Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 27. November 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtlich / Submissionen

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Zuger Kantonsspital AG
Beschaffungsstelle/Organisator: Zuger Kantonsspital AG, Landhausstrasse 11, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: direktion@zgks.ch, URL www.zgks.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Zuger Kantonsspital AG
Ausschreibung GU AOZ - nicht öffnen!, zu Hdn. von Dr. Matthias Winistörfer, Landhausstrasse 11, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: direktion@zgks.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

15. Dezember 2020
Bemerkungen: siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter:
www.simap.ch

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 20. Januar 2021, Uhrzeit: 11.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter www.simap.ch

1.5 Datum der Offertöffnung

20. Januar 2021, Uhrzeit: 11.00, Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich.

1.6 Art des Auftraggebers

Andere Träger kantonaler Aufgaben

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Bauauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages

Planung und Ausführung

2.2 Projekttitel der Beschaffung

GU-Ausschreibung Neubau Ambulantes Operationszentrum (AOZ) Zuger Kantonsspital

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 45215141 - Bau von Operationssälen

2.6 Detaillierter Projektbeschrieb

siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter www.simap.ch

2.7 Ort der Ausführung

Baar (ZG)

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 1. März 2021, Ende: 31. Dezember 2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

2.9 Optionen

Nein

2.10 Zuschlagskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.13 Ausführungstermin

Bemerkungen: siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter:
www.simap.ch

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter www.simap.ch

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 10. Dezember 2020
Kosten: Fr. 5000.-
Zahlungsbedingungen: siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter www.simap.ch

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

bis: 30. Juni 2021

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 20. November 2020 bis 10. Dezember 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter www.simap.ch

4. Andere Informationen

4.5 Sonstige Angaben

siehe Informationsunterlagen zur Ausschreibung, abrufbar unter www.simap.ch

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, an der Aa 6, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Baar, 20. November 2020 Zuger Kantonsspital AG

883923

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zug
Beschaffungsstelle/Organisator: Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zug, zu Hdn. von Kontaktstelle Wirtschaft, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, Schweiz, E-Mail: economy@zg.ch, URL https://www.zg.ch/behoerden/volkswirtschaftsdirektion/amt-fur-wirtschaft-und-arbeit

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 55 04, E-Mail: economy@zg.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

11. Dezember 2020

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 29. Januar 2021, Uhrzeit: 10.00

1.5 Datum der Offertöffnung

29. Januar 2021, Uhrzeit: 14.00, Ort: Kanton Zug

1.6 Art des Auftraggebers

Kanton

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.2 Projekttitel der Beschaffung

CRM-System Kontaktstelle Wirtschaft Kanton Zug

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 48445000 - Softwarepaket für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM)

2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb

Beschaffung einer Standard CRM-Lösung für die Kontaktstelle Wirtschaft des Kantons Zug, inkl. Lizenzen, Realisierung, Parametrisierung, Pflege und Support für vier Jahre

2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

Zug

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

48 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

2.9 Optionen

Nein

2.10 Zuschlagskriterien

Preis Gewichtung 30
Funktionale Anforderungen Gewichtung 15
Nicht funktionale Anforderungen Gewichtung 5
Referenzen Gewichtung 5
Lösungsbeschreibung und Vorgehensvorschlag Gewichtung 35
Angebotspräsentation Gewichtung 10

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.13 Ausführungstermin

Beginn 3. Mai 2021 und Ende 15. September 2022

3. Bedingungen

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten: Keine

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zug
Service organisateur/Entité organisatrice: Kanton Zug, Amt für Wirtschaft und Arbeit, Aabachstrasse 5, 6300 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 55 04, URL www.zg.ch/awa

1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres

sous www.simap.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

CRM-System Kontaktstelle Wirtschaft Kanton Zug

2.2 Description détaillée des tâches

Acquisition d’une solution CRM standard pour le point de contact des entreprises du canton de Zoug, comprenant les licences, la mise en œuvre, le paramétrage, la maintenance et le support pendant quatre ans

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 48445000 - Logiciels de gestion de la relation clientèle

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 29 janvier 2021, Heure: 10.00

Zug, 20. November 2020 Amt für Wirtschaft und Arbeit
des Kantons Zug

883924

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gewässerschutzverband der Region Zugersee-Küssnachtersee-Ägerisee
Beschaffungsstelle/Organisator: Gewässerschutzverband der Region Zugersee-Küssnachtersee-Ägerisee, zu Hdn. von Thomas Klaus, Lorzenstrasse 3, 6330 Cham, Schweiz, Telefon 041 784 11 60, E-Mail: thomas.klaus@gvrz.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Adresse gemäss Kapitel 1.1

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

2. Dezember 2020

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 23. Dezember 2020, Uhrzeit: 16.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Die Angebote sind schriftlich in einfacher Ausführung an den GVRZ einzureichen.

