Amtsblatt des Kantons Zug / Amtlich

Städtische Gesetzgebung

In die Amtliche Sammlung der Ratsbeschlüsse der Stadt Zug, Band 14, wurde aufgenommen:
StRB Nr. 491.18 vom 11. September 2018 betreffend
Kultur: IG Kultur Zug; Wiederkehrender Beitrag für den Unterhalt des Webportals www.zugkultur.ch, für die Betreuung des Printmediums Zug Kultur Magazin und neu für den Betrieb des Kulturvermittlungsangebots für die Jahre 2019 bis 2022
Dieser Beschluss kann bei der Stadtkanzlei Zug, Stadthaus am Kolinplatz, 6300 Zug, bezogen oder eingesehen werden.

Zug, 11. September 2018 Stadtkanzlei Zug

850056

Teilrevision Reklamereglement

Änderung im vereinfachten Verfahren

Der Gemeinderat Cham hat der Teilrevision des Reklameregelements am 19. Juni 2018 zugestimmt und dieses der Baudirektion des Kantons Zug zur Vorprüfung eingereicht. Mit dem Vorprüfungsbericht vom 9. August 2018 stimmte der Kanton der Teilrevision ohne Vorbehalte zu. Die Teilrevision wurde am 28. August 2018 vom Gemeinderat für die öffentliche Auflage freigegeben. Gemäss Planungs- und Baugesetz wird die Teilrevision vom 7. September bis 7. Oktober 2018 öffentlich aufgelegt. Sollten innert Frist keine Einwendungen eingehen oder diese gütlich beigelegt werden, kann die Teilrevision des Reklamereglements im vereinfachten Verfahren gemäss § 40 PBG durch den Gemeinderat beschlossen werden.
Im Planauflagezimmer Dorfplatz 6 in Cham liegen folgende Unterlagen auf:
- Reklamereglement vom 21. Mai 2006, Teilrevision § 5 (Grösse, Gestaltung) vom 19. Juni 2018
- Vorprüfung Teilrevision Reklamereglement Gemeinde Cham vom 9. August 2018
- Protokollauszug der Gemeinderatssitzung (ersetzt Planungsbericht) vom 19. Juni 2018
Weitere Beilagen zum Plandossier (zur Information und damit ohne Einwendungsmöglichkeiten):
- Protokollauszug der Gemeinderatssitzung vom 28. August 2018
Alle Dokumente sind auch unter www.cham.ch in der Rubrik «Aktuelles» abrufbar.
Einwendungen mit Antrag und Begründung sind an den Gemeinderat Cham, Mandelhof, Postfach 265, 6330 Cham, zu richten.
Für Auskünfte wenden Sie sich an Mirjam Landwehr, Telefon 041 723 87 59, E-Mail: mirjam.landwehr@cham.ch, oder Erich Staub, Telefon 041 723 87 51, E-Mail: erich.staub@cham.ch.

Cham, 7. September 2018 Einwohnergemeinde Cham
Abteilung Planung und Hochbau

849745

Universitäre Medizinalpersonen

Dr. med. dent. Jürgen Olschyna, in Haar DE, wird die Berufsausübungsbewilligung als Zahnarzt im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. Markus Bleichenbacher, in Hinterkappelen, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.
Dr. med. Karel Sybrandus de Jong, in Münster DE, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.
Philipp Bohny, in Oberwil-Lieli, wird die Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Zug erteilt.

Zug, 14. Sepember 2018 Gesundheitsdirektion
Martin Pfister, Regierungsrat

849957

Verkehrseinschränkungen Strassenchilbi Rotkreuz 2018

Information zu den Verkehrseinschränkungen und Verkehrsumleitungen anlässlich der Strassenchilbi 2018 in Rotkreuz:
Strassenchilbi: Samstag, 22. September 2018, 12.00 Uhr bis Sonntag, 23. September 2018, 24.00 Uhr
Sperrung: Luzerner- und Buonaserstrasse, ab Einlenker Küntwilerstrasse (Kreisel Lindenplatz) bis zum Kreisel Dorfmatt sowie Meierskappelerstrasse ab Kreuzung Waldeten- und Waldeggstrasse, Fahrtrichtung Buonaserstrasse.
Umleitung: Innerörtliche Umleitung über die Küntwiler-, Waldeten- und Waldeggstrasse (in beide Fahrtrichtungen). Die Zufahrt zum Bushof (Bahnhof Süd) erfolgt über eine provisorische Zufahrt via Dorfplatz.
Öffentlicher Verkehr: Buslinie 52 (Rotkreuz «Bhf Nord» - Rotkreuz «Bhf Süd» - Küntwil)
Die Haltestelle «Lindenplatz» wird während der Veranstaltung in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient. Es wird eine Ersatzhaltestelle an der Küntwilerstrasse, Höhe Küntwilerstrasse 1, in beiden Fahrtrichtungen, eingerichtet.
Den Anweisungen des Verkehrsdienstpersonals ist Folge zu leisten.

Rotkreuz, 14. September 2018 Einwohnergemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

849916

Verwaltung infolge Personalausflug geschlossen

Die Büros der Gemeinde- und Schulverwaltung sowie der Werkhof und der Hausdienst (ausser Pikett-Dienst) bleiben am Freitag, 21. September 2018, den ganzen Nachmittag infolge Personalausflugs geschlossen. Der Ökihof ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Für Ihre Anliegen sind wir gerne wieder am Montag, 24. September 2018, für Sie da.
Bei einem Todesfall wenden Sie sich bitte direkt an Rogenmoser Bestattungen, Telefon 041 750 30 01.

