Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 27. November 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Kantonale Mitteilungen

Stellenausschreibung

Auf das neue Schuljahr 2021/2022 (Vertragsbeginn 1. August 2021) suchen wir eine/n

Schulische Heilpädagogin/Schulischen Heilpädagogen

Ihre Aufgaben: Klassenlehrperson Kindergarten; Berufsauftrag als Lehrperson
Ihr Profil: Positive und teamorientierte Persönlichkeit mit überdurchschnittlichem Engagement; hohe Motivationsfähigkeit sowie ausserordentlich didaktische und pädagogische Fähigkeiten; differenzierenden Unterricht und Förderung des eigenverantwortlichen Lernens; Flair im Umgang mit multikulturellem Umfeld; hohe Kommunikationskompetenz in Deutsch und Englisch sowie Französisch; Organisationsfähigkeit, hohe Flexibilität und Belastbarkeit; Schweizerische Lehrberechtigung als Heilpädagogin/Heilpädagoge mit mehrjähriger Berufserfahrung.
Unser Angebot: Ein kompetentes und professionelles Arbeitsumfeld; eine vielseitige Aufgabe an einer Privatschule in multikulturellem Umfeld; Vertrag für 2 Jahre (verlängerbar); Salär angelehnt an die Lohntabelle des Kantons Zug (inkl. Übersiedlungsentschädigung, bezahlte Hin- und Rückreise, Anteil an Wohnungsmiete).
Interessiert? Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, relevante Diplome, Foto) senden Sie bitte nur per E-Mail bis 14. Dezember 2020 an: Marc Schumacher, Schulleiter (marc.schumacher@swiss-school-edu.sg)
Mehr Informationen zur Schweizer Schule in Singapur finden Sie unter www.swiss-school.edu.sg. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihr Arbeitsumfeld: Als offiziell anerkannte Auslandschweizerschule sind wir klein, familiär, eingebettet in tropischer Landschaft, weg von verkehrsreichen Strassen und als grosszügige Lernoase angelegt. Zurzeit besuchen ca. 230 Kinder unsere Schule, mehrheitlich aus der Schweiz aber auch aus Deutschland und 15 weiteren Nationen. Wir stehen für ein qualitativ hochstehendes Bildungsangebot mit dem Ziel, unseren Schülerinnen und Schülern eigenverantwortliches und kreatives Lernen zu ermöglichen.

Zug, 5. November 2020 Direktion für Bildung und Kultur
Amt für gemeindliche Schulen

883454

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung als

Sozialarbeiterin Soziale Dienste Asyl/Sozialarbeiter Soziale Dienste Asyl (70%)

Ihre Aufgaben: Beratung von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen (persönliche Hilfe); Ausrichtung wirtschaftlicher Sozialhilfe nach SKOS- und Asyl-Richtlinien; Förderung und Fallführung in der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration; pflege partnerschaftlicher Kooperationen mit anderen Ämtern, Gemeinden sowie privaten Stellen; Fall- und Aktenführung gemäss Verordnung; spezielle, weitere Aufgaben, Mitwirkung in Arbeitsgruppen und Gremien nach Erfahrung, Eignung und Neigung.
Ihr Profil: Bachelor/FH-Abschluss Soziale Arbeit (vorzugsweise Schwerpunkt Sozialarbeit); Erfahrung im Migrationsbereich; Erfahrung in der Ausrichtung von wirtschaftlicher Sozialhilfe; Neugierde und Offenheit; Interesse an Innovation und dem Thema digitale Transformation; hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit; Interesse an konzeptionell-strategischem Arbeiten; Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen; stilsicher auf Deutsch in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil; gute ICT-Kenntnisse/ Anwendungskenntnisse; Fallführungssoftware KLIBnet.
Unser Angebot: Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen und flexible Arbeitszeiten. Erwarten dürfen Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und gestaltbare Tätigkeit in Zusammenarbeit mit einem motivierten Team in einem spannenden und sich dauernd verändernden Umfeld.
Interessiert? Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Hubert Schuler, Bereichsleiter a.i. Sozialdienst, Telefon 041 728 48 11.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 24. November 2020 elektronisch an sozialamt@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld: Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) ist innerhalb des Kantonalen Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Unterbringung von Einzelpersonen und Familien im Asyl-, Flüchtlings-, Härtefall- und Nothilfebereich des ganzen Kantons Zug.

