Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 24. September 2021
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

9. Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug

Die Sitzung des Grossen Gemeinderats von Zug am Dienstag, 28. September 2021 wird im Theater Casino Zug durchgeführt, 17.00 Uhr. GGR-Sitzungen sind öffentlich.

Traktanden

1. Genehmigung der Traktandenliste und des Protokolls Nr. 8 vom 31. August 2021
2. Eingänge parlamentarische Vorstösse und Eingaben
3. Überweisung
Motion der FDP-Fraktion vom 29. August 2021 betreffend «Liberale Eckpfeiler für die zukünftige Mobilität und qualitative Aufwertung des Stadtzentrums».
4. Überweisung
Motion Dagmar Amrein, ALG, und Mitunterzeichnende vom 6. September 2021 betreffend «Besondere Zeiten erfordern besondere Taten!».
5. Totalrevision Energiereglement, 1. Lesung
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2644 vom 2. März 2021
Bericht und Antrag der BPK Nr. 2644.1 vom 15. Juni 2021
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2644.2 vom 16. August 2021
6. Umwelt und Energie: Förderung erneuerbare Energie; Rahmenkredit 2022 bis 2025
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2643 vom 2. März 2021
Bericht und Antrag der BPK Nr. 2643.1 vom 15. Juni 2021
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2643.2 vom 16. August 2021
7. Erweiterung Schulanlage Loreto, Objektkredit
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2670 vom 22. Juni 2021
Bericht und Antrag der BPK Nr. 2670.1 vom 17. August 2021
Bericht und Antrag der GPK Nr. 2670.2 vom 30. August 2021
8. Interpellation der SVP-Fraktion vom 1. Mai 2021 betreffend «Mitwirkung zur Ortsplanung».
Antwort des Stadtrats Nr. 2675 vom 2. Juli 2021
9. Motion der SVP-Fraktion vom 19. April 2021 betreffend «Stadttunnel 2.0».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2681 vom 7. September 2021
10. Postulat der FDP-Fraktion vom 12. März 2020 betreffend «Kreislaufwirtschaft in der Stadt Zug».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2682 vom 7. September 2021
11. Postulat Th. Dubach, SVP, vom 25. September 2020 betreffend «Beflaggung in der Stadt Zug».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2678 vom 31. August 2021
12. Postulat (Motion) St. W. Huber, glp und M. Willimann, ALG, vom 15. Dezember 2020 betreffend «für Transparenz durch Offenlegung von Interessenbindungen».
Bericht und Antrag des Stadtrats Nr. 2679 vom 7. September 2021
13. Interpellation der SP-Fraktion vom 6. Mai 2021 betreffend «Betreuungsplätze dank neuem Modulpavillon».
Antwort des Stadtrats Nr. 2677 vom 24. August 2021
14. Interpellation der glp-Fraktion vom 25. Mai 2021 betreffend «Wärmeversorgung auf Stadtgebiet».
Antwort des Stadtrats Nr. 2683 vom 7. September 2021
15. Interpellation der SVP-Fraktion vom 21. Juni 2021 betreffend «Denkmalschutz an öffentlichen Gebäuden der Stadt Zug: Ist der Stadtrat gezwungen vor den kantonalen Denkmalschutzbehörden zu kuschen, um seine vom GGR bewilligten Projekte überhaupt realisieren zu können?».
Antwort des Stadtrats Nr. 2680 vom 7. September 2021
16. Mitteilungen

Zug, 17. September 2021 Tabea Zimmermann Gibson,
Präsidentin Grosser Gemeinderat
Martin Würmli, Stadtschreiber

