Einwohnergemeinden / Stadt Zug

Stellenausschreibung

Möchten Sie sich im Rahmen eines Praktikums für die Ewigkeit engagieren? Das Stadtarchiv Zug bewahrt jene Unterlagen dauerhaft auf, die für die Stadt Zug auch in Zukunft von rechtlichem, gesellschaftlichem, wirtschaftlichem, kulturellem oder historischem Interesse sind. Es ist das Langzeitgedächtnis der Stadt Zug und ihrer Einwohnerinnen und Einwohner.

Wir suchen per 1. Juni 2021 eine engagierte Person als

Praktikantin/Praktikanten Stadtarchiv, 100%, JobID 26252

Ihre Hauptaufgaben: Erschliessung von Archivgut aus dem 20. Jahrhundert; Unterstützung des Teams bei Recherchen, Anfragen, Entgegennahmen von Akzessionen und Betreuung von Archivbesucherinnen und - besuchern; Mitwirkung bei internen Projekten.
Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Geschichtsstudium oder eine gleichwertige Ausbildung; Interesse für das vergangene und aktuelle Leben in der Stadt Zug; gute IT-Anwenderkenntnisse (MS Office, Datenbanken); organisatorische Fähigkeiten; selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten.
Wir bieten Ihnen: Praktikum bis 28. Februar 2022; Einblick in den Arbeitsalltag eines öffentlichen Archivs; sorgfältige Einführung in den Aufgabenbereich.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie Ihre komplette Bewerbung bis 6. April 2021 vorzugsweise über das Ostendis Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 26252) an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst Stadt Zug (personaldienst@stadtzug.ch). Für zusätzliche Informationen zur Stelle melden Sie sich bitte bei Frederik Furrer, Stv. Stadtarchivar, Telefon 058 728 90 22 (Montag bis Mittwoch).

Zug, 26. März 2021 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

888063