Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 24. Mai 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Baar

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Baar
Planung/Bau
Hochbau, zu Hdn. von Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
27. Mai 2019
Bemerkungen: Fragen zur Aufgabenstellung und zum Verfahren sind schriftlich an das Sekretariat für die Ausschreibung (Pkt. 2.9) bis Montag, 27. Mai 2019, (Poststempel A-Post) zu stellen. Die Antworten zu allen eingegangenen Fragen, als verbindliche Ergänzung zur Ausschreibung, werden bis spätestens am Freitag, 7. Juni 2019, als Download bereitgestellt. Den Teilnehmern steht die Fragenbeantwortung zum Download auf
www.baar.ch/bauprojekte der Gemeinde zur Verfügung.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 2. Juli 2019, Uhrzeit: 14.00
1.5 Datum der Offertöffnung
2. Juli 2019, Uhrzeit: 14.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Dienstleistungskategorie CPC:
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Baumanagement
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71244000 -Kalkulation und Überwachung der Kosten,
71246000 - Festlegung und Aufstellung der für den Bau benötigten Mengen,
71247000 - Beaufsichtigung der Bauarbeiten,
71248000 - Projektaufsicht und Dokumentation
Baukostenplannummer (BKP): 291 - Architekt
2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Baumanagement für den Rückbau und Neubau der Schule Wiesental, Baar. Neubau in Holzbauweise. 4-zügige Primarschule mit Doppelturnhalle, Aula und Tiefgarage.
2.7 Ort der Dienstleistungserbringung
Einwohnergemeinde Baar, Schule Wiesental
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 1. August 2019, Ende: 31. Dezember 2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 1. September 2019 und Ende 31. Dezember 2027
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
Gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
Gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. Mai 2019 bis 2. Juli 2019
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Gemäss Unterlagen
4.3 Verhandlungen
Gemäss Unterlagen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau
Service organisateur/Entité organisatrice: Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau Hochbau, à l’attention de Martin Leser, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Suisse, Téléphone 041 769 04 72, E-Mail: martin.leser@baar.ch
1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres
sous www.simap.ch
2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Baumanagement
2.2 Description détaillée des tâches
Gemäss Unterlagen
2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71244000 - Calcul des coûts, contrôle des coûts,
71246000 - Détermination et listage des quantités nécessaires à la construction,
71247000 - Supervision des travaux de construction,
71248000 - Supervision du projet et documentation
Baukostenplannummer (BKP): 291 - Architecte
2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 2 juillet 2019, Heure: 14.00
Baar, 17. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar
20

862156

Baugesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• BURKARD DESIGN GmbH, Zugerstrasse 48, 6340 Baar, als Projektverfasser: Einbau von 3 Fenstern im Erdgeschoss an der Nordfassade bei Gebäude Assek.-Nr. 3340a auf GS- Nr. 4328, Langgasse 47b. Einsprachefrist bis und mit 5. Juni 2019.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 17. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

861933

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Natalie und Albert Blattmann, Feldbergstrasse 18, 6319 Allenwinden: Einbau Dachlukarne beim Gebäude Assek.-Nr. 1718a auf GS-Nr. 1998, Feldbergstrasse 18, Allenwinden. Einsprachefrist bis und mit 29. Mai 2019. Die Profile sind erstellt.
• Panella Frischgebäck AG, Altgasse 48, 6340 Baar: Einbau einer Servicetür im 1. Obergeschoss beim Gebäude Assek.-Nr. 1643a auf GS-Nr. 1866, Altgasse 48. Einsprachefrist bis und mit 29. Mai 2019.
• Barbara Ulrich, Chemin de la Navigation 2b, 1180 Rolle: Photovoltaikanlage auf dem Gebäude Assek.-Nr. 380a auf GS-Nr. 154, Rigistrasse 14. Einsprachefrist bis und mit 29. Mai 2019.
• Axess Architekten AG, Industriestrasse 8, 6300 Zug, als Projektverfasser: Neubau Energiezentrale auf GS-Nr. 1046, Baarermattstrasse 3. Einsprachefrist bis und mit 29. Mai 2019. Die Profile sind erstellt.
• Alfred Müller AG, Neuhofstrasse 10, 6340 Baar, als Vertreter: Einbau Dachfenster im Dachgeschoss beim Gebäude Assek.-Nr. 2390a auf GS-Nr. 3403, Rigistrasse 186. Einsprachefrist bis und mit 29. Mai 2019.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 10. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

861552

Gemeindeversammlung vom Dienstag, 18. Juni 2019, 19.30 Uhr

Für die nächste Gemeindeversammlung vom Dienstag, 18. Juni 2019, 19.30 Uhr,
Gemeindesaal Baar, besteht folgende Traktandenliste:
1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 12. Dezember 2018 - Genehmigung
2. Geschäftsbericht 2018 - Kenntnisnahme
3. Rechnung 2018 - Genehmigung
5. Photovoltaikanlage Schule Sternmatt 2 - Genehmigung Baukredit

Rechtsmittelbelehrung Stimmrechtsbeschwerde

Gestützt auf § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist innert zehn Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens jedoch am zehnten Tag nach der amtlichen Veröffentlichung der Ergebnisse im Amtsblatt einzureichen (§ 67 Abs. 2 WAG). Bei Abstimmungs- und Wahlbeschwerden ist ausserdem glaubhaft zu machen, dass die behaupteten Unregelmässigkeiten nach Art und Umfang geeignet waren, das Abstimmungs- oder Wahlergebnis wesentlich zu beeinflussen (§ 68 Abs. 2 WAG). Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung (§ 67 Abs. 3 WAG).

