Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 24. Februar 2017
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Veranstaltungen / Zug

Zug    Back to work - Seminar, Saturday, 4th March 2017

When getting back to work proves to be the hardest job.

Time to find a job? Being in another country, raising a family, being overseas, not speaking German and many other factors prove to be obstacles in the way of getting back to work. This English language seminar provides you with the advice and knowledge of guest speakers from the local authorities and specialist professional groups.

Date: Saturday, 4th March 2017, 9.00-14.00

Location: Aula, Kaufmännisches Bildungszentrum Zug KBZ, Aabachstrasse 7, 6300 Zug
Fee: Fr. 50.-
Organized by: Fachstelle Migration Zug and Office for Economy and Labor, Canton of Zug
Further info and to register:
www.fmzug.ch, E-Mail: welcome.desk@fmzug.ch, phone 041 728 22 76

    819030

    Zug    Gasthaus Rathauskeller - Champagner und Gillardeau-Austern

    Jeden Samstag,von 9.00 bis 13.30 Uhr, steht Kuno Trevisan mit seinem Marktstand vor dem Gasthaus Rathauskeller. Gillardeau Austern aus der Bretagne und feiner Champagner werden genau so angeboten wie auch die kulinarischen Köstlichkeiten aus der eigenen Küche wie frisch gebackene Zöpfe, Ciabatta, Foccacia, hausgemachte Konfitüren, Kuchenspezialitäten und feine Gerichte zum Nachhause nehmen.

    Gasthaus Rathauskeller, Ober Altstadt 1, 6300 Zug, www.rathauskeller.ch
    Telefon 041 711 00 58

      816678

      Zug    Greth Schell auf neuer Tour

      Greth Schell Umzug mit Kinderbescherung, Güdelmäntig (Fasnachtsmontag), 27. Februar 2017
      Programm:

      - 16.00 Uhr: Auftakt mit der Zunftmusik beim Kolinbrunnen vor dem Hotel Ochsen, Kolinplatz
      - Auswerfen von Leckereien von der Terrasse des Hotel Ochsen.
      - Tour auf neuer Route, mit Kinderbescherung durch Greth Schell-Gruppe und Zünftler.

      Neue Umzugsroute:

      Kolinplatz - Zytturm, Fischmarkt - Seestrasse - Landsgemeindeplatz zum Löwen. Zünftler werfen Gaben vom Balkon des Hotel Löwen. Rückkehr via Widdergasse - Kolinplatz - Zytturm zum Fischmarkt.
      Finale am Fischmarkt: Zünftler verteilen letzte Gaben beim Restaurant Aklin und beim Rathauskeller.
      Die Zunft der Schreiner, Drechsler und Küfer der Stadt Zug freut sich auf
      viele kleine und grosse Greth Schell-Fans.

        817953

        Zug    Kunsthaus Zug

        Nächste Ausstellung, 26. Februar bis 21. Mai

        Pavel Pepperstein - Die Auferstehung Pablo Picassos im Jahr 3111

        Science Fiction im Kunsthaus Zug: Eine Begegnung mit Pablo Picasso durch den russischen Künstler Pavel Pepperstein (geb. 1966 in Moskau), der den Spanier in den Räumen des Kunsthaus Zug mit eigenen Gemälden, Videos und Texten trifft.

        Ausstellungswechsel

        Das Kunsthaus Zug und die Kunsthaus-Bar bleiben bis
        Samstag, 25. Februar, 16.30 Uhr, geschlossen.
        Dorfstrasse 27, 6301 Zug, www.kunsthauszug.ch, Telefon 041 725 33 44
        Dienstag bis Freitag, 12.00-18.00 Uhr, Samstag und Sonntag, 10.00-17.00 Uhr

          818829

          Zug    Museum Burg Zug

          So macht Geschichte Freude!

          Themenführung

          Von Gold, Heiligen und Reliquien. Barocke Erlebniswelten. Mit Daniel Koster, Fachreferent
          Sonntag, 19. Februar, 11.00 Uhr, Fr. 10.-

          Erlebnisführung für Familien

          Unterhaltsamer und theatralisch belebter Rundgang durch die Burg. Mit Jitka Nussbaum Weber, Schauspielerin und Regula Hauser, Kulturvermittlerin
          Sonntag, 26. Februar, 15.00 Uhr, ab 5 Jahren

          Museum Burg Zug, Kirchenstrasse 11, 6300 Zug, Telefon 041 728 29 70, www.burgzug.ch

          Di bis Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr, Fr. 10.-, ermässigt Fr. 6.-, Eintritt frei bis 16 Jahre

            817423

            Zug    Restaurant Zugerberg mit bester Aussicht auf den Zugersee

            Geniessen sie ein feines Fondue bei Kerzenlicht und passendem Wein dazu.
            Oder unsere beliebten Mistkratzerli mit Sauce Diavolo. Wir freuen uns auf ihren Besuch. Täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Sonn- und feiertags ab 17.00 Uhr geschlossen. Die letzte Bahn geht um 23.56 Uhr mit Busanschluss in die Stadt.