Zug, 13. November 2020 Direktion des Innern
Sozialamt

883455

Stellenausschreibung

Auf den 1. August 2021 bieten wir einen Ausbildungsplatz an:

Kauffrau EFZ/Kaufmann EFZ, alle Profile

Eine gute Basisausbildung ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft! In der kantonalen Verwaltung Zug erhältst du das nötige Rüstzeug für deinen Beruf.
Voraussetzungen: Guter Sekundarschulabschluss bzw. sehr guter Realschulabschluss; Interesse an kaufmännischen Arbeiten; mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit; Freude am Umgang mit unseren Anspruchsgruppen; exakte Arbeitsweise.
Interessiert? Dann schicke uns deine Bewerbung bis 31. Dezember 2020 mit Foto, Zeugniskopien und, falls vorhanden, mit einem Eignungstests (z.B. Stellwerktest).
Bitte benutze unser Bewerbungsportal (www.zg.ch/stellen).
Wir freuen uns auf topmotivierte Bewerberinnen und Bewerber!
Für weitere Auskünfte steht dir Priska Stöckli, Telefon 041 728 12 24, gerne zur Verfügung.
Dein Arbeitsumfeld: Während deiner Ausbildung wirst du in jedem Lehrjahr in einer anderen Amtsstelle tätig sein. Somit lernst du die interessanten, breit gestreuten Aufgaben einer modernen, offenen und dienstleistungsorientierten Verwaltung kennen.

Zug, 13. November 2020 Finanzdirektion, Personalamt

883489

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Februar 2021 oder nach Vereinbarung als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Strukturdaten und Direktzahlungen (40%)

Ihre Aufgaben: Mitwirkung im Direktzahlungsprozess (Strukturdatenerhebung, Datenprüfung, Abrechnung); Unterstützung von Betrieben bei Fragen rund um das Direktzahlungswesen; Feld- und Hofabklärungen zu spezifischen Themen; Mitwirkung bei der Einführung neuer agrarpolitischen Massnahmen; allgemeine Projektmitarbeit (Drohneneinsatz, GIS, GPS-Messungen).
Ihr Profil: Abgeschlossene landwirtschaftliche Ausbildung (LandwirtIn EFZ, MeisterlandwritIn, Agro-TechnikerIn HF oder AgronomIn FH); Erfahrung in verschiedenen Bereichen der landwirtschaftlichen Praxis; Interesse am Beratungsgespräch mit Landwirten; selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise.
Unser Angebot: Arbeit in einem kleinen Team und in einem dynamischen Berufsumfeld; eine interessante, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit; abwechselnde Tätigkeit im Büro und unterwegs im Kanton Zug; zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten; flexible Arbeitseinteilung (Jahresarbeitszeit).
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 20. Dezember 2020. Bitte senden Sie diese über unsere Bewerbungsplattform.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Thomas Wiederkehr (041 728 55 51, thomas.wiederkehr@zg.ch) und Stefan Rohrer (041 728 55 55, stefan.rohrer@zg.ch), gerne zur Verfügung.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Landwirtschaftsamt des Kantons Zug ist zuständig für den Vollzug und die Förderung der Landwirtschaft im Rahmen der Agrargesetzgebung von Bund und Kanton (www.zg.ch/behoerden/volkswirtschaftsdirektion/landwirtschaftsamt). Es arbeitet dazu eng mit weiteren Fachstellen des Kantons und den Landwirten zusammen.

