Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 16. August 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Kantonale Mitteilungen

Pränataldiagnostik - Beratung und Begleitung

Wir führen das Beratungsangebot im Auftrag des Kantons durch.
Sie sind schwanger und unsicher, welche pränataldiagnostischen Abklärungen Sie in Anspruch nehmen sollen oder wollen. Vielleicht haben Sie sich entschieden, keine Untersuchungen machen zu lassen und benötigen zur Durchsetzung Ihres Entscheides Unterstützung. Möglicherweise brauchen Sie nach einem auffälligen Untersuchungsbefund Hilfe bei der Entscheidungsfindung bezüglich eines allfälligen Schwangerschaftsabbruchs. Bei all diesen Themenstellungen unterstützen wir Sie gerne.
Wenn Sie sich nach den vorgeburtlichen Untersuchungen für einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden, bieten wir Ihnen begleitende Gespräche an.
Wenn Sie die Schwangerschaft austragen wollen, begleiten wir Sie vor und nach der Geburt des Kindes und vermitteln auch weiterführende Hilfsangebote.
Wir sind die vom Kanton Zug anerkannte Fachstelle für Pränataldiagnostik. Wir stehen unter Schweigepflicht und beraten Sie kompetent und kostenlos.
eff-zett das fachzentrum, Sexual- und Schwangerschaftsberatung, Tirolerweg 8, 6300 Zug, Telefon 041 725 26 40, E-Mail: ssb@eff-zett.ch, www.eff-zett.ch

527031

RAV Zug - Unsere Dienstleistungen für Arbeitgebende

Sie können freie Stellen auf der Hotline 041 728 25 70 oder via Internet: www.arbeit.swiss melden. Mitarbeitende unserer Kontaktstelle Arbeitgeber beraten Sie gerne und besuchen Ihren Betrieb, wenn Sie dies wünschen.

Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM)
Regionales Arbeitsvermittlungszentrum (RAV)
Volkswirtschaftsdirektion

844030

RAV-Zug - Öffentliche Arbeitsvermittlung

Das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) Zug führt im Auftrag des Kantons im Hertizentrum 6, 6303 Zug, die öffentliche Arbeitsvermittlung durch.

Unsere Dienstleistung für Arbeitnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zug:

- Erstanmeldung für Personen aus allen Zuger Gemeinden
- Unterstützung bei der Stellensuche (inkl. öffentlicher Stellencomputer)
- Stellenvermittlung vor und während der Arbeitslosigkeit

Unsere Öffnungszeiten RAV Zug:

Montag bis Freitag, 8.00-11.45 Uhr und 13.15-17.00 Uhr
Um Wartezeiten zu vermeiden, kann unter Telefonnummer 041 728 25 88 für folgende Zeiten ein Termin für die Anmeldung vereinbart werden:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 8.00-11.00 Uhr und 13.15-15.30 Uhr
Dienstag: 13.15-15.30 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Befürchten Sie, eine Kündigung zu erhalten, ist Ihnen bereits gekündigt worden, verlieren Sie Ihre Stelle aus anderen Gründen oder haben Sie selber Ihre Stelle gekündigt? In diesen Situationen sind frühzeitig Abklärungen notwendig, wenn Sie eine Verzögerung oder Kürzung der Versicherungsleistung vermeiden wollen.
Die Kündigungszeit muss zur Stellensuche genutzt werden. Sie müssen all Ihre Stellenbewerbungen für den späteren Nachweis lückenlos schriftlich dokumentieren können.
Melden Sie sich unverzüglich beim RAV, Hertizentrum 6, 6303 Zug, im 1. Stock an.
Zur Anmeldung nehmen Sie bitte Kopien folgender Unterlagen mit:
- ID, Pass oder Fahrausweis (nur für Schweizer Staatsbürger)
- Gültiger Ausländerausweis (ausländische Staatsangehörige)
- Kündigungsschreiben/befristeter Arbeitsvertrag
- Komplettes Bewerbungsdossier (Lebenslauf, alle Arbeitszeugnisse, Diplome, Zertifikate, etc.)
- Arztzeugnis (falls vorhanden)
- IV-Antrag (falls vorhanden)
Sollten Sie Wiedereinsteigerin sein und sind Sie gewillt, dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen, dann melden Sie sich beim RAV wie oben erwähnt an mit dem Stichwort «Wiedereinsteigerin».
Weitere Tipps erhalten Sie unter der Homepage www.arbeit.swiss, unserer Info-Telefonnummer 041 728 25 33 oder unserer Homepage www.rav-zg.ch.

Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM)
Regionales Arbeitsvermittlungszentrum (RAV)
Volkswirtschaftsdirektion

819396

Schwarzarbeit lohnt sich nicht - weder für Arbeitgeber noch für Mitarbeitende!

Wussten Sie, dass für Sie als Arbeitgeber das Risiko beträchtlich ist? In einer Unfallsituation sind Ihre Mitarbeitenden nicht versichert und Sie tragen die vollen Kosten!
Wussten Sie, dass für Sie als Mitarbeitende die Einbussen im Rentenalter gravierend sind und zwar sowohl bei der AHV als auch bei der Pensionskasse?
Die GGZ@Work-Jobbörse hilft Ihnen - zu Non-Profit-Konditionen - Schwarzarbeit zu vermeiden.
Wir erledigen für Sie die Lohnadministration. So sind die Mitarbeitenden bei uns angestellt und korrekt versichert (AHV/IV, Unfallversicherung und BVG). Nutzen Sie dieses Angebot zum Beispiel bei Kleinaufträgen, wiederkehrenden Reinigungseinsätzen oder für Aushilfen.
Diese Dienstleistung wird von der AHV Ausgleichskasse Zug begrüsst und unterstützt.
Fragen Sie unverbindlich an. Das Team der Jobbörse erklärt Ihnen gerne die weiteren Details und sichert Ihnen absolute Diskretion zu.
GGZ@Work-Jobbörse, Industriestrasse 22, 6300 Zug, Telefon 041 727 61 71, jobboerse@ggz.ch
Die GGZ@Work-Jobbörse ist eine Institution der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug.

GGZ@Work-Jobbörse Amt für Wirtschaft und Arbeit

404456

Spezialliquidation gemäss Art. 230a SchKG

SE Swiss Entrepreneur AG in Liquidation, CHE-113.889.246, Baarermattstrasse 8D, 6340 Baar
Befinden sich in der Konkursmasse einer juristischen Person verpfändete Gegenstände, so kann, wenn der Konkurs nach Art. 230 SchKG eingestellt worden ist, jeder Pfandgläubiger beim Konkursamt die Verwertung seines Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Für die sich im Eigentum der SE Swiss Entrepreneur AG befindlichen 2577000 Wandelanleihen zum Kurs von je EUR 3.55 der ALNO AG sowie 2 Obligationen zum Kurswert von Fr. 0.00 der First EPA Holding AG hat die Pfandgläubigerin die konkursamtliche Spezialliquidation gemäss Art. 230a SchKG verlangt. Eingabefrist für Forderungen mit vertraglichen Pfandrechten: Bis 9. September 2019 an das Konkursamt Zug, Postfach, 6301 Zug

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865691

Spezialliquidation gemäss Art. 230a SchKG

NORDIC Kitchen Holding AG in Liquidation, CHE-254.185.930, Baarermattstrasse 8d, 6340 Baar
Befinden sich in der Konkursmasse einer juristischen Person verpfändete Gegenstände, so kann, wenn der Konkurs nach Art. 230 SchKG eingestellt worden ist, jeder Pfandgläubiger beim Konkursamt die Verwertung seines Pfandes verlangen (Art. 230a Abs. 2 SchKG). Für die sich im Eigentum der NORDIC Kitchen Holding AG befindlichen 569524 Namenaktien im Nominalbetrag von je Fr. 1.00 der TIEL-SA Holding AG sowie 2 Obligationen zum Kurswert von Fr. 0.- der First EPA Holding AG hat die Pfandgläubigerin die konkursamtliche Spezialliquidation gemäss Art. 230a SchKG verlangt. Eingabefrist für Forderungen mit vertraglichen Pfandrechten: Bis 9. September 2019 an das Konkursamt Zug, Postfach, 6301 Zug

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865692

Stellenausschreibung

Das Hochbauamt des Kantons Zug sucht für den Fachbereich Dienste per 1. November 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen vielseitig versierte/versierten