Oberägeri, 14. September 2018 Abteilung Präsidiales

849891

Verwaltung, Bibliothek und Jugi geschlossen

Aufgrund des Personalausfluges bleiben die Verwaltung, das Schulsekretariat, die Bibliothek sowie das Jugi am Freitag, 14. September 2018 den ganzen Tag geschlossen.

Steinhausen, 7. September 2018 Gemeinde Steinhausen
Präsidiales

849418

Vorladung zur Verhandlung

Schuldnerin: Dodax AG, c/o VISTA CONSULT AG, Postplatz 1, 6301 Zug
Bemerkungen: Am Dienstag, 2. Oktober 2018, 09.45 Uhr, findet vor dem Einzelrichter am Kantonsgericht Zug, Aabachstrasse 3, 6300 Zug, Büro 218, eine Verhandlung über die Aufhebung der Nachlassstundung zufolge Sanierung gemäss Art. 296a Abs. 2 SchKG analog statt; wenn bis zu diesem Zeitpunkt keine Sanierung zustande gekommen ist, findet am selben Termin eine Verhandlung über die Bewilligung der definitiven Stundung für weitere vier bis sechs Monate gemäss Art. 294 Abs. 2 SchKG statt.

Zug, 14. September 2018 Kantonsgericht des Kantons Zug
Einzelrichter

850002

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: bau.jobs ag, Sinserstrasse 65, 6330 Cham
Datum der Konkurseröffnung: 4. September 2018
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850005

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Unispace AG, Gewerbestrasse 5, 6330 Cham
Datum des Auflösungsentscheids: 14. August 2018
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850006

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Walter SCHERRER, ausgeschlagene Erbschaft
Heimatort: Mosnang SG
Staatsbürger: Schweiz
Geburtsdatum: 14. Dezember 1948
Todesdatum: 15. August 2018
Wohnhaft gewesen: Sinserstrasse 9, 6330 Cham
Datum der Konkurseröffnung: 6. September 2018
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850007

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: IQ Nutrition AG, Ruessenstrasse 5B, 6340 Baar
Datum des Auflösungsentscheids: 14. August 2018
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850008

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Ralph Paul SCHMUCKI, ausgeschlagene Erbschaft
Heimatort: Gommiswald SG und Eschenbach SG
Staatsbürger: Schweiz
Geburtsdatum: 24. März 1946
Todesdatum: 9. Juni 2018
Wohnhaft gewesen: Rusenstrasse 7, 6315 Alosen
Datum der Konkurseröffnung: 5. September 2018
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850003

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: TTS Circle GmbH, Lättichstrasse 6, 6340 Baar
Datum der Konkurseröffnung: 14. August 2018
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850004

Vorläufige Konkursanzeige

Schuldner: Gasland Europe AG, Feldhof 11, 6300 Zug
Datum des Auflösungsentscheids: 14. August 2018
Aufgelöste Gesellschaft gemäss Art. 731b OR
Hinweis: Die Publikation betreffend Art, Verfahren, Eingabefrist usw. erfolgt später.

Zug, 14. September 2018 Konkursamt Zug

850009

«Bring- und Holaktion» in der Gemeinde Risch

Am Samstag, 15. September 2018 wird eine «Bring- und Holaktion» wie folgt durchgeführt:
Bringmöglichkeiten: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Holmöglichkeiten: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Standort: Festplatz Rotkreuz
Was kann abgegeben werden:
Alle Gegenstände, die wieder verwendbar sind. Ausgenommen sind Schuhe, Skischuhe, Skier und Kleider.
Bei der Zufahrt zum Gelände wird eine Kurzkontrolle vorgenommen. Abgaben die nicht der Aktion zugeführt werden können, sind auf dem normalen Weg (Ökihof) zu Lasten des Verursachers (Fr. 0.50 pro Kilogramm Sperrgut) zu entsorgen. Die allfälligen Gebühren sind dann direkt zu entrichten. Wir bitten die Besucher, den Anweisungen vor Ort Folge zu leisten und die Signalisationen zu beachten.
Das Gelände wird vor und nach der «Bring- und Holaktion» überwacht. Vorzeitige oder spätere Anlieferungen müssen zurückgewiesen werden. Die Aktion ist nur für Einwohner der Gemeinde Risch.
Die «Bring- und Holaktion» wird von der Kleinkaliberschützengesellschaft organisiert und durchgeführt. Während der Öffnungszeit werden die Schützen eine kleine Festwirtschaft betreiben.
Ansprechpartner bei Fragen ist die Abteilung Planung/Bau/ Sicherheit der Gemeinde Risch. Telefon 041 798 18 43

Rotkreuz, 7. September 2018 Gemeinde Risch
Abteilung Planung/Bau/Sicherheit

849170

Ökumenischer Gedenkanlass zum Zuger Attentat

Am Donnerstag, 27. September 2018, findet zum Jahrestag des Zuger Attentats von 2001 um 19.00 Uhr ein schlichter ökumenischer Gedenkanlass in der Kirche St. Oswald in Zug statt. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Zug, 14. September 2018 Staatskanzlei des Kantons Zug

849896