Einwohnergemeinden / Stadt Zug

Stellenausschreibung

Möchten Sie zusammen mit Ihrer Teamkollegin die operativen HR-Prozesse für rund 400 Mitarbeitende der Stadtschulen Zug sicherstellen und den Rektor tatkräftig im Alltagsgeschäft unterstützen? Als dienstleistungsorientierte Person beraten Sie kompetent unser pädagogisches Personal und stellen den reibungslosen Ablauf zum Personaldienst sicher.

Infolge Pensionierung suchen wir per 1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung eine initiative und kompetente Persönlichkeit als

Personalassistentin/Personalassistent, 100% - JobID 24875

Ihre Hauptaufgaben: Allgemeine Sekretariatsaufgaben; Personaladministration in den Bereichen Personalgewinnung, -betreuung und -entwicklung sowie Honorierung für die Stadtschulen Zug; Unterstützung des Personaldienstes in den Bereichen HR-Controlling und spezifischer HR-Prozesse; Beratung der Linie bei personalrelevanten Fragen; Organisation von Personalanlässen.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundbildung mit fachspezifischer Weiterbildung (Personalassistentin/Personalassistent oder HR-Fachfrau/HR-Fachmann mit eidg. FA); mehrjährige Berufserfahrung in einer HR-Abteilung, idealerweise in einer öffentlichen Verwaltung oder im Schulbereich; ausgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse; stilsicheres Deutsch; lösungsorientierte Denkweise sowie exakte, zielorientierte Arbeitsweise; initiative, belastbare und zuverlässige Person mit hoher Sozialkompetenz.
Wir bieten Ihnen: Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem aufgestellten kleinen Team; sorgfältige Einführung ins Aufgabengebiet; fortschrittliche Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis 10. Januar 2021, vorzugsweise über das Ostendis Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 24875) oder an den Personaldienst der Stadt Zug, Sonya Schürmann, Leiterin Personaldienst, personaldienst@stadtzug.ch. Weitere Informationen zu Ihrer zukünftigen Stelle erhalten Sie von Urs Landolt, Rektor, Telefon 058 728 94 21.

Zug, 8. Januar 2021 Personaldienst der Stadt Zug

885263