Stellen / Stellenangebote

Das Amt für Kindes- und Erwachsenenschutz, Abteilung Mandatszentrum Zug, führt im Auftrag der KESB Zug zivilrechtliche Massnahmen im Kindes- und Erwachsenenschutz.
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Kaufmännische/n Sachbearbeiter/in (100%)

Ihr Aufgabengebiet:

- In einem Team von Sachbearbeiter/innen gewährleisten Sie die reibungslose und effiziente Abwicklung der administrativen Mandatsführungsaufgaben.
- In Zusammenarbeit mit der fallführenden Berufsbeistandsperson sind Sie zuständig für die Einkommens- und Vermögensverwaltung (inkl. Zahlungsverkehr).
- Sie sind verantwortlich für die Geltendmachung und Controlling von Ansprüchen aus Sozial- und Sachversicherungen und wirtschaftlicher Sozialhilfe.
- Sie haben Kontakt mit Institutionen, Versicherungen und Klientinnen und Klienten.

Ihr Profil:

- Kaufmännische Grundausbildung, einige Jahre Berufspraxis
- Erfahrung im Bereich Sozialversicherungswesen
- Erfahrung im Bereich öffentliche Verwaltung von Vorteil
- Gute Informatik-Anwenderkenntnisse (MS Office, Word, Excel evtl. Klib)
- Interesse an sozialen Fragestellungen, Verschwiegenheit
- Zuverlässigkeit, selbstständige und exakte Arbeitsweise
- Hohe Belastbarkeit, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Unser Angebot
- Verantwortungsvolles und vielseitiges Arbeitsgebiet im Umfeld der gesetzlichen Sozialarbeit
- Attraktiver Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur
- Zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss Personalverordnung
- Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbung/Auskunft:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 12. Februar 2017 (vorzugsweise elektronisch) an folgende Adresse:

Amt für Kindes- und Erwachsenenschutz, Mandatszentrum Zug

Maria Grazia Caruso, Artherstrasse 25, 6300 Zug, E-Mail: mariagrazia.caruso@zg.ch.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Renata Truttmann, Teamleiterin, Telefon 041 723 79 05, gerne zur Verfügung.

    817835