Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung als

Sozialarbeiterin FH/Sozialarbeiter FH (80%)

Ihre Aufgaben: Beratung von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen (persönliche Hilfe); Ausrichtung wirtschaftlicher Sozialhilfe nach SKOS- und Asyl-Richtlinien; Förderung und Fallführung in der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration; Pflege partnerschaftlicher Kooperationen mit anderen Ämtern, Gemeinden sowie privaten Stellen; Fall- und Aktenführung gemäss Verordnung; spezielle, weitere Aufgaben, Mitwirkung in Arbeitsgruppen und Gremien nach Erfahrung, Eignung und Neigung.
Ihr Profil: Bachelor/FH-Abschluss Soziale Arbeit (vorzugsweise Schwerpunkt Sozialarbeit); Erfahrung im Migrationsbereich; Erfahrung in der Ausrichtung von wirtschaftlicher Sozialhilfe; Neugierde und Offenheit; Interesse an Innovation und dem Thema digitale Transformation; hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit; Interesse an konzeptionell-strategischem Arbeiten; Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen; stilsicher auf Deutsch in Wort und Schrift; Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil; gute ICT-Kenntnisse/ Anwendungskenntnisse; Fallführungssoftware KLIBnet.
Unser Angebot: Vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit im dynamischen Umfeld; angenehmes und kollegiales Umfeld mit gelebter Open-Door-Policy; moderner Arbeitsplatz an zentraler Lage in der Stadt Zug; attraktive Anstellungsbedingungen, gute Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten; gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 28. August 2022 via unserem Online-Bewerbungstool (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen folgende Personen gerne zur Verfügung: Matthias Peine, Bereichsleiter Sozialdienst, Telefon 041 728 48 19, matthias.peine@zg.ch; Yvonne Mandri-Bossart, Personalleiterin SDA, T 041 41 723 90 15, yvonne.mandri@zg.ch
Ihr Arbeitsumfeld: Die Abteilung Soziale Dienste Asyl (SDA) ist innerhalb des Kantonalen Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Unterbringung von Einzelpersonen und Familien im Asyl-, Flüchtlings-, Härtefall- und Nothilfebereich des ganzen Kantons Zug.

Zug, 5. August 2022 Direktion des Innern, Sozialamt

905450

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung als

Juristische Mitarbeiterin/Juristischer Mitarbeiter (50-60%)

Ihre Aufgaben: Bearbeitung von Beschwerden im Zuständigkeitsbereich der Volkswirtschaftsdirektion; Bearbeitung von Fällen in den Bereichen Lex Koller, Konsumkredit und landwirtschaftliche Pacht; Erarbeitung von Vernehmlassungen und Antworten auf parlamentarische Vorstösse.
Ihr Profil: Juristischer Hochschulabschluss (Anwaltspatent von Vorteil); Berufserfahrung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung oder am Gericht; gute redaktionelle Fähigkeiten; gute Auffassungsgabe mit analytischem Denkvermögen; selbstständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten; politisches Gespür sowie Interesse an Wirtschaftsfragen; hohe Sozialkompetenz.
Unser Angebot: Vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit im dynamischen Umfeld der Volkswirtschaftsdirektion; breites Aufgabenfeld; angenehmes kollegiales Arbeits- und Teamklima in einem kleineren Team; angemessene Besoldung, gute Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit); Weiterbildungsmöglichkeiten; moderner Arbeitsplatz in der Stadt Zug (fünf Minuten zu Fuss vom Bahnhof).
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 30. August 2022 via Online-Link. (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andreas Conne, Generalsekretär der Volkswirtschaftsdirektion, gerne zur Verfügung (Telefon 041 728 55 02 oder andreas.conne@zg.ch).
Ihr Arbeitsumfeld: Das Direktionssekretariat erfüllt Stabs-, Planungs-, Koordinations- und Beratungsfunktionen für die Volkswirtschaftsdirektorin und die Ämter der Volkswirtschaftsdirektion. Die Volkswirtschaftsdirektion zeichnet sich mit den Bereichen Wirtschaft und Arbeit, Berufsbildung und Aussenbeziehungen durch ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet aus.