893944

Abhandengekommene Wertpapiere und andere Titel

Kraftloserklärung Inhaberaktien, lautend auf Svenson AG mit Sitz in Baar

Die aufgeführten Titel sind innert der genannten Frist nicht vorgewiesen worden und werden hiermit kraftlos erklärt.
1. Ein Aktienzertifikat über 24 Inhaberaktien zu nominal Fr. 1000.- der Svenson AG (vormals Beaufort AG) mit Sitz in Baar (vormals Zürich), im Gesamtwert von nominal Fr. 24000.-, datierend vom 10. November 1972.
2. Ein Aktienzertifikat über 24 Inhaberaktien zu nominal Fr. 1000.- der Svenson AG (vormals Beaufort AG) mit Sitz in Baar (vormals Zürich), im Gesamtwert von nominal Fr. 24000.-, datierend vom 10. November 1972.
3. Ein Aktienzertifikat über 1 Inhaberaktie zu nominal Fr. 1000.- der Svenson AG (vormals Beaufort AG) mit Sitz in Baar (vormals Zürich), im Gesamtwert von nominal Fr. 1000.-, datierend vom 10. November 1972.
4. Ein Aktienzertifikat über 1 Inhaberaktie zu nominal Fr. 1000.- der Svenson AG (vormals Beaufort AG) mit Sitz in Baar (vormals Zürich), im Gesamtwert von nominal Fr. 1000.-, datierend vom 10. November 1972.
5. Aktienzertifikat Nr. 5 über 50 Inhaberaktien zu nominal Fr. 1000.- der Svenson AG mit Sitz in Baar, im Gesamtwert von nominal Fr. 50000.-, datierend vom 27. Juli 2012.
Ergänzende rechtliche Hinweise:
Art. 19 ZPO i.V.m. Art. 43 Abs. 1 ZPO, Art. 249 lit. d Ziff. 10 ZPO (Art. 865 ZGB) bzw. Art. 250 lit. d Ziff. 1 ZPO (Art. 971 ff. OR)
Kontaktstelle:
Kantonsgericht Zug, Einzelrichter, Aabachstrasse 3, 6300 Zug
Bemerkungen:
ES 2021 28 (Entscheid vom 7. September 2021)

Zug, 17. September 2021 Kantonsgericht Zug
Einzelrichter

893868

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

- Alterszentren Zug, mit den Zentren Frauensteinmatt, Herti und Neustadt, Bewohneranmeldung, Hertizentrum 7, 6303 Zug
Telefon 041 729 64 64, E-Mail: bewohneranmeldung@alterszentrenzug.ch
- Seniorenzentrum Mülimatt, Mülimatt 3, 6317 Oberwil bei Zug
Telefon 041 560 15 15, E-Mail: info@muelimatt.ch
- Chlösterli, Chlösterli 1, 6314 Unterägeri
Telefon 041 754 66 00, E-Mail: info@chloesterli.ch

Alterszentren mit Leistungsvereinbarung der Stadt Zug

872219

Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte

Mit Verfügung des Präsidenten der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte vom 30. August 2021 wurde RA lic.iur. Sarah Schneider, Zug, in das Anwaltsregister des Kantons Zug eingetragen und zur öffentlichen Beurkundung im Sinne von § 2 des Gesetzes über die öffentliche Beurkundung und die Beglaubigung in Zivilsachen ermächtigt.
Mit Verfügung des Präsidenten der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte vom 9. September 2021 wurde der Eintrag von RA MLaw Dominic Wälchli, Baar, im Anwaltsregister des Kantons Zug infolge beruflicher Veränderung per 1. Januar 2022 gelöscht.

Zug, 15. September 2021 Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte
I.A. des Präsidenten
Der Sekretär

893955

Ausgewählte Publikationen

Staatskanzlei - Telefon 041 728 33 11

- Budget/Staatsrechnung www.zg.ch/finanzverwaltung
- Staatskalender www.zg.ch/staatskalender
- Geschäftsbericht Regierungsrat www.zg.ch/regierungsrat
- Gerichts- und Verwaltungspraxis, GVP www.zg.ch/gvp
- Tugium, Jahrbuch des Kantons www.zg.ch/staatsarchiv
- Zug in Zahlen (ab Juli für das Vorjahr) www.zg.ch/portraet


Direktion des Innern

- Geoportal Kanton Zug www.geo.zg.ch
- Kinderbetreuungsverzeichnis www.kinderbetreuung-zug.ch
- Monographienreihe, Kunstgeschichte und Archäologie
Telefon 041 728 28 58 www.zg.ch/ada
- Sozialinfo (Sozialverzeichnis)
Telefon 041 728 38 38 www.zg.ch/sozialamt


Direktion für Bildung und Kultur

- Zuger Schulinfo
Telefon 041 728 31 83 www.zg.ch/bildung
- Bildung Zug
Telefon 041 728 31 83 www.zg.ch/bildung
- Informationen zur schulpsychologischen Beratung
Telefon 041 723 68 40 www.zg.ch/spd
- Berufswahl aktuell
Telefon 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
- Stellenprospekt (Dienstleistungsangebot der Berufsberatung)
Telefon 041 728 32 18 www.zg.ch/biz
- Zug in Bewegung
Telefon 041 728 35 54 www.zg.ch/sport