Zug, 20. November 2020 Volkswirtschaftsdirektion
Landwirtschaftsamt

883736

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung als

Technisch-wissenschaftliche Assistenz der Geschäftsleitung und Unterstützung der Applikationsbetreuung des Grundbuchsystems (60%)

Ihre Aufgaben: Unterstützung der Geschäftsleitung in abteilungsübergreifenden, konzeptuellen Fragen; Leitung und Bearbeitung von abteilungsübergreifenden Projekten, Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen; Mitarbeit beim Applikationsmanagement der Fachanwendung für das Grundbuch; Erstellung und Bearbeitung von Skripten und XML- Dateien; Konfigurationen der Fachanwendung; Koordination des Releasemanagements; Entwicklung und Überwachung von automatisierten Datenschnittstellen; Koordination und Integration der Informatikbelange des Grundbuchs zw. den Anwendern (intern und extern) sowie anderen Informatikabteilungen; Anwenderbetreuung und Schulung.
Ihr Profil: Hochschul-/Fachhochabschluss mit einer generalistischen Ausrichtung und/oder langjährige Berufserfahrung in der Koordination von komplexen Systemen; Interesse für die öffentliche Verwaltung, speziell in den Bereichen Grundbuch und Geoinformation; praktische und konzeptuelle Erfahrungen im Betrieb von Fachanwendungen; Oracle, ElasticSearch, KeyCloak, Docker und eCH-Standards sind bekannt; Bereitschaft für vereinzelte Abend- oder Wochenendeinsätze (Wartungsarbeiten); hohe Dienstleitungsorientierung und Qualitätsbewusstsein verbunden mit unternehmerischem Denken; sehr selbstständiges und vorausschauendes Handeln; gewinnende, teamfähige Persönlichkeit.
Unser Angebot: Spannende Aufgaben an den Schnittstellen zwischen den Abteilungen des Amts für Grundbuch und der Geoinformation sowie zur IT im Kanton und den Lieferanten; gestalten der weiteren zukünftigen Digitalisierung des Amts; vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit persönlichen Kontakten in einem innovativen und technologietreibenden Amt; moderner Arbeitsplatz nahe beim Bahnhof Zug, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) sowie attraktive Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis 15. Dezember 2020. Bitte senden Sie diese über unsere Bewerbungsplattform (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Markus Hess, Amtsleiter, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 56 01, markus.hess@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Amt für Grundbuch und Geoinformation ist das Kompetenzzentrum für die Sicherheit des Grundstückverkehrs und für Geoinformation im Kanton Zug. Das heute aus fünf Personen bestehende Stabs-Team ist für die Informatikkoordination des Grundbuchs, das Rechnungswesen und für Sekretariatsarbeiten zuständig und erbringt abteilungsübergreifende Dienstleistungen für das ganze Amt. Sie arbeiten eng mit dem Amtsleiter und dem IT-Koordinator des Grundbuchs zusammen.

Zug, 20. November 2020 Direktion des Innern
Amt für Grundbuch und Geoinformation

883805

Universitäre Medizinalpersonen

Dr. med. Andreas Kümmel, in Gottlieben, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. Myron Kynigopoulos, in Zürich, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. Andreas Kaspar Burkhart, in Zürich, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. Dario Rafaele Pianezzi, in Altdorf, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. dent. Ulrike Sabine Sipeer-Cameron, in Starnberg DE, wird die Berufsausübungsbewilligung als Zahnärztin im Kanton Zug erteilt.

Zug, 20. November 2020 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

883890

Versteigerung Zuger Kontrollschildnummern ab 19. November

Das Strassenverkehrsamt führt ab 19. November 2020 eine weitere Auktion von weissen Kontrollschildnummern (Auto/Motorrad) durch. Unter der Internetadresse https://auktion-stva.zg.ch kann während sieben Tagen das Nutzungsrecht von interessanten Nummern ersteigert werden. Zu ersteigern sind unter anderem die Auto-Kontrollschildnummern ZG 3563, 4876 und 7075. Dabei sind auch Wunsch-Kontrollschildnummern, die ausserhalb des bisher abgegebenen Nummernkreises liegen. Bei den Motorrädern werden z.B. die Kontrollschildnummern ZG 202, 3883 und 4114 versteigert.
Die Anwendung ist einfach und auf der Plattform sowie in den «Allgemeinen Geschäftsbedingungen» ausführlich beschrieben. Wer automatisch und über zukünftige Auktionen informiert sein will, kann sich auf https://auktion-stva.zg.ch registrieren.
Grundlage für die Versteigerung bilden nebst dem kantonalen Gesetz für die Steuern im Strassenverkehr (BGS 751.22) und der Verordnung über die Kontrollschildnummern (BGS 751.222) auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Steinhausen, 13. November 2020 Sicherheitsdirektion
Strassenverkehrsamt