Zug, 5. August 2022 Volkswirtschaftsdirektion
Direktionssekretariat

905196

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per sofort oder nach Vereinbarung als

Leitung Durchgangsstation Steinhausen (80-100%)

Ihre Aufgaben: Sie führen die Durchgangsstation Steinhausen inhaltlich, personell, organisatorisch sowie finanziell. Mit Ihren 10 Mitarbeitenden gewährleisten Sie den betrieblichen Ablauf der Erstunterkunft im Kanton Zug rund um die Uhr. Ihre Klientinnen und Klienten werden Ihnen direkt vom Bund zugewiesen. Neben der Unterbringung und Betreuung stellen Sie in Zusammenarbeit mit dem Team Gesundheit die medizinische Grundversorgung sicher. Weiter gestalten Sie die Tagestruktur in der Durchgangsstation, ver- antworten und entwickeln die Basis-Lernwerkstatt zusammen mit dem Arbeitsagogen in Ihrem Team, und Sie stellen die Erst-Integration der Klientinnen und Klienten sicher. Am Ende des Prozesses übergeben Sie die Klientinnen und Klienten an die zweite Phase im Kanton Zug.
Da ein Neubau in Planung ist (voraussichtlich 2026), werden Sie den Umzug des laufenden Betriebs in ein Provisorium sowie den Einzug in den Neubau organisatorisch verantworten und mit Ihrem Team abwickeln.
Ihr Profil: Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung vorzugsweise im Sozial- und/ oder Migrationswesen. Idealerweise haben Sie einen (Fach-)Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder Sozialpädagogik vorzuweisen. Ihr Deutsch ist stilsicher in Wort und Schrift. Sie sollten sich in Englisch gut verständigen können und abgesehen davon sind jegliche Sprachkenntnisse von Vorteil. Solide ICT-Kenntnisse, am besten auch Erfahrungen mit Datenbanken (KLIBnet), sind ein Must. Ebenso respektieren Sie die menschliche Würde und Integrität unabhängig von Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung. Sie und Ihr Team grenzen sich klar ab vom Asylverfahren, das alleine Sache des Bundes ist. Sozialkompetenz, Belastbarkeit, Flexibilität und Dienstleistungsorientierung runden Ihr Profil ab.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle und weitgehend selbstständige Führungstätigkeit. Sie können in diesem Umfeld viel bewirken und gestalten. Sie können auf ein angenehmes Betriebsklima, Jahresarbeitszeit sowie die guten Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen nach kantonalen Richtlinien zählen.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 12. August 2022 via Online-Bewerbungstool (www.zg.ch/stellen). Anhand der Dringlichkeit können leider nur Bewerbungen via Online-Bewerbungstool berücksichtigt werden, danke für das Verständnis.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen folgende Personen gerne zur Verfügung: René Burkhalter, Bereichsleiter DSS ad Interim, Tel. 041 728 35 05, rene.burkhalter@zg.ch, Yvonne Mandri-Bossart, Personal Leiterin SDA, Tel. 041 723 90 15, yvonne.mandri@zg.ch

Zug, 5. August 2022 Direktion des Innern, Sozialamt

905309

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per sofort als

Sachbearbeiterin Administration S/Sachbearbeiter Administration S (80-100%)