Hauswartin/Hauswart (100%)

Ihre Aufgaben: Im Hausdienst-Team der Aussenliegenschaften I betreuen Sie diverse Gebäude innerhalb der kantonalen Verwaltung in Steinhausen, Baar, Cham und Zug. Sie sind verantwortlich für die Hauswartung und Reinigung sowie Umgebungsarbeiten und Winterdienst. Sie führen Reinigungsmitarbeitende und überwachen externe Firmen. Kleinere Unterhalts-, Umzugs- und Einrichtungsarbeiten sind ebenfalls Bestandteil Ihres Aufgabengebietes. Innerhalb des Teams übernehmen Sie Unterstützungs- und Stellvertretungsaufgaben. Sie sind direkt dem Teamleiter Aussenliegenschaften I unterstellt.
Unsere Anforderungen: Sie verfügen über einen handwerklichen Lehrabschluss und haben die Weiterbildung zum Hauswart/zur Hauswartin mit eidg. Fachausweis erfolgreich abgeschlossen. Mehrjährige Berufserfahrung und eine gute körperliche Verfassung sind Voraussetzung für diese Stelle. Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise und freundliches Auftreten sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie besitzen den Führerausweis Kat. B.
Unser Angebot: Sie finden bei uns eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit. Wir bieten Ihnen attraktive Anstellungs- und Arbeitsbedingungen mit Arbeitszeiten von Montag bis Freitag, 1- 2 Abendeinsätze pro Woche bis 20.00 Uhr und Frühdienst im Winter zur Schneeräumung.
Bewerbung/Auskunft: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen per E-Mail (nur PDF-Format) oder in Papierform bis 6. September 2019 an: Hochbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, info.hba@zg.ch.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Roger Gwerder, Teamleiter Aussenliegenschaften I, gerne zur Verfügung, 041 728 54 61.

Zug, 2. August 2019 Baudirektion, Hochbauamt

865338

Universitäre Medizinalpersonen

Dr. med. Anna Theresa Scheld, in Luzern, wird die Berufsausübungsbewilligung als Ärztin im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. Evelyn Alice Leuzinger, in Luzern, wird die Berufsausübungsbewilligung als Ärztin im Kanton Zug erteilt
Dr. med. Tobias Ralf Brandenburg, in Luzern, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.

Zug, 9. August 2019 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

865183

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Alchemy AG, CHE-402.621.008, Haldenstrasse 5, 6340 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 11. Juli 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865685

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: SRI PARADISE HOSPITALITY (HK) LIMITED, Hong Kong, Zweigniederlassung Zug, CHE-484.802.881, Bahnhofstrasse 21, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 11. Juli 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865687

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Hydra Trading AG, CHE-418.625.609, Ägeristrasse 5, 6300 Zug
Datum der Konkurseröffnung: 30. Juli 2019
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865683

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: NOX Holding AG, CHE-110.043.193, Ruessenstrasse 18, 6340 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 10. Juli 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865684

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Venture Network AG, CHE-442.393.204, ohne Domizil - sans domicile - senza indirizzo, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 10. Juli 2019
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 9. August 2019 Konkursamt Zug

865686

Zuschlag

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kanton Zug, handelnd durch die Finanzdirektion des Kantons Zug, Baarerstrasse 53, 6300 Zug
Beschaffungsstelle/Organisator: Personalamt des Kantons Zug, zu Hdn. von Felix Meyer «ELOS - Einführung neues Lohnsystem», Baarerstrasse 53, 6300 Zug, Schweiz, E-Mail: elos@zg.ch, URL www.zg.ch

1.2 Art des Auftraggebers

Kanton

1.3 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Projekttitel der Beschaffung

«ELOS - Einführung neues Lohnsystem»

2.2 Dienstleistungskategorie

Dienstleistungskategorie CPC: [7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten

2.3 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 48100000 - Branchenspezifisches Softwarepaket,
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

3. Zuschlagsentscheid

3.1 Zuschlagskriterien

Preis: Gewichtung 30%
Funktionale Anforderungen: Gewichtung 25%
Nichtfunktionale Anforderungen: Gewichtung 5%
Lösungsbeschreibung und Vorgehensvorschlag: Gewichtung 30%
Angebotspräsentation: Gewichtung 10%

3.2 Berücksichtigte Anbieter

Liste der Anbieter
Hinweis: Neue Adresse: Pilatusstrasse 39, 6003 Luzern
Name: LEHMANN+PARTNER Informatik AG, Hirschmattstrasse 36, 6003 Luzern, Schweiz
Preis: Fr. 2375452.74 mit MwSt. 7,7%

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides

Begründung: Das Angebot erreichte die höchste Übereinstimmung mit den in den Ausschreibungsunterlagen genannten Zuschlagskriterien und den dabei massgebenden Gewichtungen.

