Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 30. Oktober 2020
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Ablauf Referendumsfrist

StRB Nr. 516.20 vom 20. Oktober 2020 betreffend Ablauf Referendumsfrist:
GGR-Beschluss Nr. 1708 vom 8. September 2020

Die Referendumsfrist für den Beschluss Nr. 1708 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: Stiftung Museum in der Burg Zug; Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 ist am 12. Oktober 2020 unbenützt abgelaufen.
Der Stadtrat nimmt vom Bericht des Präsidialdepartements Kenntnis und

beschliesst:

1. Der unbenützte Ablauf der Referendumsfrist für den GGR-Beschluss Nr. 1708 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: Stiftung Museum in der Burg Zug; Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 wird im Amtsblatt des Kantons Zug bekannt gegeben.
2. Der Beschluss Nr. 1708 wird in die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse aufgenommen.
3. Die Stadtkanzlei wird mit dem Vollzug beauftragt.

Zug, 20. Oktober 2020 Stadtkanzlei Zug

882859

Ablauf Referendumsfrist

StRB Nr. 515.20 vom 20. Oktober 2020 betreffend Ablauf Referendumsfrist:
GGR-Beschluss Nr. 1709 vom 8. September 2020

Die Referendumsfrist für den Beschluss Nr. 1709 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: Zuger Kunstgesellschaft und Stiftung Freunde Kunsthaus Zug; Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 ist am 12. Oktober 2020 unbenützt abgelaufen.
Der Stadtrat nimmt vom Bericht des Präsidialdepartements Kenntnis und

beschliesst:

1. Der unbenützte Ablauf der Referendumsfrist für den GGR-Beschluss Nr. 1709 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: Zuger Kunstgesellschaft und Stiftung Freunde Kunsthaus Zug; Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 wird im Amtsblatt des Kantons Zug bekannt gegeben.
2. Der Beschluss Nr. 1709 wird in die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse aufgenommen.
3. Die Stadtkanzlei wird mit dem Vollzug beauftragt.

Zug, 20. Oktober 2020 Stadtkanzlei Zug

882860

Ablauf Referendumsfrist

StRB Nr. 514.20.20 vom 20. Oktober 2020 betreffend Ablauf Referendumsfrist:
GGR-Beschluss Nr. 1712 vom 8. September 2020

Die Referendumsfrist für den Beschluss Nr. 1712 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: TMGZ Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 und Erneuerung der Leistungsvereinbarung ist am 12. Oktober 2020 unbenützt abgelaufen.
Der Stadtrat nimmt vom Bericht des Präsidialdepartements Kenntnis und

beschliesst:

1. Der unbenützte Ablauf der Referendumsfrist für den GGR-Beschluss Nr. 1712 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: TMGZ Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 und Erneuerung der Leistungsvereinbarung wird im Amtsblatt des Kantons Zug bekannt gegeben.
2. Der Beschluss Nr. 1712 wird in die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse aufgenommen.
3. Die Stadtkanzlei wird mit dem Vollzug beauftragt.

Zug, 20. Oktober 2020 Stadtkanzlei Zug

882861

Ablauf Referendumsfrist

StRB Nr. 513.20 vom 20. Oktober 2020 betreffend Ablauf Referendumsfrist:
GGR-Beschluss Nr. 1713 vom 8. September 2020

Die Referendumsfrist für den Beschluss Nr. 1713 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: TCZ Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021-2023 und Erneuerung der Leistungsvereinbarung ist am 12. Oktober 2020 unbenützt abgelaufen.
Der Stadtrat nimmt vom Bericht des Präsidialdepartements Kenntnis und

beschliesst:

1. Der unbenützte Ablauf der Referendumsfrist für den GGR-Beschluss Nr. 1713 vom 8. September 2020 betreffend Kultur: TCZ Wiederkehrender Beitrag für die Jahre 2021- 2023 und Erneuerung der Leistungsvereinbarung wird im Amtsblatt des Kantons Zug bekannt gegeben.
2. Der Beschluss Nr. 1713 wird in die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse aufgenommen.
3. Die Stadtkanzlei wird mit dem Vollzug beauftragt.

Zug, 20. Dezember 2020 Stadtkanzlei Zug

882862

Ablesen der Wasserzähler

Ab 26. Oktober bis ca. 13. November 2020 werden in der Gemeinde Baar die Wasserzähler abgelesen. Diese Arbeiten führen unsere Mitarbeiter der Wasserversorgung aus. Im Zweifelsfall werden Ihnen unsere Mitarbeiter vor dem Einlass ins Haus gerne ihren Dienstausweis vorweisen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Baar, 23. Oktober 2020 Korporation Baar-Dorf
Wasserversorgung

882546

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

872219

Altpapiersammlung am Samstag, 24. Oktober 2020

Die nächste Altpapiersammlung wird am Samstag, 24. Oktober 2020, letztmals durch die Pfadi Hue (Hünenberg) durchgeführt. Das Altpapier muss gebündelt und zugeschnürt ab 08.00 Uhr am Strassenrand oder bei den Kehricht-Containern bereitgestellt sein. Die Sammelroute umfasst das ganze Gemeindegebiet.
Karton und Papiertragtaschen sowie abseits vom Strassenrand hingestellte Papierbündel werden nicht mitgenommen. Falls das Papier am Sammeltag bis um 16.00 Uhr nicht abgeholt wird, bitte Telefon 079 657 27 26 (Pfadi Hünenberg) kontaktieren. Besten Dank.