Hinweis betreffend Stimmrecht

An der Gemeindeversammlung sind gemäss § 27 der Kantonsverfassung (BGS 111.1) alle in der Gemeinde Baar wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer stimmberechtigt, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und die nicht unter umfassender Beistandschaft stehen (Art. 398 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, ZGB; SR 210). Das Stimmrecht kann frühestens fünf Tage nach der Hinterlegung der erforderlichen Ausweisschriften ausgeübt werden.

Baar, 17. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar
Gemeinderat

861678

Infostelle Wohnen im Alter

Die Fachstelle Gesundheit/Alter der Einwohnergemeinde Baar informiert interessierte Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige bei Fragen rund um das Thema «Wohnen im Alter». Baarerinnen und Baarer können bei der Fachstelle Auskünfte zu unterschiedlichen Wohn-, Betreuungs- und Pflegeangeboten einholen und sich konkret beraten lassen. Das Angebot dient als Orientierungshilfe, wenn es beispielsweise darum geht, ambulante Unterstützungsmöglichkeiten auszuloten, geeignete Dienstleistungen und Fachstellen zu finden oder einen Heimeintritt zu planen. Die Fachstelle Gesundheit/Alter kennt die zahlreichen Beratungsstellen und Angebote, welche sich in Baar und in der Region befinden.
Kontakt: Telefon 041 769 07 30, Barbara Hotz, Leiterin Fachstelle Gesundheit/Alter.

Baar, 17. Mai 2019 Fachstelle Gesundheit/Alter
der Einwohnergemeinde Baar

861694

Reklamegesuch

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Confiserie Speck, Alpenstrasse 12, 6302 Zug: Reklameeinrichtungen beim Gebäude Assek.-Nr. 206a auf GS-Nr. 1830, Dorfstrasse 23. Einsprachefrist bis und mit 29. Mai 2019.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 10. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

861553

Stellenausschreibung

Baar ist eine attraktive, innovative Zuger Gemeinde mit einem aktiven Kulturleben. Wir suchen per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

Kulturbeauftragte/Kulturbeauftragten, Arbeitspensum 50%

Ihre Aufgaben: Sie beraten den Gemeindepräsidenten, den Abteilungsleiter Präsidiales/ Kultur und die Kulturkommission, führen Aufgaben im Bereich der gemeindlichen Kulturförderung aus und entwickeln zusammen mit den Behörden kulturpolitische Perspektiven für die Gemeinde Baar. Sie führen die Dienststelle Kultur, organisieren gemeindliche Kulturanlässe und pflegen den Kontakt zu Kulturschaffenden, Kulturinstitutionen und Vereinen. Sie treten als Ansprechperson der Gemeinde in allen kulturellen Belangen auf und beteiligen sich an Projekten mit Kulturbezug anderer Abteilungen und sind Geschäftsführer/in der Kulturkommission.
Ihr Profil: Vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung in Kulturmanagement oder vergleichbare Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, Nachdiplomstudium) und Erfahrung in einer oder mehreren kulturellen Sparten; Erfahrung im Projektmanagement; Geschick im Umgang mit Menschen und gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit; Kenntnis der lokalen und regionalen Kulturszene; vermittelnde Persönlichkeit mit Verständnis für politische Abläufe; Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten.
Wir bieten: Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit am Puls des Baarer Kulturlebens; flexible Arbeitszeiten; fortschrittliche Anstellungsbedingungen.
Wenn Sie mehr über diese Stelle wissen möchten, gibt Ihnen Severin Bättig, Abteilungsleiter Präsidiales/Kultur, Telefon 041 769 01 12 gerne Auskunft. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 1. Juni 2019 an die Einwohnergemeinde Baar, Personaldienst, Postfach, 6341 Baar.

Baar, 10. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales/Kultur

861746

Öffnungszeiten über Auffahrt

Die Gemeindeverwaltung sowie das Betreibungsamt bleiben vom Mittwoch, 29. Mai 2019, 16.00 Uhr, bis Sonntag, 2. Juni 2019, geschlossen. Bei einem Todesfall erhalten Sie Auskunft über Telefon 041 769 01 11.
Die Bibliothek und die Ludothek schliessen am Mittwoch, 29. Mai 2019, um 17.00 Uhr. Die Ludothek bleibt vom Donnerstag, 30. Mai 2019, bis Sonntag, 2. Juni 2019, geschlossen. Die Bibliothek bleibt an Auffahrt, 30. Mai 2019, geschlossen. Am Freitag, 31. Mai 2019, und Samstag, 1. Juni 2019, gelten für die Bibliothek die normalen Öffnungszeiten.

Baar, 17. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar
Präsidiales/Kultur

862191

Übernachten während des ESAF 2019

Das Anbieten von Übernachtungsmöglichkeiten ab 10 Personen in landwirtschaftlich oder gewerblich genutzten Räumen ist meldepflichtig.
Für diese Unterkünfte hat die Gebäudeversicherung Zug das Merkblatt Nr. 11.1 vom 12. November 2018 mit den minimalen Brandschutzauflagen erstellt, welches auf der Website www.gvzg.ch aufgeschaltet ist.
Bei Fragen ist die Dienststelle Brandschutz der Gemeinde zuständig.

Baar, 10. Mai 2019 Einwohnergemeinde Baar
Brandschutz

861641