Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 24. Juni 2022
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Einwohnergemeinden / Stadt Zug

7. Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug

Die Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug am Dienstag, 28. Juni 2022 wird im Kantonsratssaal durchgeführt, 17.00 Uhr. GGR-Sitzungen sind öffentlich.

Traktanden

1. Genehmigung der Traktandenliste und des Protokolls Nr. 6 vom 7. Juni 2022
2. Wahl Spezialkommission (7 Mitglieder)
Totalrevision des Reglements über die Lärmbekämpfung
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2737 vom 24. Mai 2022
3. Eingänge parlamentarische Vorstösse und Eingaben
4. Überweisung
Postulat der FDP-Fraktion vom 7. Juni 2022 betreffend «eine langfristige Gewerbestrategie für die Stadt Zug».
5. Überweisung
Postulat der SVP-Fraktion vom 8. Juni 2022 betreffend «Nutzung der Abstimmungsmonitore für Präsentation durch die Ratsmitglieder».
6. Ortsplanung Zug: Kenntnisnahme Räumliche Gesamtstrategie Zug 2040 und Einwendungsbericht zur öffentlichen Mitwirkung
Bericht des Stadtrats Nr. 2730 vom 12. April 2022
Bericht und Antrag der Bau- und Planungskommission Nr. 2730.1 vom 11. Mai 2022
Bericht und Antrag der Geschäftsprüfungskommission Nr. 2730.2 vom 23. Mai 2022
7. Interpellation D. Amrein, ALG, und Mitunterzeichner vom 8. April 2022 betreffend «Was ist los im Baudepartement?»
Antwort des Stadtrats Nr. 2733 vom 17. Mai 2022
8. Postulat der FDP-Fraktion vom 1. März 2022 betreffend Transparenz und Sichtbarkeit von Vernehmlassungsantworten
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2738 vom 31. Mai 2022
9. Postulat B. Elsener, die Mitte, vom 27. Juli 2021 betreffend «In der Stadt Zug sollen für den Langsamverkehr in den 30er- und den 20er-Zonen keine baulichen Massnahmen in Form von Bodenwellen erstellt werden. Bodenwellen haben im sicheren Strassenverkehr nichts zu suchen».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2743 vom 14. Juni 2022
10. Interpellation der SVP-Fraktion vom 12. April 2022 betreffend «Die stadträtliche Propagandaabteilung hat wieder unfair ‘zugeschlagen’!»
Antwort des Stadtrats Nr. 2740 vom 7. Juni 2022
11. Interpellation der FDP-Fraktion vom 31. März 2022 betreffend Moderne Recyclingstationen für den öffentlichen Raum
Antwort des Stadtrats Nr. 2741 vom 7. Juni 2022
12. Interpellation der FDP-Fraktion vom 21. März 2022 betreffend Ausnutzung von Solarpotenzial in der Stadt Zug
Antwort des Stadtrats Nr. 2742 vom 14. Juni 2022
13. Mitteilungen

Zug, 17. Juni 2022 Tabea Zimmermann Gibson,
Präsidentin Grosser Gemeinderat
Martin Würmli, Stadtschreiber

903995

Baugesuche

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehende Baugesuche auf:
• Adinvest AG, Schönegg 8b, 6300 Zug: Terrassenerweiterung auf der Südwestseite im Untergeschoss, Mehrfamilienhaus Assek.-Nr. 4000a, GS-Nr. 2288, Schönegg 8b. Bereits erstellt. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Architekturbüro Ch. Affentranger, Baarerstrasse 113b, 6300 Zug: Erweiterung und Aufstockung der Balkonanbaute Westseite, Dach mit Solaranlage, Rankengerüst Nordseite, Wohnhaus mit Büro Assek.-Nr. 807a, GS-Nr. 435, Baarerstrasse 113b. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Buri Christina und Stefan, Lindenweg 5, 6300 Zug: Dachsanierung und Vergrösserung Dachterrasse, Sichtschutz, Einfamilienhaus Assek.-Nr. 2498a, GS-Nr. 2963, Lindenweg 5. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Röck Baggenstos Architekten AG, Mühlegasse 18e, 6340 Baar: Antrag zur Verlängerung der Bewilligungsdauer der Weidscheune als Lager und Garage sowie dem Lagerplatz mit Autoabstellplätzen, Assek.-Nrn. 1013c, 641m, GS-Nrn., 4986, 1865, Schönfels, Vordergeissboden, Zugerberg. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Rottensteiner-Jeger Urs Peter und Marie Anna, Lüssirainstrasse 57, 6300 Zug: Balkonverglasung Attikageschoss, Mehrfamilienhaus Assek.-Nr. 2408a, GS-Nr. 3398, Lüssirain- strasse 57. Bereits erstellt. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Stadt Zug, Baudepartement, Hochbau, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Neubau provisorischer Schulpavillon, Velounterstand, GS-Nr. 417, Lüssiweg 17. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Stocklin Louis und Katja, Brüschrain 6, 6300 Zug: Erneuerung Windfang mit Bodenplatte Nordostseite, Dachsanierung mit Indach PV-Anlage, Einfamilienhaus Assek.-Nr. 2071a, GS-Nr. 3029, Brüschrain 6. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
• Triaplus AG, Widenstrasse 55, 6317 Oberwil: Zwölf Autoabstellplätze nordöstlich der Gärtnerei Assek.-Nr. 850s, GS-Nr. 4963, Widenstrasse/Mülimattweg. Abgeänderte Pläne. Neu dreizehn Autoabstellplätze befristet, nordöstlich und südöstlich Akutgebäude Assek.-Nr. 850u, Widenstrasse 55. Einsprachefrist bis und mit 29. Juni 2022.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 10. Juni 2022 Baudepartement Stadt Zug