883501

Verzeichnis der Beratungsstellen

Allg. Beratung, Sozialhilfe

Sozialdienste der Gemeinden
Amt für Kindes- und
Erwachsenenschutz 041 723 79 70 www.zg.ch/kes

Arbeit, Arbeitslosigkeit

Arbeitslosenkasse ALK 041 728 37 40 www.zg.ch/alk
Ausgleichskasse Zug 041 560 47 00 www.akzug.ch
GGZ@Work - Berufsintegration 041 727 61 89 www.ggzatwork.ch
ProArbeit Zug 041 725 33 70 www.proarbeit-zug.ch
Regionales Arbeitsvermittlungs-
zentrum RAV 041 728 25 88 www.rav-zg.ch

Ausländische Staatsangehörige

Fachstelle Migration 041 531 50 00 www.fmzug.ch
Soziale Dienste Asyl 041 728 48 00 www.zg.ch/sozialamt

Behinderung, Krankheit

Alzheimervereinigung Zug,
Geschäfts- und Beratungsstelle 041 760 05 60 www.alz.ch/zg
Beratung für Schwerhörige und
Gehörlose 041 228 63 39 www.bfsug.ch
Diabetes Gesellschaft Zug 041 727 50 64 www.diabeteszug.ch
Heilpädagogischer Dienst Zug 041 728 75 55 www.hpd.ch
Hospiz Zug, Begleitung schwer
kranker und sterbender Menschen 079 324 64 46 www.hospiz-zug.ch
Insieme Cerebral Zug 041 710 85 00 www.insieme-cerebral.ch
IV-Stelle Zug 041 560 47 00 www.akzug.ch
Krebsliga Zug 041 720 20 45 www.krebsliga-zug.ch
Lungenliga Zentralschweiz 041 429 31 10 www.lungenliga-zentral- schweiz.ch
Palliativ Zug, Beratung für
schwerkranke Menschen 041 729 29 20 www.palliativ-zug.ch
Pro Infirmis, Beratungsstelle Zug 058 775 23 23 www.zug.proinfirmis.ch
Profil - Arbeit & Handicap 041 725 36 56 www.profil.proinfirmis.ch
Spitex Kanton Zug 041 729 29 29 www.spitexzug.ch
Suchtberatung 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund

Familie

Alimenteninkasso und
Bevorschussungsstelle Zug 041 725 26 20 www.eff-zett.ch
Beratung/Begleitung
Einzel-, Paar- und
Familienberatung Triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Elterncoaching punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Elternnotruf (ausserhalb Öffnungszeiten
punkto) 0848 35 45 55 www.punkto-zug.ch
Eltern- und Familienberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Mütter- und Väterberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Paar- und Einzelberatung leb 041 711 51 76 www.leb-zug.ch
Paar- und Familienberatung 041 725 26 60 www.eff-zett.ch
Pränataldiagnostik 041 725 26 40 www.eff-zett.ch
Sexual- und Schwangerschafts-
beratung 041 725 26 40 www.eff-zett.ch
Zentralstelle für Adoption 041 723 79 84 www.zg.ch/kes

Kind, Jugend

Berufs- und Studienberatung
des Kantons Zug 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
Jugendberatung Triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Jugendwohnungen punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Kinder- und Jugendberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Medienberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Mütter- und Väterberatung punkto 041 728 34 40 www.punkto-zug.ch
Telefonhilfe 147 147 www.147.ch

Opferberatung, Notruf

Die Dargebotene Hand 143 www.143.ch
Elternnotruf (ausserhalb Öffnungszeiten
punkto) 0848 35 45 55 www.punkto-zug.ch
Frauenhaus Luzern 041 360 70 00 www.frauenhaus-luzern.ch
Herberge für Frauen 041 727 76 86 www.herbergefuerfrauen.ch
Opferberatung 041 725 26 50 www.eff-zett.ch

