Kantonale Mitteilungen / Kant. Stellenangebote

Lehrstellenausschreibung bei der Kantonalen Verwaltung Zug

Eine gute Basisausbildung ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft! In der Kantonalen Verwaltung Zug erhältst du das nötige Rüstzeug für deinen Beruf und lernst gleichzeitig die interessanten, breit gestreuten Aufgaben eines modernen Verwaltungsbetriebes kennen.
Auf den 1. August 2020 bieten wir diverse Ausbildungsplätze für folgende Berufe an:

Kauffrau/Kaufmann EFZ (3 Jahre, alle Profile)
Büroassistentin/Büroassistent EBA
Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ; Fachrichtung Hausdienst (3 Jahre)
Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ; Fachrichtung Werkdienst (3 Jahre)
Fachfrau/Fachmann Information und Dokumentation EFZ (3 Jahre)
Forstwartin/Forstwart EFZ (3 Jahre)
ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann EFZ (3 Jahre)
Informatikerin/Informatiker EFZ Fachrichtung Systemtechnik (4 Jahre)
Laborantin/Laborant EFZ, Fachrichtung Chemie (3 Jahre)
Berufsmatura-Praktikantinnen und -Praktikanten Wirtschaftsmittelschule (1 Jahr)

Voraussetzungen sind ein guter Sekundar- bzw. Realschulabschluss je nach Beruf oder gleichwertige Schulbildung. Laboranten-Lernende sollten ausserdem Freude und Begabung für mathematische Fächer mitbringen.
Weitere Informationen zu den einzelnen Berufen geben dir gerne folgende Berufsbildner/innen:
- Kauffrau/Kaufmann: Claudia Pierami, Telefon 041 728 36 11
- Büroassistentin/Büroassistent EBA: Claudia Pierami, Telefon 041 728 36 11
- Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt; Fachrichtung Hausdienst, Hochbauamt: Markus Sidler, T 041 728 54 63, Fachrichtung Hausdienst, Gew. ind. Bildungszentrum (GIBZ): Valentin Bamert, Telefon 041 728 30 61, Fachrichtung Werkdienst, Tiefbauamt: Alois von Euw, Telefon 041 728 48 94
- Fachfrau/Fachmann Information und Dokumentation: GIBZ Mediathek, Brigit Weiss, Telefon 041 728 30 04
- Forstwartin/Forstwart: Daniel Müller, Telefon 041 728 39 67
- Informatikerin/Informatiker und ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann: Susi Schlegel, Telefon 041 728 51 23
- Laborantin/Laborant: Urs Aschwanden, Telefon 041 723 74 80
- Berufsmatura-Praktikant/in: Amt für Sport: Pascale Giaimo, Telefon 041 728 35 80, Kaufm. Bildungszentrum (KBZ): Monika Feldmann, Telefon 041 728 57 52
Wir freuen uns auf topmotivierte Bewerberinnen und Bewerber!
Schicke deine Unterlagen mit Foto und Zeugniskopien bis 23. August 2019 an das Personalamt des Kantons Zug, Claudia Pierami, Lehrlingsverantwortliche, Baarerstrasse 53, Postfach, 6301 Zug.
Bewerbungen für die Lehrstellen Informatikerin/Informatiker und ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann sende bitte direkt an das Amt für Informatik und Organisation, Susi Schlegel, Aabachstrasse 1, Postfach, 6301 Zug.
Bewerbungen für die Lehrstelle als Laborantin/Laborant EFZ sende bitte direkt an das Amt für Verbraucherschutz, Labor AVS, Urs Aschwanden, Zugerstrasse 50a, 6312 Steinhausen.

Zug, 5. Juli 2019 Finanzdirektion, Personalamt

864216

Stellenausschreibung

Die Polizeilichen Sicherheitsassistenten/innen leisten Sicherheits-, Ordnungs- und Verkehrskontrolltätigkeiten zu Gunsten von Gemeinden oder Veranstaltenden. Sie stellen dabei ein Optimum an polizeilicher Präsenz (schwergewichtig zu Fuss) sicher, welche für die Erfüllung und Bearbeitung von gemeindlichen und kantonalen Aufgaben notwendig sind. Die Einsätze sind mit Fahndungen nach gesuchten Personen, Fahrzeugen und Deliktsgut gekoppelt und richten sich in Zeit und Orte nach den Bedürfnissen der leistungsbeziehenden Gemeinden oder Veranstaltenden. Die Haupteinsatzzeiten sind Abende und Wochenenden.
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung flexible, motivierte

Polizeiliche Sicherheitsassistentinnen/Sicherheitsassistenten (80-100%)