Hünenberg, 9. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Hünenberg
Sicherheit und Umwelt

882223

Baugesuch

Beim Empfang der Einwohnergemeinde Unterägeri liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Edwin Suter, Schönenbühlstrasse 22, 6314 Unterägeri: Aussen-Aufstellung Wärmepumpe, GS-Nr. 348, Assek.-Nr. 684a, Schönenbühlstrasse 22. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020. Die Profile sind erstellt.

Die Baugesuchsunterlagen können auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 23. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Unterägeri
Abteilung Bau

882794

Baugesuch

Auf der Gemeindekanzlei Neuheim, Dorfplatz 5, liegt folgendes Gesuch zur Einsicht auf:
• Michael Treichel und Maria Püntener, Birkenstrasse 9, 6345 Neuheim: Abbruch bestehender Balkon/Anbau neuer Balkon, Birkenstrasse 9, 6345 Neuheim, GS-Nr. 728, Assek.-Nr. 411a. Die Profile sind erstellt. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Neuheim, Dorfplatz 5, 6345 Neuheim, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Neuheim, 23. Oktober 2020 Abteilung Bau und Planung

882866

Baugesuch

Im Foyer des Rathauses, Bahnhofstrasse 3, liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
• Müller Müller Architekten AG, Artherstrasse 1, 6300 Zug: Umbau und Erneuerung DEFH, Assek.-Nr. 08.00417a, GS-Nr. 723, Albisstrasse 62. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 23. Oktober 2020 Gemeinde Steinhausen
Bau und Umwelt

882887

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Meienberg Karl, Neuhusstrasse 6, 6313 Menzingen: Gartensitzplatz mit Pflastersteinen beim Gebäude Assek.-Nr. 32e (bereits erstellt), Neuhusstrasse, 6313 Menzingen, Assek.- Nr. 32e, GS-Nr. 137. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020. Ohne Profilierung.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 23. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Menzingen

882701

Baugesuch

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• ISZL Hünenberg, International School of Zug and Luzern, Rothusstrasse 4b, 6331 Hünenberg, Projektverfasser CST Architekten AG, Baarerstrasse 88, 6300 Zug: Bestehende Schulräume/ Schulpavillon ISZL Campus Hünenberg (Umwandlung befristete in ordentliche Baubewilligung), Rothusstrasse 10, GS-Nr. 1433. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 16. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung

882449

Baugesuch

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Hans und Theres Werder, Pilatusstrasse 6, 6330 Cham: Rückbau Einzelgarage, Erweiterung Aufenthaltsraum, Neubau gedeckter Sitzplatz, Pilatusstrasse 6 und 8, Assek.-Nr. 325a, GS-Nr. 1286. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 16. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham
Planung und Hochbau

882548

Baugesuch

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegt jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehendes Baugesuch auf:
• Triaplus AG, Widenstrasse 55, 6317 Oberwil: Zwölf Autoabstellplätze nordöstlich der Gärtnerei Assek.-Nr. 850s, GS-Nr. 4963, Mülimattweg. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 23. Oktober 2020 Baudepartement Stadt Zug

882876

Baugesuch

In der Abteilung Bau der Einwohnergemeinde Menzingen liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Baumann Andrin, Paradiesli, 6313 Menzingen: Erstellung Wintergarten (kalt, gedeckt) beim Gebäude Assek.-Nr. 416b, Paradiesli, 6313 Menzingen, Assek.-Nr. 416b, GS-Nr. 1739. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020. Ohne Profilierung.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Menzingen, 6313 Menzingen einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Menzingen, 16. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Menzingen