Diverse

Budgetberatung 041 728 80 70 www.triangel-zug.ch
Fachstelle Berufsabschluss
für Erwachsene 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
Kantonale Datenschutzbeauftragte 041 728 31 87 www.datenschutz-zug.ch
KISS Zug, Nachbarschaftshilfe 076 283 50 90 www.kiss-zeit.ch
Laufbahnberatung für Erwachsene 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
LesBiSchwul Zug 041 710 48 75 www.lesbischwul.ch/zugerweb
Ombudsstelle Kanton Zug 041 711 71 45 www.ombudsstelle-zug.ch
Pro Juventute Kanton Zug 041 712 23 20 www.projuventute-zg.ch
Pro Senectute Zug 041 727 50 50 www.zg.prosenectute.ch
Schuldenberatung Triangel 041 728 80 80 www.triangel-zug.ch
Selbsthilfe Zug 041 728 80 75 www.triangel-zug.ch
Sozialberatung Leuchtturm 041 727 60 70 www.kath-zug.ch
Stipendienstelle Kanton Zug 041 728 31 91 www.zg.ch/biz

Hier finden Sie weitere Angebote und Informationen

Familienergänzende Kinderbetreuung www.kinderbetreuung-zug.ch
Sozialverzeichnis www.sozialinfo-zug.ch

872208

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Zürtech AG, CHE-138.340.396, Reichsgasse 61, 7000 Chur
Datum des Auflösungsentscheids: 19. Oktober 2020
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Bemerkungen:
vormals mit Sitz in Steinhausen
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 20. November 2020 Konkursamt Zug

883852

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Good Taste AG, CHE-258.218.712, Gubelstrasse 11, 6300 Zug
Datum der Konkurseröffnung: 12. November 2020
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 20. November 2020 Konkursamt Zug

883850

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Chain M AG, CHE-169.832.442, Gartenstrasse 6, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 24. August 2020
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 20. November 2020 Konkursamt Zug

883851

Waldfeststellung «Bannwald,» Gemeinde Risch

Das Amt für Wald und Wild hat auf den GS Nrn. 69, 82 und 2107, im Gebiet «Bannwald», Gemeinde Risch, eine Waldfeststellung nach Art. 10 des Bundesgesetzes über den Wald vom 4. Oktober 1991 (Waldgesetz, WaG; SR 921.0) durchgeführt.

Das Amt für Wald und Wild verfügt:

1. Die Waldgrenzen auf den GS Nrn. 69, 82 und 2107, Gemeinde Risch, werden in den auf Plan «Waldfeststellung GS Nrn. 69 und 82», 1:750, vom 8. Oktober 2020 und Plan «Waldfeststellung GS Nr. 2107», 1:750, vom 8. Oktober 2020 bezeichneten Bereichen statisch festgestellt.
2. Die durch die Waldfeststellung veränderten Waldflächen sind nach Rechtskraft dieser Verfügung durch den Nachführungsgeometer im Plan für das Grundbuch nachzuführen.
3. Die festgestellten Waldgrenzen sind nach Rechtskraft dieser Verfügung durch die Gemeinde Risch in den Zonenplan einzutragen.
4. Es werden keine Verfahrenskosten erhoben.
5. Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen nach Mitteilung beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Die angefochtene Waldabgrenzung ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.
Der Entscheid vom 17. November 2020 kann mitsamt Plan «Waldfeststellung GS Nrn. 69 und 82», 1:750, vom 8. Oktober 2020 und Plan «Waldfeststellung GS Nr. 2107», 1:750, vom 8. Oktober 2020 innert der Beschwerdefrist beim Amt für Wald und Wild, Ägeristrasse 56, 6300 Zug, während den ordentlichen Öffnungszeiten (montags bis freitags 08.00- 11.45 Uhr, 14.00-17.00 Uhr) eingesehen werden.

