Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 14. August 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Kantonale Mitteilungen

Agglomerationsprogramm Zug 4. Generation

Einladung zur Mitwirkung

Der Kanton Zug erarbeitet derzeit zusammen mit den Einwohnergemeinden das Agglomerationsprogramm Zug 4. Generation. Eine Teilnahme am Agglomerationsprogramm des Bundes ermöglicht die Mitfinanzierung von Verkehrsinfrastrukturen in der Agglomeration Zug durch den Bund, falls sie dessen Anforderungen entsprechen.
Die Mitwirkung zum Agglomerationsprogramm Zug 4. Generation dauert vom Freitag, 31. Juli bis am Montag, 28. September 2020 und wird von der Baudirektion durchgeführt.
Den Bericht zum Agglomerationsprogramm Zug 4. Generation finden Sie auf der Homepage des Amts für Raum und Verkehr unter www.zg.ch/agglomerationsprogramm. Die Unterlagen können zudem während den Bürozeiten beim Amt für Raum und Verkehr, Aabachstrasse 5, 3. Stock, 6300 Zug eingesehen werden.
Eingaben können bis spätestens Montag, 28. September 2020 per E-Mail mit dem Betreff «AP Zug 4G» an info.arv@zg.ch oder per Post an das Amt für Raum und Verkehr, Stichwort: «AP Zug 4G», Postfach, 6301 Zug eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass sowohl bei der elektronischen Stellungnahme als auch auf dem Postweg Name und Adresse des Absenders benötigt werden.
Die Eingaben fliessen in die Überprüfung des Agglomerationsprogramms Zug 4. Generation ein. Es wird anschliessend dem Regierungsrat zum Beschluss unterbreitet und voraussichtlich anfangs 2021 dem Bund eingereicht.
Kantonsplaner René Hutter steht zur Beantwortung von Fragen gerne zur Verfügung (Telefon 041 728 54 80).

Zug, 27. Juli 2020 Amt für Raum und Verkehr
René Hutter, Kantonsplaner

879701

Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte

Mit Verfügung des Vizepräsidenten der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte vom 5. August 2020 wurde der Eintrag von RA Dr.iur. Oliver Sidler, Baar, im Anwaltsregister des Kantons Zug infolge beruflicher Veränderung per sofort gelöscht.

Zug, 7. August 2020 Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte
I.A. des Vizepräsidenten
Der Sekretär

880057

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Hochbauamt des Kantons Zug
Beschaffungsstelle/Organisator: Hochbauamt des Kantons Zug, zu Hdn. von Roger Mumenthaler, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Schweiz, Telefon 41 728 54 17, E-Mail: roger.mumenthaler@zg.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Hochbauamt des Kantons Zug, zu Hdn. von Roger Mumenthaler, Aabachstrasse 5, 6301 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 54 17, E-Mail: roger.mumenthaler@zg.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

20. August 2020
Bemerkungen: Bei der Begehung am 18. August 2020 um 0900 Uhr, können auch Fragen gestellt werden.

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 21. September 2020, Uhrzeit: 14.00

1.5 Datum der Offertöffnung

23. September 2020, Uhrzeit: 13.00, Ort: Hochbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6301

1.6 Art des Auftraggebers

Kanton

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Bauauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages

Ausführung

2.2 Projekttitel der Beschaffung

HB3060.0310 Brandschutz Ertüchtigung FMS

2.3 Aktenzeichen/Projektnummer

HB3060.0310

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 45000000 - Bauarbeiten
Baukostenplannummer (BKP): 273 - Schreinerarbeiten

2.6 Detaillierter Projektbeschrieb

Brandschutz Ertüchtigung 2. OG-UG

2.7 Ort der Ausführung

Fachmittelschule Kanton Zug, Hofstrasse 20, 6300 Zug

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 1. Februar 2021, Ende: 25. November 2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

