensaal Cham

Traktanden:

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 18. Juni 2018
2. Budget 2019
3. Kauf Schulhauspavillon Röhrliberg
4. Neubau Urnenwand, Planungs- und Baukredit
5. Fuss- und Radweg Friesencham-Lorzenpark
6. Rahmenkredit Siedlungsentwässerung/Umsetzung Genereller Entwässerungsplan (GEP)
7. Politische Vorstösse
a) Motion von Jean Luc Mösch und Silvan Renggli «Einrichten eines behindertengerechten Parkplatzes im Lorzensaal Parkhaus»
b) Interpellation der SP Cham vom 27. September 2018 «Bauliche Nutzung des Rigiplatzes»
8. Verabschiedung abtretende Gemeinderatsmitglieder
Die gedruckten Vorlagen sind allen Haushaltungen zugestellt worden. Wer keine Vorlage erhalten hat, kann diese entweder bei der Gemeindeverwaltung beziehen oder auf www.cham.ch unter der Rubrik Politik.Verwaltung - > Mitbestimmen und Wählen - > Gemeindeversammlung einsehen bzw. herunterladen. Das ausführliche Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 18. Juni 2018 liegt ab Montag, 12. November 2018, während der ordentlichen Öffnungszeiten im Mandelhof, Büro 1.11, zur Einsichtnahme auf.

Rechtsmittelbelehrung für Verwaltungsbeschwerde

Gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit § 39 ff des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Gemeindeversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Stimmrecht

Stimmberechtigt sind die in der Gemeinde wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht wegen dauernder Urteilsunfähigkeit unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden (Art. 398 ZGB). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Rechtsmittelbelehrung für Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 17bis Gemeindegesetz in Verbindung mit § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG).
Sollten Sie eine Frage zu einem der traktandierten Themen haben, so bitten wir Sie, diese bis Mittwoch, 28. November 2018, direkt an die Abteilung Zentrale Dienste, Telefon 041 723 87 01, zu richten.

Cham, 9. November 2018 Gemeinderat Cham

852545

Informationsveranstaltung Kunst- und Sportklasse Cham

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19.30 Uhr, Aula Kirchbühl, Cham

Die Kunst- und Sportklasse Cham ist ein Angebot der öffentlichen Schule für junge Sport- und Kunsttalente des 7. bis 9. Schuljahres. Interessierte Eltern und junge Talente sind herzlich zur Informationsveranstaltung eingeladen.

Cham, 30. November 2018 Einwohnergemeinde Cham Bildung

853863

Sportwoche 2019

4. bis 8. Februar 2019

Allen Kindern und Jugendlichen, die ihre Sportferien zu Hause verbringen, bietet die Chamer Sportwoche auch dieses Jahr vielfältige Betätigungsmöglichkeiten. Die Schülerinnen und Schüler der Schulen Cham können die Kursausschreibungen per sofort bei den Klassenlehrpersonen oder online beziehen.
Die Anmeldung wird neu online durchgeführt. Das Anmeldefenster startet ab Montag 26. November 2018, 8.00Uhr und endet am Mittwoch, 5. Dezember 2018 um 12.00 Uhr.
Alle Informationen zur Chamer Sportwoche 2019 können auch im Internet eingesehen und als PDF-File heruntergeladen und ausgedruckt werden.
www.schulen-cham.ch/de/angebote/sportwoche/

Cham, 30. November 2018 Einwohnergemeinde Cham
Bildung

853943

Öffentliches Inventar mit Rechnungsruf

Im Nachlass von Imholz, Daniel Max, geb. 29. Mai 1967, gest. 3. Oktober 2018, von Horw LU und Luzern, ledig, wohnhaft gewesen in 6330 Cham, Langackerstrasse 40, ist das öffentliche Inventar angeordnet worden.
Die Gläubiger und Schuldner des Erblassers, einschliesslich allfälliger Bürgschaftsgläubiger, werden aufgefordert, ihre Ansprüche und Schulden innert 30 Tagen schriftlich beim Erbschaftsamt Cham, Mandelhof, 6330 Cham, anzumelden.
Den Gläubigern des Erblassers, welche die Anmeldung ihrer Forderung versäumen, sind die Erben weder persönlich noch mit der Erbschaft haftbar (Art. 580 ff., 590 und 591 ZGB).

Cham, 30. November 2018 Erbschaftsamt Cham

853989