Zug, 20. November 2020 Amt für Wald und Wild

883896

Weitere Bekanntmachung

Löschung von Schuldbriefen: 1C Commercial Real Estate AG, CHE-114.294.127, ohne Domizil, 6300 Zug
Anlässlich der konkursamtlichen Liegenschaftssteigerung vom 12. Dezember 2018 wurden die Grundstücke Nr. 2959, 3432 und 3456, Grundbuch Balsthal, öffentlich versteigert. Die nachfolgenden Schuldbriefe, lastend als Gesamtpfandrecht auf den Grundstücken Nr. 2959, 3432 und 3456 konnten anlässlich der Steigerung nicht vorgelegt werden:
- Papier-Inhaberschuldbrief vom 9. September 2013 lastend im 5. Rang über Fr. 1000000.-
- Papier-Inhaberschuldbrief vom 9. September 2013 lastend im 5. Rang über Fr. 500000.- Diese Schuldbriefe, die gänzlich ungedeckt geblieben sind, wurden im Grundbuch gelöscht. Gemäss Art. 74 KOV bzw. Art. 69 VZG ist die Veräusserung oder Verpfändung der zu Verlust gekommenen Pfandtitel als Betrug strafbar.

Zug, 20. November 2020 Konkursamt Zug

883868

Zuschlag

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Zuger Kantonsspital AG
Beschaffungsstelle/Organisator: Zuger Kantonsspital AG, Landhausstrasse 11, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: direktion@zgks.ch

1.2 Art des Auftraggebers

Andere Träger kantonaler Aufgaben

1.3 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Projekttitel der Beschaffung

Wäschereidienstleistungen 2021-2026

2.3 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 98310000 - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen,
85112100 - Dienstleistungen im Bereich der Krankenhausbettwäsche,
39518000 - Krankenhauswäsche,
18110000 - Berufskleidung,
39510000 - Heimtextilien

3. Zuschlagsentscheid

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter

Name: ZWZ AG, Bahnstrasse 170, 8105 Regensdorf, Schweiz
Preis: ohne Angabe

4. Andere Informationen

4.1 Ausschreibung

Publikation vom: 31. Juli 2020
Meldungsnummer 1147343

4.2 Datum des Zuschlags

Datum: 15. Oktober 2020

4.3 Anzahl eingegangene Angebote

Anzahl Angebote: 3

Baar, 20. November 2020 Zuger Kantonsspital AG

883922

Öffentliche Auflage eines Gesuchs um Bewilligung für die Nutzung von Wärme aus dem Zugersee

Folgendes Projekt ist gemäss § 37 Gesetz über die Gewässer vom 25. November 1999 (GewG, BGS 731.1) während 20 Tagen, d.h. vom 20. November bis zum 9. Dezember 2020, im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, öffentlich aufgelegt.
Gesuchsteller: Barbara und Pascal Niquille, Artherstrasse 182, 6317 Oberwil b. Zug
Gesuchgegenstand: Nutzung von Wärme aus dem Zugersee zur Beheizung und Warmwasserversorgung des Einfamilienhauses, Artherstrasse 182 auf GS 2087 in der Stadtgemeinde Zug.
Wer in seiner Rechtsstellung betroffen ist, kann während der Auflagefrist gegen die Erteilung der Bewilligung beim Amt für Umwelt, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Einsprache erheben. Einsprachen sind mit einem Antrag zu versehen und zu begründen.

Zug, 20. November 2020 Amt für Umwelt
Roland Krummenacher, Amtsleiter

883913

Öffentliche Planauflage im Baubewilligungsverfahren

Gemeinde Hünenberg

Öffentliche Planauflage für das Kantonsstrassenprojekt «Kantonsstrasse 25/368, Sinser-/Drälikerstrasse, Knoten Zollhus» inklusive Strassenplan, die Lärmsanierung sowie der Entwurf der gewässerschutzrechtlichen Bewilligung

