Kantonale Mitteilungen / Baudirektion

Winterdienst 2020/2021

Die offizielle Winterdienstzeit für den betrieblichen Unterhalt auf dem Kantonsstrassennetz beginnt am 1. November 2020 und endet Mitte April 2021. Die Abteilung Strassenunterhalt des kantonalen Tiefbauamts betreibt ein Einsatzkonzept gestützt auf den Grundsatz: Gewährleistung betriebssicherer Strassen.
Es gelten folgende Haupt-Standards:
- Kantonsstrassen mit öffentlichem Verkehr haben Priorität (Dringlichkeitsstufe).
- Für das ganze Netz gilt Schwarzräumung (Standard A).
- Alle Einsätze (Schneeräumung und Glatteisbekämpfung) erfolgen gezielt.
- Hauptverkehrszeiten (Morgen und Abend) werden nach Möglichkeit speziell beachtet.
- Die Belastung der Umwelt wird durch geeignete Massnahmen so gering wie möglich gehalten.
Alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, folgende Hinweise zu berücksichtigen:
- Rüsten Sie Ihr Fahrzeug wintertauglich aus, u.a. auch aus Rücksicht auf die anderen Strassenbenützerinnen und Strassenbenützer.
- Verhalten Sie sich speziell vorsichtig, z.B. bei laubbedeckten, feuchten Strassenoberflächen, auf Brücken, in Waldpartien, in engen Kurven.
- Beachten Sie besondere Witterungsverhältnisse, z.B. Nebel, Temperaturen um den Gefrierpunkt, leichter Schneefall.
- Halten Sie Strassen, Trottoirs und Bushaltestellen frei für den ungehinderten Einsatz von Unterhaltsfahrzeugen und Geräten.
- Grundsätzlich gilt: Die Fahrweise ist den örtlichen Strassenverhältnissen anzupassen.
Für Anstösserinnen und Anstösser, deren Grundstück oder Betrieb an Kantonsstrassen liegt, gilt zu beachten:
- Reklamen, Auslagen und Hinweisschilder im Strassenraum, z.B. auf Trottoirs, sind zu entfernen, soweit sie nicht bewilligt sind.
- Schnee von Privatplätzen darf nicht auf die Strassen befördert werden.
Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern eine unfallfreie Winterzeit und danken für ihr Verständnis, ihre Bereitschaft und Mithilfe zur Aufrechterhaltung betriebssicherer Strassen.
Zur Beantwortung eventueller Fragen stehen Ihnen die Sachbearbeiter der Abteilung Strassenunterhalt des kantonalen Tiefbauamts gerne zur Verfügung (Tel. 041 728 48 92).

Zug, 23. Oktober 2020 Baudirektion des Kantons Zug

882470