882467

Baugesuche

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehende Baugesuche auf:
• Peikert Bernhard, Loretohöhe 44, 6300 Zug; vertreten durch: Elsener AG Bau und Immobilien, Industriestrasse 55, 6300 Zug: Terrainveränderung, Fenstervergrösserungen Nordseite, Umbauten, Nutzungsänderung Gewerbe zu Wohnen im Untergeschoss, Mehrfamilienhaus Assek.-Nr. 1851b, GS-Nr. 2699, Chamerstrasse 70h. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
• Stadt Zug, Baudepartement Tiefbau, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Zwei Unterflurcontainer westlich Mehrfamilienhaus Assek.-Nr. 1051a, Fridbach 1, GS-Nr. 3562. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
• Stadt Zug, Finanzdepartement Immobilien, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Pizzaofeneinbau mit Aussenkamin, Bocciodromo Assek.-Nr. 3797a, GS-Nr. 33, Feldstrasse 20. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
• Steiner AG, Hagenholzstrasse 56, 8050 Zürich; vertreten durch: Wild Bär Heule Architekten AG, Baurstrasse 14, 8008 Zürich: Neubau zwei Mehrfamilienhäuser mit Photovoltaikanlagen, Autolift mit Autoeinstellhalle, 4 Autoabstellplätze, Velostandorte, GS-Nrn. 4954, 4955, Hasenbüelweg. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 23. Oktober 2020 Baudepartement Stadt Zug

882877

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Anita und Beat Steiner, Sonnrain 19, 6340 Baar: Luft/Wasser-Wärmepumpe beim Gebäude Assek.-Nr. 2658a auf GS-Nr. 3593, Sonnrain 19. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020. Die Profile sind erstellt.
• Buess + Partner Architekten GmbH, Knonauerstrasse 5, 6330 Cham, als Projektverfasser: Erneuerung Gebäude Assek.-Nr. 905a sowie zusätzliche Terrasse auf Wintergarten und Anbau Carport auf GS-Nr. 2031, Deinikon 15, Koordinaten 2683289/1229032, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020. Die Profile sind erstellt.
• Schmidiger Immobilien AG, Neuhofstrasse 21c, 6340 Baar: Neugestaltung Eingangsbereich beim Gebäude Assek.-Nr. 1953a auf GS-Nr. 3036, Neuhofstrasse 21c. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
• House for Sports AG, Ruessenstrasse 6, 6340 Baar: Innenumbau beim Gebäude Assek.- Nr. 1708a auf GS-Nr. 2474, Ruessenstrasse 6. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
• Toni Iten, Zimbel, 6340 Baar: Überdachung Waschplatz beim Gebäude Assek.-Nr. 184c auf GS-Nr. 1496, Chupferschmitte, Koordinaten 2680812/1227811, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020. Die Profile sind erstellt. Dieses Projekt wird voraussichtlich mit einem Bundes- und Kantonsbeitrag unterstützt. Für gesamtschweizerisch tätige Schutzorganisationen besteht ein Beschwerderecht nach Art. 97 des Bundesgesetzes vom 29. April 1998 über Landwirtschaft (SR 910.1).
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 23. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

882771

Baugesuche

Bei der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Vertreter: Nussbaumer Planung AG, Lindenstrasse 3, 6340 Baar: Ersatzbau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle, Pilatusstrasse 3, Cham, Assek.-Nr. 651a, GS-Nr. 1371. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020. Die Profile sind erstellt.
• Einwohnergemeinde Cham, Abteilung Verkehr und Sicherheit, Dorfplatz 6, 6330 Cham: Unterflurcontainer (UFC), Mugerenstrasse, 6330 Cham, GS-Nr. 1976. Einsprachefrist bis und mit 11. November 2020.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 23. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Cham
Planung und Hochbau

882802

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Laffranchi Architektur AG, Rathausstrasse 14, 6340 Baar, als Projektverfasser: Innenumbau und Sanierung im EG und UG des Gebäudes Assek.-Nr. 607a auf GS-Nr. 96, Dorfstrasse 1. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020.
• Rudolf und Esther Bruderer, Feldbergstrasse 4, 6319 Allenwinden: Fassadensanierung mit Fensterersatz sowie Luft-Wasser-Wärmepumpe beim Gebäude Assek.-Nr. 1352a auf GS- Nr. 1274, Dorfring 10. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 16. Oktober 2020 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

882543

Baugesuche

Im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung Risch liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Matthias Bernhardt, Eichengrundweg 12, 6343 Risch: Vertreten durch Salamon Planung, Jonenbachstrasse 19, 8911 Rifferswil, Dachausbau: Erhöhung des Firstes; Solaranlage und 3 Dachfenster (Westfassade), 3 Cabrio-Dachflächenfenster (Ostfassade) sowie Giebelfenster (Südfassade) beim Einfamilienhaus Assek.-Nr. 310a, GS-Nr. 807, Eichengrund- weg 12, Risch. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020. Die Profile sind erstellt.
• Wassergenossenschaft Rotkreuz und Umgebung, Poststrasse 1, 6343 Rotkreuz: Vertreten durch Hetzer, Jäckli und Partner Ingenieurbüro AG, Turbinenweg 5, 8610 Uster: Umlegung Hauptleitung G300mm, GS-Nrn. 1475, 1548 und 1831, Blegi, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 4. November 2020. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 16. Oktober 2020 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

882460