Ihre Aufgaben: Mithilfe und Kontrollen bei Anlässen zur Sicherstellung von Ruhe und Ordnung; Bildung von Kontrollschwergewichten bei einschlägigen, bekannten Plätzen (öffentliche Anlagen, Badeanstalten, Schulareale usw.) durch Fusspatrouillentätigkeiten; Mitwirkung und Unterstützung bei der Durchsetzung der gemeindlichen Reglemente; Kontrollen des ruhenden Verkehrs, vorab im Ordnungsbussenbereich.
Unsere Anforderungen: Integre Persönlichkeit mit Schweizer Bürgerrecht und einwandfreiem Leumund; abgeschlossene Polizeiausbildung (Pol I) oder gleichwertige Ausbildung (Militärpolizei, Grenzwachtkorps, Transportpolizei, Polizeiassistenz, SiAss Ausbildung anderer Kantone, VSSU etc.); Berufserfahrung in der Sicherheitsbranche speziell im ruhenden Verkehr; gute Rechtschreibkenntnisse der deutschen Sprache; Beherrschung des Zehnfingersystems; hohe Flexibilität und Leistungsbereitschaft; gute physische und psychische Belastbarkeit; sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Offenheit und Freude im Umgang mit der Bevölkerung; hohe Bereitschaft zur Leistung von unregelmässigen Arbeitszeiten (Wochenende, Abend-/Nachtzeiten); Führerausweis Kat. B.
Unser Angebot: Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem interessanten Umfeld; gründliche und umfassende Einführung in das Aufgabengebiet; Arbeiten in einem motivierten Team; zeitgemässe Arbeitsmittel und Arbeitsplatz an mit ÖV gut erschlossener Lage; fortschrittliche Anstellungsbedingungen; Möglichkeit zur Weiterentwicklung in eine Polizeifunktion bei sehr guten Leistungen.
Bewerbung/Auskunft: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31. Juli 2019 an die Zuger Polizei, Jeannine Seitz, Personalverantwortliche, Postfach, 6301 Zug oder an hr.polizei@zg.ch.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christian Jauch, Dienstchef Assistenzdienst, unter Telefon 041 728 43 12 oder christian.jauch@zg.ch gerne zur Verfügung.

Zug, 3. Juli 2019 Sicherheitsdirektion
Zuger Polizei

864426

Stellenausschreibung

Das Heilpädagogische Zentrum Hagendorn ist eine Institution für rund 120 Kinder und Jugendliche mit geistigen und mehrfachen Behinderungen. Die Kernbereiche sind eine Tagesschule mit Internat, die Orientierungsstufe «Perron 16» und die integrative Schulung in den gemeindlichen Schulen.
Auf Beginn des Schuljahres 2019/2020 suchen wir für den Wohnbereich sowie für den Schulbereich:

Praktikantinnen und Praktikanten

Sie interessieren sich für eine soziale, pädagogische oder agogische Berufsausbildung? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unter fachlich qualifizierter Anleitung ein Praktikum zu absolvieren. Es handelt sich dabei um einen einjährigen praktischen Arbeitseinsatz, in welchem nicht nur der Arbeits- oder Leistungs-, sondern der Lernaspekt im Vordergrund steht.
Ihre Aufgaben Bereich Wohngruppe: Die Begleitung und Pflege von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung; Mithilfe bei der Bezugspersonenarbeit; das Mitgestalten einer wohnlichen Atmosphäre und einer konstruktiven Kultur des Zusammenlebens; die administrativen und organisatorischen Aufgaben der Wohngruppe.
Ihre Aufgaben Bereich Schule: Die Unterstützung der Lehrpersonen im Unterricht; die Übernahme von gezielten Teilaufgaben, mit einem oder mehreren Kindern, im Rahmen der von der Lehrperson vorbereiteten Planung; die Begleitung der Schülerinnen und Schüler beim Mittagessen und bei der Gestaltung der Mittagspause; die Betreuung der externen und internen Schülerinnen und Schüler der Lerngruppe Grundstufe in Zusammenarbeit mit den Schulassistentinnen.
Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung (EFZ) oder gleichwertiger Schulabschluss; Interesse sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern mit einer geistigen und/oder mehrfachen Beeinträchtigung; flexible, initiative und belastbare Persönlichkeit; Teamfähigkeit.
Möchten Sie sich dieser herausfordernden Tätigkeit stellen, dann freut sich die Leiterin Personal, Suzana Tadic, auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Elektronische Bewerbungen im Format PDF, max. zwei Dateien, nehmen wir gerne entgegen: personal@hzhagendorn.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Tadic zur Verfügung: 041 500 69 80. Heilpädagogisches Zentrum Hagendorn, Lorzenweidstrasse 1, 6332 Hagendorn.
www.hzhagendorn.ch

Hagendorn, 12. Juli 2019 Heilpädagogisches Zentrum Hagendorn

864605

Stellenausschreibung

Die Direktion des Innern des Kantons Zug verfügt über vielfältige Sachgebiete, zu denen Themen wie Soziales, Denkmalpflege und Archäologie, Wald, Fischerei und Jagd, Kindes- und Erwachsenenschutz sowie das Amt für Grundbuch- und Geoinformation zählen. Die Stabstelle Direktionssekretariat betreut zudem die politischen Rechte, die Gemeindeaufsicht, das Zivilstands- und Bürgerrechtswesen.
Wir suchen per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Generalsekretärin/Generalsekretär (80-100%)