2.9 Optionen

Nein

2.10 Zuschlagskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.13 Ausführungstermin

Beginn 5. Juli 2021 und Ende 19. August 2022
Bemerkungen: Die erste Etappe: 5. Juli 2021-13. August 2020
Die zweite Etappe 11. Juli 2022-19. August 2022

3. Bedingungen

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten: Keine

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

bis: 1. Februar 2021

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Zug, 7. August 2020 Hochbauamt des Kantons Zug

880049

Betriebsbewilligung

Der Seniorendienste Schweiz AG wird die Bewilligung für den Betrieb an der Sihlbruggstrasse 105a, 6340 Baar, als Institution der spitalexternen Gesundheits- und Krankenpflege (Spitex) erteilt. Die operative Leitung obliegt Peter Kocher, die fachliche Leitung trägt Livia Caderas, Pflegefachfrau. Vertragsarzt ist Dr. Steffen Geiger.

Zug, 7. August 2020 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

879963

Bewilligungspflichtige Berufe im Gesundheitswesen

Bettina Andrea Brun, in Thalwil, wird die Berufsausübungsbewilligung als Drogistin im Kanton Zug erteilt.
Mathilde Baumeler, in Emmenbrücke, wird die Berufsausübungsbewilligung als Pflegefachfrau im Kanton Zug erteilt.
Gabriela Theresia Bolliger, in Arlesheim, wird die Berufsausübungsbewilligung als Pflegefachfrau im Kanton Zug erteilt.
Regula Schmid, in Luzern, wird die Berufsausübungsbewilligung als Hebamme im Kanton Zug erteilt.
Sarah Borner-Ludwig, in Meierskappel, wird die Berufsausübungsbewilligung als Ergotherapeutin im Kanton Zug erteilt.
Janine Plüss, in Oberwil bei Zug, wird die Berufsausübungsbewilligung als Ergotherapeutin im Kanton Zug erteilt.
Claudia Bettina Müller, in Sins, wird die Berufsausübungsbewilligung als Ernährungsberaterin im Kanton Zug erteilt.
Felix Brinkmann, in Zug, wird die Berufsausübungsbewilligung als Rettungssanitäter im Kanton Zug erteilt.
Thai Duc Le, in Luzern, wird die Berufsausübungsbewilligung als Physiotherapeut im Kanton Zug erteilt.

Zug, 7. August 2020 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

879957

BIZ Amt für Berufsberatung

Wir stehen Jugendlichen und Erwachsenen als kantonale Stelle bei der erfolgreichen Laufbahngestaltung zur Seite. Unsere Dienstleistungen:
- lnfothek mit Unterlagen und Auskünften zu Fragen betreffend Ausbildungen, Arbeitswelt und Laufbahngestaltung
- Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung
- Kurse und Workshops zu Laufbahnthemen
- Ausbildungsbeiträge in Form von Stipendien und Darlehen

Unsere Öffnungszeiten:

lnfothek: Di-Do, 13.15 bis 18.00 Uhr
Telefon: Mo-Fr, 08.00 bis 11.45 Uhr, 13.15 bis 17.30 Uhr (Fr bis 17.00 Uhr)
Beratung: Mo-Fr, auf Voranmeldung, 041 728 32 18, info.biz@zg.ch, www.zg.ch/biz
Stipendienstelle: Mo-Fr, auf Voranmeldung, 041 728 31 91, info.stip@zg.ch,
www.zg.ch/stipendien

BIZ Amt für Berufsberatung

872214

Einstellung des Konkursverfahrens

Schuldner: GFSA Broker-Ring GmbH, CHE-104.462.340, Poststrasse 24, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 15. Januar 2020
Datum der Einstellung: 3. August 2020
Kostenvorschuss: Fr. 5000.-
Rechtliche Hinweise:
Frist: 10 Tage
Ablauf der Frist: 17. August 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug
Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten.