Volkswirtschaftsdirektion

- Flyer über die 3 schulischen Brückenangebote
Telefon 041 728 24 84 www.brueckenangebote-zug.ch
- Newsletter der Kontaktstelle Wirtschaft
Telefon 041 728 55 18 www.zg.ch/economy
- Infobroschüren Standort Zug
Telefon 041 728 55 03 www.zg.ch/economy
- Monatliche Arbeitslosenstatistik
Telefon 041 728 55 22 www.zg.ch/kwa
- e-bulletin des Amts für Berufsbildung
Telefon 041 728 51 50 www.zg.ch/berufsbildung


Baudirektion

- Newsletter Umwelt Zug
Telefon 041 728 53 70 www.zg.ch/afu
- Formulare/Merkblätter der Energieberatung des Kantons Zug
Telefon 041 728 23 89 www.zg.ch/energiefachstelle
- Aktuelle Baustellen www.zg.ch/baustellen
www.zg.ch/tangente


Sicherheitsdirektion

- Formulare/Merkblätter des Strassenverkehrsamts
Telefon 041 728 47 11 www.zg.ch/strassenverkehrsamt


Gesundheitsdirektion

- Ihre Rechte als Patientin, Ihre Rechte als Patient
Telefon 041 728 35 04 www.zg.ch/gesundheit
- Kantonaler Alkohol Aktionsplan 2012-2018
Telefon 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund
- Rezepte von alkoholfreien Cocktails
Telefon 041 728 39 39 www.zg.ch/gesund
- Seele in Not - Adressen für Unterstützung
Telefon 041 728 39 39 www.psychische-gesundheit-zug.ch
- Statistische Informationen und Newsletter der Fachstelle für Statistik
Telefon 041 728 54 98 www.zg.ch/statistik


Finanzdirektion

- Publikationen der Steuerverwaltung für natürliche und juristische Personen
Telefon 041 728 26 11 www.zg.ch/tax
- Zuger Steuer Praxis, zu abonnieren bei der Speck Medien AG
Telefon 041 729 78 78 www.speck-medien.ch
- Kantonale Stellenausschreibungen www.zg.ch/stellen


Datenschutzbeauftragte

- Tätigkeitsberichte
Telefon 041 728 31 87 www.datenschutz-zug.ch


Ombudsstelle Kanton Zug

- Informationsbroschüre
Telefon 041 711 71 45 www.ombudsstelle-zug.ch

Staatskanzlei des Kantons Zug

872200

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Dienststelle Hochbau, Abteilung Planung / Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Dienststelle Hochbau, Abteilung Planung / Bau, zu Hdn.von Pascal Ming, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041 769 04 71, E-Mail:pascal.ming@baar.ch, URL www.baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 27. Oktober 2021, Uhrzeit: 16:00
1.5 Datum der Offertöffnung
28. Oktober 2021, Uhrzeit: 9.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Staatsvertragsbereich
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Neubau Dreifachturnhalle Sternmatt 2, BKP 211 Gerüst inkl. Flächengerüst
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45212225 - Bau von Sporthallen
Baukostenplannummer (BKP): 2111 - Gerüste
2.6 Gegenstand und Umfang des Auftrags
Arbeiten für Gerüst Gebäude, Fassade sowie Flächengerüst Turnhalle für den Neubau Dreifachturnhalle Sternmatt 2 in Baar.
2.7 Ort der Ausführung
Schule Sternmatt 2, Baar
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 2. Dezember 2021, Ende: 31. Dezember 2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
Bemerkungen: gemäss Unterlagen
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: gemäss dem beigelegten Terminprogramm und Ziffer 6 des vorgesehenen Werkvertrags der KBOB.
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen
Sprachen für Angebote: Deutsch
Sprache des Verfahrens: Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. September 2021 bis 28. Oktober 2021
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
3.13 Durchführung eines Dialogs
Nein
4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören
gemäss Unterlagen
4.2 Geschäftsbedingungen
gemäss Unterlagen
4.3 Begehungen
gemäss Unterlagen
4.4 Grundsätzliche Anforderungen
gemäss Unterlagen
4.5 Zum Verfahren zugelassene, vorbefasste Anbieterinnen
gemäss Unterlagen
4.6 Sonstige Angaben
gemäss Unterlagen
4.7 Offizielles Publikationsorgan
gemäss Unterlagen
4.8 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Baar, 17. September 2021 Dienststelle Hochbau
Abteilung Planung / Bau
37

893921

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation
Beschaffungsstelle/Organisator: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 56 00, E-Mail: info.agg@zg.ch, URL www.zg.ch/agg

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Amt für Grundbuch und Geoinformation Kanton Zug, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, Schweiz, E-Mail: info.agg@zg.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