1.5 Datum der Offertöffnung

23. Dezember 2020, Uhrzeit: 16.15, Ort: ARA Schönau, Bemerkungen: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich.

1.6 Art des Auftraggebers

Andere Träger kommunaler Aufgaben

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Dienstleistungskategorie CPC:

[27] Sonstige Dienstleistungen

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Projekt zur Realisierung einer Aufbereitungsanlage für Biomethan und einer Anlage zur Wärmeerzeugung aus Abwasser. Submission Gesamtleiter und Fachplaner SIA Teilphasen 32-53

2.3 Aktenzeichen/Projektnummer

K1060

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 71321000 - Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen

2.6 Detaillierter Aufgabenbeschrieb

Gesamtleitung und Fachplanung (Bau, Elektromechanische Ausrüstung) für eine Anlage zur Aufbereitung und Einspeisung von Klärgas ins Erdgasnetz sowie einer Anlage zur Wärmenutzung aus Abwasser.

2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

ARA Schönau, Lorzenstrasse 3, 6330 Cham

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 1. Februar 2021, Ende: 31. Dezember 2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

2.9 Optionen

Nein

2.10 Zuschlagskriterien

Qualität des Angebots Gewichtung 50
Qualifikation der Schlüsselpersonen Gewichtung 30
Preis des Honorarangebots Gewichtung 20
Erläuterungen: Erläuterungen finden sich in den Ausschreibungsunterlagen.

2.11 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.13 Ausführungstermin

Beginn 1. Februar 2021 und Ende 31. Dezember 2022
Bemerkungen: Meilensteine gemäss Ausschreibungsunterlagen

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Erfüllen der Eignungskriterien

3.2 Kautionen/Sicherheiten

keine

3.4 Einzubeziehende Kosten

gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.5 Bietergemeinschaft

nicht zugelassen

3.6 Subunternehmer

gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 2. Dezember 2020
Kosten: Fr. 0.-

3.10 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: Gewässerschutzverband der Region Zugersee- Küssnachtersee-Ägerisee (GVRZ), Kläranlage Schönau
Service organisateur/Entité organisatrice: Gewässerschutzverband der Region Zugersee- Küssnachtersee-Ägerisee (GVRZ), Kläranlage Schönau, à l’attention de Bernd Kobler Dr., Lorzenstrasse 3, 6330 Cham, Suisse, Téléphone 041 784 11 55, E-Mail: info@gvrz.ch

1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres

sous www.simap.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Projekt zur Realisierung einer Aufbereitungsanlage für Biomethan und einer Anlage zur Wärmeerzeugung aus Abwasser. Submission Gesamtleiter und Fachplaner SIA Teilphasen 32-53

2.2 Description détaillée des tâches

Gesamtleitung und Fachplanung (Bau, Elektromechanische Ausrüstung) für eine Anlage zur Aufbereitung und Einspeisung von Klärgas ins Erdgasnetz sowie einer Anlage zur Wärmenutzung aus Abwasser.

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 71321000 - Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 23 décembre 2020, Heure: 16.00

Cham, 20. November 2020 Gewässerschutzverband der Region
Zugersee-Küssnachtersee-Ägerisee

883926

Zuschlag

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Zuger Kantonsspital AG
Beschaffungsstelle/Organisator: Zuger Kantonsspital AG, Landhausstrasse 11, 6340 Baar, Schweiz, E-Mail: direktion@zgks.ch

1.2 Art des Auftraggebers

Andere Träger kantonaler Aufgaben

1.3 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag

Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Projekttitel der Beschaffung

Wäschereidienstleistungen 2021-2026

2.3 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 98310000 - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen,
85112100 - Dienstleistungen im Bereich der Krankenhausbettwäsche,
39518000 - Krankenhauswäsche,
18110000 - Berufskleidung,
39510000 - Heimtextilien

