Einwohnergemeinden / Oberägeri

Verkehrseinschränkungen 106. Morgartenschiessen

Am Freitag, 15. November 2019, findet auf dem Areal des Morgartendenkmals das traditionelle Morgartenschiessen der Kategorie 300 m statt. Es müssen deshalb auf der Kantonsstrasse 381, Abschnitt Oberägeri-Sattel, Bereich Hauptseestrasse und Sattelstrasse, nachfolgende Verkehrseinschränkungen erlassen werden:

Behinderungen ab 06.00 bis 23.00 Uhr:

- Da im Bereich des Morgartendenkmals, Abschnitt Eierhals bis Gewerbezone Morgarten, das seeseitige Trottoir als Parkplatz für PWs, Kleinbusse und Cars benützt wird, kann es in diesem Bereich zu Behinderungen kommen. Bei der Parkplatzzuweisung werden Cars und Kleinbusse bevorzugt.
- Auf dem Festgelände des Morgartendenkmals besteht ein totales Parkverbot, da dieser Raum reserviert ist für Sanität, Feuerwehr und Lieferanten.
- Am Veranstaltungstag erfolgt eine Totalsperrung der Morgartenbergstrasse (Abschnitt Unterwerk bis Brestenberg) in beiden Richtungen.

Sperrung der Kantonsstrasse 381:

In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist die Kantonsstrasse 381, Oberägeri-Sattel, ab Morgarten/Teufli bis Sattel/SZ, wegen der offiziellen Schlachtfeier in der Schornen, in beiden Richtungen gesperrt. Die Umleitung des gesamten Verkehrs in Richtung Sattel erfolgt ab dem Zentrum Oberägeri via Raten - Biberbrugg.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis. Halten Sie sich bitte an die Signalisation und folgen Sie den Weisungen der anwesenden Hilfskräfte.

Oberägeri, 31. Oktober 2019 Abteilung Bau und Sicherheit

868405