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880015

Einstellung des Konkursverfahrens

Schuldner: Svetlana Redmayne, Staatsbürgerschaft: Russland, Geburtsdatum: 18. Februar 1987, Baarerstrasse 36, 6300 Zug
Datum der Konkurseröffnung: 30. Juni 2020
Datum der Einstellung: 3. August 2020
Kostenvorschuss: Fr. 4000.-
Rechtliche Hinweise:
Frist: 10 Tage
Ablauf der Frist: 17. August 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug
Bemerkungen:
Inhaberin des im Handelsregister des Kantons Zug eingetragenen Einzelunternehmens «Redmayne International», Zug
Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten.

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880016

Einstellung des Konkursverfahrens

Schuldner: Lappland H & A Trading GmbH, CHE-346.798.031, Dammstrasse 16, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 6. Mai 2020
Datum der Einstellung: 3. August 2020
Kostenvorschuss: Fr. 5000.-
Rechtliche Hinweise:
Frist: 10 Tage
Ablauf der Frist: 17. August 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug
Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten.

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880017

Einstellung des Konkursverfahrens

Schuldner: Unique Wines GmbH, CHE-325.802.595, Hinterbergstrasse 49, 6312 Steinhausen
Datum des Auflösungsentscheids: 29. April 2020
Datum der Einstellung: 28. Juli 2020
Kostenvorschuss: Fr. 5000.-
Rechtliche Hinweise:
Frist: 10 Tage
Ablauf der Frist: 17. August 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug
Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten.

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880018

Gebäudeprogramm 2020

Attraktive Beiträge an Gebäudesanierungen, GEAK Plus und Beratung Heizungsersatz

Im Rahmen des Gebäudeprogramms 2020 fördert der Kanton Zug:
- GEAK Plus (Gebäudeenergieausweis der Kantone mit Beratungsbericht): pauschal Fr. 1500.-.
- Wärmedämmung von Fassade, Dach, Wand und Boden gegen Erdreich: Fr. 60.- pro Quadratmeter
- Umfassende Gesamtsanierungen mit Minergie-Zertifikat: Beitragshöhe je nach Gebäudekategorie und erreichtem Standard
- Impulsberatung Heizungsersatz: pauschal Fr. 350.-
Weitere Informationen und Gesuchsportal: www.dasgebaeudeprogramm.ch.

Energiefachstelle des Kantons Zug

872215

Gerichtliches Verbot

Gemeinde Hünenberg

Unbefugten ist das Befahren der Liegenschaft GB Hünenberg GS 2053 (im Grundbuch als «Rothus» bzw. «Rothusstrasse 5a + 5b» bezeichnet) sowie das Parkieren darauf untersagt. Befugt auf der Liegenschaft Wohn- und Geschäftshaus Rothusstrasse 5a + 5b sind ausschliesslich Zubringer, Lieferanten, Anwohner, Mieter und Angestellte, Besucher und Kunden während der Dauer ihres Besuchs auf den Besucher- bzw. Kundenparkplätzen sowie Dienstbarkeitsberechtigte im Rahmen ihrer Dienstbarkeit. Zuwiderhandlung wird auf Antrag mit Busse bis Fr. 2000.- bestraft.
Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat binnen 30 Tagen seit dessen Publikation und Anbringung auf der Liegenschaft beim Kantonsgericht Zug, Aabachstrasse 3, 6300 Zug, Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Sie macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam (Art. 260 ZPO).

