Online-Abonnenten sehen direkt die aktuelle Ausgabe vom 22. März 2019
Die aktuelle Ausgabe sehen Sie ab Dienstag kostenlos. ONLINE-Abonnenten haben jederzeit Zugriff auf die aktuelle Ausgabe.

Stellenangebote / Sozial-/Bildungswesen

DAF-Deutschlehrer/innen gesucht! (Region Zug, Luzern und Zürich)

Deutschschule für Fremdsprachige in Zug sucht zur Verstärkung ihres Teams motivierte, engagierte und dynamische DAF-Lehrer/innen (auch angehende Lehrer). Sind Sie interessiert, schon wenige Stunden/Woche zu arbeiten? Bitte Bewerbung mit Foto an: info@d-schule.ch

858926

Das Institut Montana Zugerberg ist eine akkreditierte (CIS, IBO, Cambridge CIE, Kanton Zug) schweizerische und internationale Internatsschule mit diversen akademischen Programmen: Zweisprachige Primarschule (Klassen 1-6), Zweisprachige Sekundarstufe I (Klassen 7-9), Internationale Schule (Klassen 7-12, Pre-IGCSE, IGCSE, IBDP) und das Schweizer Gymnasium (Klassen 7-12, Schweizer Matura, mono- und bilingual). Heute betreut die Schule 300 Schüler aus mehr als 40 verschiedenen Nationen. Fast die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler sind im Internat und leben auf dem Campus.
Für unser Internat suchen wir nach Vereinbarung ein/e:

Jugendmitarbeiter/in (50-100%)

Sie arbeiten am Abend und an Wochenenden (mit Übernachtung) und kümmern sich um das Wohlbefinden unserer Internatsschüler/innen (10-18 Jahre alt) aus der ganzen Welt.

Was Sie mitbringen:

- Abschluss in sozialer Arbeit oder gleichwertige Ausbildung
- Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
- Dienstleistungsorientiert, hohe Sozialkompetenz, Loyalität und Flexibilität
- Gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie gute Office-Anwenderkenntnisse
- Motivations- und Begeisterungsfähigkeit
- Flair für die soziokulturelle Animation von Jugendlichen mit deren Bedürfnissen
- Bereitschaft zu flexibler Arbeitsgestaltung und im speziellen zu Abend- und Wochenendeinsätzen
- Gefestigte, konfliktfähige, belastbare und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
- Versierte, selbstständige Persönlichkeit, welche auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt

Was wir anbieten:

- Arbeiten an einer Schule mit langjähriger Geschichte und Tradition in einem einzigartigen Arbeitsumfeld mitten in der Natur im Herzen der Schweiz.
- Profitieren Sie von attraktiven Beschäftigungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie von Frau Julia Carlsen, Telefon 041 729 11 89 oder per E-Mail: julia.carlsen@montana-zug.ch
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Bewerbungen (inkl. Bild) per E-Mail:
human.resources@montana-zug.ch

Institut Montana Zugerberg AG
Human Resources
Schönfels 5
6300 Zug

859037

...ein kunterbuntes Plus! ...essen, singen, Neues entdecken, spielen, bewegen, lachen.

Der Verein Familie plus führt das Angebot für familienergänzende Kinderbetreuung im Auftrag der Gemeinde Hünenberg seit 20 Jahren. In der Kinderkrippe TEIKI und den Angeboten NASCHU (Mittagstisch und Nachmittagsbetreuung, Ferienangebot) betreuen und begleiten wir 290 Kinder ab drei Monaten bis Ende Primarschule aus 215 Familien. Insgesamt beschäftigt der Verein 36 Mitarbeitende an 6 Standorten.
Für die NASCHU suchen wir per 19. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen

Pädagogisch anerkannte Mitarbeiterin/anerkannten Mitarbeiter

Fixpensum zwischen 65% (4 Tage) und 80% (5 Tage) während Schulzeit (11.15-18.15 Uhr)
Zusatzpensum: Ferienbetreuung 4 Wochen pro Jahr à zirka 18-27 Std.

Ihre Aufgaben

Sie führen und betreuen während der Schulzeit eine Kindergruppe von maximal 18 Kindern in Zusammenarbeit mit einem Teammitglied. Sie leiten den Gruppenalltag, ermöglichen Kindergarten- und Primarschulkindern ein vielfältiges Erfahrungsfeld und bieten Raum für Ruhe und Erholung. Dies während allen Schulwochen. Während den Schulferien sind Sie mindestens an 4 Wochen in der Ferienbetreuung tätig. Sie erledigen administrative Aufgaben.

Ihr Profil - Ihre Talente

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Betreuung, Kindererzieher/in (HF), Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (HF/FH) oder bringen Erfahrung mit u.a. als Kindergartenlehrperson, Kleinkindererzieherin, Heilpädagogin, Pflegefachperson oder vergleichbare pädagogische Ausbildung. Sie sind selbstständiges Arbeiten ebenso gewohnt wie Teamarbeit. Sie verständigen sich mühelos - auch schriftlich - in deutscher Sprache. Computerkenntnisse unterstützen Sie bei Ihren Aufgaben im organisatorischen und administrativen Bereich.

Es erwartet Sie

Ein interessantes, verantwortungsvolles Arbeitsgebiet mit Raum für Ideen und Kreativität. Engagierte Kolleginnen, welche sich auf ein neues Teammitglied freuen. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen, fachliche Unterstützung und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Fragen beantwortet gerne: Herr Urs Briker, Standortleiter, Telefon 041 785 47 84 (täglich 8.30- 11.00 Uhr, ausser Mittwoch). Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto in elektronischer Form bis 27. März 2019 an:

Familie plus, Zentrumstrasse 12, 6331 Hünenberg, info@fam-plus-huenenberg.ch

859030

Wir sind eine Sonderschule mit Internat und Tagesschule auf der Kindergarten- und Primarschulstufe. Wir betreuen rund 50 Primarschüler/innen mit verschiedenartigen Schulschwierigkeiten (v.a. Sprachstörungen und Verhaltensauffälligkeiten).
Wir suchen per 1. Mai 2019 oder nach Absprache

Sozialpädagogin (w./m.), 80-90%

Wir bieten eine interessante Arbeitsstelle in einem familiären Betrieb, der sich durch ein angenehmes, unterstützendes Klima auszeichnet. Die Aufgaben in der ausserschulischen Betreuung sind vielfältig und lassen Raum, um persönliche Stärken zu entfalten. Wir arbeiten bereichsübergreifend mit einer interdisziplinären Förderplanung nach dem Modell ICF. Die Anstellungsbedingungen sind zeitgemäss und richten sich nach den allgemeinen Richtlinien. Das Internat bleibt am Wochenende und während den Schulferien geschlossen.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialpädagogik. Idealerweise haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung in der ausserschulischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Sie sind eine flexible, offene Person mit Eigeninitiative und können gut auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingehen. Sie haben Freude mit den Kindern die Freizeit zu gestalten und die Kinder für Spiel und Sport zu begeistern. Sie interessieren sich für die interdisziplinäre Zusammenarbeit und können Ihre Fachlichkeit neben der ausserschulischen Betreuung auch im Unterrichtsteam einbringen.

Sind Sie interessiert?

Bitte melden Sie sich per Post oder E-Mail.

Privatschule Dr. Bossard, Maria Bossard, Zugerstrasse 15, 6314 Unterägeri

Telefon 041 750 16 12, info@bossard-schule.ch, www.bossard-schule.ch

858974