Nach den Vorschriften des kantonalen Rechts, insbesondere gemäss § 38 des Planungs- und Baugesetzes vom 26. November 1998 (PBG; BGS 721.11) und § 15 des Gesetzes über Strassen und Wege vom 30. Mai 1996 (GSW; BGS 751.14) und den einschlägigen Vorschriften der Lärmverordnung sowie Art. 6, 7 und 19 Abs. 2 des Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer vom 24. Januar 1991 (GSchG; SR 814.20) in Verbindung mit § 54 des Gesetzes über die Gewässer vom 25. November 1999 (GewG; BGS 731.1), werden:
- das Strassenbauprojekt

vom 20. November bis 9. Dezember 2020

- der Strassenplan

vom 20. November bis 22. Dezember 2020

- die Lärmsanierung

vom 20. November bis 9. Dezember 2020

- der Entwurf «Gewässerschutzrechtliche Bewilligung»

vom 20. November bis 9. Dezember 2020

beim Tiefbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Zug sowie auf der Gemeindekanzlei Hünenberg, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg öffentlich aufgelegt. Die Unterlagen sind auch auf der Homepage des Kantons Zug unter www.zg.ch/tba «Öffentliche Auflagen» abrufbar.
Innert der Auflagefrist kann Einsprache erheben, wer von den Plänen und Gesuchen berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an deren Unterlassung oder Änderung hat. Einsprachen müssen schriftlich erfolgen und haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten. Sie sind der Baudirektion des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug einzureichen.

Zug, 20. November 2020 Baudirektion des Kantons Zug
Florian Weber, Regierungsrat

883522

Öffentliche Planauflage und Rechtserwerb

Einleitung der formellen Enteignung (kombiniertes Verfahren mit Projekt)

Rechtserwerb für die Sanierung der Kantonsstrasse 25/368, Sinser-/Drälikerstrasse, Knoten Zollhus, Gemeinde Hünenberg

Der Kanton Zug hat die Schätzungskommission vorsorglich ersucht, das Enteignungsverfahren einzuleiten. Dem Begehren hat der Kommissionspräsident stattgegeben. Er hat Folgendes angeordnet:
Die Enteignungstabelle sowie der Land- und Rechtserwerb-/Enteignungsplan werden gleichzeitig mit den Plänen für das Bauprojekt «Kantonsstrasse 25/368, Sinser-/Drälikerstrasse, Knoten Zollhus, Gemeinde Hünenberg» aufgelegt. Mit den Projektplänen werden der Strassenplan, die Lärmsanierung sowie der Entwurf der gewässerrechtlichen Bewilligung mit Einsprachegelegenheit öffentlich aufgelegt und zwar während 30 Tagen nach der ersten Amtsblattpublikation, d.h. vom 20. November bis 21. Dezember 2020. Die Unterlagen können beim Tiefbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Zug sowie auf der Gemeindekanzlei Hünenberg, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg während der ordentlichen Schalteröffnungszeiten eingesehen werden. Die Unterlagen sind auch auf der Homepage des Kantons Zug unter www.zg.ch/tba «Öffentliche Auflagen» abrufbar.
Von der Enteignung betroffene Personen können gemäss § 68 Abs. 1 V PBG innert der Auflagefrist:
a) Einsprachen gegen die Enteignung oder bezüglich ihres Umfangs sowie Begehren um Planänderung,
b) Entschädigungsforderungen,
c) Begehren um Ausdehnung der Enteignung und
d) Begehren um Sachleistung
bei der Schätzungskommission des Kantons Zug, Hinterbergstrasse 43, 6312 Steinhausen, einreichen. Die Einsprachen und Begehren haben schriftlich zu erfolgen und einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.
Betroffene Rechte, die sich aus der Erwerbstabelle ergeben oder sonstwie offenkundig sind, werden von Amtes wegen berücksichtigt (§ 68 Abs. 2 V PBG).
Falls durch das Projekt in die Rechte von dinglich (Nutzniessung und dergleichen) oder obligatorisch (Pacht und Miete und dergleichen) Berechtigten eingegriffen wird, ersuchen wir Sie, diese auf das laufende Verfahren aufmerksam zu machen. Ohne Zustimmung des Enteigners dürfen an den betroffenen Grundstücken nach dieser amtlichen Bekanntgabe der Planauflage keine die Enteignung erschwerende rechtliche oder tatsächliche Verfügungen getroffen werden (§ 64 Abs. 1 des Planungs- und Baugesetzes).

Steinhausen, 20. November 2020 Schätzungskommission des Kantons Zug

883529