903757

Baugesuche

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehende Baugesuche auf:
• Christophorus AG, Alpenstrasse 12, 6300 Zug; vertreten durch: CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar: Neubau Produktions-/Geschäfts- und Wohnhaus mit Café im Erdgeschoss und Terrasse Ost mit Aussenbestuhlung 48 Sitzplätze, Autoeinstellhalle, PV-Anlage auf dem Flachdach, Velo- und Containerstandort, 19 Autoabstellplätze, GS- Nr. 4965, 1763, 3638, Industriestrasse. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis und mit 6. Juli 2022.
• Greter Sascha und Cornelia, Ammannsmatt 50, 6300 Zug: Verandaanbau auf der Nordostseite des Einfamilienhauses Assek.-Nr. 1584a, GS-Nr. 2522, Ammannsmatt 50. Einsprachefrist bis und mit 6. Juli 2022.
• Keiser+Waser AG, Letzistrasse 3, 6300 Zug: Luft-Wasser-Wärmepumpe nördlich Reiheneinfamilienhaus Assek.-Nr. 1336a, GS-Nr. 1969, Schwertstrasse 22. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis und mit 6. Juli 2022.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 17. Juni 2022 Baudepartement Stadt Zug

903974

Stellenausschreibung

Interessieren Sie sich für die Begleitung und Förderung von Kindergarten- und Primarschulkinder? Gestalten Sie gerne ein anregendes Lern- und Arbeitsumfeld für Kinder und Mitarbeitende? Möchten Sie gerne laufend zur Weiterentwicklung der schulergänzenden Betreuung beitragen? Dann suchen wir Sie als neue Gruppenleitung in der Freizeitbetreuung der Stadt Zug.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Riedmatt suchen wir per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen

Gruppenleiterin/Gruppenleiter Freizeitbetreuung Riedmatt, 70% (Jahresarbeitszeit)
- JobID 36800

Ihre Hauptaufgaben: Sie sind verantwortlich für die Umsetzung des pädagogischen Konzepts (gemeinsam mit der Standortleitung und einem engagierten Team); Sie übernehmen Betreuungsaufgaben während den Öffnungszeiten; Sie sind verantwortlich für die personelle und fachliche Leitung eines Teams (Gruppe); Sie nehmen die Kontaktpflege mit den Eltern, den Lehrpersonen, der Schulsozialarbeit und der Hauswartung wahr; Sie wirken im Angebot FerienZug mit (inkl. Vorbereitungsaufgaben).
Das bringen Sie mit: Soziale oder pädagogische Ausbildung FH/HF in Kindererziehung oder Sozialpädagogik; Ausbildung zur Praxisausbildnerin/zum Praxisausbildner; Führungserfahrung; administrative Fähigkeiten; mehrere Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Organisation; verantwortungsbewusste, selbstständige Persönlichkeit, welche zusammen mit dem Führungsteam die Freizeitbetreuung Riedmatt kontinuierlich weiterbringen möchte.
Wir bieten Ihnen: Eine verantwortungsvolle, spannende und vielseitige Führungsaufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem teamorientierten und innovativen Arbeitsfeld; fortschrittliche Arbeitsbedingungen sowie gute Sozialleistungen.
Interessiert? Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis 25. Juni 2022 an Sonya Schürmann, Leiterin Personaldienst der Stadt Zug (personaldienst@stadtzug.ch) oder vorzugsweise direkt über das Ostendis-Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 36800). Für weitere Auskünfte steht Ihnen Martin Kuhn, Standortleiter Freizeitbetreuung Riedmatt, gerne zur Verfügung, Telefon 079 911 30 31.

