Einwohnergemeinden / Baar

Stellenausschreibung

Baar ist eine attraktive, innovative Zuger Gemeinde mit einem aktiven Kulturleben. Wir suchen per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

Kulturbeauftragte/Kulturbeauftragten, Arbeitspensum 50%

Ihre Aufgaben: Sie beraten den Gemeindepräsidenten, den Abteilungsleiter Präsidiales/ Kultur und die Kulturkommission, führen Aufgaben im Bereich der gemeindlichen Kulturförderung aus und entwickeln zusammen mit den Behörden kulturpolitische Perspektiven für die Gemeinde Baar. Sie führen die Dienststelle Kultur, organisieren gemeindliche Kulturanlässe und pflegen den Kontakt zu Kulturschaffenden, Kulturinstitutionen und Vereinen. Sie treten als Ansprechperson der Gemeinde in allen kulturellen Belangen auf und beteiligen sich an Projekten mit Kulturbezug anderer Abteilungen und sind Geschäftsführer/in der Kulturkommission.
Ihr Profil: Vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung in Kulturmanagement oder vergleichbare Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, Nachdiplomstudium) und Erfahrung in einer oder mehreren kulturellen Sparten; Erfahrung im Projektmanagement; Geschick im Umgang mit Menschen und gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit; Kenntnis der lokalen und regionalen Kulturszene; vermittelnde Persönlichkeit mit Verständnis für politische Abläufe; Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten.
Wir bieten: Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit am Puls des Baarer Kulturlebens; flexible Arbeitszeiten; fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
Wenn Sie mehr über diese Stelle wissen möchten, gibt Ihnen Severin Bättig, Abteilungsleiter Präsidiales/Kultur, Telefon 041 769 01 12 gerne Auskunft. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 1. Juni 2019 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar.

Baar, 10. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales/Kultur

861746