Einwohnergemeinden / Stadt Zug

Stellenausschreibung

Macht es Ihnen Freude, Schülerinnen und Schüler bei persönlichen und/oder sozialen Anliegen zu beraten? Gelingt es Ihnen, Lehrpersonen bei sozialen Schwierigkeiten in der Klasse zu unterstützen? Erachten Sie es als wichtig, Eltern von Schulkindern bei Erziehungsfragen zu beraten und ihnen bei Bedarf weitere Fachstellen zu vermitteln? Bringen Sie Ihre Kompetenzen ein und übernehmen Sie Verantwortung in der Schulsozialarbeit der Stadt Zug.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Kooperative Oberstufe per 1. September 2019 eine fachkompetente und erfahrene Persönlichkeit als

Schulsozialarbeiterin / Schulsozialarbeiter, 40 % - JobID 18761

Ihre Hauptaufgaben: Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrpersonen; Zusammenarbeit mit Fachpersonen, sozialen Institutionen und Behörden; Präventions- und Projektarbeit; Mitarbeit im Team der Schulsozialarbeit und der Schulhausteams.

Das bringen Sie mit: Diplom in Sozialarbeit FH bzw. eine gleichwertige Ausbildung; fundierte Berufspraxis im Bereich der Schulsozialarbeit und/oder in der Beratung von Jugendlichen und Eltern; eine selbstständige, belastbare, flexible und verantwortungsbewusste Persönlichkeit; Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck sowie gute IT-Kenntnisse.

Wir bieten Ihnen: Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielfältigen und interessanten Arbeitsgebiet; Unterstützung im Team und eine seriöse Einführung in das Aufgabengebiet; Teamsupervision und Intervision; Jahresarbeitszeit; fortschrittliche Arbeitsbedingungen sowie gute Sozialleistungen.
Wir freuen uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis 19. Mai 2019 vorzugsweise über das Ostendis Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 18761) oder an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst der Stadt Zug, personaldienst@stadtzug.ch. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Guido Degelo, Fachbereichsleiter Schulsozialarbeit, Telefon 079 794 09 43, gerne zur Verfügung.

Zug, 10. Mai 2019 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

861748