5. Oktober 2021
Bemerkungen: Fragen zur Ausschreibung sind schriftlich bis zum festgelegten Termin an das Amt für Grundbuch und Geoinformation des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug oder per E-Mail an info.agg@zg.ch zu richten (versehen mit dem Stichwort «Nachführungsgeometer/in Kanton Zug»).
Die Beantwortung fristgerecht eingegangener Fragen erfolgt per E-Mail an alle Bezügerinnen und Bezüger der Submissionsunterlagen. Für diese wird nicht ersichtlich sein, wer welche Fragen gestellt hat

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 28. Oktober 2021, Uhrzeit: 17.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Die Angebotsunterlagen sind vollständig, schriftlich (in Papierform), in 2-facher Ausführung sowie auf einem USB-Stick, verschlossen in einem Couvert mit der Bezeichnung «Nachführungsgeometer/in Kanton Zug» einzureichen.
Das Risiko des rechtzeitigen Eintreffens der Offerte liegt allein bei der Anbieterin bzw. beim Anbieter.

1.5 Datum der Offertöffnung

28. Oktober 2021, Uhrzeit: 17.15, Ort: Amt für Grundbuch und Geoinformation Kanton Zug, Bemerkungen: Ort der Offertöffnung: Amt für Grundbuch und Geoinformation des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug im Sitzungszimmer («gem. Anschlag beim Empfang»).

1.6 Art des Auftraggebers

Kanton

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.9 Staatsvertragsbereich

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Dienstleistungskategorie CPC:

[27] Sonstige Dienstleistungen

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Laufende Nachführung der amtlichen Vermessung im Kanton Zug

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 71355200 - Amtliche Landvermessung,
71354300 - Katastervermessung

2.6 Gegenstand und Umfang des Auftrags

Laufende Nachführung der amtlichen Vermessung des Kantons Zug im Nachführungskreis Kanton Zug ab 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2026.

2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

Über alle 11 Gemeindegebiete des Kantons Zug.

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 1. Januar 2023, Ende: 31. Dezember 2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Mit Option auf Verlängerung zwischen 1. Januar 2027 bis 31. Dezember 2030 (4 Jahre).

2.9 Optionen

Ja
Beschreibung der Optionen: sh. Punkt 2.8.

2.10 Zuschlagskriterien

ZK1: Preis des Angebots Gewichtung 25%
ZK2: Persönliche Qualifikation Schlüsselpersonen Gewichtung 40%
ZK3: Unternehmenskonzept Gewichtung 20%
ZK4: Mitarbeiter und Infrastruktur Gewichtung 15%
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
Bemerkungen: Varianten sind nicht zugelassen; auch nicht Preisvarianten und Varianten mit Zahlungsplänen.

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein
Bemerkungen: Der Auftrag wird für die laufende Nachführung der amtlichen Vermessung (AV) im Kanton Zug gesamthaft vergeben.

2.13 Ausführungstermin

Beginn 1. Januar 2023 und Ende 31. Dezember 2026

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Aufgrund der in den Ausschreibungsunterlagen genannten Bedingungen.

3.5 Bietergemeinschaft

nicht erlaubt

3.6 Subunternehmer

nicht erlaubt

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten: Fr. 0.-

3.10 Sprachen

Sprachen für Angebote: Deutsch
Sprache des Verfahrens: Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. September 2021
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen werden nur über www.simap.ch abgegeben.

3.13 Durchführung eines Dialogs

Nein

4. Andere Informationen

4.2 Geschäftsbedingungen

gem. Submissionunterlagen.

4.3 Begehungen

Es findet keine Begehung statt.

4.4 Grundsätzliche Anforderungen

Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die LohngIeichheit für Mann und Frau gewährleisten. Zudem müssen in jeder Beziehung die Arbeitsgesetze und die aktuellen schweizerischen Sozialpartnerverträge eingehalten sein.

4.6 Sonstige Angaben

Einsichtnahme: Wesentliche Unterlagen werden mit der Ausschreibung abgegeben. Weitere Einsichtnahmen siehe Dokument A, Kap. 3.2.

4.7 Offizielles Publikationsorgan

Amtsblatt des Kantons Zug

4.8 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation
Service organisateur/Entité organisatrice: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 56 00, E-Mail: info.agg@zg.ch, URL www.zg.ch/agg

1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres

sous www.simap.ch

1.3 Genre de pouvoir adjudicateur

Canton

1.4 Mode de procédure choisi

Procédure ouverte

1.5 Genre de marché

Marché de services

1.6 Marchés soumis aux accords internationaux

Oui

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Mise à jour de la mensuration officielle du Canton de Zoug.