Ihre Aufgaben: Sie unterstützen den Direktionsvorsteher im gesamten Aufgabenbereich der Direktion und beraten ihn in strategischen, rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Fragen. Zu ihren Aufgaben gehören die Verantwortung für die Koordination der Geschäfte und die aktive Mitwirkung bei der Ausarbeitung von Geschäften für Regierung und Kantonsrat. Als Mitglied der Geschäftsleitung der Direktion gewährleisten Sie ein optimales Zusammenwirken zwischen dem Direktionssekretariat als zentraler Dienststelle und den Ämtern. Sie wirken bei der strategischen Geschäftsplanung mit und stellen die Einhaltung der Ziele sicher. Neben der Leitung des Direktionssekretariates übernehmen Sie die Verantwortung für anspruchsvolle Projekte und vertreten die Direktion in der Konferenz der Generalsekretärinnen und Generalsekretäre.
Unsere Anforderungen: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Ökonomie, Politik- oder Rechtswissenschaften sowie über langjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden und in der Leitung von Projekten. Als umsichtige, offene, kommunikative und flexible Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sind Sie Vorbild und vermögen andere für gemeinsame Ziele zu begeistern. Sie erkennen rasch wesentliche Zusammenhänge, übernehmen Verantwortung, sind belastbar und wirken mit grossem persönlichem Engagement. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, dienstleistungs- und zielbezogen. Sie verfügen über politische Affinität und sind mit Vorteil im Kanton Zug vernetzt. Der digitalen Entwicklung und Transformation stehen Sie positiv gegenüber und setzen sie gezielt um.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, anspruchsvolle Kaderposition in einem spannenden, politiknahen Umfeld mit wirtschaftlichen Akzenten - dazu gehören für uns auch Raum zur Entfaltung Ihrer beruflichen und persönlichen Fähigkeiten sowie zeitgemässe Arbeitsbedingungen.
Bewerbung/Auskunft: Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung in elektronischer Form bis 31. August 2019 an die Direktion des Innern des Kantons Zug:
Andreas.Hostettler@zg.ch.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Regierungsrat Andreas Hostettler unter Telefon 041 728 31 70 gerne zur Verfügung.

Zug, 8. Juli 2019 Direktion des Innern
Direktionssekretariat

864606

Stellenausschreibung

Die Kantonsschule Menzingen KSM bietet ein sechsjähriges, an die Primarschule anschliessendes Langzeitgymnasium und ein vierjähriges, an die Sekundarschule anschliessendes Kurzzeitgymnasium mit allen gymnasialen Profilen. Sie zeichnet sich durch ein innovatives didaktisch-methodisches Konzept im Tagesschul- und Campuscharakter aus und ist zurzeit noch im Wachstum begriffen; sie ist im Sommer 2018 in einen Neubau gezogen.
Wir suchen für die Verstärkung unseres Gebäude- und Geräteunterhalts per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Betriebsmitarbeiterin/Betriebsmitarbeiter im Hausdienst (70-100%)

Ihre Aufgaben: Als Mitglied des Hausdienstteams helfen Sie verantwortungsbewusst mit, die komplette Schulanlage mit Aussenbereich in sauberem und funktionstüchtigem Zustand zu halten um damit einen reibungslosen und pannenfreien Schulbetrieb zu garantieren.
Wir stellen uns eine zuverlässige, belastbare und teamorientierte Persönlichkeit vor, die bereit ist, teilweise im Schicht- oder Pikettdienst folgende Aufgaben zu übernehmen: Einfache Störungsbehebungen und Kontrollrundgänge; Begleitung und Überwachung von Service-/Wartungsarbeiten oder von sonstigen Dienstleistungen; Unterhalts- und Kontrollarbeiten an Haustechnik und diversen Geräten; allgemeine Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten; Mithilfe/First Level-Support im AV/IT-Bereich und bei der Theatersaaltechnik; Pflege der umfangreichen Umgebung inkl. Winterdienst; kleinere Reparaturen, Materialtransporte und diverse andere Dienstleistungen aller Art.
Ihr Profil: Grundausbildung im Elektrobereich; Fachwissen im HLKSE-Bereich erwünscht; gute Kenntnisse im MSRL-Bereich und Sicherheitssystemen erwünscht; Bereitschaft, den Umgang mit neuester und modernster Gebäudetechnik zu erlernen; Verantwortung in einem motivierten und engagierten Team zu übernehmen; Freude an einem lebhaften Betrieb mit vielen jungen Menschen mitzuwirken.
Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit an einer überschaubaren, modernen Schule. Die Anstellung richtet sich nach den Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten des Kantons Zug.
Bewerbung/Auskunft: Wenn Sie sich angesprochen fühlen und an einem längerfristigen Engagement interessiert sind, senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form und mit Foto bis 9. August 2019 an: info.ksmenzingen@zg.ch.
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Beat Trinkler, der Verwalter der KSM, gerne zur Verfügung: Telefon 041 728 16 30, beat.trinkler@zg.ch
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Informationen zur Schule finden Sie unter www.ksmenzingen.ch.

Zug, 1. Juli 2019 Direktion für Bildung und Kultur
Kantonsschule Menzingen

864259