Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per sofort oder nach Vereinbarung als

Sachbearbeiterin Personalwesen/Sachbearbeiter Personalwesen (80%)

Ihre Aufgaben: Verantwortlich für die Aufschaltung der Stelleninserate in sämtlichen Digital- und Printmedien inklusive der Betreuung des Bewerbermanagements im HR Portal; Mitarbeit beim Ein- und Austrittsprozess, insb. Erstellen/Versand und Kontrolle von Verträgen; Mitarbeit bei Prozessen im HR-Portal (u.a. Zeugnismanager); allgemeine Sekretariatsarbeiten (Post- und Telefondienst, Geschäftskontrolle und Ablage); telefonische und schriftliche Auskunftserteilung an Mitarbeitende.
Ihr Profil: Kaufmännische Grundausbildung; Weiterbildung als Personalassistent/in oder Sachbearbeiter/in Personalwesen von Vorteil; Berufserfahrung vorzugsweise im Personalbereich und/oder in der öffentlichen Verwaltung; selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise; stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; freundliches und kundengerechtes Auftreten; Verschwiegenheit, Flexibilität und Teamfähigkeit.
Unser Angebot: Eine vielseitige und weitgehend selbstständige Tätigkeit; ein angenehmes und kollegiales Umfeld; einen modernen Arbeitsplatz nahe beim Bahnhof Zug; gute Anstellungsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit); gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis 22. Januar 2021. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen via Bewerbungstool (www.zg.ch/stellen) ein.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Fabio Lanfranchi, Leiter Personalamt gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 36 10, fabio.lanfranchi@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Personalamt des Kantons Zug unterstützt den Regierungsrat bei der Umsetzung der Personalstrategie, berät die Führungsverantwortlichen, die Mitarbeitenden und die Gemeinden sowie weitere Institutionen im Kanton Zug insbesondere in juristischen Fragestellungen im Personalwesen, sorgt für die transparente und einheitliche Anwendung des Personalrechts, stellt die effiziente Abwicklung der Prozesse im Personalwesen sicher und informiert die Mitarbeitenden sowie die Personalverbände über personalrelevante Angelegenheiten.

Zug, 8. Januar 2021 Finanzdirektion, Personalamt

885334