3. Zuschlagsentscheid

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter

Name: ZWZ AG, Bahnstrasse 170, 8105 Regensdorf, Schweiz
Preis: ohne Angabe

4. Andere Informationen

4.1 Ausschreibung

Publikation vom: 31. Juli 2020
Meldungsnummer 1147343

4.2 Datum des Zuschlags

Datum: 15. Oktober 2020

4.3 Anzahl eingegangene Angebote

Anzahl Angebote: 3

Baar, 20. November 2020 Zuger Kantonsspital AG

883922

Zuschlag

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Risch Immobilien AG, Lindenmatt 6
Beschaffungsstelle/Organisator: Büro für Bauökonomie AG, zu Hdn. von Roger Gort, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, Schweiz, Telefon 058 451 77 51, E-Mail: roger.gort@bfbag.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Bebauungsplan Buonaserstrasse, Etappe II, Bau eines neuen Pflegezentrums - Planerleistungen
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros,
71420000 - Landschaftsgestaltung,
71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: Architektur / Bauleitung
Name: Ramser Schmid Architekten GmbH, Ankerstrasse 53, 8004 Zürich, Schweiz
Preis: Fr. 3117296.- ohne MwSt.
Hinweis: Landschaftsarchitektur
Name: KOLB Landschaftsarchitektur GmbH, Hardturmstrasse 175, 8005 Zürich, Schweiz
Preis: Fr. 119750.- ohne MwSt.
Hinweis: Bauingenieur
Name: CES Bauingenieur AG, Seestrasse 94, 6052 Hergiswil, Schweiz
Preis: Fr. 192574.- ohne MwSt.
Hinweis: Elektroingenieur
Name: Elektrokonstrukt AG, Littauerboden 1, 6014 Luzern, Schweiz
Preis: Fr. 209117.- ohne MwSt.
Hinweis: HLKK-Ingenieur inkl. MSRL und Gebäudeautomation
Name: H5 Haustechnik AG, Bösch 65, 6331 Hünenberg, Schweiz
Preis: Fr. 712259.- ohne MwSt.
Hinweis: Sanitäringenieur
Name: Amstein + Walthert Luzern AG, Allmendstrasse 18, 6048 Horw, Schweiz
Preis: Fr. 467325.- ohne MwSt.
Hinweis: Bauphysik, Akustik
Name: Gartenmann Engineering AG, Cysatstrasse 23A, 6004 Luzern, Schweiz
Preis: Fr. 27750.- ohne MwSt.
Hinweis: Lichtplanung
Name: Mettler + Partner Licht AG, Am Wasser 55, 8049 Zürich, Schweiz
Preis: Fr. 56030.- ohne MwSt.
Hinweis: Brandschutzplaner
Name: Abicht Zug AG, Industriestrasse 55, 6300 Zug, Schweiz
Preis: Fr. 85844.- ohne MwSt.
Hinweis: Projektleitung Bauherr
Name: Büro für Bauökonomie AG, Zähringerstrasse 19, 6003 Luzern, Schweiz
Preis: Fr. 195000.- ohne MwSt.
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Der Bebauungsplan Buonaserstrasse beruht auf einem städtebaulichen Wettbewerbsverfahren mit Projektvorschlag für die Etappe I und Baukörper sowie Nutzungsvorschlägen für die weiteren Etappen.
Die Etappe II soll nun zusammen mit der Etappe I realisiert werden. Städtebaulich, wirtschaftlich und betrieblich stehen die beiden Etappen in einem engen Konnex. Sie teilen sich einen gemeinsamen Aussenraum, sind über die Einstellhalle baulich miteinander verbunden und das neue Pflegezentrum wird diverse Dienstleistungen für die Alterswohnungen der Etappe I bereitstellen.
Die nun zu beauftragenden Planer erbrachten für die Etappe I Leistungen, die eng in Verbindung stehen mit denjenigen, die nun für die Etappe II notwendig sind. U.a. haben sie für die Etappe II bereits ein Richtprojekt sowie eine Machbarkeitsstudie erstellt.
Die Beauftragung neuer Planer würde zu komplexen planerischen und baulichen Abgrenzungsproblemen aber auch zu urheberrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit den bisher erbrachten und sich auf die Etappe II auswirkenden Planerleistungen führen.
Gemäss § 9 Abs. 1 lit. c und f SubV werden die Leistungen den bisherigen Leistungserbringern der Etappe I im freihändigen Verfahren vergeben.
4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 17. November 2020
4.4 Sonstige Angaben
Vorbehalten bleiben die notwendigen Bewilligungen und Kreditgenehmigungen der zuständigen politischen Behörden sowie die Beschaffungsreife des Projekts.
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann innert 10 Tagen seit der Veröffentlichung Beschwerde beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, An der Aa 6, Postfach, 6301 Zug geführt werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen und hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizufügen.
Rotkreuz, 20. November 2020 Gemeinde Risch Immobilien AG
47

883925