2.2 Objet et étendue du marché

Mise à jour de la mensuration officielle du Canton de Zoug dans les 11 communes. Date de mise en œuvre du 1 janvier 2023 au 31 décembre 2026 (4 ans).

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 71355200 - Services d’arpentage cadastral,
71354300 - Services cadastraux

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 28 octobre 2021, Heure: 17.00

2.5 Appel d’offres public

Numéro de la publication 1218315
L’appel d’offres officiel a été publié dans le Bulletin officiel du canton: ZG

Zug, 17. September 2021 Direktion des Innern
Amt für Grundbuch und Geoinformation

893920

Ausschreibung

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation
Beschaffungsstelle/Organisator: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, Schweiz, Telefon 041 728 56 00, E-Mail: info.agg@zg.ch, URL www.zg.ch/agg

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Amt für Grundbuch und Geoinformation Kanton Zug, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, Schweiz, E-Mail: info.agg@zg.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

5. Oktober 2021
Bemerkungen: Fragen zur Ausschreibung sind schriftlich bis zum festgelegten Termin an das Amt für Grundbuch und Geoinformation des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug oder per E-Mail an info.agg@zg.ch zu richten (versehen mit dem Stichwort «Nachführungsgeometer/in Kanton Zug»).
Die Beantwortung fristgerecht eingegangener Fragen erfolgt per E-Mail an alle Bezügerinnen und Bezüger der Submissionsunterlagen. Für diese wird nicht ersichtlich sein, wer welche Fragen gestellt hat

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 28. Oktober 2021, Uhrzeit: 17.00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Die Angebotsunterlagen sind vollständig, schriftlich (in Papierform), in 2-facher Ausführung sowie auf einem USB-Stick, verschlossen in einem Couvert mit der Bezeichnung «Nachführungsgeometer/in Kanton Zug» einzureichen.
Das Risiko des rechtzeitigen Eintreffens der Offerte liegt allein bei der Anbieterin bzw. beim Anbieter.

1.5 Datum der Offertöffnung

28. Oktober 2021, Uhrzeit: 17.15, Ort: Amt für Grundbuch und Geoinformation Kanton Zug, Bemerkungen: Ort der Offertöffnung: Amt für Grundbuch und Geoinformation des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, 6300 Zug im Sitzungszimmer («gem. Anschlag beim Empfang»).

1.6 Art des Auftraggebers

Kanton

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.9 Staatsvertragsbereich

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Dienstleistungskategorie CPC:

[27] Sonstige Dienstleistungen

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Laufende Nachführung der amtlichen Vermessung im Kanton Zug

2.4 Aufteilung in Lose?

Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 71355200 - Amtliche Landvermessung,
71354300 - Katastervermessung

2.6 Gegenstand und Umfang des Auftrags

Laufende Nachführung der amtlichen Vermessung des Kantons Zug im Nachführungskreis Kanton Zug ab 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2026.

2.7 Ort der Dienstleistungserbringung

Über alle 11 Gemeindegebiete des Kantons Zug.

2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 1. Januar 2023, Ende: 31. Dezember 2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja
Beschreibung der Verlängerungen: Mit Option auf Verlängerung zwischen 1. Januar 2027 bis 31. Dezember 2030 (4 Jahre).

2.9 Optionen

Ja
Beschreibung der Optionen: sh. Punkt 2.8.

2.10 Zuschlagskriterien

ZK1: Preis des Angebots Gewichtung 25%
ZK2: Persönliche Qualifikation Schlüsselpersonen Gewichtung 40%
ZK3: Unternehmenskonzept Gewichtung 20%
ZK4: Mitarbeiter und Infrastruktur Gewichtung 15%
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
Bemerkungen: Varianten sind nicht zugelassen; auch nicht Preisvarianten und Varianten mit Zahlungsplänen.

2.12 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein
Bemerkungen: Der Auftrag wird für die laufende Nachführung der amtlichen Vermessung (AV) im Kanton Zug gesamthaft vergeben.

2.13 Ausführungstermin

Beginn 1. Januar 2023 und Ende 31. Dezember 2026

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Aufgrund der in den Ausschreibungsunterlagen genannten Bedingungen.

3.5 Bietergemeinschaft

nicht erlaubt

3.6 Subunternehmer

nicht erlaubt

3.7 Eignungskriterien

Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten: Fr. 0.-

3.10 Sprachen

Sprachen für Angebote: Deutsch
Sprache des Verfahrens: Deutsch

3.11 Gültigkeit des Angebotes

12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. September 2021
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen werden nur über www.simap.ch abgegeben.

3.13 Durchführung eines Dialogs

Nein

4. Andere Informationen

4.2 Geschäftsbedingungen

gem. Submissionunterlagen.