Ihre Aufgaben: Verantwortung für den reibungslosen Schalter- und Telefondienst für Klientinnen und Klienten; Postbearbeitung, Bestellungen, Führen von Listen und Statistiken; allgemeine administrative Aufgaben; Archivierung; Kassenführung und Buchhaltung; Übernahme von Sonder- und Zusatzaufgaben nach betrieblichen Erfordernissen und Qualifikation nach Anweisung der vorgesetzten Stelle.
Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung; gute EDV- Anwenderkenntnisse (MS Office und vorzugsweise KLIBnet); zuverlässige, exakte und selbstständige Arbeitsweise; hilfsbereit und freundliches Auftreten; sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse.
Unser Angebot: Anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit; ein dynamisches Umfeld, in dem Sie viel bewirken können; angenehmes Betriebsklima; Jahresarbeitszeit; Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen nach kantonalen Richtlinien; befristet auf 1 Jahr.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 21. August 2022 via Online-Bewerbungstool (www.zg.ch/stellen). Anhand der Dringlichkeit können leider nur Bewerbungen via Online-Bewerbungstool berücksichtigt werden, danke für das Verständnis.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen folgende Personen gerne zur Verfügung: Valeria La Rosa, Administration S, Telefon 041 723 92 06, valeria.larosa@zg.ch und/oder Yvonne Mandri-Bossart, Personal Leiterin SDA, Telefon 041 723 90 15, yvonne.mandri@zg.ch
Ihr Arbeitsumfeld: Die Abteilung Soziale Dienste ist innerhalb des Kantonalen Sozialamtes zuständig für die Beratung, Betreuung, Unterstützung und Unterbringung von Einzelpersonen und Familien im Asyl-, Flüchtlings-, Härtefall-, und Nothilfebereich des ganzen Kantons Zug.

Zug, 5. August 2022 Direktion des Innern, Sozialamt

905351

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. November 2022 als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (50-60%)

Ihre Aufgaben: Die Abteilung Logistik Arbeitsmarktmassnahmen (LAM) befasst sich mit der Beschaffung, Organisation und Qualitätssicherung von arbeitsmarktlichen Programmen und Kursen, budgetiert und stellt sämtliche Kosten der öffentlichen Arbeitsvermittlung und der genannten Programme dem Bund in Rechnung und fungiert als kantonale Controllingstelle des Bundes vor Ort. Folgende Schwerpunktaufgaben gehören zu Ihrem Pflichtenheft: Mitwirkung bei Beschaffung und Qualitätssicherung der arbeitsmarktlichen Programme und Kurse; Disposition und Belegung dieser Programme und Kurse; Visitationen Kursveranstalter (Qualitätsmanagement); mithilfe beim Erstellen des Budgets betreffend Programme und Kurse; erstellen und weiterleiten der monatlichen Arbeitsmarktstatistiken; Projektmitarbeit.
Ihr Profil: Sie haben eine kaufmännische Ausbildung absolviert, und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personalwesen, Personalvermittlung oder Weiterbildung. Sie interessieren sich für Fragen des Arbeitsmarktes und lassen sich von volkswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und gesellschaftlichen Problemstellungen, die im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen analysiert und einer Lösung zugeführt werden müssen, herausfordern; offene, kontaktfreudige, teamfähige und lösungsorientierte Persönlichkeit mit der Gabe des vernetzten Denkens; Erfahrung im Vollzug des Arbeitslosenversicherungsgesetzes von Vorteil; gute IT-Kenntnisse und Erfahrung im Management von Weiterbildungskursen; Offenheit für ergänzende Weiterbildungen sowie für Neues.
Unser Angebot: Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, wirtschaftlichen Umfeld. Sie arbeiten in einem kleinen, motivierten und offenen Team. Die Entlöhnung erfolgt zeitgemäss im Rahmen der kantonalen Besoldungsgesetzgebung.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre digitale Bewerbung bis 26. August 2022 an luzia.bosshard@zg.ch.
Für weitere Fragen steht Ihnen Luzia Bosshard, Leiterin Abteilung Logistik Arbeitsmarktmassnahmen (041 728 55 27, luzia.bosshard@zg.ch) gerne zur Verfügung.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Amt für Wirtschaft und Arbeit vollzieht verschiedene Bundesgesetze im Bereich der Unternehmen und der Arbeitnehmenden, insbesondere in den Vollzugsthemen wie Arbeitslosigkeit, Arbeitsvermittlung, Arbeitsrecht, Berufsunfall, Arbeitsbewilligungen, Schwarzarbeit etc. Zu diesen Kernaufgaben gehören auch die Betreuung der im Kanton Zug ansässigen Unternehmen, die Beratung und Begleitung von ansiedlungsinteressierten Unternehmen.

