Amtlich / Submissionen

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Risch
Beschaffungsstelle/Organisator: Abteilung Planung/Bau/Sicherheit
Bereich Tiefbau, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, Schweiz, Telefon 041 798 18 38, Fax 041 798 18 85, E-Mail: bau@rischrotkreuz.ch, URL www.rischrotkreuz.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
https://ebau.ch/public/submission
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit
Bereich Tiefbau, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, Schweiz, E-Mail: bau@rischrotkreuz.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 8. Juli 2020, Uhrzeit: 12.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Eingabe per Internet http://ebau.ch/public/submission
1.5 Datum der Offertöffnung
8. Juli 2020, Uhrzeit: 12.00
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanierung Küntwilerstrasse
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
GN 11471
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
Normpositionen-Katalog (NPK): 111 - Regiearbeiten,
112 - Prüfungen,
113 - Baustelleneinrichtung,
117 - Abbrüche und Demontagen,
135 - Instandhaltung und Sanierung von Abwassersystemen,
211 - Baugruben und Erdbau,
222 - Abschlüsse, Pflästerungen, Plattendecken und Treppen,
223 - Belagsarbeiten,
237 - Kanalisationen und Entwässerungen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
- Abbruch Beläge (konventionell, Fräsen) 530 m3
- Entwässerungsleitungen 370 m1
- Innensanierung/Inliner Entwässerungsleitungen 520 m1
- Strassenabläufe 18 Stk.
- Kontrollschächte 12 Stk.
- Grabenspriessung 780 m²
- Fundationsschicht 100 m²
- Randabschlüsse 930 m1
- Sonderbordsteine (Anschlaghöhe 16 + 22 cm) 60 m1
- Bituminöse Beläge (AC 7 AC T) 1200 t
- Bituminöse Beläge Deckschicht SDA 250 t
2.7 Ort der Ausführung
Rotkreuz
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
24 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Ja
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 28. September 2020 und Ende 18. Juni 2021
Bemerkungen: Vorbehaltlich des Vorliegens der Baubewilligung und der Genehmigung durch den Gemeinderat
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Fr. 0.-
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
http://ebau.ch/public/submission
Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an:
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit, Bereich Tiefbau, Zentrum Dorfmatt, 6343 Rotkreuz, Schweiz, Telefon 041 798 18 38, Fax 041 798 18 85, E-Mail: bau@rischrotkreuz.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 29. Mai 2020 bis 8. Juli 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Für die Identifikation des Anbietenden und zur allfälligen Nachlieferung von Informationen oder Änderungen muss sich jeder Anbietende registrieren.
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Rotkreuz, 29. Mai 2020 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit
22

877680

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Walchwil
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Walchwil, zu Hdn. von Abteilung Bau/Planung, Dorfstrasse 23, Postfach, 6318 Walchwil, Schweiz, Telefon 041 759 80 11, Fax 041 759 80 01, E-Mail: michael.ferrari@walchwil.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 29. Juni 2020, Uhrzeit: 16.00
1.5 Datum der Offertöffnung
29. Juni 2020, Uhrzeit: 16.00, Ort: Einwohnergemeinde Walchwil
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen resp. Staatsvertrag
Nein
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Sanierung Vorderbergstrasse im Bereich Gibelegg
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45221250 - Tiefbauarbeiten, ausser Tunneln, Schächten und Unterführungen
Normpositionen-Katalog (NPK): 102 - Besondere Bestimmungen
2.6 Detaillierter Projektbeschrieb
Sanierung der Vorderbergstrasse im Abschnitt Gibelegg:
Aushubarbeiten / Abbrucharbeiten best. Strassenkörper.
- Neubau Blocksatzmauer / Randabschlüsse
- Ersatz / Neubau Strassenentwässerung (z.T. ausserhalb Projektperimeter)
- Ergänzung Fundationsschicht
- Einbau Trag- und Deckschicht
- Fertigstellungsarbeiten
- Aufzählung nicht abschliessend.
2.7 Ort der Ausführung
Vorderbergstrasse Walchwil im Bereich Gibelegg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10. August 2020, Ende: 13. November 2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Referenzen / Qualität Gewichtung 5
Termine Gewichtung 15
Schlüsselpersonal Gewichtung 5
Ökologie / Umweltverträglichkeit Gewichtung 5
günstigstes Preisangebot Gewichtung 70
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 10. August 2020 und Ende 13. November 2020
Bemerkungen: Deckbeläge eventuell zu einem späteren Zeitpunkt
3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
eBau.ch
oder
Einwohnergemeinde Walchwil, zu Hdn. von Abteilung Bau/Planung, Dorfstrasse 23, 6318 Walchwil, Schweiz, Telefon 041 759 80 11, Fax 041 759 80 01, E-Mail: michael.ferrari@walchwil.ch, URL www.ebau.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 29. Mai 2020 bis 29. Juni 2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Alle Unterlagen können unter www.ebau.ch heruntergeladen werden.
4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Walchwil, 29. Mai 2020 Gemeinde Walchwil
22

877681