4.3 Begehungen

Es findet keine Begehung statt.

4.4 Grundsätzliche Anforderungen

Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die LohngIeichheit für Mann und Frau gewährleisten. Zudem müssen in jeder Beziehung die Arbeitsgesetze und die aktuellen schweizerischen Sozialpartnerverträge eingehalten sein.

4.6 Sonstige Angaben

Einsichtnahme: Wesentliche Unterlagen werden mit der Ausschreibung abgegeben. Weitere Einsichtnahmen siehe Dokument A, Kap. 3.2.

4.7 Offizielles Publikationsorgan

Amtsblatt des Kantons Zug

4.8 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Appels d’offres (résumé)
1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service demandeur/Entité adjudicatrice: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation
Service organisateur/Entité organisatrice: Kanton Zug, Direktion des Innern, Amt für Grundbuch und Geoinformation, Aabachstrasse 5, Postfach, 6301 Zug, Suisse, Téléphone 041 728 56 00, E-Mail: info.agg@zg.ch, URL www.zg.ch/agg

1.2 Obtention du dossier d’appel d’offres

sous www.simap.ch

1.3 Genre de pouvoir adjudicateur

Canton

1.4 Mode de procédure choisi

Procédure ouverte

1.5 Genre de marché

Marché de services

1.6 Marchés soumis aux accords internationaux

Oui

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Mise à jour de la mensuration officielle du Canton de Zoug.

2.2 Objet et étendue du marché

Mise à jour de la mensuration officielle du Canton de Zoug dans les 11 communes. Date de mise en œuvre du 1 janvier 2023 au 31 décembre 2026 (4 ans).

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 71355200 - Services d’arpentage cadastral,
71354300 - Services cadastraux

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 28 octobre 2021, Heure: 17.00

2.5 Appel d’offres public

Numéro de la publication 1218315
L’appel d’offres officiel a été publié dans le Bulletin officiel du canton: ZG

Zug, 17. September 2021 Direktion des Innern
Amt für Grundbuch und Geoinformation

893920

Ausschreibung

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Dienststelle Hochbau, Abteilung Planung / Bau
Beschaffungsstelle/Organisator: Dienststelle Hochbau, Abteilung Planung / Bau, zu Hdn.von Pascal Ming, Rathausstrasse 6, 6341 Baar, Schweiz, Telefon 041 769 04 71, E-Mail:pascal.ming@baar.ch, URL www.baar.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 27. Oktober 2021, Uhrzeit: 16:00
1.5 Datum der Offertöffnung
28. Oktober 2021, Uhrzeit: 9.00, Ort: Einwohnergemeinde Baar, Verwaltung
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Staatsvertragsbereich
Ja
2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Neubau Dreifachturnhalle Sternmatt 2, BKP 211 Gerüst inkl. Flächengerüst
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45212225 - Bau von Sporthallen
Baukostenplannummer (BKP): 2111 - Gerüste
2.6 Gegenstand und Umfang des Auftrags
Arbeiten für Gerüst Gebäude, Fassade sowie Flächengerüst Turnhalle für den Neubau Dreifachturnhalle Sternmatt 2 in Baar.
2.7 Ort der Ausführung
Schule Sternmatt 2, Baar
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 2. Dezember 2021, Ende: 31. Dezember 2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
Bemerkungen: gemäss Unterlagen
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Bemerkungen: gemäss dem beigelegten Terminprogramm und Ziffer 6 des vorgesehenen Werkvertrags der KBOB.
3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Unterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
gemäss Unterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
gemäss Unterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
gemäss Unterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
gemäss Unterlagen
3.6 Subunternehmer
gemäss Unterlagen
3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.10 Sprachen
Sprachen für Angebote: Deutsch
Sprache des Verfahrens: Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17. September 2021 bis 28. Oktober 2021
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
3.13 Durchführung eines Dialogs
Nein
4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören
gemäss Unterlagen
4.2 Geschäftsbedingungen
gemäss Unterlagen
4.3 Begehungen
gemäss Unterlagen
4.4 Grundsätzliche Anforderungen
gemäss Unterlagen
4.5 Zum Verfahren zugelassene, vorbefasste Anbieterinnen
gemäss Unterlagen
4.6 Sonstige Angaben
gemäss Unterlagen
4.7 Offizielles Publikationsorgan
gemäss Unterlagen
4.8 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.
Baar, 17. September 2021 Dienststelle Hochbau
Abteilung Planung / Bau
37

893921

Ausserordentliche Korporationsversammlung

Donnerstag, 30. September 2021, 19.00 Uhr, Gemeindesaal, Baar

Traktanden:

1. Protokoll der Korporationsversammlung vom 30. April 2021
2. Kreditbegehren Wohnüberbauung Vogelwinkel
3. Varia
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet die Korporationsversammlung im Gemeindesaal Baar statt.
Bitte beachten Sie, dass an der Versammlung eine Maskenpflicht gilt.
Im Rahmen des Schutzkonzeptes verzichten wir auf den traditionellen Imbiss.