            Telefon 041 711 05 06, www.restaurant-zugerberg.ch, info@restaurant-zugerberg.ch

              816253

              Zug    Ristorante AnaCapri

              SwissPrimeGourmet - Ein zarter Biss

              Am Donnerstag, 9. März 2017, ab 18.30 Uhr, findet ein ganz besonderer Anlass im Ristorante AnaCapri in Zug statt. Sie können aus verschiedenen Fleischgerichten Ihr eigenes Menü zusammenstellen. Unterschiedliche Beilagen wie z.B. Saisongemüse, Ratatouille, Kartoffeln und Risotto sind passende Begleiter zu diesen Köstlichkeiten.
              In Zusammenarbeit mit unserem Fleischlieferanten «Traitafina» werden Sie von einem Swiss PrimeGourmet-Fachmann persönlich beraten.
              Das AnaCapri-Team freut sich auf einen gemeinsamen kulinarischen Abend mit Ihnen.
              Reservieren Sie noch heute Ihren Tisch. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

              Ristorante AnaCapri Zug, Fischmarkt 2, 6300 Zug, Telefon 041 710 24 24
              E-Mail: email@anacapri-zg.ch, www.anacapri-zg.ch

                819056

                Zug    Theater Troimbar präsentiert: Puppenspiel

                «Wolfi und die 7 Geisslein»

                Mittwoch, 1. März und Samstag, 11. März 2017, für alle ab 3 Jahre.
                Weitere Aufführungen und Tickets: www.troimbar.ch

                  818983

                  Zug    Weindegustation Pulverturm

                  Cave Papillon, Charly Wenger, Salgesch

                  Freitag, 3. März und Samstag, 4. März 2017, jeweils 12.00-21.00 Uhr

                  Wir freuen uns auf Ihren Besuch:
                  Beat Hürlimann und Charly Wenger

                    818975

                    Zug    Zuger Chesslete am SchmuDo, 23. Februar 2017

                    Die Fasnacht ist bald bereits zum 39. Mal eröffnet!

                    Um 5.00 Uhr beginnt die Tagwache für alle Fasnächtler mit dem obligatorischen «Urknall». Das Familien-Zmorge im Rathaus stärkt euch für die Konzerte an der Metalli Guggete oder den Bastelspass beim Kreativ-Atelier auf dem Bundesplatz, wo ihr ab 12.00 Uhr auch ein tolles Gratis-Risotto geniessen könnt. Am Nachmittag gehört der grosse Umzug mit den Zuger Stadtschulen um 14.30 Uhr sowie die anschliessende Konfettischlacht auf dem Bundesplatz zu den grossen Highlights. Es folgen die Kinderfasnacht auf dem Landsgemeindeplatz mit Carolin Superhaas!, die Fiirabig-Musig in der Bahnhofshalle sowie der traditionelle Chesselwy in der Altstadt.
                    Habt ihr Lust dabei zu sein? Spontanentscheider für den Umzug auch noch am SchmuDo bis am Mittag im Chesslete-Zelt auf dem Landsgemeindeplatz!

                    Herzlichen Dank allen Gönnern und Sponsoren, vor allem der Zuger Kantonalbank, der V-ZUG, der Zuger Woche sowie C.D.

                    Zuger Chesslete - z’mitzt drinne, statt nur däbi!

                      816878

                      Zugerberg Wirtschaftsworkshops - Jugendliche begeistern und motivieren

                      Fast täglich werden wir mit Begriffen aus der Wirtschaft wie Aufschwung, Konsum, Unternehmensfusionen, Aktienkurs, Inflation, Kostenoptimierung und vielem mehr konfrontiert. Bestimmt fragen sich auch viele Jugendliche, was diese Begriffe genau bedeuten. Exakt diesen Jugendlichen möchten wir die Möglichkeit bieten, sich mit ausgewählten Fragen aus der Wirtschaft auseinander zu setzen.
                      Zu diesem Zweck veranstalten wir im März 2017 zwei Wirtschaftsworkshops für Jugendliche. Bei diesen Workshops werden unter anderem Fragen wie «Was ist eigentlich Wirtschaft?», «Weshalb verkauft Apple so viele iPhones und wer bestimmt den Preis?», «Woher kommt das Geld und was ist es wert?» oder «Welche Aufgaben übernehmen die Banken in unserem Wirtschaftssystem?» beantwortet. Dabei wird den Jugendlichen die Möglichkeit geboten, auf anschauliche Art und Weise den Wirtschaftsthemen näher zu kommen. Diese Anlässe werden als Tagesworkshops - jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr - bei uns im Lüssihof in Zug durchgeführt. Die TeilnehmerInnen werden verpflegt und mit spannenden Unterlagen ausgestattet. Die beiden Tagesworkshops können einzeln besucht werden und beinhalten folgende Schwerpunkte:

                      - Workshop 1: Samstag, 11. März 2017: Faszination Wirtschaft
                      - Workshop 2: Samstag, 18. März 2017: Faszination Börse und Kapitalmärkte

                      Haben Sie Kinder oder kennen Sie Jugendliche in Ihrem Umfeld im Alter zwischen 13 und 17 Jahren, die sich für diese Themen interessieren und denen Sie die Möglichkeit bieten möchten, für einen Unkostenbeitrag von Fr. 35.- an einem spannenden und lehrreichen Workshop teilzunehmen? Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung (E-Mail: info@zugerberg-finanz.ch oder Telefon 041 769 50 10), damit wir Ihnen das Anmeldeformular zustellen können. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl beschränkt ist auf maximal 25 Jugendliche pro Workshop. Eine Garantie zur Teilnahme gibt es daher nicht.
                      Zugerberg Finanz AG, Lüssiweg 47, 6301 Zug, www.zugerberg-finanz.ch

                        817940