Zug, 10. Juni 2022 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

903617

Stellenausschreibung

Möchten Sie sich im Rahmen eines Praktikums in unseren schulergänzenden Einrichtungen engagieren? Bereitet es Ihnen Freude, Kindergarten- und Schulkinder in deren Freizeit zu betreuen? Erlernen Sie das Begleiten von Kindergruppen in der schulergänzenden Betreuung als Spiel- und Gestaltungsort. Das Angebot steht Kindergarten- und Primarschulkindern von Montag bis Freitag während der Schulwochen offen. Auch während der Schulferien betreuen wir die Kinder an einem Standort.

Wir bieten per 1. Oktober 2022 Praktikumsstellen für ein halbes oder ein ganzes Jahr

Sozialpädagogische Praktika, 80% (Jahresarbeitszeit) - JobID 35776

(Vorpraktikum oder Ausbildungspraktikum für FH-/HF-Absolvent/innen)

Ihre Hauptaufgaben: Im Zentrum steht die Betreuung von Kindergarten- und Schulkindern im Rahmen der pädagogischen Konzeption: Beobachten, begleiten und unterstützen der individuellen Lern- und Entwicklungsprozesse sowie sozialen Prozesse der Kinder; begleiten von heterogenen Kindergruppen bei der Gestaltung ihrer Freizeit; übernehmen von organisatorischen und administrativen Aufgaben (Protokollführung etc.); tatkräftiges Unterstützen des Teams im Betreuungsalltag; Mitarbeit während der Öffnungswochen in der Regel je von Montag bis Freitag und während der Schulferienzeit von 08.00 bis 18.00 Uhr in der Ferienbetreuung «Ferien-Zug».
Das bringen Sie mit: Eine abgeschlossene Berufslehre/Matura; Interesse an inhaltlichen Weiterentwicklungen des Angebots sowie Bereitschaft, Neues kennenzulernen; eine verantwortungsbewusste, teamfähige, kreative als auch humorvolle Persönlichkeit, die auch in hektischen Zeiten die Ruhe bewahrt.
Wir bieten Ihnen: Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team; ein sozialpädagogisches Arbeitsfeld, in dem Sie auf Kinder eingehen und mit der Zeit immer selbstständiger Gruppen leiten und fördern können; eine individuelle, qualifizierte Anleitung mit Themen aus den Bereichen Bildung, Betreuung und Erziehung.
Interessiert? Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30. Juni 2022 an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst der Stadt Zug, vorzugsweise über das Bewerbungssystem www.ostendis.com (JobID 35776) oder personaldienst@stadtzug.ch. Für nähere Angaben zur Stelle steht Ihnen Martin Alessandri, Standortleiter Freizeitbetreuung Zentrum, Mobile 079 861 28 81, gerne zur Verfügung.

Zug, 29. April 2022 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

902037

Stellenausschreibung

Sind Sie an rechtlichen Fragestellungen interessiert? Befassen Sie sich gerne mit Rechtsgeschäften und Beglaubigungen? Sind Sie eine kommunikative und offene Persönlichkeit? Arbeiten Sie dienstleistungsorientiert und effizient? Dann suchen wir Sie im Rechtsdienst der Stadt Zug! Hier können Sie die Stadtzuger Bevölkerung mit vielseitigen und spannenden Dienstleistungen unterstützen.

Wir suchen per sofort der nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Sachbearbeiterin Rechtsdienst/Sachbearbeiter Rechtsdienst 80% - JobID 37066