Baar, 10. September 2021 Korporationsrat Baar-Dorf

893350

Baugesuch

Bei der Abteilung Bau und Sicherheit der Einwohnergemeinde Oberägeri, im Rathaus, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Labsuite Architektur, Binzstrasse 18, 8045 Zürich: Projektanpassung: Sanierung best. MFH Assek.-Nr. 141a, Mitteldorfstrasse 32, Assek.-Nr. 141a, GS-Nr. 88. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Oberägeri, Alosenstrasse 2, 6315 Oberägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Oberägeri, 17. September 2021 Abteilung Bau und Sicherheit

893901

Baugesuch

Beim Empfang der Einwohnergemeinde Unterägeri liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Markus Häusler, Mühlegasse 15, 6314 Unterägeri: Aussen-Aufstellung Luft-Wasser-Wärmepumpe, GS-Nr. 1937, Assek.-Nr. 1424a, Mühlegasse 17. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.

Die Baugesuchsunterlagen können auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (marlene.friedrich@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 17. September 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

893918

Baugesuch

In der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, Planauflage, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Lukas Birrer, Teuflibach, 6330 Cham: Erweiterung Scheunenplatz, Teuflibach, 6330 Cham, GS-Nr. 516, ausserhalb Bauzone, Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
Einsprachen sind gemäss § 4 und 35 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 17. September 2021 Planung und Hochbau

893851

Baugesuch

Im Foyer des Rathauses, Bahnhofstrasse 3, liegen folgende Baugesuchsunterlagen zur Einsichtnahme auf:
• Gerhard Baumann, Parkweg 5, 8910 Affoltern am Albis: Nachträgliches Baugesuch: Ersatz Containerplatz, GS-Nr. 373, Tellenmattstrasse 26. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
Einsprachen mit Antrag und Begründung sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug schriftlich beim Gemeinderat Steinhausen einzureichen.

Steinhausen, 17. September 2021 Gemeinde Steinhausen
Bau und Umwelt

893898

Baugesuch

Beim Empfang der Einwohnergemeinde Unterägeri liegt zu den Bürozeiten folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Heinz Doggwiler, Binzenmatt 6, 6314 Unterägeri: Neubau Velounterstand, GS-Nr. 1084, Binzenmatt 6/8. Einsprachefrist bis und mit 29. September 2021. Die Profile sind erstellt.

Die Baugesuchsunterlagen können auch digital bei der Abteilung Bau angefordert werden (stephanie.pfyl@unteraegeri.ch).

Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Unterägeri, 6314 Unterägeri, einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Unterägeri, 10. September 2021 Gemeindeverwaltung Unterägeri
Bau

893604

Baugesuch

In der Abteilung Planung und Hochbau, Dorfplatz 6, 6330 Cham, Planauflage, liegt folgendes Baugesuch zur Einsicht auf:
• Vertretung Gesuchsteller: Alberto Casco AG, Zugerstrasse 39, 6330 Cham: Fassadensanierung und Fensterersatz, Scheuermattstrasse 4 und 6, 6330 Cham, GS-Nr. 1602, Assek.-Nrn. 845a, 845b. Einsprachefrist bis und mit 29. September 2021.
Einsprachen sind gemäss § 4 und 35 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) dem Gemeinderat im Doppel einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Cham, 10. September 2021 Planung und Hochbau

