Kantonale Mitteilungen / Direktion des Innern

Baugesuch

Die WWZ Netze AG ersucht um Bewilligung für einen Ersatzneubau der Brunnenstube «Lorzentobel M» (Assek. Nr. 943a) auf GS Nr. 571, Gemeinde Menzingen (Koordinaten 2684865/1225905).
Der Standort liegt im Wald. Für die Bauarbeiten und Baustelleninstallationen müssen rund 680 Quadratmeter Wald temporär gerodet werden. Ein entsprechendes Rodungsgesuch wurde mit dem Baugesuch eingereicht.
Das Bau- und das Rodungsgesuch sind von Freitag, 2. Dezember bis und mit Mittwoch, 21. Dezember 2022 während den ordentlichen Büroöffnungszeiten beim Amt für Wald und Wild, Ägeristrasse 56, 6300 Zug (8.00-11.45, 14.00-17.00 Uhr), zur öffentlichen Einsicht aufgelegt. Die Baugespanne sind erstellt.
Einsprachen Beschwerdeberechtigter gegen dieses Bau- und Rodungsvorhaben sind gemäss § 6 Abs. 1, § 12 Abs. 2 und § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG; BGS 721.11) sowie gemäss § 3 Abs. 2 des Einführungsgesetzes zum Bundesgesetz über den Wald (EG Waldgesetz; BGS 931.1) innert Auflagefrist beim Amt für Wald und Wild, Postfach, 6301 Zug einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Zug, 2. Dezember 2022 Amt für Wald und Wild

909310

Pränataldiagnostik - Beratung und Begleitung

Wir führen das Beratungsangebot im Auftrag des Kantons durch.
Sie sind schwanger und unsicher, welche pränataldiagnostischen Abklärungen Sie in Anspruch nehmen sollen oder wollen. Vielleicht haben Sie sich entschieden, keine Untersuchungen machen zu lassen und benötigen zur Durchsetzung Ihres Entscheides Unterstützung. Möglicherweise brauchen Sie nach einem auffälligen Untersuchungsbefund Hilfe bei der Entscheidungsfindung bezüglich eines allfälligen Schwangerschaftsabbruchs. Bei all diesen Themenstellungen unterstützen wir Sie gerne.
Wenn Sie sich nach den vorgeburtlichen Untersuchungen für einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden, bieten wir Ihnen begleitende Gespräche an.
Wenn Sie die Schwangerschaft austragen wollen, begleiten wir Sie vor und nach der Geburt des Kindes und vermitteln auch weiterführende Hilfsangebote.
Wir sind die vom Kanton Zug anerkannte Fachstelle für Pränataldiagnostik. Wir stehen unter Schweigepflicht und beraten Sie kompetent und kostenlos.
eff-zett das fachzentrum, Sexual- und Schwangerschaftsberatung, Tirolerweg 8, 6300 Zug, Telefon 041 725 26 40, E-Mail: ssb@eff-zett.ch, www.eff-zett.ch

872207

872208