Zug, 29. Juli 2022 Volkswirtschaftsdirektion
Amt für Wirtschaft und Arbeit

904903

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. Januar 2023 als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Administration (80-100%)

Ihre Aufgaben: Telefonische Auskünfte und Kundenempfang, Triage; administration Beratung: Führen des Anmeldewesens, Testdurchführungen; Auskünfte, Führen von Listen und Statistiken zu den offenen Lehrstellen, Organisation von Berufsbesichtigungen für Jugendliche; allgemeine Sekretariatsaufgaben wie z.B. Organisation von Versänden und Newslettern, Protokollführung bei Sitzungen.
Ihr Profil: Kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung; gute MS-Office-Kenntnisse; Freude am Kundenkontakt und Interesse an Bildungsfragen; selbstständige, dienstleistungsorientierte und sorgfältige Arbeitsweise; fundierte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; ausreichend Englischkenntnisse zur sicheren mündlichen Verständigung, weitere Fremdsprachen von Vorteil.
Unser Angebot: Eine vielseitige und weitgehend selbstständige Tätigkeit; ein angenehmes und kollegiales Umfeld in einem kleinen Team; ein Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur nahe beim Bahnhof Zug; attraktive Anstellungsbedingungen; Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 18. August 2022 via Online-Link (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Susanna Conte, Assistentin Amtsleitung, gerne zur Verfügung, 041 728 39 74, susanna.conte@zg.ch.
Ihr Arbeitsumfeld: Das BIZ Amt für Berufsberatung ist die kantonale Fachstelle für Fragen zu Beruf, Studium oder Laufbahn. Wir informieren, beraten und unterstützen Erwachsene und Jugendliche bei beruflichen und schulischen Übergängen.

Zug, 22. Juli 2022 Direktion für Bildung und Kultur
Amt für Berufsberatung

904966

Stellenausschreibung

Ihre neue Herausforderung per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung als

Rechnungsführerin/Rechnungsführer (80%)

Ihre Aufgaben: Organisation und Leitung des Bereichs Rechnungswesen; personelle Führung einer Mitarbeiterin; Führung der Hauptbuchhaltung; Erstellen der Budget- und Geschäftsabschlussunterlagen zuhanden der Amtsleitung; verantwortlich für die Verarbeitung des Tagesgeschäfts mit Zahlungsverkehr und Mahnwesen; Vorkontrollen und Schlusskontrollen im Zusammenhang mit den Konkursverfahren; verantwortlich für die Umsetzung und Einhaltung des IKS im Bereich Rechnungswesen.
Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung sowie qualifizierte Weiterbildung als Fachfrau/mann Finanz- und Rechnungswesen oder vergleichbare Aus- bzw. Weiterbildung; Persönlichkeit mit ausgeprägten Fach- und Sozialkompetenzen; selbstständige, exakte und effiziente Arbeitsweise; verantwortungsbewusst, engagiert, teamfähig, belastbar; gute EDV-Kenntnisse.
Unser Angebot: Selbstständige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit; eingespieltes Team und kurze Wege; breites Weiterbildungsangebot; moderner Arbeitsplatz nahe dem Bahnhof Zug; Besoldung gemäss kantonalem Personalgesetz.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 21. August 2022 via Online-Link (www.zg.ch/stellen).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andreas Hess, Amtsleiter, 041 728 55 85, andreas.hess@ zg.ch oder Birgit Urbons, Leiterin Rechtsdienst, 041 728 55 70, birgit.urbons@zg.ch, gerne zur Verfügung.
Ihr Arbeitsumfeld: Das Rechnungswesen ist eine Stabstelle innerhalb des Handelsregister- und Konkursamts. Das Handelsregisteramt ist ein dynamischer Dienstleistungsbetrieb, der handels- und gesellschaftsrechtlich relevante Tatsachen aufbereitet und offenlegt. Dadurch trägt es zur Gewährleistung der Rechtssicherheit sowie zum Schutz von Dritten bei. Das Konkursamt führt Konkursverfahren über juristische und natürliche Personen durch und liquidiert ausgeschlagene Erbschaften. Zudem leistet es Rechtshilfe in interkantonalen und internationalen Konkursverfahren

Zug, 29. Juli 2022 Volkswirtschaftsdirektion
Handelsregister- und Konkursamt

905127