4. Andere Informationen

4.1 Ausschreibung

Publikation vom: 1. März 2019
im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Zug und simap
Meldungsnummer 1056309

4.2 Datum des Zuschlags

Datum: 3. Juli 2019

4.3 Anzahl eingegangene Angebote

Anzahl Angebote: 3

Zug, 9. August 2019 Finanzdirektion des Kantons Zug

865746

Öffentlicher Verkehr- Betriebseinschränkungen ESAF 2019

Stadtbahnhaltestelle Schutzengel: Die Haltestelle wird vom Freitag, 23. August 2019, Betriebsbeginn bis Sonntag, 25. August 2019, Betriebsschluss in beiden Richtungen nicht bedient. Reisende werden gebeten, die Verbindungen ab Bahnhof Zug zu benutzen oder mit den Bussen der Linie 6 zu fahren.
ZVB Linie 6, Cham, Bahnhof - Zug, Postplatz - Cham, Bahnhof: Freitag, 23. August 2019, Betriebsbeginn bis Sonntag, 25. August 2019, Betriebsschluss, verkehren die Busse der Linie 6 nur bis und ab Haltestelle Dammstrasse.
Zusätzlich findet am Freitag, 23. August 2019, zwischen ca. 13.15 bis 17.00 Uhr, der Festumzug in der Stadt Zug statt. Die Busse der Linie 6 verkehren nur bis und ab S-Bahn-Haltestelle Chollermüli. Reisende werden gebeten, die S1 zu benutzen.
ZVB Linie 7, Cham, Chamerried - Zug, Postplatz - Cham, Chamerried: Freitag, 23. August 2019, Betriebsbeginn bis Sonntag, 25. August 2019, wird die Linie 7 eingestellt. Es besteht kein Ersatzbetrieb. Reisende werden gebeten, die Busse der Linie 6 oder die S5 zu benutzen.
ZVB Linie 11, Zug, St. Johannes - Zug, Schönegg (Zugerberg) - Zug, St. Johannes: Mittwoch, 21. August 2019, Betriebsbeginn bis Donnerstag, 22. August 2019, Betriebsschluss, verkehrt die Linie 11 nur bis und ab Haltestelle Eichwaldstrasse.
Zusätzlich ab Freitag, 23. August 2019, Betriebsbeginn bis Sonntag, 25. August 2019, Betriebsschluss, verkehrt die Linie 11 nur auf dem Abschnitt Zug, Metalli - Zug, Schönegg (Zugerberg) - Zug, Metalli.
Auf der Strecke Zug, Metalli - Zug, St. Johannes besteht kein Ersatzbetrieb.
ZVB Linie 36, Steinhausen, Sennweid - Baar, Bahnhof - Steinhausen, Sennweid: Donnerstag, 22. August 2019, Betriebsbeginn bis Sonntag, 25. August 2019, Betriebsschluss, verkehrt die Linie 36 nur auf dem Abschnitt Baar, Bahnhof - Baar, Metro - Baar, Bahnhof.
Es besteht kein Ersatzbetrieb zwischen Steinhausen und Baar. Fahrgäste werden gebeten, die S5 oder die Linie 6 via Zug zu benutzen.
Anschlüsse können nicht gewährleistet werden.
Ab Freitag, 23. August 2019, 12.00 Uhr bis Sonntag, 25. August 2019, verkehren Zusatzbusse, beachten Sie den Spezialfahrplan für das ESAF unter www.zvb.ch/esaf. Die Aushangfahrpläne auf dem Liniennetz wurden nicht angepasst.

Zug, 9. August 2019 Amt für Raum und Verkehr

865756