Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung als

Projektleiterin/Projektleiter Digitalisierung/Business Analyst (80-100%)

Ihre Aufgaben: Planung, Realisierung und Implementierung von Informatiksystemen und Schnittstellen; Leitung von Informatik- und Digitalisierungsprojekten unterschiedlicher Grössen von der Planung bis zur Einführung; Unterstützen der Direktionen und Ämter bei der Erstellung von Anforderungsspezifikationen unter Berücksichtigung von technischen und ergonomischen Systemanforderungen; Analysieren der Gesamtzusammenhänge von Businessprozessen, Organisationsstrukturen und Einsatz von Informatik- und Kommunikationsmitteln sowie Identifizieren von Potenzialen im Rahmen der digitalen Transformation von Geschäftsprozessen; Erarbeiten von Konzepten, Systemspezifikationen, Pflichtenheften, Systemdokumentationen und Berichten; Erstellen von Testfällen; Beurteilen und Begleiten der Benutzertests zwischen Fachabteilung, Entwicklung und Betrieb.
Ihr Profil: Fachhochschul- oder Hochschulabschluss; mehrjährige Berufserfahrung in der Business Analyse, im Prozessmanagement und im IT-Projektmanagement; HERMES-Zertifizierung erwünscht; ITIL-Kenntnisse; Erfahrung im Umfeld der digitalen Transformation von Geschäftsprozessen; begeisterungsfähig, offen für neue Ideen; kommunikative, analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten in der zielgruppenorientierten Aufbereitung und Präsentation von Ergebnissen; organisatorisches Geschick; gute Auffassungsgabe, vernetztes Denken; Kommunikations- und Beratungskompetenz; Teamfähigkeit; selbstständiges, zuverlässiges Arbeiten; einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit. Es erwartet Sie ein motiviertes Team, attraktive Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Bewerbungsunterlagen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christoph Marbach, Leiter Projektmanagement, gerne zur Verfügung, Tel. 041 728 32 82, christoph.marbach@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld:
Das Amt für Informatik und Organisation (AIO) ist die zentrale Leistungserbringerin von Informatikleistungen für die kantonale Verwaltung und die Justiz. Als Querschnittsamt sind wir zuständig für die IT-Infrastruktur des Kantons. Wir erbringen zudem Informatikleistungen für die Zuger Gemeinden und Dritte und unterstützen diese beim Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT).

Zug, 17. Januar 2020 Finanzdirektion
Amt für Informatik und Organisation

872666