893535

Baugesuche

Im Stadthaus an der Gubelstrasse 22, am Empfangsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr nachstehende Baugesuche auf:
• Hegglin Cozza Architekten AG, Aegeristrasse 38, 6300 Zug: Neuer Aussenzugang Lesebühne, Assek.-Nr. 275a «Haupthaus», GS-Nr. 1211, St.-Oswalds-Gasse 11; Umbau, Umnutzung, Sanierung und Einbau Lift, Assek.-Nr. 3533a «Mittelhaus», GS-Nr. 4582, St.-Oswalds-Gasse 11a; Umbau, Sanierung und Ausbau, Assek.-Nr. 832a «Hofhaus», GS-Nr. 3300, St.- Oswalds-Gasse 11a; Rückbauten im Hofbereich, GS-Nrn. 3300, 4582. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
• Moos Xaver, Rüschenhof 2, 6300 Zug: Neubau Jauchesilo nordöstlich neuer Scheune Assek.-Nr. 424g, GS-Nr. 1762, Rüschenhof. Ausserhalb der Bauzonen. Koordinaten: 1225247/2682475. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
• Peltier Yves und Kolischer Martine, Weinbergstrasse 4b, 6300 Zug, vertreten durch: Heizungsmacher AG, Wassergrabe 14, 6210 Sursee: Luft-Wasser-Wärmepumpe südwestlich Einfamilienhaus Assek.-Nr. 3048a, GS-Nr. 4138, Weinbergstrasse 4b. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
• Stadt Zug, vertreten durch Finanzdepartement, Abteilung Immobilien, Gubelstrasse 22, 6301 Zug: Neue Fenster und neue Absturzsicherung, Neubau Rampen und Treppe Südost, Neugestaltung Aussenbereich Südwest, Hallenbad Loreto, Assek.-Nr. 206c, GS-Nr. 624, Löberenstrasse 40. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, Stadthaus, Gubelstrasse 22, Postfach, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 17. September 2021 Baudepartement Stadt Zug

893915

Baugesuche

Im Erdgeschoss, Rathausstrasse 6, Baar, liegen folgende Baupläne zur Einsicht auf:
• Risi AG, Eberstwilerstrasse 1, 6340 Baar: Entwässerungskanal Deponie Tännlimoos auf GS-Nr. 2303, Unterbüessikon, Koordinaten 2684859/1229882, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
• Ernst und Rosa Derendinger, Steinhauserstrasse 28, 6340 Baar, Projektverfasser Buchter Gärten GmbH, Lindenmoosstrasse 4, 8910 Affoltern am Albis: Vorplatzerweiterung sowie neue Natursteinstützmauer beim Gebäude Assek.-Nr. 2648a auf GS-Nr. 3618, Steinhauserstrasse 28. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021. Die Profile sind erstellt.
• Einwohnergemeinde Baar, Abteilung Planung/Bau (Tiefbau), Rathausstrasse 6, 6340 Baar: Schmutzwasserleitung auf GS-Nr. 2301, Ochsenweid, Koordinaten 2684648/1229577, Bauvorhaben ausserhalb der Bauzonen. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes mit Antrag und Begründung beim Gemeinderat Baar einzureichen.

Baar, 17. September 2021 Einwohnergemeinde Baar Planung/Bau

893814

Baugesuche

In der Abteilung Bau und Planung der Einwohnergemeinde Hünenberg liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Roman Werder, Stadelmatt 14, 6331 Hünenberg: Abbruch und Neubau Munimaststall, Assek.-Nr. 111 f, sowie Dachsanierung Fahrsilo Assek.-Nr. 111 g, Stadelmatt, GS-Nr. 398, Koordinaten (Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone): 1230346/2673290. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021. Die Profile sind erstellt.
• Mathis Meier Architekten AG, Hauptstrasse 4, 6315 Oberägeri: Liftanbau, Huobhalde 24, Assek.-Nr. 827a, GS-Nr. 737. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021. Die Profile sind erstellt.
Einsprachen gegen Bauvorhaben sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes im Doppel dem Gemeinderat Hünenberg, 6331 Hünenberg einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Hünenberg, 17. September 2021 Einwohnergemeinde Hünenberg
Bau und Planung

893858

Baugesuche

Im Eingangsbereich der Gemeindeverwaltung Risch liegen zu den Bürozeiten folgende Baugesuche zur Einsicht auf:
• Afrim Latifi, Sonnhaldenstrasse 8, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser FF Partner AG, Architektur und Realisierung, Industriestrasse 10, 5036 Oberentfelden: Rückbau Einfamilienhaus Assek.-Nr. 246a und Neubau Mehrfamilienhaus, GS-Nr. 719, Sonnhaldenstrasse 8, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021. Die Profile sind erstellt.
• José Adolfo Hausherr, Lindenmatt 6, 6343 Rotkreuz; Projektverfasser Bühler Architekten AG, Luzernerstrasse 7, 6343 Rotkreuz: Umbau Einfamilienhaus Assek.-Nr. 736a, GS- Nr. 1398, Lerchenweg 9, Rotkreuz. Einsprachefrist bis und mit 6. Oktober 2021.
Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) im Doppel dem Gemeinderat Risch, 6343 Risch einzureichen. Sie haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

Rotkreuz, 17. September 2021 Gemeindeverwaltung Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

893704