Ihre Hauptaufgaben: Unterstützung des Notariats und des Rechtsdienstes in administrativen Aufgaben; telefonische Auskünfte aller Art bezüglich notarieller Geschäfte; Fakturierung; Beglaubigungen, insbesondere aller Spezialfälle (inkl. Fremdsprachen); Erstellen von Vertragsentwürfen im Sachenrecht, Personenrecht, Familienrecht oder Erbrecht sowie Grundbuchanmeldungen; Entgegennahme und Ausführung von telefonischen Änderungen bzw. Ergänzungen von Verträgen; Mitwirkung bei Digitalisierungsprojekten; Arbeiten im Erbschaftswesen werden mittelfristig dazukommen.
Das bringen Sie mit: Abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung sowie Erfahrung in einem Notariat, einer Anwaltskanzlei mit Notariat; Fachkenntnisse in der öffentlichen Beurkundung; stilsicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse; hohe Digitalisierungskompetenz und ausgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse; kunden- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise; eine aufgestellte und teamorientierte Persönlichkeit.
Wir bieten Ihnen: Eine abwechslungsreiche und interessante Drehscheibenfunktion; wir bieten mittelfristig die Möglichkeit einer Pensenerhöhung; ein motiviertes Team und einen attraktiven Arbeitsplatz im Stadthaus ganz in der Nähe des Bahnhofs.
Wir freuen uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis 21. Juni 2022 an Olivia Rölli, Stv. Leiterin Personaldienst, personaldienst@stadtzug.ch, vorzugsweise über das Bewerbungssystem www.ostendis.com, JobID (37066). Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Beat Moos, Leiter Rechtsdienst, 058 728 90 71, gerne zur Verfügung.

Zug, 17. Juni 2022 Personaldienst der Stadt Zug
www.stadtzug.ch

903870

Städtische Urnenabstimmung vom 19. Juni 2022

Abstimmungslokale und Öffnungszeiten

Wie in den Amtsblattausgaben vom 22. und 29. April 2022 angekündigt, findet am 19. Juni 2022 eine städtische Urnenabstimmung zu folgendem Thema statt: Liegenschaft Zurlaubenhof: Genehmigung Erwerb und Rahmenkredit für wertvermehrende Instandsetzungen
Sämtlichen Haushaltungen der Stadt Zug wurden rechtzeitig die gedruckten Abstimmungsunterlagen zugestellt. Wer aus Versehen das Stimmmaterial nicht oder nur unvollständig erhalten hat, kann dieses bei der Stadtkanzlei beziehen. Die Urnenbüros sind wie folgt geöffnet: Stadthaus, Gubelstrasse 22: Freitag, 17. Juni 2022, 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr. Haupturne (Burgbachsaal): Sonntag, 19. Juni 2022, 09.00-12.00 Uhr.

Zug, 10. Juni 2022 Stadtkanzlei Zug

901934

Zuger Seefest

Längere Öffnungszeiten für gastgewerbliche Betriebe. Am traditionellen Zuger Seefest, Samstag, 25. Juni 2022, dürfen die gastgewerblichen Betriebe in der Stadtgemeinde Zug bis 02.00 Uhr geöffnet sein.

Zug, 17. Juni 2022 Sicherheit und Verkehr Stadt Zug

903529

Zuger Seefest - Verkehrsumleitung

Am Samstag, 25. Juni 2022, findet das traditionelle Zuger Seefest statt. Die Vorstadt wird ab 18.00 bis ca. 24.00 Uhr verkehrsfrei gehalten. Zudem werden die Bahnhofstrasse und die Neugasse für den Individualverkehr gesperrt, ausgenommen für Busse der ZVB. Die Umleitungen sind entsprechend signalisiert. Kein Verschiebedatum. Besucher werden dringend gebeten, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

Zug, 17. Juni 2022 Sicherheit und Verkehr Stadt Zug

903530

Öffentliche Stadtführungen Juli 2022

2. Juli 2022: Stadtführung mit Christian Ehrbar
2. Juli 2022: Stadtführung in englischer Sprache with Marilyn Buchmann, meeting point: 09.50 Zytturm
9. Juli 2022: Stadtführung mit Schwerpunkt «Frauenspuren» mit Elisabeth Huber
16. Juli 2022: Stadtführung mit Werner Weber
23. Juli 2022: Stadtführung mit Schwerpunkt «St. Oswald» mit Ueli Fritsche
30. Juli 2022: Stadtführung mit Schwerpunkt «Synopse: Zuger und Schweizergeschichte» mit Donat Stemmle
Treffpunkt: Vor dem Zytturm, Zeit: 09.50 Uhr, Kosten: Fr. 5.- pro Person (Jugendliche unter 18 Jahren gratis), Dauer: ca. 1½ Stunden
Die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Über Führungen (auch fremdsprachig) für Gruppen und an anderen Wochentagen gibt Zug Tourismus, Bahnhofplatz, 6300 Zug, Telefon 041 723 68 00 gerne Auskunft.

Zug, 17. Juni 2022 Verein Zuger Stadtführungen
www.zugerstadtfuehrungen.ch

903977