Zug, 7. August 2020 Kantonsgericht Zug
Einzelrichter

879954

Kantonsgericht des Kantons Zug

In Sachen Handelsregisteramt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, Gesuchsteller, gegen wolfwhisper GmbH, Lauriedstrasse 7, 6300 Zug, Gesuchsgegnerin, betreffend Massnahmen gemäss Art. 731b OR (ES 2020 370), liess der Gesuchsteller am 22. Juli 2020 folgende Anträge einreichen:
1. Es seien in Anwendung von Art. 941a OR die für die Behebung des nachfolgend beschriebenen Organisationsmangels erforderlichen Massnahmen zu treffen. Auf diese Massnahme kann nur verzichtet werden, sofern die Gesellschaft während der Dauer dieses Verfahrens den gesetzmässigen Zustand wieder herstellt und gegenüber dem Gericht den Nachweis der entsprechenden Eintragung im Handelsregister erbringt.
2. Eventualantrag: Sollte die Gesellschaft zur Durchführung der angeordneten Massnahmen und zu deren Eintragung in das Handelsregister nicht Hand bieten, so sei die Gesellschaft aufzulösen und es sei, gestützt auf Art. 731b OR, gegebenenfalls ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs anzuordnen.
3. Alles unter Kostenfolgen zulasten der Gesellschaft.
Die Gesuchsgegnerin erhält die Gelegenheit, dazu innert 10 Tagen seit Publikation eine schriftliche Stellungnahme (im Doppel) einzureichen. Diese Frist steht während der Gerichtsferien nicht still (Art. 145 Abs. 2 lit. b ZPO). Unterbleibt eine Stellungnahme innert Frist, gelten Begehren und Tatsachendarstellung des Gesuchstellers als unbestritten. Diese Publikation erfolgt zudem unter der Androhung, dass die Gesuchsgegnerin aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet würde, wenn keine Stellungnahme bzw. Wiederherstellung des rechtsmässigen Zustandes innert Frist erfolgt.

Zug, 7. August 2020 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

880031

Kollokationsplan und Inventar

Schuldner: Markus Latscha, ausgeschlagene Erbschaft, Heimatort: Binningen, Staatsbürgerschaft: Schweiz, Geburtsdatum: 21. September 1945, Todesdatum: 12. September 2019, wohnhaft gewesen: Frauensteinmatt 1, 6300 Zug
Rechtliche Hinweise:
Auflagefrist Kollokationsplan: 20 Tage
Ablauf der Frist: 27. August 2020
Anfechtungsfrist Inventar: 10 Tage
Ablauf der Frist: 17. August 2020

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880014

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: ACR Car und Home Hifi AG in Liquidation, CHE-108.617.564, ohne Domizil, 6300 Zug
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum des Auflösungsentscheids: 15. Juni 2020
Rechtliche Hinweise:
Frist: 1 Monat
Ablauf der Frist: 8. September 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880011

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Adara GmbH, CHE-230.782.302, Bahnhofstrasse 10, 6300 Zug
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum des Auflösungsentscheids: 6. Januar 2020
Rechtliche Hinweise:
Frist: 1 Monat
Ablauf der Frist: 8. September 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880001

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Gardner Holding AG, CHE-101.849.731, Alpenstrasse 10, 6330 Cham
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum der Konkurseröffnung: 19. Mai 2020
Rechtliche Hinweise:
Frist: 1 Monat
Ablauf der Frist: 8. September 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880002

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: SKINS Switzerland GmbH, CHE-161.941.518, Sennweidstrasse 43, 6312 Steinhausen
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum des Auflösungsentscheids: 29. April 2020
Rechtliche Hinweise:
Frist: 1 Monat
Ablauf der Frist: 8. September 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880003

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Ion Care Holding AG, CHE-265.967.687, Industriestrasse 7, 6301 Zug
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum der Konkurseröffnung: 20. Juli 2020
Rechtliche Hinweise:
Frist: 1 Monat
Ablauf der Frist: 8. September 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880004

Konkurspublikation/Schuldenruf

Schuldner: Luximo Holding AG, CHE-473.348.145, Zugerstrasse 74, 6340 Baar
Art des Konkursverfahrens: summarisch
Datum der Konkurseröffnung: 2. Oktober 2019
Rechtliche Hinweise:
Frist: 1 Monat
Ablauf der Frist: 8. September 2020
Kontaktstelle:
Konkursamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug

Zug, 7. August 2020 Konkursamt Zug

880006